Rubrik auswählen
Beerfelden

Polizeimeldungen aus Beerfelden

Hier gibt es aktuell keine Neuigkeiten, daher siehst du alle Meldungen aus dem Umkreis.
Seite 1 von 10
  • Falsche Kriminalbeamte

    Ludwigshafen (ots) - Bereits am Dienstagabend, gegen 20:45 Uhr, wurde ein 10-jähriges Kind durch zwei falsche Polizeibeamte angesprochen. Der Junge fuhr mit seinem Fahrrad die Adolf-Diesterweg Straße entlang. An der Kreuzung zur Dürkheimer Straße hielt ein schwarzes, viersitziges Cabrio neben diesem. Die beiden männlichen Insassen gaben sich als Kriminalbeamte aus und sprachen den Jungen auf seine fehlende Beleuchtung an. Nach einem kurzen Gespräch fuhren die in Richtung Raiffeisenstraße davon. Die Polize...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz
  • Unbekannter entwendet Einkaufswagen samt Inhalt

    Prostock-studio / Adobe Stock

    Ludwigshafen (ots) - Am 18.08.2022, gegen 17:30 Uhr, stellte ein 68-Jähriger seinen Einkaufswagen mit Rucksack und Einkäufen auf dem Parkplatz des Discounter-Markt in der Edigheimer Straße ab. In einem unbeaufsichtigten Moment entwendet ein unbekannter Täter den Wagen samt Inhalt. Der Schaden wird auf rund 250 EUR geschätzt. Die Polizei rät: Lassen Sie Ihre Wertsachen nie unbeaufsichtigt! Weitere Tipps erhalten Sie unter www.polizei-beratung.de . Wir möchten, dass sie sicher Leben - Ihre Polizei Rückfrag...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz
  • Fahrradfahrer bei Unfall leichtverletzt

    disq / Adobe Stock

    Ludwigshafen (ots) - Am Dienstagabend, 19.08.2022, kam es in der Gräfenaustraße zu einem Zusammenstoß zwischen einem 43-jährigen Autofahrer und einem 34-jährigen Fahrradfahrer. Hierbei fiel der Fahrradfahrer zu Boden und wurde leicht am Arm verletzt. Der genaue Unfallhergang ist bisher nicht geklärt. Am PKW entstand leichter Sachschaden. Zwei herbeieilende Ersthelfer gerieten in Streit. Einer der unbekannten Helfer spuckte hierbei der anderen 22-Jährigen Helferin in Gesicht, beleidigte diese und fuhr mit ...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz
  • Gestohlenes Fahrrad wiedererkannt

    Pixel-Shot / Adobe Stock

    Ludwigshafen (ots) - Am Donnerstagabend (19.08.2022) entdeckte eine 33-Jährige ihr zuvor entwendetes Fahrrad auf der Plattform Ebay Kleinanzeigen und informierte die Polizei. Im Rahmen der polizeilichen Ermittlungen konnten ein 16-jähriger Tatverdächtiger identifiziert werden. Bei diesem wurde das Fahrrad der Geschädigten aufgefunden. Nachfolgende Tipps und Tricks für das richtige Sichern eines Fahrrads kann einen Diebstahl verhindern. 1. Gutes und sicheres Fahrradschloss ist das A und O 2. Anschließen...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz
  • Radfahrer betrunken unterwegs

    Pixel-Shot / Adobe Stock

    Böhl-Iggelheim (ots) - Am gestrigen Abend, gegen 20:15 Uhr, teilt ein Zeuge mit, dass zwei Radfahrer auf einem Feldweg im Bereich des Niederwiesenweihers Schlangenlinien fahren würden. Beide Radfahrer, ein 38-jähriger Mann und eine 33-jährige Frau, wurden einer Kontrolle unterzogen. Durchgeführte Atemalkoholtests ergaben bei dem Mann einen Wert von 2 Promille, bei der Frau von 2,4 Promille. Auf der Dienststelle wurde beiden eine Blutprobe entnommen und die Fahrräder sichergestellt. Ermittlungsverfahren we...

    Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen
  • Verkehrsüberwachung der Polizei

    Waldsee/Schifferstadt (ots) - Am gestrigen Mittag führten Beamte der Polizeiinspektion Schifferstadt Geschwindigkeitsmessungen auf der K13 zwischen Waldsee und Altrip im Bereich des dortigen Campinggebietes durch. Hierbei wurden 11 Verstöße geahndet. Die Höchstgeschwindigkeit bei erlaubten 50 km/h lag bei 84 km/h. Dies zieht nach Abzug der Toleranz ein Bußgeld von 200 Euro und einen Punkt nach sich. Im Rahmen einer Standkontrolle in der Nacht im Bereich des Südbahnhofs in Schifferstadt fiel ein 42-jährige...

    Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen
  • Falsche Europol Mitarbeiterin

    Ludwigshafen (ots) - Am Morgen des 18.08.2022 erhielt eine 41-Jährige einen Anruf einer falschen Europol Mitarbeiterin. Zunächst meldet eine Bandansage, dass die Identität der Frau missbraucht worden sei. Im anschließenden persönlichen Gespräch mit der falschen Europol Mitarbeiterin verlangte diese den Namen der 41-Jährigen. Das Gespräch wurde kurz darauf, als die Angerufene nach dem Namen der Europol Mitarbeiterin fragte, beendet. Es entstand kein Schaden. Beachten Sie die Tipps Ihrer Polizei, um sich v...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz
  • Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr

    Ludwigshafen (ots) - Am 19.08.2022, gegen 02:00 Uhr, warfen Unbekannte in der Kaiser-Wilhelm-Straße einen Wasserballon auf ein fahrendes Auto. Der Fahrer konnten den durch den Aufprall entstandenen Knall zunächst nicht zuordnen und versuchte auszuweichen. Kurz vor einer Leitplanke kam er zum Stehen. Ein Schaden entstand nicht. Wer kann Hinweise zu den/dem Wasserballonwerfern geben? Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Ludwigshafen 1, Telefonnummer 0621 963-2122 oder per E-Mail piludwigs...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz
  • Mit quietschenden Reifen und ohne Führschein gefahren

    candy1812 / Adobe Stock

    Ludwigshafen (ots) - In der Nacht auf Freitag (19.08.2022), gegen 00:30 Uhr, fiel ein 20-jähriger Autofahrer einer Polizeistreife auf, da er in der Kaiser-Wilhelm-Straße an einer Ampel mit durchdrehenden Reifen losfuhr. Der Autofahrer wurde anschließend kontrolliert. Hierbei stellte sich heraus, dass der Fahrer nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Die Weiterfahrt wurde unterbunden und der Fahrer muss sich nun wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis verantworten. Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Rh...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz
  • Betrugsversuch über WhatsApp

    Ludwigshafen (ots) - Am Mittwoch (18.08.2022) erhielt eine Ludwigshafenerin eine WhatsApp-Nachricht von ihrer vermeintlichen Tochter. Diese forderte die Frau auf 2945,83 Euro auf ein Konto zu überweisen. Nachdem die Angeschriebene dies verneinte, wollte die angebliche Tochter ein Foto und forderte Geschenkgutscheine. Die Ludwigshafenerin telefonierte schließlich mit ihrer echten Tochter und der Betrugsversuch flog auf. Beachten Sie die Tipps Ihrer Polizei, um sich vor Betrug zu schützen: - Wenn Sie v...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz
  • Autofahrer bei Unfall leicht verletzt

    VTT Studio / Adobe Stock

    Ludwigshafen (ots) - Am Mittwochmittag (18.08.2022), gegen 12:30 Uhr, kam es auf der Wollstraße zu einem Verkehrsunfall bei welchem ein 39-jähriger Autofahrer leicht verletzt wurde. Der 39-Jährige geriet auf der regennassen Fahrbahn in den Gegenverkehr und stieß mit einem entgegenkommenden Auto zusammen. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 15.000 Euro. Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Rheinpfalz Pressestelle Ghislaine Wymar Telefon: 0621-963-1500 E-Mail: pprheinpfalz.presse@pol...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz
  • Rollerdiebstähle

    Ludwigshafen (ots) - In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (17. - 18.08.2022) wurden in der Straße Grüner Hof zwei Roller gestohlen. Die Roller konnten in der Nähe wieder aufgefunden werden. Darüber hinaus versuchten Unbekannte einen Roller im Ahornweg zu stehlen. Dabei konnten zwei bis drei männliche Personen gesehen werden, wie sie sich an dem Roller zu schaffen machten. Nachdem die Personen bemerkt wurden, flüchteten sie in unbekannte Richtung. Ob ein Zusammenhang zwischen den Taten besteht, ist Bes...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz
  • Weinheim / Rhein-Neckar-Kreis: WhatsApp-Betrug in "letzter Sekunde" vereitelt

    andranik123 / Adobe Stock

    Weinheim (ots) - Ein derzeit noch unbekannter Täter versuchte am Montag über den Nachrichtendienst "WhatsApp" eine 61-jährige Frau aus Weinheim um mehrere tausend Euro zu betrügen. Die Frau erhielt per WhatsApp Nachrichten einer ihr unbekannten Nummer. Angeblich sollte es sich um die Tochter der 61-Jährigen handeln, welche dringend mehrere Rechnungen zu begleichen hätte. Im Glauben, die Tochter unterstützen zu können, reichte die Frau bei ihrer Bank zwei Überweisungsträger ein. Am Montagabend fiel der B...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim
  • (Speyer) Drei Straftaten in einer Nacht

    Speyer (ots) - In der Nacht zu Freitag ist ein 24-jähriger Mann Tatverdächtiger von drei Straftaten geworden. Die Mitarbeiterin einer Spielhalle meldete der Polizeiinspektion Speyer gegen 00:15 Uhr, dass gerade zwei alkoholisierte Gäste ihren Laden verlassen, sich in ein Auto gesetzt haben und weggefahren sind. Sie konnte eine Beschreibung der Personen und des Fahrzeugs sowie das Kennzeichen mitteilen. Eine Streife fand wenig später den Pkw vor einem anderen Casino stehen. Dort trafen die Beamten auch die...

    Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen
  • (Speyer) Versuchter räuberischer Diebstahl

    Jacob Lund / Adobe Stock

    Speyer (ots) - Am Donnerstagmittag gegen 14:15 Uhr ist die Polizei zu einer Parfümerie in der Maximilianstraße gerufen worden. Der Ladendetektiv hatte zuvor einen 59-jährigen Mann dabei beobachtet, wie er eine Parfümflasche aus dem Regal entnahm und in seine mitgebrachte Jacke einwickelte. Der Ladendetektiv konnte den Mann noch im Laden festhalten. Der Tatverdächtige versuchte sich durch Stoßen und Winden gegen das Festhalten zu wehren, das gelang ihm aber nicht. Die Polizei ermittelt nun wegen des versuc...

    Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen
  • Heidelberg: Zwei Tankstellen überfallen, möglicher Tatzusammenhang - Zeugen gesucht

    benjaminnolte / Adobe Stock

    Heidelberg (ots) - Am Donnerstagabend gegen 22 Uhr betrat ein bisher unbekannter maskierter Mann eine Tankstelle in der Karlsruher Straße und forderte die Kassiererin auf ihr sämtliches Bargeld in seinen mitgeführten Rucksack zu geben. Seiner Forderung verlieh der Unbekannte Nachdruck, indem er die Mitarbeiterin der Tankstelle mit einer Pistole bedrohte. Die Frau schrie daraufhin laut um Hilfe. Dadurch trat der Täter beutelos die Flucht in Richtung Herrenwiesenstraße an. Ungefähr eine Stunde später kam es...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim
  • Autofahrer flüchtet vor Polizei - Tatverdächtiger in Untersuchungshaft

    disq / Adobe Stock

    Hockenheim/Südpfalz (ots) - Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Landau in der Pfalz und des Polizeipräsidiums Rheinpfalz 1. Nachtrag zur Pressemeldung vom 17.08.2022 https://s.rlp.de/88dDd Die Kriminalpolizei Landau hat die Ermittlungen gegen den 28-jährigen Mann aufgenommen, der - wie berichtet - am Mittwoch gegen 11.30 Uhr versucht hat, sich einer Polizeikontrolle durch Flucht zu entziehen und nach einer Verfolgungsfahrt auf der L549 bei Hatzenbühl gestoppt werden konnte. Nach den bishe...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz
  • Weinheim-Ritschweiher/Rhein-Neckar-Kreis: Gebäude in Vollbrand; Rettungskräfte im Einsatz; PM Nr. 1

    Weinheim (ots) - Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst sind derzeit in Weinheim-Rischweiher bei einem Brand in der Hohensachsener Straße im Einsatz. Das Gebäude steht im Vollbrand. Es gibt noch keine Erkenntnisse zum Schadensausmaß oder der Brandursache. Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mannheim Thomas Dierich, PvD Telefon: 0621 174-1111 E-Mail: mannheim.pp.pressestelle@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim
  • Fußgängerin von Straßenbahn erfasst -leicht verletzt-

    Kadmy / Adobe Stock

    Schriesheim / Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Gegen 15.45 Uhr wurde in Schriesheim an der dortigen Straßenbahnhaltestelle "Schriesheim Bahnhof" eine Passantin beim unachtsamen Überqueren des Fußgängerfurts von einer einfahrenden Straßenbahn erfasst. Durch den Zusammenstoß stürzte die Frau zu Boden und zog sich eine blutende Wunde am Kopf zu. Polizei sowie Rettungsdienst waren schnell vor Ort. Die Frau wurde nach der medizinischen Erstversorgung in ein umliegendes Krankenhaus eingeliefert. Der Verkehrsunfalldie...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim
  • Fahranfänger mit Alkohol am Steuer

    VTT Studio / Adobe Stock

    Schifferstadt (ots) - Am heutigen frühen Morgen führten Beamte der Polizeiinspektion Schifferstadt Kontrollen am Südbahnhof durch. Gegen 00:10 Uhr wurde ein 19-Jähriger PKW-Fahrer kontrolliert. Während der Kontrolle gab der Fahrer an, Bier getrunken zu haben. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,2 Promille. Ein auf der Dienststelle durchgeführter gerichtsverwertbarer Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,16 Promille. Gegen den Fahrer wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren...

    Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen
Seite 1 von 10
vor

Illustration mit Aufruf zur Blutspende

Kennst du deine _lutgruppe?

Erst wenn’s fehlt, fällt’s auf! Die Versorgung mit Blutspenden kann für kranke und verletzte Menschen lebenswichtig sein. In Deutschland werden täglich 15.000 Blutspenden der Gruppen A, B, AB und 0 benötigt! Hilf auch du, diese Lücke zu schließen. Jetzt Blutspendetermin vereinbaren

Kennst du deine _lutgruppe?


Erst wenn’s fehlt, fällt’s auf! Die Versorgung mit Blutspenden kann für kranke und verletzte Menschen lebenswichtig sein. In Deutschland werden täglich 15.000 Blutspenden der Gruppen A, B, AB und 0 benötigt! Hilf auch du, diese Lücke zu schließen.


Beerfelden

Gemeinde in Odenwaldkreis

Das aktuelle Wetter in Beerfelden

Aktuell
18°
Temperatur
15°/25°
Regenwahrsch.
15%

Weitere beliebte Themen in Beerfelden