Rubrik auswählen
Dresden
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

BPOLI DD: Zeugenaufruf nach sexueller Belästigung im Hauptbahnhof Dresden in mehreren Fällen

U. J. Alexander / Adobe Stock

Dresden (ots) -

Am Freitagnachmittag (24.06.2022) und in den frühen Abendstunden ist es am Hauptbahnhof Dresden zu mehreren Fällen der sexuellen Belästigung zum Nachteil von Frauen gekommen. Ein 30-jähriger Mann näherte sich in mehreren Fällen Frauen und berührte die Frauen im Vorbeigehen unsittlich. Die Tathandlungen ereigneten sich zwischen 14 Uhr und 20 Uhr im Bereich des Dresdner Hauptbahnhofes.

Die Bundespolizei Dresden hat ein Strafverfahren eingeleitet und bittet um Ihre Mithilfe. Die bisher unbekannten Geschädigten werden gebeten sich bei der Bundespolizei Dresden unter der Rufnummer (0351) 81 50 20 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Dresden Pressestelle Telefon: 0351 / 81502 - 2020 E-Mail: bpoli.dresden.oea@polizei.bund.de http://www.bundespolizei.de Twitter: https://twitter.com/bpol_pir

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Dresden


Weitere beliebte Themen in Dresden