Rubrik auswählen
 Cuxhaven
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Trunkenheit im Verkehr ++ Verkehrsunfälle mit mehreren Verletzten

Cuxhaven (ots) - Geestland / OT Langen: Trunkenheit im Verkehr

Am 14.05.21, gegen 16:00 Uhr, meldete ein aufmerksamer Bürger, dass ein Fahrer eines VW Golf vor Fahrtantritt auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes an der Leher Landstraße Alkohol konsumiert hatte. Der Fahrer, ein 55-Jähriger aus Geestland, konnte durch die Beamten überprüft werden. Der Alcotest ergab einen Wert von 1,1 Promille. Folglich wurde eine Blutprobe entnommen und ein Strafverfahren eingeleitet.

+++++++++++++++++++++

BAB 27 / Loxstedt: Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person

Am 14.05.21, gegen 15:40 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall auf der A27. Eine 56-jährige Frau aus Rheine befuhr mit ihrem PKW Audi die A27 in Fahrtrichtung Walsrode. Zwischen den Anschlussstellen Bremerhaven-Süd und Stotel beabsichtigte die Frau einen vorausfahrenden LKW eines 39-jährigen Mannes aus Verden zu überholen. Aufgrund des Verkehrsflusses auf dem Überholfahrstreifen gelang ihr dies nicht mehr rechtzeitig, sodass der PKW zunächst mit der Seitenschutzplanke und anschließend mit dem vorausfahrenden LKW kollidierte. Hierbei wurde die Fahrerin des PKW leicht verletzt. Der Schaden wird auf 13000,- Euro geschätzt.

+++++++++++++++++++++

Geestland / OT Debstedt: Verkehrsunfall mit Taxi und vier verletzten Personen

Am frühen Morgen des 15.05.21, gegen 04:40 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall in der Bahnhofsallee in Geestland, OT Debstedt. Hierbei kam ein 35-jähriger Taxifahrer nach links von der Fahrbahn ab und stieß dort mit seinem VW Caddy gegen einen Straßenbaum. Dabei wurden die drei Fahrgäste sowie der Fahrer mit vermutlich schweren Verletzungen in umliegende Krankenhäuser eingeliefert. Das Taxi wurde schwer beschädigt und musste abgeschleppt werden. Der Schaden am Taxi wird auf 5000,- Euro geschätzt. Gegen den Fahrer wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

i.A. Hehlert, POK Polizeiinspektion Cuxhaven Telefon: 04721/573-0 Werner-Kammann-Straße 8 27472 Cuxhaven http://ots.de/PI0z7T

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Cuxhaven