Rubrik auswählen
Bendorf/Rhein

Aktuelles in Bendorf/Rhein

Bei uns findest du Nachrichten aus Bendorf/Rhein, Polizeimeldungen und aktuelle Informationen aus deiner Umgebung.

Top Meldung +++ Einbrecher am Wochenende aktiv +++ Viele Verkehrsverstöße +++ Bei Unfall schwer verletzt +++ Bei Sturz von Dach schwer verletzt +++
peopleimages.com / Adobe Stock

04.03.2024 - 16:29 - Limburg a.d. Lahn

+++ Einbrecher am Wochenende aktiv +++ Viele Verkehrsverstöße +++ Bei Unfall schwer verletzt +++ Bei Sturz von Dach schwer verletzt +++

Limburg (ots) - Pressemitteilungen der Polizei für den Kreis Limburg-Weilburg 1. Einbrecher am Wochenende aktiv, Limburg, Stadtgebiet, Freitag, 01.03.2024 bis Sonntag, 03.03.2024 (wie) Am Wochenende sind in Limburg sieben Einbrüche angezeigt worden, in vielen Fällen blieb es beim Versuch. Zwischen Freitag und Sonntag hat die Limburger Kriminalpolizei im gesamten Stadtgebiet immer wieder zu Einbruchsmeldungen ausrücken müssen. Insbesondere Gewerbeobjekte hatten es den Tätern angetan. So verschafften sich Unbekannte gewaltsam Zutritt zu Büros oder Verkaufsräumen in der Industriestraße, Frankfurter Straße, Wiesbadener Straße, Domstraße, Konrad-Kurzbold-Straße und der Rudolf-Schuy-Straße. In der Domstraße brachen die Täter auch in eine Privatwohnung ein. Die meisten Räumlichkeiten wurden durchsucht, aus einigen entwendeten die Einbrecher Bargeld oder Wertgegenstände. Kriminalbeamte sicherten Spuren und ermitteln nun wegen Einbruchdiebstählen. Insgesamt übersteigen die verursachten Schäden den Wert der Beute um ein Vielfaches. Die Kriminalpolizei bittet unter der Rufnummer 06431/ 9140-0 um Hinweise. 2. Kleintransporter aufgebrochen, Limburg, Dieselstraße, Offheimer Weg, Freitag, 01.03.2024 bis Samstag, 02.03.2024 (wie) In der Nacht von Freitag auf Samstag sind in Limburg mehrere Kleintransporter aufgebrochen und beschädigt worden. Unbekannte betraten am Freitagabend das Grundstück eines Autohauses im Offheimer Weg. Auf dem Gelände schlugen sie die Seitenscheiben an drei Fiat Kleintransportern ein öffneten dann die Motorhauben. Aus dem Motorraum wurden Kraftstoffleitungen ausgebaut und entwendet. Anschließend flohen die Täter unerkannt. Ähnlich erging es einem in der Dieselstraße geparkten Fiat Ducato. Auch dort wurde eine Seitenscheibe eingeschlagen und Kabel aus dem Motorraum herausgerissen. Zusätzlich durchwühlten die Unbekannten den Innenraum. Der entstandene Schaden wird auf knapp 1.500 EUR geschätzt. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei in Limburg unter der Rufnummer 06431/ 9140-0 entgegen. 3. Viele Verkehrsverstöße, Landkreis Limburg-Weilburg, Freitag, 01.03.2024 bis Samstag, 02.03.2024 (wie) Am Wochenende hat die Polizei im Landkreis ungewöhnlich viele Verkehrsverstöße festgestellt und zur Anzeige gebracht. Unter anderem kontrollierten die Beamten einen Renault Megane in Weilburg, der nicht mehr über die vorgeschriebene Pflichtversicherung verfügte und zur Entstempelung ausgeschrieben war. Die Weiterfahrt des 37-jährigen Fahrers wurde untersagt und der Zulassungsstempel vom Kennzeichen entfernt. Gleiches stellte eine Streife bei einem 20-Jährigen in einem Mercedes in der Kirchgasse in Hadamar-Niederzeuzheim fest. Strafanzeigen gegen die Fahrer und Halter wurden gefertigt. In Runkel stoppten die Beamten die Fahrt eines 40-Jährigen in einem Renault. Der Mann war betrunken Auto gefahren, besaß keinen Führerschein und hatte falsche Kennzeichen an seinem nicht zugelassenen und versicherten Auto angebracht. Unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein in einem gestohlenen Auto, ebenfalls ein Renault, fiel ein 39-Jähriger in der Wiesbadener Straße in Limburg auf. Beide Fahrer wurden vorläufig festgenommen und mussten eine Blutprobe abgeben. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen und Einleitung der Strafverfahren wurden die Männer wieder auf freien Fuß gesetzt. 4. Bei Unfall schwer verletzt, Limburg-Ahlbach, Kreisstraße 498, Freitag, 01.03.2024, 17:35 Uhr (wie) Bei einem Zusammenstoß zweier Pkw bei Ahlbach ist am Freitagnachmittag eine Person schwer verletzt worden. Ein 39-Jähriger befuhr mit einem 3er BMW die K 498 von Ahlbach in Richtung Hadamar. Hierbei geriet er aus bislang ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr. Ein entgegenkommender 44-Jähriger in einem 5er BMW versuchte noch auszuweichen, wurde jedoch noch vorne seitlich von dem anderen Fahrzeug erwischt. Bei der Kollision wurden der 44-Jährige schwer, der 39-Jährige leichter verletzt. Beide wurden vom Rettungsdienst behandelt und anschließend in Krankenhäuser gebracht. Die Fahrzeuge wurden stark beschädigt und mussten abgeschleppt werden. 5. Bei Sturz von Dach schwer verletzt, Runkel-Dehrn, In den langen Gärten, Sonntag, 03.03.2024, 12:40 Uhr (wie) Am Sonntagmittag ist in Dehrn ein Mann bei einem Sturz von einem Dach schwer verletzt worden. Der 24-Jährige war bei einem Termin mit dem Besitzer eines Anwesens in der Straße "In den langen Gärten" auf ein Gebäudedach gestiegen, um sich für die anstehenden Arbeiten ein Bild von oben zu machen. Hierbei brach das Polycarbonat-Dach und der Mann fiel circa vier Meter nach unten. Bei dem Sturz zog sich der 24-Jährige schwere Kopfverletzungen zu und musste per Rettungshubschrauber in eine Klinik in Frankfurt geflogen werden, wo er direkt operiert wurde. Für die Polizei ergaben sich keine Hinweise auf ein strafbares Verhalten. Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden Konrad-Adenauer-Ring 51 65187 Wiesbaden Pressestelle Telefon: (0611) 345-1044/1041/1042 E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Quelle: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen
Regen

Nachrichten aus Bendorf/Rhein

Keine Treffer

Zurzeit gibt es keine Neuigkeiten in deinem Wohnort. Daher bekommst du überregionale Nachrichten ausgespielt. Schaue ansonsten später nochmal rein.

  • Rhein-Zeitung
    Stadt
    05. März 2024 - Koblenz

    Magazin sucht beliebteste Pizzerien Deutschlands: Kandidaten aus Bad Kreuznach, Boppard und Koblenz dabei

    Das Gourmetmagazin "Falstaff" hat es sich zur Aufgabe gemacht, die besten Pizzerien zu finden. In der Kategorie Rheinland-Pfalz haben es gleich drei ...
    Quelle: Rhein-Zeitung
  • Animaflora PicsStock / Adobe Stock
    Polizei
    05. März 2024 - 02:54 - Montabaur

    Weroth - Einbruch in Holzhandel ***Zeugen gesucht***

    Weroth (ots) - Am Montag, 04.03.2024, zwischen 20:20 Uhr und 20:35 Uhr, wurde in Weroth in die Büroräume eines Holzhandels eingebrochen. Hierzu wurde durch bislang unbekannte Personen das Gelände durch Auftrennen eines Zaunes betreten, woraufhin ein Fenster des Firmengebäudes brachial aufgehebelt wurde. Aus einem Büro wurde sodann ein Würfeltresor entwendet. Die Polizei Montabaur bittet Zeugen, die sachdienliche Angaben zur Tat machen können, sich unter 02602/9226-0 zu melden. Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Montabaur Pressestelle Telefon: 02602-9226-0 Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.
    Quelle: Polizeidirektion Montabaur
  • Polizei
    04. März 2024 - 21:32 - Koblenz

    Veranstaltung des SPD Wahlkreisbüros Koblenz

    Koblenz (ots) - Am Montag, den 04.03.2024 fand im Zeitraum von 17:30 bis 20:00 Uhr eine Veranstaltung des SPD-Wahlkreisbüros Koblenz auf einem Fahrgastschiff am Konrad-Adenauer-Ufer statt. Neben rund 250 geladenen Gästen, darunter auch zahlreiche Vertreterinnen und Vertreter der Lokal- und Landespolitik, nahm ebenfalls der Bundesminister der Verteidigung, Herr Boris Pistorius, teil. Im Rahmen der Veranstaltung kam es im Nahbereich des Anlegers zu einer Ansammlung einer circa zehnköpfigen Personengruppe, die sich mittels Skandieren und Vorzeigen eines Banners gegen die aktuelle Rüstungspolitik der Bundesregierung positionierte. Da die Versammlung nicht angemeldet war, wird ein strafrechtlich relevantes Verhalten geprüft und ein Ermittlungsverfahren wegen des Verstoßes gegen das Versamm...
    Quelle: Polizeipräsidium Koblenz
  • Polizei- und Feuerwehrmeldungen
    Informiere dich hier über aktuelle Polizeiberichte und Feuerwehreinsätze aus Bendorf/Rhein und Umgebung.
  • bilanol / Adobe Stock
    Polizei
    04. März 2024 - 20:08 - Montabaur

    Nastätten - Unfallflucht auf DM-Parkplatz

    Nastätten (ots) - Am Montag, den 04.03.2024, zwischen ca. 16:00 Uhr und 16:30 Uhr, kam es auf dem Parkplatz vor dem DM-Markt, In der Au 5 in Nastätten zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein vermutlich ausparkendes Fahrzeug beschädigte hierbei einen dahinter ordnungsgemäß parkenden PKW und entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Bei dem flüchtenden Fahrzeug dürfte es sich aufgrund der festgestellten Spuren um ein weißes Fahrzeug handeln. Hinweise werden an die Polizei St. Goarshausen unter der Rufnummer 06771 93270 erbeten. Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Montabaur Polizeiinspektion St. Goarshausen Telefon: 06771 93270 Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.
    Quelle: Polizeidirektion Montabaur
  • Märkte
    Nach einem erfolgreichen Frühjahrsputz lohnt sich möglicherweise ein kleiner Stand zum verkaufen deiner Schätze. Oder vielleicht hast du sogar Platz für neues Geschaffen?Märkte in Bendorf und Umgebung
  • Rhein-Zeitung
    Stadt
    04. März 2024 - Koblenz

    Ergebnisse von Bürgerbefragung vorgestellt: So denken Koblenzer über ihre Stadt

    In der Koblenzer Innenstadt fehlen Trinkbrunnen, der Busverkehr hat sich verbessert, aber Integration und Migration ist in der Stadt ein Problem: Das ...
    Quelle: Rhein-Zeitung
  • NR-Kurier
    Stadt
    04. März 2024 - Neuwied

    Körperliche Auseinandersetzung - Jugendlicher stürzt in Tiefgarageneinfahrt in Neuwied

    In einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Jugendlichen vor einem Supermarkt in Neuwied, kam es am Montagmittag (4. März) zu einem bedenklichen Vorfall. Ein Beteiligter stürzte durch einen Zaun in die Einfahrt einer Tiefgarage.
    Quelle: NR-Kurier
  • BLICK aktuell
    Stadt
    04. März 2024 - Koblenz

    „Gesund beginnt im Mund“

    „Gesund beginnt im Mund“ mehr...
    Quelle: BLICK aktuell
  • SWR
    Stadt
    04. März 2024 - Koblenz

    Gnadenhof in der Eifel muss Hunde abgeben

    Ein Gnadenhof in Harscheid in der Eifel muss einen Großteil seiner Hunde abgeben. Das hat das Verwaltungsgericht Koblenz in einem Eilantrag entschieden.
    Quelle: SWR
  • Der meinestadt.de Wochenstart
    Lokale Infos aus deiner Umgebung in deine Mailbox.Zur Newsletter-Anmeldung
  • BLICK aktuell
    Stadt
    04. März 2024 - Münstermaifeld

    FDP Maifeld geht von emotionalem Kommunalwahlkampf aus

    FDP Maifeld geht von emotionalemKommunalwahlkampf aus mehr...
    Quelle: BLICK aktuell
  • BLICK aktuell
    Stadt
    04. März 2024 - Koblenz

    Fahreignung – (k)eine Frage des Alters?

    Fahreignung – (k)eine Frage des Alters? Autofahren im Alter: Grenzen, verpflichtende Tests oder Chancen und Perspektiven!
    Quelle: BLICK aktuell
  • Ostern
    Am 31. März 2024 werden in Bendorf/Rhein wieder Ostereier gesucht. Bei uns findest du Tipps für die Feiertage. Ostern in Bendorf
  • BLICK aktuell
    Stadt
    04. März 2024 - Polch

    „Wir werden das Klima schützen und Geld sparen“

    „Wir werden das Klimaschützen und Geld sparen“ mehr...
    Quelle: BLICK aktuell
Einkaufen in deiner Stadt

Hier findest du die aktuellen Prospekte für Bendorf und Umgebung.

Zu den Prospekten für deine Umgebung
Benzinpreise für Bendorf

Vergleiche hier die aktuellen Spritpreise in Bendorf.

Alle Benzinpreise im Überblick für Bendorf