Rubrik auswählen
Barsbüttel

Polizeimeldungen aus Barsbüttel

Hier gibt es aktuell keine Neuigkeiten, daher siehst du alle Meldungen aus dem Umkreis.
Seite 1 von 10
  • Von der Reeperbahn in die Haftanstalt-

    Hamburg (ots) - Am 23.09.2022 gegen 18.30 Uhr nahmen Bundespolizisten einen per Haftbefehl gesuchten Mann (m.37) am Bahnsteig im S-Bahnhaltepunkt Reeperbahn fest. Zuvor konnte der Gesuchte gegenüber DB-Kontrolleuren in einer fahrenden S-Bahn der Linie S 3 keinen Fahrschein vorweisen. Da sich der Fahrgast auch nicht ausweisen wollte, wurde eine Streife der Bundespolizei angefordert. "Die anschließende Überprüfung der Personalien durch die Polizeibeamten ergab eine Ausschreibung zur Festnahme. Der Verurte...

    Komplette Meldung lesen
  • Mehrere Autos in einer Nacht aufgebrochen

    Jędzura Daniel Jędzura / Adobe Stock

    Meckelfeld (ots) - In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 21. bis 22.September, haben bislang unbekannte Täter in Meckelfeld insgesamt 10 Autos aufgebrochen. Betroffen waren mehrere Autos der Marke Mercedes und BMW in den Straßen Buchenhain, Holzweg, Höpenstraße und Am Twielenberg. In einigen Fällen wurde ein Fenster eingeschlagen und im Anschluss Lenkräder und Airbags entwendet. Außerdem wurden an einigen Autos die Spiegelgläser der Außenspiegel abmontiert. Insgesamt beläuft sich der Schaden auf ca. 1...

    Komplette Meldung lesen
  • Tataufklärung und Zeugenaufruf nach zwei Rauben in Hamburg-St. Georg und Hamburg-Neuwiedenthal

    dglimages / Adobe Stock

    Hamburg (ots) - Tatzeiten: a) 20.09.2022, 17:00 Uhr, b) 22.09.2022, 15:30 Uhr; Tatorte: a) Hamburg-St.Georg, Steintorplatz (Tunnelanlagen), b) Hamburg-Neuwiedenthal, Rehrstieg Nach einem Raub am Dienstnachmittag in St. Georg haben Zivilfahnder gestern einen Tatverdächtigen vorläufig festgenommen. Das zuständige Raubdezernat (LKA 114) führte den Mann dem Untersuchungsgefängnis zu. Nach einem Raubdelikt gestern Abend im Rehrstieg sucht das Raubdezernat der Region Harburg (LKA 184) Zeugen und bittet um Hinw...

    Komplette Meldung lesen
  • Vermisstenfahndung mit Lichtbild nach 78-jährigem Mann

    Bild des Vermissten

    Hamburg (ots) - Zeit: 17.09.2022, 09:15 Uhr Ort: Hamburg-Barmbek-Süd, Bramfelder Straße Seit letztem Samstag wird der 78-jährige Stanislaw Piotr Lisowski-Zimmermann aus Hamburg-Barmbek-Süd vermisst. Das zuständige Landeskriminalamt 145 (LKA 145) fahndet jetzt mit einem Foto öffentlich nach ihm. Herr Lisowski-Zimmermann wurde zuletzt an seiner Wohnanschrift in der Bramfelder Straße gesehen und hat diese mit unbekanntem Ziel verlassen. Seitdem kehrte Herr Lisowski-Zimmermann nicht mehr nach Hause zurück ...

    Komplette Meldung lesen
  • ROADPOL "Safety Days" - eine Bilanz für Hamburg

    Hamburg (ots) - Zeiten: 21.09.2022, 06:00 - 22:00 Uhr; Orte: Hamburger Stadtgebiet Passend zum Schwerpunktthema der Kampagne "Mobil. Aber sicher!" führten gestern Polizisten aller Verkehrsdirektionen und der Hamburger Polizeikommissariate im Rahmen der europaweiten Verkehrsaktion des ROADPOL-Netzwerkes mobile und stationäre Verkehrskontrollen durch. Dabei überprüften die Beamten 584 Fahrzeuge und 432 Personen. Geschwindigkeitsüberschreitungen und aggressive Fahrweisen durch Kraftfahrzeugführende gehör...

    Komplette Meldung lesen
  • Versuchtes Tötungsdelikt in Hamburg-Veddel - Erste Erkenntnisse und Zeugenaufruf

    Chalabala / Adobe Stock

    Hamburg (ots) - Tatzeit: 21.09.2022, 21:41 Uhr; Tatort: Hamburg-Veddel, Slomanstraße Am späten Mittwochabend kam es auf der Veddel zu einem versuchten Tötungsdelikt, bei dem ein 37-Jähriger lebensgefährlich verletzt wurde. Die Mordkommission (LKA 41) hat die Ermittlungen übernommen und sucht Zeugen. Gestern Abend fanden Passanten in der Slomanstraße im Bereich eines Sportplatzes einen verletzten Mann auf dem Gehweg liegend auf, nachdem sie durch ein Schussgeräusch zuvor auf ihn aufmerksam geworden waren...

    Komplette Meldung lesen
  • Betrüger waren erfolgreich - Polizei warnt erneut vor Schockanrufen ++ Wenzendorf - Unfall beim Abbiegen

    VTT Studio / Adobe Stock

    Seevetal (ots) - Betrüger waren erfolgreich - Polizei warnt erneut vor Schockanrufen Enkeltrick, falsche Polizeibeamte, Schockanruf - mit diesen Tricks versuchen Betrüger seit Jahren vornehmlich ältere Menschen um ihr Vermögen zu bringen. Polizei, Opferschutzeinrichtungen und Geldinstitute warnen ebenso lange vor diesen besonders perfiden Betrugsmaschen. Nun waren die Täter dennoch wieder erfolgreich: Am 20.9.2022 klingelte das Telefon bei einer 84-jährigen Frau aus Seevetal. Am Telefon war angeblich di...

    Komplette Meldung lesen
  • Zeugenaufruf sowie Auslobung von 10.000 Euro nach Raubüberfall auf eine Spielbank in Hamburg-Barmbek-Süd

    Rainer Fuhrmann / Adobe Stock

    Hamburg (ots) - Tatzeit: 10.06.2022, 00:09 Uhr; Tatort: Hamburg-Barmbek-Süd, Hamburger Straße Im Juni überfielen bewaffnete und noch unbekannte Täter eine Spielbank in Barmbek-Süd und raubten einen größeren Geldbetrag. Die Polizei sucht Zeugen. Um kurz nach Mitternacht wollten drei Angestellte die Spielbank gerade verlassen, als sie unter Vorhalt von Schusswaffen von zwei maskierten Männern in das Geschäft zurückgedrängt wurden. Zwei Angestellte wurden unmittelbar in einen Raum eingeschlossen, die drit...

    Komplette Meldung lesen
  • Sturz am Hamburger Hauptbahnhof wird per Haftbefehl gesuchten Mann zum Verhängnis- Festnahme durch Bundespolizei-

    Tobias Arhelger / Adobe Stock

    Hamburg (ots) - Am 21.09.2022 gegen 09.20 Uhr stürzte ein Mann (m. 58) am Hamburger Hauptbahnhof beim Queren der Kirchenallee. Eine Präsenzstreife der Bundespolizei sowie Passanten eilten dem Verunfallten, der über starke Schmerzen in den Beinen klagte, zur Hilfe. "Die anschließende Überprüfung der Personalien ergab eine Ausschreibung zur Festnahme. Der Verurteilte wurde wegen Diebstahlsdelikten gesucht und hatte eine geforderte Geldstrafe von über 1500 Euro bislang nicht gezahlt. Da der Gesuchte nicht i...

    Komplette Meldung lesen
  • PM 220921-3. Drei vorläufige Festnahmen nach Diebstahl eines Wohnmobils in Hamburg-Winterhude

    Prostock-studio / Adobe Stock

    Hamburg (ots) - Tatzeit: 21.09.2022, 00:45 Uhr Tatort: Hamburg-Winterhude, Stammannstraße Beamte des Polizeikommissariats 33 nahmen heute in den frühen Morgenstunden mit Unterstützung durch den Diensthund Pax drei Männer vorläufig fest. Nach bisherigem Stand der Ermittlungen erhielt der 51-jährige Halter eines Fiat Ducato Wohnmobils eine Bewegungsmeldung der installierten Alarmanlage auf sein Handy und verständigte daraufhin die Polizei. Die Beamten leiteten umgehend eine Fahndung nach dem aus der Sta...

    Komplette Meldung lesen
  • Zeugenaufruf nach Sexualdelikt in Hamburg-Hummelsbüttel

    dglimages / Adobe Stock

    Hamburg (ots) - Tatzeit: 20.09.2022, 10:50 Uhr Tatort: Hamburg-Hummelsbüttel, Schleichweg zwischen Heisterkamp und Hummelsbütteler Kirchenweg Gestern Vormittag wurde eine 17-jährige Jugendliche in Hummelsbüttel Opfer eines Sexualdelikts. Die Polizei sucht Zeugen. Nach den bisherigen Erkenntnissen wurde die junge Frau auf einem Verbindungsweg zwischen Heisterkamp und dem Hummelsbütteler Kirchenweg von dem unbekannten Täter von hinten attackiert. Er hielt sie fest und nahm oberflächlich sexuelle Handlung...

    Komplette Meldung lesen
  • Sicherungsanhänger übersehen ++ Buchholz - Radfahrer übersehen

    Der zerstörte Sicherungsanhänger

    Seevetal/A7 (ots) - Sicherungsanhänger übersehen Heute, 21.09.2022 kam es auf der A7 zu einem Unfall. Ein 50-jähriger Mann war gegen 03.25 Uhr mit einem Kleintransporter in Richtung Hamburg unterwegs. In Höhe der Anschlussstelle Fleestedt fuhr er nahezu ungebremst auf einen stehenden Sicherungsanhänger, der mit Leuchtsignalen vor einer Baustelle warnen sollte, auf. Der Anhänger wurde völlig zerstört und noch auf den davor angekuppelten Lkw geschoben. Der Fahrer des Kleintransporters verletzte sich leich...

    Komplette Meldung lesen
  • Terminhinweis/Einladung an die Medien / Drei Wochen ohne Auto zur Schule: 99 Grundschulen mit rund 35.000 Schülerinnen und Schülern machen mit

    Schulweg zu Fuß

    Hamburg (ots) - Einladung zum "Zu Fuß zur Schule-Tag" am 23. September Sie kommen zu Fuß, mit dem Roller oder mit dem Fahrrad. Rund 35.000 Hamburger Grundschülerinnen und Grundschüler beteiligen sich an der bundesweiten Aktion "Zu Fuß zur Schule", die in den drei Wochen vor den Herbstferien stattfindet. Statt im Auto ihrer Eltern kommen die Kinder drei Wochen lang zu Fuß oder auf zwei Rädern in ihre Schule. Dabei sollen die Kinder lernen, sich möglichst früh sicher und selbstständig im Straßenverkehr zu...

    Komplette Meldung lesen
  • Erledigung der Öffentlichkeitsfahndung nach der vermissten Jugendlichen aus Hamburg-Alsterdorf

    Hamburg (ots) - Die heute Morgen eingeleitete Öffentlichkeitsfahndung nach der 16-jährigen Marieke Sch. ist beendet. Zum Hintergrund wird zunächst auf die vorangegangene Pressemitteilung verwiesen (https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6337/5325828) Die Vermisste ist heute in den frühen Morgenstunden wohlbehalten angetroffen worden. Die Fahndungsmaßnahmen sind damit eingestellt. Ri. Rückfragen der Medien bitte an: Polizei Hamburg Daniel Ritterskamp Telefon: 040 4286-56208 E-Mail: polizeipressestel...

    Komplette Meldung lesen
  • Öffentlichkeitsfahndung nach einer vermissten Jugendlichen aus Hamburg-Alsterdorf

    Hamburg (ots) - Zeit: 20.09.2022, 15:30 Uhr Ort: Hamburg-Alsterdorf, Alsterdorfer Straße Die Polizei Hamburg fahndet nach der 16-jährigen Marieke Sch., die seit gestern Nachmittag ihre Schule in unbekannte Richtung verlassen hat. Sie bedarf dringend ärztlicher Hilfe. Da die bisherigen Suchmaßnahmen nicht zum Auffinden des Vermissten führten, wurde aus Gefahr im Verzuge eine Öffentlichkeitsfahndung (ohne Lichtbild) erlassen. Die 16-Jährige kann wie folgt beschrieben werden: - weiblich - 16...

    Komplette Meldung lesen
  • Öffentlichkeitsfahndung nach einer vermissten Jugendlichen aus Hamburg-Alsterdorf

    Hamburg (ots) - Zeit: 20.09.2022, 15:30 Uhr Ort: Hamburg-Alsterdorf, Alsterdorfer Straße Die Polizei Hamburg fahndet nach der 16-jährigen Mareike Schön, die seit gestern Nachmittag ihre Schule in unbekannte Richtung verlassen hat. Sie bedarf dringend ärztlicher Hilfe. Da die bisherigen Suchmaßnahmen nicht zum Auffinden des Vermissten führten, wurde aus Gefahr im Verzuge eine Öffentlichkeitsfahndung (ohne Lichtbild) erlassen. Die 16-Jährige kann wie folgt beschrieben werden: - weiblich - 165 cm ...

    Komplette Meldung lesen
  • U-Haft: Tatverdächtiger Taschendieb nutzte offenbar mehrfach die Hilflosigkeit schlafender Passanten aus- Festnahme und Zuführung durch Hamburger Bundespolizei-

    U. J. Alexander / Adobe Stock

    Hamburg (ots) - Am 19.09.2022 gegen 02.00 Uhr nahmen Bundespolizisten einen mutmaßlichen Taschendieb (m.32) im Hamburger Hauptbahnhof fest, nachdem die Polizeibeamten über entsprechende Aufnahmen der Videoanlage beobachten konnten, wie der Beschuldigte einem schlafenden Mann (m.38) die mitgeführte Geldbörse (Inhalt: 35 Euro, Geldkarte, Krankenkarte, Ausweis) aus der Hosentasche entwendete. Der Beschuldigte wurde daraufhin vorläufig festgenommen und zum Bundespolizeirevier am Hauptbahnhof verbracht. Weite...

    Komplette Meldung lesen
  • Schwerer Unfall bei Starkregen und Hagel ++ Seevetal/A7 - Unfall beim Fahrstreifenwechsel ++ Tostedt/Stelle - Katalysatoren gestohlen ++ Winsen - Zeugensuche nach Unfallflucht

    Rainer Fuhrmann / Adobe Stock

    Toppenstedt/BAB 7 (ots) - Schwerer Unfall bei Starkregen und Hagel Am Montag, 19.9.2022, gegen 15.50 Uhr kam es auf der A7 in Fahrtrichtung Kassel zu einem schweren Unfall. Bei plötzlich auftretendem Starkregen mit Hagel und Sichtweiten von unter 50 m verlor der 51-jährige Fahrer eines Skoda die Kontrolle über seinen Wagen. Der Pkw geriet von der linken auf die mittlere Spur und kollidierte dort mit dem VW Caddy einer 56-jährigen Frau. Anschließend prallte der Skoda noch gegen einen Sattelzug eines 51-jä...

    Komplette Meldung lesen
  • Pkw aufgebrochen und Teile entwendet

    Prostock-studio / Adobe Stock

    Seevetal/Meckelfeld (ots) - Offenbar sehr zielgerichtet haben Unbekannte in der Nacht zu Sonntag, 18.09.2022, in der Zeit zwischen 18 und 09.30 Uhr einen Mercedes GLC aufgebrochen. Der Wagen stand in der Straße Roggenkamp am Fahrbahnrand. Die Täter schlugen eine Seitenscheibe ein und bauten anschließend die Lenkradabdeckung und den Fahrerairbag aus. Beides entwendeten sie. Der Gesamtschaden wird auf rund 1.200 Euro geschätzt. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen nimmt die Polizei Seevetal un...

    Komplette Meldung lesen
  • Zeugenaufruf nach Raub auf einen Kiosk in Hamburg-Altona-Nord

    Rainer Fuhrmann / Adobe Stock

    Hamburg (ots) - Tatzeit: 18.09.2022, 10:25 Uhr; Tatort: Hamburg-Altona-Nord, Holstenstraße (Höhe Zeiseweg) Die Polizei fahndet nach einem noch unbekannten Mann, der am Sonntagvormittag Geld aus einem Kiosk raubte. Das Raubdezernat der Region Altona (LKA 124) bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Nach derzeitigen Erkenntnissen betrat der Mann den Kiosk in der Holstenstraße und fragte die 51-jährige Verkäuferin nach Ware. Als die Frau sich dafür umdrehte, griff er unvermittelt in die Kassenlade und ent...

    Komplette Meldung lesen
Seite 1 von 10
vor

Illustration mit Aufruf zur Blutspende

Kennst du deine _lutgruppe?

Erst wenn’s fehlt, fällt’s auf! Die Versorgung mit Blutspenden kann für kranke und verletzte Menschen lebenswichtig sein. In Deutschland werden täglich 15.000 Blutspenden der Gruppen A, B, AB und 0 benötigt! Hilf auch du, diese Lücke zu schließen. Jetzt Blutspendetermin vereinbaren

Kennst du deine _lutgruppe?


Erst wenn’s fehlt, fällt’s auf! Die Versorgung mit Blutspenden kann für kranke und verletzte Menschen lebenswichtig sein. In Deutschland werden täglich 15.000 Blutspenden der Gruppen A, B, AB und 0 benötigt! Hilf auch du, diese Lücke zu schließen.


Barsbüttel

Gemeinde in Kreis Stormarn

Das aktuelle Wetter in Barsbüttel

Aktuell
12°
Temperatur
8°/15°
Regenwahrsch.
20%

Weitere beliebte Themen in Barsbüttel