Rubrik auswählen
Bad Wörishofen

Polizeimeldungen aus Bad Wörishofen

Hier gibt es aktuell keine Neuigkeiten, daher siehst du alle Meldungen aus Bayern
Seite 1 von 10
  • Bundespolizeidirektion München: Aufregung am Grafinger Bahnhof - Polizeieinsatz wegen Waffe im Zug

    Ein Mann hantierte in einem Regionalzug augenscheinlich mit einer Waffe herum. Alarmierte Einsatzkräfte von Landes- und Bundespolizei konnten den alkoholisierten polnischen Staatsangehörigen am Bahnhof in Grafing festnehmen und eine Schreckschusspistole sicherstellen.

    Grafing / Rosenheim (ots) - Zeugin alarmiert Bundespolizei in Rosenheim - Regionalzug bleibt in Grafing stehen Am Bahnhof in Grafing ist es am Mittwoch (30. November) zu einem größeren Polizeieinsatz gekommen. Vor Ort waren jeweils mehrere Streifen der Bundespolizei aus München und Rosenheim sowie der Landespolizei aus Ebersberg. Der Grund für das Großaufgebot an Sicherheitskräften war ein angetrunkener Mann, der in einem Regionalzug offenkundig mit einer Schusswaffe hantierte. Am frühen Nachmittag kam ...

    Komplette Meldung lesen
  • Bundespolizeidirektion München: Ausnüchtern im Schutzgewahrsam / 36-jähriger Deutscher beleidigt und bedroht Bundespolizisten

    Die Rosenheimer Bundespolizei hat am Bahnhof Rosenheim einen betrunkenen Mann in Gewahrsam genommen. Er wäre fast ins Gleis gefallen.

    Rosenheim (ots) - Die Bundespolizei hat am frühen Mittwochabend (30.November) einen betrunkenen Mann am Rosenheimer Bahnhof in Gewahrsam genommen. Aufgrund seines "Zustandes" wäre er fast ins Gleisbett gefallen. Die Sicherheitszentrale der Deutschen Bahn informierte die Bundespolizei über eine stark angetrunkene Person am Bahnhof. Diese soll am Bahnsteigrand entlang getorkelt und beinahe in die Gleise gefallen sein. Vor Ort trafen die Beamten auf einen heftig schwankenden Mann. Die Kontrolle ließ er zunä...

    Komplette Meldung lesen
  • (1453) Schlag gegen Drogenhändler im Landkreis Fürth und in Nürnberg

    Fürth (ots) - Der Fürther Kriminalpolizei gelang es, mehrere Drogenhändler zu identifizieren und festzunehmen. Die Verdächtigen stehen im Verdacht, mit Betäubungsmitteln im Kilogrammbereich Handel getrieben zu haben. Die Beamten der Fürther Kriminalpolizei ermittelten bereits seit mehreren Wochen gegen eine Personengruppe die im Verdacht steht, aus Wohnungen und Hotels heraus schwunghaften Handel mit Marihuana zu betreiben. Die umfangreichen, in enger Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth...

    Komplette Meldung lesen
  • Bundespolizeidirektion München: Betrunkener attackiert Putzfrau

    Anlage: Symbolfoto Bundespolizei
Das beigefügte Bild ist für redaktionelle Zwecke mit der Quellenangabe Bundespolizei freigegeben.

    Regensburg (ots) - Am Mittwochabend (30. November) wollte ein 40-Jähriger in einem Schnellrestaurant am Bahnhof Regensburg für die Benutzung der Toilette nicht bezahlen. Als die Reinigungskraft das Entgelt einforderte, griff er die Frau an. Als Bundespolizisten die Identität des Mannes feststellen wollten, leistete er erheblichen Widerstand. Ersten Erkenntnissen zufolge benutzte gegen 17:30 Uhr ein 40-Jähriger im Schnellrestaurant am Bahnhof Regensburg die Toilette. Als die Putzfrau den Mann aufforderte,...

    Komplette Meldung lesen
  • (1451) Einbruchdiebstahl in Einfamilienhaus - Zeugenaufruf

    Maridav / Adobe Stock

    Röttenbach (ots) - In den frühen Abendstunden des Mittwochs (30.11.2022) brachen Unbekannte in ein Einfamilienhaus in Röttenbach (Lkrs. Erlangen-Höchstadt) ein. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise. Im Zeitraum von 15:00 Uhr - 19:00 Uhr verschafften sich Unbekannte gewaltsam Zutritt zu einem Einfamilienhaus in der Erlenstraße, indem sie eine Balkontür im Erdgeschoss aufhebelten. Hierdurch entstand Sachschaden in Höhe von ca. 200 Euro. Aus dem Hausinneren entwendeten die Einbrecher Schmuck, Wertgegenständ...

    Komplette Meldung lesen
  • (1452) Versuchtes Tötungsdelikt - Zeugenaufruf

    dglimages / Adobe Stock

    Nürnberg (ots) - Am Mittwochabend (30.11.2022) griffen mehrere Personen zwei Männer im Nürnberger Stadtteil Rennweg an und verletzten einen hiervon schwer. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Gegen 20:45 Uhr sollen mehrere Unbekannte einen 28 Jahre alten Mann und einen 31-Jährigen in der Geuderstraße vor einem Anwesen attackiert haben. Hierbei wären die Angreifer mit Messern und Schlagstöcken gegen ihre Opfer vorgegangen. Durch den Angriff erlitt der 31-Jährige schwere Verletzungen am Ob...

    Komplette Meldung lesen
  • Bundespolizeidirektion München: Kofferdieb am Hauptbahnhof festgenommen / Videoaufzeichnungen überführen Langfinger

    Ein Bundespolizist wertet Bilder der Videokameras aus.

    München (ots) - Mittwochabend (30. November) stahl ein 42-jähriger Bulgare den Koffer einer 68-Jährigen am nördlichen Ausgang des Münchner Hauptbahnhofes. Aufzeichnungen der örtlichen Videokameras führten die Bundespolizisten anschließend zu dem Kofferdieb. Gegen 20:45 Uhr entwendete der in Deutschland wohnsitzlose Mann den Rollkoffer, als die Frau aus der Ukraine eine Zigarette rauchte und ihr Gepäck wenige Meter hinter sich stehen ließ. Zunächst entfernte sich der 42-Jährige unerkannt vom Tatort. Die Fr...

    Komplette Meldung lesen
  • (1450) Im Rahmen einer Kontrollstelle erhebliche Verkehrsverstöße festgestellt

    bibiphoto / Adobe Stock

    Nürnberg (ots) - In den Abendstunden des Dienstags (29.11.2022) führte die Verkehrspolizei Nürnberg in Zusammenarbeit mit Beamten anderer mittelfränkischer Polizeidienststellen ganzheitliche Verkehrskontrollen im Bereich des Frankenschnellwegs durch. Auch Vertreter der Staatsanwaltschaft waren mit vor Ort. Im Ergebnis stellten die Beamten eine Vielzahl, teils erheblicher Verstöße fest. Die über 30 Beamten führten unter Federführung der Verkehrspolizei Nürnberg im Rahmen einer gemeinsamen Kontrollstelle i...

    Komplette Meldung lesen
  • (1449) Rentner betrogen - Falsche Polizeibeamte erlangen hochwertige Goldmünzen

    Gerhard Seybert / Adobe Stock

    Nürnberg (ots) - Am Sonntagnachmittag (29.11.2022) brachten falsche Polizeibeamte einen Nürnberger Rentner um Goldmünzen mit hohem Wert. Die Kriminalpolizei ermittelt und warnt erneut vor dieser Betrugsmasche. In den Nachmittagsstunden des vergangenen Sonntags rief eine unbekannte Täterin den Senior an, gab sich als Beamtin der Polizei Nürnberg aus und nannte ihren Namen. Die Unbekannte gab gegenüber dem Geschädigten an, dass seine Tochter bei einem Autounfall eine Frau getötet hätte. Nun müsse er Geld /...

    Komplette Meldung lesen
  • Bundespolizeidirektion München: Aus dem Zug ins Gefängnis/ Bundespolizei vollstreckt zwei Haftbefehle

    Symbolbild - Zum vorliegenden Sachverhalt unter der Quellenangabe "Bundespolizei" für redaktionelle Zwecke freigegeben

    Lindau/Kempten (ots) - In der Nacht auf Mittwoch (30. November) hat die Bundespolizei einen mit zwei Haftbefehlen gesuchten Rumänen hinter Gitter gebracht. Der Mann wurde wegen Verstößen gegen das Pflichtversicherungs- und Tierschutzgesetz gesucht. Am Dienstagabend kontrollierte eine Streife der Bundespolizei am Bahnhof Lindau-Reutin einen rumänischen Staatsangehörigen, der in einem Eurocity-Zug mit dem Routing Zürich-München einreiste. Die Bundespolizisten stellten bei der Überprüfung der Personalien fe...

    Komplette Meldung lesen
  • Bundespolizeidirektion München: Bundespolizei verhaftet gesuchten Italiener bei Grenzkontrollen / Gefälschten Führerschein beschafft - für drei Monate ins Gefängnis

    Die Bundespolizei hat auf der B2 einen gesuchten italienischen Businsassen verhaftet und anschließend ins Gefängnis gebracht.

    Mittenwald / B2 (ots) - Die Bundespolizei hat am Dienstag (29. November) auf der B2 bei Mittenwald einen Italiener verhaftet. Der seit 2021 von der Münchner Staatsanwaltschaft gesuchte Mann war in einem Reisebus aus Italien unterwegs. Statt wie geplant nach München weiterzufahren, muss er ein viertel Jahr ins Gefängnis. Im Rahmen der Grenzkontrollen überprüften die Bundespolizisten die Personalien der Insassen eines Reisebusses, der in Bologna gestartet war. Bei einem italienischen Staatsangehörigen schl...

    Komplette Meldung lesen
  • Bundespolizeidirektion München: Unbekannter belästigt Mädchen - Bundespolizei sucht Zeugen

    Anlage: Symbolfoto Bundespolizei
Das beigefügte Bild ist für redaktionelle Zwecke mit der Quellenangabe Bundespolizei freigegeben.

    Nittendorf (ots) - Am Dienstagabend (29. November) hat ein bisher unbekannter Täter eine 17-Jährige am Bahnhof Undorf (Nittendorf) unsittlich berührt. Die Bundespolizei Regensburg ermittelt und sucht Zeugen. Gegen 21:10 Uhr informierte die 17-Jährige das Polizeipräsidium Oberpfalz, dass sie soeben von einem unbekannten Mann am Bahnhof Undorf (Nittendorf) sexuell belästigt worden sei. Eine Streife der Polizeiinspektion Nittendorf und eine Streife des Bundespolizeireviers Regensburg eilten an den Einsatzo...

    Komplette Meldung lesen
  • (1448) Einbruch in Einfamilienhaus - Zeugenaufruf

    Maridav / Adobe Stock

    Zirndorf (ots) - Am Dienstag (29.11.2022) brachen Unbekannte in ein Einfamilienhaus in Langenzenn (Lkrs. Fürth) ein. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise. In der Zeit zwischen 12:45 Uhr und 21:00 Uhr verschafften sich Unbekannte gewaltsam über eine Tür Zutritt zu einem Wohnhaus in der Fichtenstraße. Der Sachschaden wird auf 3.000 Euro geschätzt. Im Anwesen durchwühlten die Einbrecher mehrere Räume und entwendeten Wertgegenstände und Bargeld. Anschließend flüchteten sie unerkannt. Die Höhe des Entwendung...

    Komplette Meldung lesen
  • (1447) Mehrere Kinder bei Busunfall verletzt

    suriyapong / Adobe Stock

    Erlangen (ots) - Am Mittwochmorgen (30.11.2022) ereignete sich in Erlangen ein Verkehrsunfall zwischen einem Schulbus und einem Lastkraftwagen. Es wurden mehrere Schüler verletzt. Gegen 07:40 Uhr befuhr ein mit circa 50 Kindern und Jugendlichen besetzter Schulbus die Werner-von-Siemens-Straße in stadteinwärtiger Richtung. Auf Höhe der Kreuzung zur Nürnberger Straße kam es aus bislang ungeklärter Ursache zu einer Kollision mit einem Lastkraftwagen mit Anhänger, welcher seinerseits aus der Werner-von-Sieme...

    Komplette Meldung lesen
  • (1446) Verkehrsunfall in Nürnberg Reichelsdorf - 75-jährige Frau verstorben

    Kara / Adobe Stock

    Nürnberg (ots) - Am 02.11.2022 (Mittwoch) ereignete sich im Stadtteil Reichelsdorf ein Verkehrsunfall. Eine 75-jährige Frau erlag mittlerweile ihren Verletzungen. Die Verkehrspolizei Nürnberg bittet um Zeugenhinweise. Die Frau lief am Mittwochnachmittag, gegen 14:25 Uhr, auf dem Gehweg die Dollnsteiner Straße in südliche Richtung. Hier kam ihr ein Kind auf seinem Fahrrad entgegen. Die Frau stürzte und zog sich hierbei schwere Verletzungen (Frakturen) zu. Sie wurde in ein Krankenhaus eingeliefert, wo sie...

    Komplette Meldung lesen
  • (1445) Wohnungseinbruch in Reihenhaus - Zeugenaufruf

    DedMityay / Adobe Stock

    Erlangen (ots) - Am Montag (28.11.2022) brachen Unbekannt in den Nachmittagsstunden in ein Reihenhaus im Erlanger Stadtteil Eltersdorf ein. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise. Zwischen 13:45 Uhr und 19:00 Uhr verschafften sich Unbekannte Zugang zu einem Reihenhaus in der Egidienstraße. Hier durchwühlten die Täter mehrere Räume und erbeuteten Wertgegenstände und Bargeld. Der Entwendungsschaden beträgt mehrere Tausend Euro. Als die Bewohner den Einbruch feststellten, verständigten sie umgehend den Poli...

    Komplette Meldung lesen
  • (1444) Wohnungseinbruch - Zeugenaufruf

    dglimages / Adobe Stock

    Ansbach (ots) - Am Montag (28.11.2022) brachen Unbekannte in den Morgen- bzw. Vormittagsstunden in ein Wohnhaus in Lichtenau (Lkrs. Ansbach) ein. Die Polizei bittet die Bevölkerung um Hinweise. Zwischen 06:30 Uhr und 13:15 Uhr verschafften sich Unbekannte Zugang zu einem Wohnhaus in der Straße An der Rezat. Im Inneren durchsuchten sie mehrere Räume und flohen unerkannt. Ob die Täter Beute machten, konnte bislang nicht abschließend geklärt werden. Das zuständige Fachkommissariat der Ansbacher Kriminalpo...

    Komplette Meldung lesen
  • Bundespolizeidirektion München: Angreifer verletzt Frau durch Flaschenwurf

    Anlage: Symbolfoto Bundespolizei
Das beigefügte Bild ist für redaktionelle Zwecke mit der Quellenangabe Bundespolizei freigegeben.

    Regensburg (ots) - Ein 26-Jähriger hat Freitagnacht (25. November) am Bahnhof Regensburg eine Frau mit einer Flasche am Kopf verletzt. Im weiteren Verlauf der Auseinandersetzung bedrohte er mit einer zerbrochenen Flasche das 50-jährige Opfer, deren Ehemann und einen weiteren Zeugen. Auch die herbeigeeilten Bundespolizisten griff der Eritreer tätlich an. Gegen 23:45 Uhr informierte ein Supermarktmitarbeiter am Bahnhof Regensburg das Bundespolizeirevier Regensburg über eine Schlägerei in der Bahnhofshalle....

    Komplette Meldung lesen
  • (1443) Erhebliche Geschwindigkeitsüberschreitungen festgestellt

    Thomas / Adobe Stock

    Nürnberg (ots) - Von Samstag (26.11.2022) auf Sonntag (27.11.2022) führte die Verkehrspolizeiinspektion Nürnberg im Stadtgebiet mehrere Geschwindigkeitsmessungen durch. Von rund 5000 gemessenen Fahrzeugen waren etwa 10 Prozent zu schnell unterwegs. Auf der Südwesttangente auf Höhe Gebersdorf wurden in der Zeit von 17:30 Uhr bis 22:00 Uhr insgesamt 4.175 Fahrzeuge gemessen. Hierbei registrierte die Polizei insgesamt 321 Geschwindigkeitsverstöße von denen 192 mit einer Verwarnung und 129 Verstöße mit einer...

    Komplette Meldung lesen
  • (1442) Mobiltelefon geraubt - Tatverdächtige festgenommen

    Kadmy / Adobe Stock

    Nürnberg (ots) - Wie am 22.11.2022 mit Meldung 1413 berichtet, raubten Unbekannte am Montagabend (21.11.2022) ein Mobiltelefon im Nürnberger Stadtteil St. Peter. Der Nürnberger Kriminalpolizei gelang es nun zwei Tatverdächtige zu ermitteln und festzunehmen. Zunächst Unbekannte meldeten sich auf ein Onlineinserat und vereinbarten einen Termin für den Ankauf eines Apple iPhones. Bei dem gemeinsamen Treffen entrissen diese dem Verkäufer das Smartphone gewaltsam und flüchteten mit einem Pkw. Durch den Angrif...

    Komplette Meldung lesen
Seite 1 von 10
vor

Bad Wörishofen

Gemeinde in Kreis Unterallgäu

Das aktuelle Wetter in Bad Wörishofen

Glätte durch überfrierende Nässe
Aktuell
Temperatur
0°/2°
Regenwahrsch.
15%

Weitere beliebte Themen in Bad Wörishofen