Rubrik auswählen
Cuxhaven
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Verkehrsunfall mit Vollsperrung auf der BAB

candy1812 / Adobe Stock

Cuxhaven (ots) -

Uthlede. Am gestrigen Dienstag (28.06.2022) ereignete sich gegen 12:30 Uhr ein Verkehrsunfall auf der BAB27 kurz nach der Anschlussstelle Uthlede. Ein 55-Jähriger aus Schwanewede war mit seinem BMW in Richtung Cuxhaven unterwegs, als sich an diesem aus bisher unbekannten Gründen das rechte Hinterrad löste. Der Pkw geriet ins Schleudern, prallte zunächst gegen die Seitenschutzplanke und kam schließlich, entgegengesetzt zur Fahrtrichtung, an der Mittelschutzplanke zum Stehen. Der Fahrer wurde hierbei leicht verletzt. Zu Folgeunfällen kam es glücklicherweise nicht. Die Richtungsfahrbahn Cuxhaven musste ab der Anschlussstelle Uthlede für ca. 30 Minuten voll gesperrt werden. Es kam zu Verkehrsbeeinträchtigungen. Der Gesamtschaden wird auf ca. 10.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Stephan Hertz Telefon: 04721-573-404 E-Mail: pressestelle@pi-cux.polizei.niedersachsen.de http://ots.de/PI0z7T

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven


Weitere beliebte Themen in Cuxhaven