Rubrik auswählen
 Ehingen/Donau

Polizeimeldungen aus Ehingen/Donau

Hier gibt es aktuell keine Neuigkeiten, daher siehst du alle Meldungen aus dem Umkreis.
Seite 1 von 10
  • (BC)(GP)(HDH)(UL) Region - Das Polizeipräsidium Ulm richtet am 07.07.2022 den Landestag der Verkehrssicherheit auf dem Ulmer Münsterplatz aus.

    Ulm (ots) - Am Donnerstag, dem 07. Juli 2022, findet der Landestag der Verkehrssicherheit in Ulm statt. Gleichzeitig wird auf dem Münsterplatz das 30-jährige Jubiläum der Verkehrssicherheitsaktion GIB ACHT IM VERKEHR gefeiert. Zwischen 9 Uhr und 16 Uhr können die Besucher der Veranstaltung verschiedene Informationen zum Thema Verkehrssicherheit erhalten und an vielfältigen Aktionen teilnehmen. Themeninseln, Fahr- und Überschlagsimulator, unterschiedliche Parcours, Radkünster Daniel Rall und weitere Attrak...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm
  • (HDH) Heidenheim - Drogen am Steuer / Am Montag ertappte die Polizei einen 19-Jährigen in Heidenheim, der unter Drogeneinfluss fuhr.

    guruXOX / Adobe Stock

    Ulm (ots) - Gegen halb elf fuhr ein 19-Jähriger mit einem Mercedes im Hohentwielweg. Die Polizei kontrollierte den Mann. Sie stellte beim Anschauen des Fahrers Anhaltspunkte dafür fest, dass der Mann unter Drogeneinfluss stehen könnte. Ein durchgeführter Drogenvortest bekräftigte den Verdacht. Der Fahrer musste deshalb mit der Polizei zur Blutentnahme in ein Krankenhaus. Ihn erwarten nun eine Strafanzeige und eventuell ein Fahrverbot. Die Polizei warnt: Wer unter Alkohol- oder Drogeneinfluss fährt, brin...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm
  • (HDH) Aichelberg/A8 - Unfall wegen Sekundenschlaf / Am Montag kam ein 64-Jähriger auf der A8 bei Aichelberg von der Fahrbahn ab.

    VTT Studio / Adobe Stock

    Ulm (ots) - Gegen 8 Uhr fuhr ein 64-Jähriger mit drei Verwandten auf der A8 Richtung Stuttgart. Kurz vor der Anschlussstelle Kirchheim-Ost verlor der Mann vermutlich aufgrund Sekundenschlafs die Kontrolle über seinen Mercedes. Er kam am Verzögerungsstreifen von der Fahrbahn ab, überfuhr die dortige Grünfläche zwischen Verzögerungsstreifen und Beschleunigungsstreifen und prallte in die dortige Leitplanke. Dabei erlitt eine der Insassen, die nicht angegurtet war, Verletzungen. Sie wurde durch Rettungskräft...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm
  • (BC) Riedlingen - Einbruch in Firma / Zwischen Samstag und Montag drangen Unbekannte in eine Riedlinger Firma ein.

    Maridav / Adobe Stock

    Ulm (ots) - Zwischen Samstag 9 Uhr und Montag 6 Uhr ereignete sich der Einbruch. Die Unbekannten gelangten auf das Firmenareal in der Göffinger Straße. Sie hebelten an dem Gebäude ein Fenster auf. Im dortigen Büro fanden sie eine Geldkassette. Die nahmen sie mit. In der Folge durchsuchten sie weitere Räumlichkeiten. Andere brauchbare Dinge fanden sie offensichtlich nicht. Spezialisten der Polizei sicherten die Spuren. Das Polizeirevier Riedlingen (Telefon 07371/9380) hat die Ermittlungen aufgenommen. Hin...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm
  • (UL) Blaustein - Staatsanwaltschaft Ulm und Polizei teilen mit: Am Dienstag, 21.06.2022, raubten Unbekannte eine Frau in Blaustein aus / Polizei sucht Zeugen

    Gerhard Seybert / Adobe Stock

    Ulm (ots) - Gegen 11 Uhr drangen drei unbekannte Männer in ein Haus in der Konrad-Röntgen-Straße in Ehrenstein ein. Sie überwältigten hierfür eine 25-Jährige an der Haustüre. Ihr Vorgehen dabei war äußerst brutal. Die Männer zerrten die Frau dann auf der Suche nach Wertgegenständen durch das Haus. Sie forderten Geld und Schmuck und bedrohten sie mit einem Messer. Letztlich versuchten Sie, die Frau zu fesseln, wurden aber wohl gestört und ließen von der 25-Jährigen ab. Sie flüchteten mit mehreren hochwert...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm
  • (BC) Biberach - Streit endet in körperlicher Auseinandersetzung / Für einen 26-Jährigen in Biberach endete der Abend am Montag im Krankenhaus.

    Brian Jackson / Adobe Stock

    Ulm (ots) - Gegen 20.45 Uhr meldete ein Zeuge eine Auseinandersetzung am Bahnhof. Zwischen einem 26-Jährigen und einem 31-Jährigen kam es wohl zunächst zu einer verbalen Streitigkeit. Der Streit eskalierte. Der 31-Jährige soll einen etwa tennisballgroßen Stein genommen haben. Damit schlug er wohl gegen den Kopf des 26-Jährigen. Der erlitt eine Platzwunde am Kopf. Rettungskräfte brachten ihn zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus. Den 31-Jährigen erwartet nun eine Anzeige wegen Gefährlicher Körperverle...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm
  • (GP) Salach - Fehler beim Abbiegen / Am Montag bog ein 23-Jähriger in Salach falsch in eine Straße ab.

    Christian-P. Worring / Adobe Stock

    Ulm (ots) - Gegen 17 Uhr fuhr ein 23-Jähriger mit einem Ford in der Schadstraße. Er bog von dort in einem weiten Bogen nach rechts in die Fürsteneckerstraße ab. Dabei übersah er wohl einen Lkw, der aus der Fürsteneckerstraße kam. Die Fahrzeuge kollidierten im Bereich der Einmündung. Die Polizei ermittelt nun den genauen Hergang des Unfalls. Sie schätzt den Sachschaden am Ford auf etwa 7.000 Euro, am Lkw auf etwa 3.000 Euro. Der Ford war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit. Hinweis der Polizei: Unachts...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm
  • (HDH) Nattheim/A7 - Ladung nicht gesichert / Am Montag stoppte die Polizei einen Kleintransporter auf der A7 bei Nattheim.

    candy1812 / Adobe Stock

    Ulm (ots) - Gegen 10 Uhr sah eine Polizeistreife den Mercedes auf der A7 fahren. Auf der offenen Ladefläche befanden sich mehrere Gartenarbeitsgeräte und Kanister. Die waren nicht gesichert. Ausreichend Sicherungsmaterial hatte der 36-jährige Fahrer dabei. Erst nachdem er seine Ladung ausreichend gesichert hatte, durfte er weiterfahren. Er muss nun mit einem Bußgeld rechnen. Hinweis der Polizei: Mit dem Sichern der Ladung schützen Sie die von ihnen transportierten Gegenstände. Vor allem aber dient die S...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm
  • (HDH) Heidenheim - Unachtsam bei "Stop and go" / Am Montag fuhr eine Frau im Berufsverkehr in Heidenheim auf.

    Ulm (ots) - Gegen halb 8 staute sich der Verkehr in der Wilhelmstraße in Fahrtrichtung Innenstadt. Der Berufsverkehr zwang die Fahrerinnen und Fahrer zum ständigen Anhalten und wieder Anfahren. Auf Höhe eines Supermarktes bremste der Fahrer eines Skoda bis zum Stillstand seines Autos. Die hinter ihm fahrende Frau in einem VW bremste ebenfalls. Ein Renault-Fahrer übersah wohl, dass der Verkehr nicht mehr floss und fuhr auf den VW auf. Dieser wurde durch den Aufprall auf den Skoda geschoben. Die 25-Jährige ...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm
  • (GP) Uhingen - Einbruch / Am Sonntag drang ein Unbekannter in einen Discounter in Uhingen ein.

    Friedberg / Adobe Stock

    Ulm (ots) - Um 15:36 Uhr hebelte ein bislang Unbekannter ein Fenster zum Leergutlager eines Discounters in der Bleichereistraße aus der Verankerung. Der Mann kletterte in das Gebäude. Dadurch löste er einen lauten Alarm aus. Vermutlich dadurch gestört verließ er nach gut einer Minute das Gebäude wieder, ohne Gegenstände mitzunehmen. Er hinterließ einen Schaden am Fenster von etwa 300 Euro. Die Polizei Uhingen (07161/93810) ermittelt nun nach dem Mann. Vorbeugung: Die Polizei bietet viele Tipps, wie man ...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm
  • (UL) Dornstadt - Betrüger erfolglos / Am Montag versuchten Unbekannte in Dornstadt an das Geld eines 50-Jährigen zu kommen.

    Ulm (ots) - Gegen 9 Uhr bekam ein 50-Jähriger eine Textnachricht von einer ihm fremden Nummer auf sein Handy. Der Schreiber gab sich als Sohn des Mannes aus und bat um die Überweisung von Geld. Mit dem Betrag wolle er eine dringende Rechnung begleichen. Der 50-Jährige reagierte richtig und kam der Forderung nicht nach. Er erstatte Anzeige bei der Polizei, die nun nach dem Unbekannten ermittelt. Hinweis der Polizei: Bislang traten die Täter über Anrufe, vorwiegend bei Senioren, in Erscheinung. Dabei stel...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm
  • (UL) Langenau/A7 - Unfallverursacher flüchtet / Nach einem Unfall am Dienstag auf der A7 bei Langenau fuhr der Verursacher einfach weiter.

    VTT Studio / Adobe Stock

    Ulm (ots) - Wie die Polizei mitteilt, fuhr der 26-jährige Ford-Fahrer gegen 1.45 Uhr in Richtung Süden. Auf Höhe der Anschlussstelle Langenau überholte er einen Sattelzug. Als er auf gleicher Höhe war, geriet der Sattelzug plötzlich nach links. Trotz Vollbremsung konnte der Fahrer des Ford den Unfall nicht mehr verhindern und die Fahrzeuge stießen seitlich zusammen. Der unbekannte Fahrer des Sattelzuges fuhr einfach weiter. Der 26-Jährige blieb unverletzt. Der Schaden an seinem Auto beträgt etwa 20.000 Eu...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm
  • (BC) Unlingen/B311 - In den Gegenverkehr geraten / Zu einem schadensträchtigen Unfall kam es am Montag auf der B311 bei Unlingen.

    Kara / Adobe Stock

    Ulm (ots) - Der Unfall ereignete sich gegen 10.30 Uhr. Der 55-Jährige fuhr mit seinem Mercedes von Riedlingen in Richtung Dattenhausen. Ein 53-Jähriger mit seinem Laster kam entgegen. Der Mercedes geriet aus unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn und prallte mit dem Laster des Herstellers DAF zusammen. Bei dem Zusammenprall wurde der Mercedes in den Graben geschleudert. Der Laster blieb auf der Straße stehen und blockierte diese. Der 55-Jährige kam vorsorglich in ein Krankenhaus. Beide Fahrzeuge waren ...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm
  • (UL) Obermarchtal - Betrunken zur Mittagszeit / Am Montag stoppte die Polizei einen 66-Jährigen in Obermarchtal.

    terovesalainen / Adobe Stock

    Ulm (ots) - Gegen 12 Uhr fuhr ein 66-Jähriger mit seinem BMW in der Abt-Walter-Straße. Beim Erkennen des Streifenwagens fuhr der Mann über mehrere Straßen weiter. Als dieser dann anhielt, kontrollierten die Polizisten den Fahrer. Der roch deutlich nach Alkohol. Ein Alkomattest ergab einen Wert deutlich über dem Erlaubten. Er musste eine Blutprobe abgeben und sein Führerschein wurde sichergestellt. Er sieht nun einer Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr entgegen. Hinweis der Polizei: Wer betrunken...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm
  • (UL) Ulm/B30 - Die Leitplanken entlang gefahren / Die Kontrolle über seinen Laster verlor am Montag auf der B30 ein 54-Jähriger.

    candy1812 / Adobe Stock

    Ulm (ots) - Der Unfall ereignete sich kurz nach 7 Uhr. Der 54-Jährige fuhr mit seinem Laster auf der B30 in Richtung Biberach. Kurz nach der Ausfahrt Wiblingen hatte er wohl ein akutes medizinisches Problem. Dabei geriet sein Lastwagen nach links und er schrammte auf einer Strecke von etwa 150 Meter an der Mittelleitplanke entlang. Dadurch wurden Leitplanken und Laster erheblich beschädigt. Rettungskräfte behandelten den 54-Jährige an der Unfallstelle. Der nicht mehr fahrbereite Laster wurde durch einen A...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm
  • (BC) Warthausen - Schildkröte schnappt zu / Am Samstag biss eine Schildkröte einen Mann in Warthausen.

    Ulm (ots) - Gegen 22:30 Uhr entdeckte eine Familie eine Schildkröte am Rand des Fußwegs auf dem Friedhofgelände. Ein 68-Jähriger streckte die Hand nach dem Tier aus. Daraufhin biss ihm die Schildkröte in den Finger. Die Polizei leistete erste Hilfe und nahm sich dem Tier an. Wie sich herausstellte, handelte es sich um eine sogenannte Schnappschildkröte. Sie war wohl aus einem Terrarium ausgebüxt, das sich in der Mitte der Aussegnungshalle befindet. Nach dort brachte es ein Friedhofsmitarbeiter zurück. An...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm
  • (BC) Schemmerhofen - Mann geschlagen / Am Samstag schlug ein bislang Unbekannter einen 20-Jährigen mehrmals mit der Faust.

    suriyapong / Adobe Stock

    Ulm (ots) - Gegen halb drei lehnte ein 20-Jähriger an einer Mauer in der Bahnhofstraße. Zu ihm soll eine vierköpfige Gruppe von Männern getreten sein. Diese sollen ihn zunächst verbal beleidigt haben. Es kam wohl deshalb zu einem Streit. Einer aus der Gruppe soll dem 20-Jährigen im weiteren Verlauf mehrmals mit der Faust geschlagen haben, bis dieser zu Boden ging. Die vier Männer sollen dann Richtung Bahnübergang bzw. Industriegebiet gegangen sein. Der leicht verletzte 20-Jährige suchte eine Klinik auf, u...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm
  • (GP) Eislingen - Beim Sprühen erwischt / Am Sonntag ertappte ein Zeuge einen 13-Jährigen in Eislingen.

    Ulm (ots) - Gegen 15.45 Uhr vernahm ein Zeuge Sprühgeräusche von einer Farbdose in der Mühlbachsteige. Er schaute nach dem Rechten und entdeckte den 13-Jährigen. Der besprühte mit der Farbdose eine Mauer. Der Zeuge stellte den 13-Jährigen und informierte die Polizei. Die brachten den 13-Jährigen auf ein Polizeirevier, wo er seinem Vater übergeben wurde. Graffiti an Hauswänden, auf Straßenschildern oder Zugwaggons sind zumeist nicht nur illegal, da ohne Einwilligung der Eigentümer angebracht und haben dam...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm
  • (HDH) Dischingen - Alkoholfahrt / Am Sonntag kam ein Mann in Dischingen vermutlich von der Straße ab, weil er zu viel Alkohol getrunken hatte.

    terovesalainen / Adobe Stock

    Ulm (ots) - Kurz vor 14 Uhr fuhr ein 56-Jähriger mit seinem BMW die K3034 Richtung Kösingen. Er kam während der Fahrt nach links von der Fahrbahn ab. Er sagte, dass er einer Katze ausgewichen sei. Die Polizei hatte bei der Unfallaufnahme jedoch den Verdacht, dass der Mann zu viel Alkohol getrunken hatte und dies der Grund dafür war, warum er sein Auto nicht sicher lenkte. Ein Alkoholtest bestätigte den Konsum von deutlich zu viel Alkohol. Rettungskräfte versorgten die leichten Verletzungen des Fahrers, be...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm
  • (GP) Süßen - Alkohol am Steuer / Am Sonntag fuhr ein Mann in Süßen ein Auto, obwohl er zu viel Alkohol getrunken hatte.

    Photographee.eu / Adobe Stock

    Ulm (ots) - (GP) Süßen - Trunkenheitsfahrt / Kurz vor sieben fuhr ein 19-Jähriger auf der B10 in Richtung Ulm. Zeugen meldeten dies der Polizei, weil er sehr schnell gefahren sein soll und ein Mitfahrer aus dem BMW Müll aus dem fahrenden Auto geworfen haben soll. Die Polizei kontrollierte den Mann in der Schlater Straße. Dabei stellte sie fest, dass der Mann nach Alkohol roch. Ein Test bestätigte den Verdacht. Der Mann musste seine Autoschlüssel abgeben und durfte die darauffolgenden 24 Stunden nicht h...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm
Seite 1 von 10
vor

Illustration mit Aufruf zur Blutspende

Kennst du deine _lutgruppe?

Erst wenn’s fehlt, fällt’s auf! Die Versorgung mit Blutspenden kann für kranke und verletzte Menschen lebenswichtig sein. In Deutschland werden täglich 15.000 Blutspenden der Gruppen A, B, AB und 0 benötigt! Hilf auch du, diese Lücke zu schließen. Jetzt Blutspendetermin vereinbaren

Kennst du deine _lutgruppe?


Erst wenn’s fehlt, fällt’s auf! Die Versorgung mit Blutspenden kann für kranke und verletzte Menschen lebenswichtig sein. In Deutschland werden täglich 15.000 Blutspenden der Gruppen A, B, AB und 0 benötigt! Hilf auch du, diese Lücke zu schließen.


Ehingen

Gemeinde in Alb-Donau-Kreis

  • Einwohner: 25.670
  • Fläche: 178.37 km²
  • Postleitzahl: 89584
  • Kennzeichen: UL
  • Vorwahlen: 07375, 07395, 07393, 07392, 07391, 07386, 07384
  • Höhe ü. NN: 515 m
  • Information: Stadtplan Ehingen

Das aktuelle Wetter in Ehingen/Donau

Aktuell
16°
Temperatur
12°/23°
Regenwahrsch.
5%

Weitere beliebte Themen in Ehingen/Donau