Rubrik auswählen
Admannshagen-Bargeshagen

Polizeimeldungen aus Admannshagen-Bargeshagen

Der meinestadt.de Wochenstart
Lokale Infos aus deiner Umgebung in deine Mailbox.
Zur Newsletteranmeldung
Hier gibt es aktuell keine Neuigkeiten, daher siehst du alle Meldungen aus dem Umkreis.
Seite 1 von 3
  • Hinweise der Polizei zu Verkehrsbehinderungen aufgrund einer angemeldeten Demonstration in Rostock

    Tobias Arhelger-1 / Adobe Stock

    Rostock (ots) - Aufgrund einer angemeldeten Versammlung kann es am Samstag, 24.02.2024, zwischen 15:00 Uhr und 19:00 Uhr zu Verkehrsbehinderungen in der Innenstadt von Rostock kommen. Geplant ist ein Aufzug vom Doberaner Platz über die Wismarsche Straße in Richtung August-Bebel-Straße und von dort aus über die Steinstraße zum Neuen Markt. Auf dem Neuen Markt soll eine Zwischenkundgebung stattfinden. Im Anschluss der Kundgebung ist geplant weiter über die Lange Straße zurück zum Abschlusskundgebungsort au...

    Komplette Meldung lesen
  • Kriminalpolizei ermittelt nach Einbruch in der KTV

    Animaflora PicsStock / Adobe Stock

    Rostock (ots) - Das Kriminalkommissariat Rostock hat Ermittlungen aufgenommen, nachdem am gestrigen Donnerstag, 22.02.2024, ein Einbruch in ein Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Rostock festgestellt wurde. Die bislang unbekannten Täter verschafften sich in der Nacht von Mittwoch zu Donnerstag gewaltsam Zutritt zum Gebäude. Aus diesem entwendeten die Täter Werkzeuge im Wert von 12.000 Euro. Ein Kamerad der Freiwilligen Feuerwehr bemerkte den Einbruch gegen 09:00 Uhr am Donnerstagvormittag und informie...

    Komplette Meldung lesen
  • Betrüger in Rostock unterwegs - ein Tatverdächtiger ermittelt

    New Africa / Adobe Stock

    Rostock (ots) - Die Kriminalpolizei Rostock hat Ermittlungen gegen einen 28-jährigen Mann aufgenommen, nachdem dieser am gestrigen Mittwoch in Rostock als Spendensammler aufgefallen war. Am vergangenen Mittwoch, 21.02.2024, meldete sich gegen 17:30 Uhr ein Zeuge und informierte die Rostocker Polizei über drei verdächtige Spendensammler in einem Baumarkt im Stadtteil Evershagen. Die drei Männer sollen vor Ort um Spenden für eine gemeinnützige Organisation gebeten haben. Dabei gaben sie sich selbst als tau...

    Komplette Meldung lesen
  • Hinweise der Polizei zu Verkehrsbehinderungen aufgrund einer angemeldeten Versammlung in Rostock

    Kadmy-1 / Adobe Stock

    Rostock (ots) - Aufgrund einer angemeldeten Demonstration kann es am Donnerstag, 22.02.2024, zwischen 08:00 Uhr und 09:30 Uhr zu Verkehrsbehinderungen in der Innenstadt von Rostock kommen. Geplant ist ein Aufzug vom Konrad-Adenauer-Platz über die Goethestraße in Richtung Am Vögenteich und von dort aus weiter über die Doberaner Straße, Neue Werderstraße zum Abschlusskundgebungsort in der Zochstraße. Der Aufzug wird durch die Rostocker Polizei begleitet. Entlang der Aufzugsstrecke kann es zu kurzzeitigen Sp...

    Komplette Meldung lesen
  • Zwei leicht verletzte Personen nach Verkehrsunfall Am Strande in Rostock

    Paolese / Adobe Stock

    Rostock (ots) - Ein Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrzeugen ereignete sich am Montagvormittag, 19.02.2024, gegen 09:00 Uhr auf der Straße Am Strande. Die 34-jährige Fahrerin eines VW Golf befuhr die Straße Am Strande in Richtung Vorpommernbrücke und beabsichtigte an der Kreuzung Fischerstraße nach links auf den Parkplatz Stadthafen zu fahren. Dabei kollidierte ihr Fahrzeug mit dem Mercedes eines 36-Jährigen, der mit seinem Pkw in Richtung Warnowufer unterwegs war. Durch die Kollision wurde das Fahrzeug ...

    Komplette Meldung lesen
  • Durchgeführte Versammlungen im Bereich der Polizeiinspektion Rostock

    Rostock (ots) - Am heutigen Sonnabend, 17.02.2024, fanden in der Hanse- und Universitätsstadt Rostock zwei zuvor angemeldete Versammlungen statt. Zwischen 16:00 Uhr und 16:30 Uhr führten 16 Teilnehmende einen Aufzug zum Thema: "Versammlungsfreiheit bewahren - Stoppt die Kriminalisierung der Klima-Aktivist*innen!" auf der Rövershäger Chaussee über die Vorpommernbrücke in Rostock durch. Hierbei kam es zu Verkehrsbehinderungen auf der L22 in Richtung der Rostocker Innenstadt. Die Polizei begleitete den Aufz...

    Komplette Meldung lesen
  • Pressemitteilung der Polizeiinspektion Rostock zum heutigen Fußballspiel des F.C. Hansa Rostock gegen den Hamburger Sportverein

    Rostock (ots) - Pressemitteilung der Polizeiinspektion Rostock zum heutigen Fußballspiel des F.C. Hansa Rostock gegen den Hamburger Sportverein Am heutigen Tag fand im ausverkauften Ostseestadion das Spiel der 2. Bundesliga zwischen dem F.C. Hansa Rostock und HSV statt. Die Begegnung der beiden Vereine wurde im Vorfeld als Risikospiel eingestuft. Im Vorfeld des Spiels konnten in der Nobelstraße mehrere angebrachte Graffiti mit Anfeindungen gegenüber Gästefans festgestellt werden. Des Weiteren wurden auf...

    Komplette Meldung lesen
  • Zeugenaufruf nach schwerem Raub in Rostock Schmarl

    Animaflora PicsStock / Adobe Stock

    Rostock (ots) - Nachdem es am Donnerstagmorgen zu einem Raubüberfall auf einen 24-Jährigen in Schmarl gekommen ist, sucht die Polizei nach Zeugen. Nach ersten polizeilichen Erkenntnissen kam es gegen 04:20 Uhr im Bereich der Berthold-Brecht-Straße/ Thomas-Morus-Straße im Stadtteil Rostock Schmarl zu einer gewaltsamen Auseinandersetzung. Ein 24-Jähriger befand sich zu diesem Zeitpunkt im rückwärtigen Bereich der vor Ort befindlichen Mehrfamilienhäuser der Berthold-Brecht-Straße. Dort wurde der Rostocker v...

    Komplette Meldung lesen
  • Hinweise der Polizei zu Verkehrsbehinderungen auf Grund einer angemeldeten Demonstration in Rostock

    Tobias Arhelger / Adobe Stock

    Rostock (ots) - Zusätzlich zu den bereits bekannten Verkehrsbeeinträchtigungen auf Grund des Fußballspiels F.C. Hansa Rostock gegen den Hamburger SV an diesem Sonnabend, 17.02.2024,(Siehe gefertigte Pressemitteilung der Hansestadt Rostock: https://t1p.de/9rc7p) kann es zu weiteren Verkehrseinschränkungen in Rostock kommen. Grund dafür ist eine angemeldete Versammlung in Rostock. Geplant ist am Sonnabend ein Aufzug von der Rövershäger Chaussee/ Ecke Am Petridamm über die Vorpommernbrücke (L22) in Richtung...

    Komplette Meldung lesen
  • 63-Jähriger "strandet" am Hauptbahnhof Rostock

    Rostock (ots) - Die Bahnfahrt eines 63-jährigen Deutschen, der ohne gültigen Fahrschein auf der Bahnstrecke von Wismar nach Rostock unterwegs war, endete gestern Abend am Hauptbahnhof Rostock. Der Mann, der bereits seit vier Tagen aus einer betreuten Wohneinrichtung in Niedersachsen abgängig war, wollte wieder dorthin reisen, konnte dieses nach eigenen Angaben jedoch selbständig nicht mehr. Die eingesetzten Polizeibeamten der Bundespolizeiinspektion Rostock nahmen sich des Mannes an und telefonisch Kontak...

    Komplette Meldung lesen
  • Auseinandersetzung unter Jugendlichen in der Rostocker Innenstadt

    Pormezz / Adobe Stock

    Rostock (ots) - Nachdem es am vergangenen Mittwoch zu einer Auseinandersetzung in der Rostocker Innenstadt kam, ermittelt nun die Kriminalpolizei. Nach ersten Erkenntnissen trafen am gestrigen Abend gegen 19 Uhr in der Kröpeliner Straße zwei Jugendgruppen aufeinander. Dabei kam es in der Folge verbaler Streitigkeiten zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei bisher unbekannten Männern. Ein 15-jähriger Afghane, der den Streit schlichten wollte, wurde leicht am Arm verletzt. Mehrere Zeugen inf...

    Komplette Meldung lesen
  • Einschränkungen am Hauptbahnhof Rostock aufgrund eines Fußballeinsatzes am 17.02.2024

    Rostock (ots) - Aufgrund eines Polizeieinsatzes in Zusammenhang mit dem Fußballspiel des F.C. Hansa Rostock gegen den Hamburger Sportverein wird es am Samstag, den 17. Februar 2024 im Bereich des Hauptbahnhofes Rostock zu Einschränkungen für Reisende und Passanten kommen. Die Unterführung des Hauptbahnhofes Rostock wird an diesem Tag einsatzbedingt nur eingeschränkt nutzbar sein und im Zeitraum von 15:00 Uhr bis ca. 19:00 Uhr kann es zu kurzzeitigen Sperrungen kommen. Aufgrund der baubedingten Vollsperr...

    Komplette Meldung lesen
  • "Aktenzeichen XY - ungelöst" - Polizei prüft mehrere Hinweise

    Kadmy-1 / Adobe Stock

    Rostock (ots) - Nach der gestrigen Fernsehsendung "Aktenzeichen XY ... ungelöst" sind bisher 17 Zuschauerhinweise direkt im Studio und auch bei der Polizei in Rostock eingegangen, die nun überprüft werden. In der Sendung wurde ein ungelöster Fall von schwerer Körperverletzung aus dem Jahr 2022 gezeigt. Nach mehreren Fahndungsaufrufen und der Veröffentlichung eines Phantombildes erhielten die Beamten nun durch die Ausstrahlung im Rahmen der bekannten Fernsehsendung neue Ermittlungsansätze. Ob darunter auc...

    Komplette Meldung lesen
  • Tatverdächtiger nach Bedrohung in Gewahrsam

    New Africa / Adobe Stock

    Rostock (ots) - Nachdem ein 45-jähriger Mann am Montagabend zwei 28-jährige deutsche Frauen und ihren Hund im Stadtteil Lichtenhagen bedroht hatte, ermittelt nun die Rostocker Kriminalpolizei. Die Frauen alarmierten gegen 20:45 Uhr die Polizei in die Nähe eines Lebensmittelmarktes, nachdem sie durch einen 45-jährigen Eritreer bedroht wurden. Der alkoholisierte Mann soll zuvor angedeutet haben, dem Hund etwas anzutun und dabei in bedrohlicher Art und Weise gestikuliert haben. Die eingesetzten Beamten konn...

    Komplette Meldung lesen
  • Einbrüche in Rostock - Die Polizei sucht Zeugen

    benjaminnolte / Adobe Stock

    Rostock (ots) - Nachdem bislang unbekannte Täter am vergangenen Wochenende in verschiedene Geschäfts- und Firmenräume in Rostock eingedrungen sind, hat die Kriminalpolizei ihre Ermittlungen aufgenommen. In der Nacht zum vergangenen Samstag (10.02.2024) brachen unbekannte Täter in ein Geschäftshaus in Rostock Schmarl ein. Dabei verschafften sie sich gewaltsam Zutritt zu mehreren Büroräumen und durchsuchten Schränke und Schubladen. Während der Tat wurde Bargeld in bisher unbekannter Höhe entwendet und eine...

    Komplette Meldung lesen
  • U23-Spiel des F.C. Hansa Rostock gegen die BSG Chemie Leipzig - Polizei zieht Bilanz

    benjaminnolte / Adobe Stock

    Rostock (ots) - Am heutigen Sonntag, 11.02.2024, hat im Rostocker Ostseestadion das Fußballspiel der Regionalliga Nordost zwischen dem F.C. Hansa Rostock (U23) und der BSG Chemie Leipzig stattgefunden. Das Spiel wurde im Vorfeld als Problemspiel eingestuft. Die Anreise der ca. 1000 Gästefans sowie der für die Gäste eingerichtete Shuttle zum Ostseestadion verliefen störungsfrei. Bei drei Gästefans wurde bei der Zugangskontrolle am Stadion jedoch unzulässige Pyrotechnik aufgefunden; zwei weitere hatten ger...

    Komplette Meldung lesen
  • Polizei stellt Tatverdächtige nach versuchter räuberischer Erpressung

    Tobias Arhelger-1 / Adobe Stock

    Rostock (ots) - Nach einem versuchten Überfall auf einen 21-Jährigen, gelang es der Rostocker Polizei zwei Tatverdächtige zu stellen gegen die ermittelt nun die Kriminalpolizei. Am gestrigen Donnerstag gegen 13 Uhr kam es im Stadtteil Lichtenhagen zu einer räuberischen Erpressung zum Nachteil eines 21-Jährigen durch zwei männliche Personen. Die Männer forderten vom Geschädigten die Herausgabe von Bargeld. Einer der Tatverdächtigen vermummte hierbei sein Gesicht. Dem Geschädigten gelang es zu fliehen und ...

    Komplette Meldung lesen
  • Hinweise der Polizei zu Verkehrsbehinderungen aufgrund einer Demonstration in der Rostocker Innenstadt

    Photocreatief / Adobe Stock

    Rostock (ots) - Aufgrund einer angemeldeten Versammlung kann es am Samstag, den 10.03.2024, zwischen 14:30 Uhr und 19:00 Uhr zu Verkehrsbehinderungen in der Innenstadt von Rostock kommen. Geplant ist ein Aufzug vom Neuen Markt über die August-Bebel-Straße in Richtung Am Vögenteich und von dort aus über die Lange Straße zurück zum neuen Markt. Der Aufzug wird durch die Rostocker Polizei begleitet. Entlang der Aufzugsstrecke kann es zu kurzzeitigen Sperrungen kommen. Rückfragen zu den Bürozeiten: Polize...

    Komplette Meldung lesen
  • Bundespolizei sucht Zeugen nach Vorfall im Regional-Express

    Gerhard Seybert / Adobe Stock

    Schwerin/Rostock (ots) - Im Nachgang zum Auswärtsspiel des FC Hansa Rostock am 04.02.2024 in Hannover gingen bei der Bundespolizeiinspektion Rostock mehrere Bürgerinformationen über rassistische und diskriminierende Durchsagen über die Zugsprechanlage ein. Der Sachverhalt ereignete sich laut Bürgerhinweisen in der Regionalbahn RE 4317 am vergangenen Sonntag gegen 18:20 Uhr auf der Fahrt von Hamburg nach Rostock. Reisende schilderten, dass bei einem Halt vor dem Hauptbahnhof Schwerin eine als Anhänger de...

    Komplette Meldung lesen
  • Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Rostock und der Polizeiinspektion Rostock - Ermittlungserfolg nach schwerem Raub am Skate-Park - drei Tatverdächtige ermittelt, einer in U-Haft

    Animaflora PicsStock / Adobe Stock

    Rostock (ots) - Nach intensiven Ermittlungen zur Aufklärung einer Raubstraftat aus Dezember letzten Jahres konnten drei Rostocker (16, 17 und 19 Jahre) als mutmaßliche Täter identifiziert werden, ein Beschuldigter befindet sich in Untersuchungshaft. Im konkreten Fall geht es um den schweren Raub vom 09.12.2023 (siehe Pressemitteilung vom 10.12.2023: https://t1p.de/upjsl), bei dem die drei jungen Deutschen von zwei Geschädigten die Herausgabe einer Tasche gefordert haben sollen. Die Geschädigten seien mi...

    Komplette Meldung lesen
Seite 1 von 3
vor

Admannshagen

Gemeinde in Kreis Rostock

  • Einwohner: 2.823
  • Fläche: 15.68 km²
  • Postleitzahl: 18211
  • Kennzeichen: LRO
  • Vorwahlen: 038203
  • Höhe ü. NN: 12 m
  • Information: Stadtplan Admannshagen

Das aktuelle Wetter in Admannshagen-Bargeshagen

Aktuell
Temperatur
3°/11°
Regenwahrsch.
10%

Weitere beliebte Themen in Admannshagen-Bargeshagen