Rubrik auswählen
 Cuxhaven
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Brandstiftung, Farbschmierereien und Vandalismus

Cuxhaven (ots) - Brandstiftung, Farbschmierereien und Vandalismus in Beverstedt

Beverstedt. In der vergangenen Nacht wurden in Beverstedt die Polizeistation und drei Gewerbebetriebe von unbekannten Tätern beschädigt und teilweise auch mit Farbe beschmiert, in einem Autohaus wurde sogar ein Wohnmobil in Brand gesetzt. Gegen 4 Uhr vergangene Nacht wurde der Brand entdeckt und konnte von der Feuerwehr Beverstedt gelöscht werden. Durch das Feuer wurden weitere Fahrzeuge in unmittelbarer Nähe beschädigt. Die Polizei stellte dann fest, dass unbekannte Täter den Zaun zu dem Gelände des Autohauses durchtrennt hatten und insgesamt über 40 Fahrzeuge beschädigt hatten. Meist wurde der Lack zerkratzt oder die Autos mit Farbe aus Sprühdosen beschmiert. Am Morgen meldeten sich weitere Geschädigte des nächtlichen Vandalismus. In einer Arztpraxis waren Fensterscheiben eingeworfen worden, ein Eindringen in die Praxisräume hat nicht stattgefunden, und die Schaufensterscheibe einer Bäckerei war mit Farbe beschmiert worden. Auch die Polizeidienststelle blieb nicht verschont. Bei Dienstbeginn stellten die Beamten auch an ihrer Fassade Farbschmierereien fest. Zeugen, die in der Nacht Beobachtungen gemacht haben, die mit den Taten in Verbindung stehen könnten, melden sich bitte bei der Polizei in Schiffdorf unter 04706-9480 oder der Polizeistation in Beverstedt unter 04747-931730.

++++++

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven Carsten Bode Telefon: 04721/573-0 http://ots.de/PI0z7T

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Cuxhaven