Rubrik auswählen
Bad Nenndorf

Polizeimeldungen aus Bad Nenndorf

Der meinestadt.de Wochenstart
Lokale Infos aus deiner Umgebung in deine Mailbox.
Zur Newsletteranmeldung
Hier gibt es aktuell keine Neuigkeiten, daher siehst du alle Meldungen aus dem Umkreis.
Seite 1 von 8
  • 47-Jähriger führt Auto mit über 2 Promille und unter Drogeneinfluss

    candy1812 / Adobe Stock

    Bad Münder (ots) - Am Dienstag (20.02.2024) kontrollierten Beamte des Polizeikommissariats Bad Münder gegen 22:00 Uhr einen 47-jährigen Hamelner in seinem Pkw Hyundai. Zuvor meldete ein Zeuge den Hamelner der Polizei, als dieser das stark beschädigte Auto auf ein Tankstellengelände in der Lange Straße in Bad Münder fahren sah. Erste polizeiliche Ermittlungen ergaben, dass der 47-Jährige vermutlich zuvor mit seinem Pkw auf der Bundestraße 442 in Richtung Lauenau fuhr. Auf Höhe der Abzweigung zur Kreisstra...

    Komplette Meldung lesen
  • Erfolgreicher Schlag gegen Hehlerbande: Durchsuchungen und Festnahmen in Hannover und Bielefeld

    Hannover (ots) - Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Hannover und der Polizeidirektion Hannover: Am Freitag, 16.02.2024, hat die Polizeiinspektion Hannover in einem seit Oktober 2023 geführten Ermittlungsverfahren wegen gewerbsmäßiger Bandenhehlerei zahlreiche Durchsuchungen durchgeführt und umfangreiches Beweismaterial beschlagnahmt. Ein 29-jähriger Tatverdächtiger wurde in Untersuchungshaft genommen. Im Verlauf des mehrstündigen Einsatzes hat die Polizei in Hannover und Bielefeld zahl...

    Komplette Meldung lesen
  • Reisender bemerkt Diebstahl: Bundespolizei nimmt Taschendiebe im ICE fest

    jandruk / Adobe Stock

    Hannover (ots) - Am gestrigen Abend kam es zu mehreren Taschendiebstählen im ICE von Bielefeld nach Hannover. Zwei Männer, ein Algerier (24) und ein Marokkaner (26), entwendeten einem ruhenden Reisenden diverse Gegenstände aus dem in der Gepäckablage abgestellten Reisegepäck, darunter ein Tablet, eine Powerbank und Bargeld. Als dieser den Versuch, auch noch das Smartphone zu entwenden, bemerkte, konfrontierte er die beiden Männer und rief die Polizei hinzu. Noch im Zug führte der 24 Jährige aus Algerien d...

    Komplette Meldung lesen
  • Verkehrsunfallflucht - Polizei sucht Zeugen

    Unfallörtlichkeit

    Hameln (ots) - Am Freitag (16.02.24), gegen 08.40 Uhr, konnte ein 32 Jahre alter Mann aus Hameln, eine Fahrzeugführerin im Ilphulweg in Hameln beobachten, die mit einem roten Golf oder Polo älteren Baujahrs, rückwärts von einem Parkstreifen, gegen einen gegenüberliegend am Fahrbahnrand geparkten schwarzen Mazda fuhr. Der Zusammenstoß sei deutlich zu hören gewesen. Die Fahrzeugführerin begutachtete zunächst den verursachten Schaden und entfernte sich anschließend von der Unfallstelle, ohne sich zuvor um di...

    Komplette Meldung lesen
  • Bundespolizei Flughafen Hannover: Offener Haftbefehl bringt 25-jährigen ins Gefängnis

    Gerhard Seybert / Adobe Stock

    Hannover (ots) - Ein 25-jähriger wurde am Montag bei einer Kontrolle am Flughafen Hannover durch Beamte der Bundespolizei verhaftet. Gegen den Reisenden lag ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Hannover vor, der eine Freiheitsstrafe von 29 Tagen oder einen haftbefreienden Betrag von gut 400 Euro auswies. Da der Verurteilte den Gesamtbetrag von 435 Euro bei den Beamten vor Ort nicht entrichten konnte, wurde er von Beamten der Bundespolizeiinspektion Flughafen Hannover in die nächstgelegene Justizvollzugan...

    Komplette Meldung lesen
  • Rauschmittelbeeinflussung im Straßenverkehr - Blutentnahmen bei Verkehrsteilnehmenden

    Bad Münder / Salzhemmendorf (ots) - Mit über 1 Promille Atemalkoholkonzentration wurde am gestrigen Montagnachmittag (19.02.2024) ein 52-jähriger Autofahrer erwischt. Dieser war gegen 15:45 Uhr mit einem VW Passat in Bad Münder auf der Osterstraße unterwegs und wurde dort von einer Streifenwagenbesatzung der Polizei Bad Münder kontrolliert. Dem Mann aus Bad Münder wurde durch einen Arzt eine Blutprobe genommen. Bereits am Sonntag, 18.02.2024, gegen 16:25 Uhr, wurde in der Lange Straße (Salzhemmendorf-Thü...

    Komplette Meldung lesen
  • Aufgebrachter Mann randaliert am Bahnsteig und bewirft anfahrenden ICE mit Glasflasche

    Ulf / Adobe Stock

    Hannover (ots) - Am Montagabend versuchte ein wohnungsloser Deutscher (30) im Bahnhof Göttingen Zutritt zu einem ICE zu erhalten. Da er keinen Fahrschein vorweisen konnte, wurde ihm die Mitfahrt durch das Zugbegleitpersonal untersagt. Daraufhin schlug und trat der aufgebrachte 30-Jährige gegen den Fahrstuhl auf Bahnsteig 7, an dem nach bisherigen Erkenntnissen kein Schaden entstand. Anschließend warf der Mann mit einer Glasflasche gegen die Außenscheibe des Bordbistro-Waggons, sodass diese zwar beschädigt...

    Komplette Meldung lesen
  • Hauptbahnhof Hildesheim; Mann mit Anscheinswaffe sorgt für Polizeieinsatz

    Die sichergestellte Softair Waffe

    Hannover (ots) - Schreckmoment im Hauptbahnhof Hildesheim. Ein aufmerksamer 26-jähriger Mann alarmierte gestern Abend gegen halb zehn das Bundespolizeirevier Hildesheim und gab an, dass sich auf dem Bahnsteig 1 ein Mann befindet, der mit einer Pistole hantiert. Eine Streife begab sich daraufhin umgehend zum Bahnsteig. Bei Erkennen der Streife nahm der Verurscher (19) die Beine in die Hand und flüchtete durch den Hauptbahnhof in Richtung Stadtgebiet. Die Streife eilte ihm nach und konnte den Flüchtigen vo...

    Komplette Meldung lesen
  • 35-Jähriger flüchtet ohne Führerschein und unter Drogen vor der Polizei

    benjaminnolte / Adobe Stock

    Hameln (ots) - Am Samstag (17.02.2024) gegen 16:00 Uhr, wollte eine Streife der Polizei Hameln auf der Fischbecker Straße einen Fahrzeugführer kontrollieren. Dieser missachtete jedoch das Anhalte-Signal der Beamten und entzog sich zunächst der Kontrolle mit hoher Geschwindigkeit. Im Rahmen der Verfolgungsfahrt, konnten die Polizisten den 35-jährigen Autofahrer jedoch anhalten und schlussendlich kontrollieren. Dabei stellten sie fest, dass dem Hamelner nicht nur eine gültige Versicherung für seinen Pkw Me...

    Komplette Meldung lesen
  • Einbruch in Wohnhaus - Polizei sucht Zeugen

    dglimages / Adobe Stock

    Holzminden/ Delligsen (ots) - Zwischen Mittwoch (31.01.2024), gegen 14:00 Uhr, und Samstag (17.02.2024), gegen 18:30 Uhr, kam es in der Straße "Am Meeser Berg" in Delligsen zu einem Einbruch in ein Wohnhaus. Nach bisherigen polizeilichen Erkenntnissen, verschafften sich bislang unbekannte Täter über eine Tür gewaltsam Zutritt zu dem Gebäude. Dort durchsuchten sie die Räumlichkeiten, sowie eine angrenzende Hütte nach Wertgegenständen. Neben Werkzeugen wurden weitere Gegenstände aus dem Haus entwendet. Der ...

    Komplette Meldung lesen
  • Zeugenaufruf: Unbekanntes Duo überfällt Supermarkt in Hannover-Döhren

    Hannover (ots) - Am späten Freitagabend, 16.02.2024, haben zwei bislang unbekannte Männer einen Supermarkt im hannoverschen Stadtteil Döhren überfallen. Die Täter bedrohten zwei Mitarbeiterinnen mit einer Schusswaffe und einem Schlagstock, erpressten die Herausgabe von Bargeld und flüchteten mit ihrer Beute. Die Polizei sucht nach Zeugen. Nach den bisherigen Erkenntnissen des Zentralen Kriminaldienstes Hannover passten die Täter die 18 und 49 Jahre alten Mitarbeiterinnen nach Geschäftsschluss beim Verla...

    Komplette Meldung lesen
  • Polizeistation Salzhemmendorf vorübergehend geschlossen

    maho / Adobe Stock

    Bad Münder/ Salzhemmendorf (ots) - Die Polizeistation Salzhemmendorf ist bis auf Weiteres geschlossen. Personen mit polizeilichen Anliegen nehmen bitte Kontakt zum Polizeikommissariat Bad Münder auf. Dieses ist telefonisch unter 05042-50640 erreichbar. In Notfällen ist der Notruf 110 zu wählen. Rückfragen bitte an: Antonia Lüdemann Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden Telefon: 05151/933-204 E-Mail: pressestelle@pi-hm.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hamel...

    Komplette Meldung lesen
  • Bundespolizei Flughafen Hannover: Verbotenes Butterflymesser führt zur Strafanzeige

    Gerhard Seybert / Adobe Stock

    Hannover (ots) - Am Samstag machte sich ein 45-jähriger auf den Weg vom Flughafen Hannover nach Adana (Türkei). Nach dem Check-In seines Reisegepäcks wollte sich der Mann zur Luftsicherheitskontrolle begeben. Dabei wurde der 45-jährige bereits mit Ausruf zur Bundespolizei gebeten, weil in dem beim Check-In aufgegebenen Koffer ein verdächtiger Gegenstand festgestellt wurde. Beamte der Bundespolizeiinspektion Flughafen Hannover entdeckten bei der tiefergehenden Durchsuchung des Koffers ein Messer. Bei dies...

    Komplette Meldung lesen
  • Bundespolizei Flughafen Hannover: Mann gleich mit zwei Haftbefehlen gesucht

    Gerhard Seybert / Adobe Stock

    Hannover (ots) - Am Wochenende wurde durch die Bundespolizei ein 25-jähriger Mann am Flughafen Hannover verhaftet. Bei der grenzpolizeilichen Einreisekontrolle seines Fluges aus Istanbul wurde durch Beamte der Bundespolizei bei der Kontrolle der Personalien des Mannes festgestellt, dass er durch die Staatsanwaltschaft Gera mit zwei Haftbefehlen gesucht wurde. Da der Mann aus einer Verurteilung wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis seine Strafe in Höhe von 60 Tagen zu je 80 Euro musste er mit den noch zu berüc...

    Komplette Meldung lesen
  • Nachtragsmeldung: Neue Erkenntnisse zum tödlichen Verkehrsunfall auf Südschnellweg vom Samstagabend

    Stefan Koerber / Adobe Stock

    Hannover (ots) - Am Samstagabend, 17.02.2023, hat sich auf dem Südschnellweg ein Verkehrsunfall mit insgesamt vier beteiligten Pkw ereignet, zu dem es nun neue Erkenntnisse der Polizei gibt. Ein Mann aus Garbsen wurde dabei tödlich und zwei weitere Personen leicht verletzt - der Südschnellweg wurde zeitweise in beiden Fahrtrichtungen für mehrere Stunden gesperrt. Wir haben darüber berichtet: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/66841/5716293 Nach den bisherigen Erkenntnissen des Verkehrsunfalldienste...

    Komplette Meldung lesen
  • Hannover: Männliche Person bei Verkehrsunfall auf dem Südschnellweg verstorben

    Paolese / Adobe Stock

    Hannover (ots) - Am Samstagabend, gegen 18:00 Uhr, ist eine männliche Person bei einem Verkehrsunfall auf dem hannoverschen Südschnellweg verstorben. Insgesamt wurden bei dem Ereignis fünf weitere Menschen verletzt. Nach bisherigen Informationen des Verkehrsunfalldienstes Hannover ereignete sich der Unfall am Samstagabend auf dem Südschnellweg in Fahrtrichtung Osten zwischen dem Landwehrkreisel und der Brücke beim Dreiecksteich. Aus bislang ungeklärter Ursache stieß ein Pkw mit einem anderen Pkw zusammen...

    Komplette Meldung lesen
  • Nachtragsmeldung: Täter nach Messerangriff in Untersuchungshaft

    New Africa / Adobe Stock

    Hannover (ots) - Am 15.02.2024 ist ein 23-jähriger Tatverdächtiger nach einem Messerangriff auf einen 24-jährigen Hildesheimer im hannoverschen Stadtteil Wülfel in Untersuchungshaft genommen worden. Nach bisherigen Erkenntnissen des Zentralen Kriminaldienstes Hannover soll der 23-Jährige den 24-Jährigen in der Hildesheimer Straße mit einem Messer attackiert haben. Die Polizei nahm den Tatverdächtigen fest und er wurde noch im Laufe des gestrigen Tages einem Haftrichter vorgeführt. Dieser ordnete die U...

    Komplette Meldung lesen
  • Pkw gerät in Garage in Vollbrand

    candy1812 / Adobe Stock

    Emmerthal/ Voremberg (ots) - Am Donnerstag (15.02.2024), kam es gegen 21:40 Uhr in der Bisperoder Straße in Emmerthal, OT Voremberg, zu einem Pkw-Brand. Aus bislang unbekannter Ursache geriet ein Pkw Volvo, welcher in einer Garage stand, in Vollbrand. Der 28-Jährige Halter des Fahrzeugs entdeckte das Feuer und konnte sich und die übrigen Bewohner des angrenzenden Mehrfamilienhauses rechtzeitig in Sicherheit bringen. Zu einem Personenschaden kam es dadurch nicht. Das Feuer griff vollständig auf die Garage...

    Komplette Meldung lesen
  • Mann hatte bei Kontrolle 40 Kilogramm Bärlauch im Kofferraum seines Fahrzeuges

    Ca. 40 Kilogramm Bärlauch in Säcken wurden sichergestellt

    Salzhemmendorf (ots) - Auf ungewöhnliches "Diebesgut" stieß eine Streifenwagenbesatzung der Polizei Bad Münder, als sie am gestrigen Donnerstagabend (15.02.2024) kurz vor Mitternacht den Wanderparkplatz an der Landesstraße 425 (Ithpass zwischen Lauenstein und Haus Harderode) bestreifte und auf einen abgestellten VW Golf stießen. Bei der Überprüfung des Fahrzeuges konnten im Kofferraum zwei große Kunststoffsäcke aufgefunden werden, die mit frischem Bärlauch gefüllt waren. Der Fahrer des Fahrzeuges, der ne...

    Komplette Meldung lesen
  • DPolG Niedersachsen: Deutsche Polizeigewerkschaft (DPolG) sieht Justiz- und Innenministerium in der Pflicht: Transporte von Gefangenen zum Gericht und zu den Gefängnissen müssen durch die Justiz gewährleistet werden.

    andranik123-1 / Adobe Stock

    Hannover (ots) - Zum Ende des Monats Januar hat die Präsidentin des Amtsgerichts Hannover eine langjährige Vereinbarung mit der Polizei Hannover einseitig und kurzfristig aufgekündigt und stellt ihr Justizpersonal nicht mehr für die Transporte und die Bewachung von Gefangenen zum und bei Gericht zur Verfügung. Dafür müssen jetzt Einsatzbeamtinnen und -beamte der hannoverschen Polizei ihre wichtigen Aufgaben liegenlassen, um diese Transporte und auch die Aufsicht in den Räumen der Justiz sowie die Transpor...

    Komplette Meldung lesen
Seite 1 von 8
vor

Bad Nenndorf

Gemeinde in Kreis Schaumburg

  • Einwohner: 10.510
  • Fläche: 23.21 km²
  • Postleitzahl: 31542
  • Kennzeichen: SHG
  • Vorwahlen: 05723, 05725
  • Höhe ü. NN: 82 m
  • Information: Stadtplan Bad Nenndorf

Das aktuelle Wetter in Bad Nenndorf

Windböen, 50 bis 64 km/h
Aktuell
Temperatur
7°/11°
Regenwahrsch.
15%