Rubrik auswählen
Bad Sooden-Allendorf

Aktuelles in Bad Sooden-Allendorf

Bei uns findest du Nachrichten aus Bad Sooden-Allendorf, Polizeimeldungen und aktuelle Informationen aus deiner Umgebung.

Top Meldung Stadt Kassel, Niederzwehren, Raub auf Bäckereigeschäft
Animaflora PicsStock / Adobe Stock

17.06.2024 - 19:40 - Kassel

Stadt Kassel, Niederzwehren, Raub auf Bäckereigeschäft

Kassel (ots) - Am späten Nachmittag des 17.06.2024 kam es gegen 17:30 Uhr in der Leuschnerstraße in Kassel Niederzwehren zu einem Raub auf ein Bäckereigeschäft. Der bislang unbekannte Täter betrat das Geschäft, bedrohte die dortige Angestellte mit einem Messer und forderte die Herausgabe des Geldes aus der Kasse. Das Messer soll über einen grünen Griff verfügen. Zum Zeitpunkt des Überfalls befanden sich keine weiteren Personen in der Bäckerei. Nachdem er einen geringen Geldbetrag aus der Kasse erbeuten konnte, verließ der Täter das Geschäft und flüchtete zu Fuß die Leuschnerstraße in Richtung Helleböhn entlang. Über die weitere Fluchtrichtung liegen aktuell noch keine Erkenntnisse vor. Die Angestellte wurde während er Tat nicht verletzt. Der Täter konnte durch die Zeugin als eine männliche Person, etwa 170 - 175 cm groß, mit normaler Statur und einem schwarzen Vollbart beschrieben werden. Bekleidet war er mit einem schwarzen Kapuzenpullover mit einem weißen Emblem an einer Seite sowie einer schwarzen Basecap. Die weiteren Ermittlungen wurden von der Kriminalpolizei in Kassel übernommen. Wer zur fraglichen Zeit im Bereich der Leuschnerstraße verdächtige Beobachtungen gemacht hat oder sonstige sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizei in Kassel unter 0561-9100 in Verbindung zu setzten. Thomas Stumpf, Erster Polizeihauptkommissar Polizeiführer vom Dienst Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Nordhessen Grüner Weg 33 34117 Kassel Polizeiführer vom Dienst (PvD) Telefon: +49 561-910 0 E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de Während der Regelarbeitszeit Pressestelle Telefon: 0561/910 10 20 bis 23

Quelle: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel
25°
Gewitter

Nachrichten aus Bad Sooden-Allendorf und Umgebung

  • Kreis
    17. Juni 2024 - Werra-Meißner-Kreis

    Hessen – ein Einwanderungsland par exellence

    Auf Nachfrage gab es aber dennoch eine Zahl aus Wiesbaden: Im Jahr 2017 lebten in Hessen 1,69 Millionen Menschen mit Einwanderungsgeschichte, das entsprach einem Bevölkerungsanteil von 27,5 Prozent. Bei weiteren 364.000 in Deutschland geborenen Personen (5,7 Prozent der Bevölkerung) war einer der beiden Elternteile eingewandert.
    Quelle: Echo Online
  • Kreis
    17. Juni 2024 - Werra-Meißner-Kreis

    Mehr Menschen mit Einwanderungsgeschichte in Hessen

    Die übrigen 515.000 Menschen mit Einwanderungsgeschichte (8,1 Prozent) waren direkte Nachkommen von Einwanderinnen und Einwanderern. Auch regional gibt es deutliche Unterschiede: Am höchsten war der Anteil von Menschen mit Einwanderungsgeschichte mit 49,7 Prozent der Bevölkerung 2023 in Frankfurt.
    Quelle: Echo Online
  • HNA
    Stadt
    16. Juni 2024 - Bad Sooden-Allendorf

    Streit zwischen Mutter und Sohn eskaliert

    Bad Sooden-Allendorf – Die Polizei musste bei einem Streit in Bad Sooden-Allendorf eingreifen.
    Quelle: HNA
  • Polizei- und Feuerwehrmeldungen
    Informiere dich hier über aktuelle Polizeiberichte und Feuerwehreinsätze aus Bad Sooden-Allendorf und Umgebung.
  • HNA
    Stadt
    14. Juni 2024 - Bad Sooden-Allendorf

    25 Jahre pädagogische Arbeit auf dem Schulbauernhof Oberrieden: Ein Blick zurück und nach vorn

    Der Schulbauernhof Hutzelberg in Oberrieden blickt auf 25 Jahre erfolgreiche pädagogische Arbeit zurück. Gegründet von Michaela Stärk und Dr. Holger Schenke, hat der Hof seitdem rund 25.000 Kinder empfangen.
    Quelle: HNA
  • Minijobs
    Möchtest du dir ein paar Stunden pro Woche etwas dazuverdienen? Finde hier passende Jobangebote. Minijobs in Bad Sooden-Allendorf und Umgebung
  • Kreis
    13. Juni 2024 - Werra-Meißner-Kreis

    Zweite Frau nach Brand in Seniorenheim gestorben

    Zweite Frau nach Brand in Seniorenheim gestorben. Ein paar Tage nach einem Brand in einem Seniorenheim in Nordhessen ist eine zweite Frau gestorben. Nach einem Brand in einer Seniorenwohnanlage im nordhessischen Bad Sooden-Allendorf ist eine 85-jährige Frau an einer Rauchgasvergiftung gestorben.
    Quelle: Echo Online
  • Darmstadter Echo
    Stadt
    13. Juni 2024 - Bad Sooden-Allendorf

    Zweite Frau nach Brand in Seniorenheim gestorben

    Ein paar Tage nach einem Brand in einem Seniorenheim in Nordhessen ist eine zweite Frau gestorben. Sie erlitt eine Rauchgasvergiftung.
    Quelle: Darmstadter Echo
  • hessenschau
    Stadt
    13. Juni 2024 - Bad Sooden-Allendorf

    Brand in Seniorenheim in Bad Sooden-Allendorf: Zweite Bewohnerin gestorben

    Bei einem Feuer in einem Altenheim im nordhessischen Bad Sooden-Allendorf ist eine 84-Jährige in ihrem brennenden Zimmer gestorben. Eine weitere Bewohnerin konnte zunächst reanimiert werden, erlag jedoch nach zwei Tagen ihren Verletzungen.
    Quelle: hessenschau
  • Kreis
    11. Juni 2024 - Werra-Meißner-Kreis

    Schüsse auf Bräutigam: Prozess wird neu aufgerollt

    Ein Mann soll den Freund seiner Tochter angeschossen haben, um die Hochzeit zu verhindern. Ein Prozess wegen Schüssen eines Brautvaters auf einen Bräutigam vor über fünf Jahren in Sontra ist am Dienstag im Landgericht Gießen neu aufgerollt worden.
    Quelle: Echo Online
  • Der meinestadt.de Wochenstart
    Erhalte unseren kostenlosen Newsletter und bekomme lokale Infos direkt in deine Mailbox.Zur Newsletter-Anmeldung
  • Kreis
    11. Juni 2024 - Werra-Meißner-Kreis

    Nach Brand in Seniorenheim: Opfer war 84-jährige Bewohnerin

    Die Person, die am Montag bei einem Brand in einer Seniorenwohnanlage im nordhessischen Bad Sooden-Allendorf starb, war eine 84-jährige Bewohnerin der Einrichtung. Das Feuer war demnach im Zimmer der Frau im Erdgeschoss eines Gebäudetrakts ausgebrochen. Der betroffene Gebäudetrakt ist laut Mitteilung vorerst nicht bewohnbar.
    Quelle: Echo Online
  • HNA
    Stadt
    11. Juni 2024 - Bad Sooden-Allendorf

    Polizei ermittelt nach Hitlergruß in Bad Sooden-Allendorf

    „Deutschland den Deutschen, Ausländer raus“ – diese auf den Party-Klassiker „L’amour toujours“ (immer lieben) des italienischen Discjockeys Gigi D’Agostino angepasste Textzeile sorgt weiter für polizeiliche Ermittlungen.
    Quelle: HNA
  • Kreis
    10. Juni 2024 - Werra-Meißner-Kreis

    Tote Person nach Brand in Seniorenheim in Nordhessen

    Tote Person nach Brand in Seniorenheim in Nordhessen. Tote Person nach Brand in Seniorenheim in Nordhessen Beim Brand in einer Seniorenwohnanlage im nordhessischen Bad Sooden-Allendorf ist am Montag ein Mensch ums Leben gekommen.
    Quelle: Echo Online
  • E-Autos
    Interesse an einem neuen Gebrauchten? Werde Teil der Mobilitätswende und werfe einen Blick auf unsere gebrauchten Elektroautos in Bad Sooden-AllendorfGebrauchte E-Autos in Bad Sooden-Allendorf und Umgebung
  • Kreis
    09. Juni 2024 - Werra-Meißner-Kreis

    Trend zur Briefwahl zeigt sich auch bei Europawahl in Hessen

    Rund 4,85 Millionen Bürger können in Hessen über die Mandate im EU-Parlament mitbestimmen. Während die Wahlbeteiligung in den Wahllokalen am Sonntag bis 14.00 Uhr 28,3 Prozent erreichte, waren es bei der EU-Wahl vor fünf Jahren bis zum gleichen Zeitpunkt 34,8 Prozent gewesen, wie die Landeswahlleitung mitteilte.
    Quelle: Echo Online
Fußball EM 2024

Hier findest du Termine, Spielplan und aktuelle Infos der Fußball EM 2024.

Zur Fußball EM 2024
Freizeitaktivitäten in Bad Sooden-Allendorf

Unternimm etwas Schönes in deiner Freizeit in Bad Sooden-Allendorf und Umgebung.

Alle Ausflugsideen im Überblick
meinstadt.de App Screenshot auf Handy
Lokales Finden war noch nie so einfach

Aktuelles und Lokales jetzt auch per App

Finde Angebote rund um lokale Nachrichten, Immobilien, Autos, Events und Jobs – gebündelt und bequem als App. Mit Merkliste und Push-Nachrichten. Lokales Finden war noch nie so einfach.Mehr über die App für Aktuelles

Weitere interessante Themen