Rubrik auswählen
Emmerting

Polizeimeldungen aus Emmerting

Hier gibt es aktuell keine Neuigkeiten, daher siehst du alle Meldungen aus Bayern
Seite 1 von 10
  • (1015) Versammlungsgeschehen in Nürnberg am 20.08.2022

    Nürnberg (ots) - Am morgigen Samstag (20.08.2022) finden im Stadtgebiet Nürnberg mehrere teils sich fortbewegende Versammlungen statt. Verkehrsteilnehmer müssen mit Beeinträchtigungen rechnen. Die sich fortbewegenden Versammlungen finden auf folgenden Wegstrecken statt: 11:30 Uhr - 12:45 Uhr: Gostenhofer Hauptstr. - Ludwigstor - Ludwigstr. - Jakobsplatz - Dr.-Kurt-Schumacher-Str. - Färberstr. - Karolinenstr. - Königstr. - Königstor - Bahnhofsplatz - Gleißbühlstr. - Marienstr. - Badstr. - Hadermühle - W...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken
  • (1014) 38-jähriger Mann brutal zusammengeschlagen - Kriminalpolizei sucht Zeugen

    Chalabala / Adobe Stock

    Nürnberg (ots) - Bereits am vergangenen Freitagnachmittag (12.08.2022) gingen zwei Männer im Nürnberger Stadtteil Gostenhof auf einen 38-Jährigen los und schlugen ihn brutal zusammen. Mittlerweile ermittelt die Nürnberger Kriminalpolizei und bittet um Zeugenhinweise. Der 38-Jährige stieß nach aktuellem Stand der Ermittlungen wohl gegen 13:30 Uhr im Bereich der Hessestraße Ecke Schreyerstraße auf die beiden jungen Männer. Die Beiden bedrohten ihn zunächst und begannen im Anschluss auf ihn einzuschlagen. N...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken
  • (1013) Auf dem Heimweg überfallen - Täter flüchtig

    Neustadt a.d.Aisch (ots) - Vier bislang Unbekannte haben versucht in der Nacht von Donnerstag auf Freitag (19.08.2022) in Neustadt an der Aisch (Landkreis Neustadt an der Aisch-Bad Windsheim) einen Mann (20) zu überfallen. Der 20 Jährige wurde dabei leicht verletzt. Das spätere Opfer befand sich gegen 01:45 Uhr auf dem Heimweg, als es kurz nach der Unterführung Alte Bahnhofstraße in Richtung Hampfergrundweg von dem Quartett angegangen wurde. Einer davon packte den 20-Jährigen und brachte ihn zu Boden. Ei...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Bundespolizeidirektion München: Entschärfereinsatz führt zu mutmaßlichem Buntmetalldiebstahl / 26-Jähriger lässt Tasche unbeaufsichtigt

    Buntmetall

    München (ots) - Am Donnerstagnachmittag (18. August) führte eine unbeaufsichtigt am Querbahnsteig des Hauptbahnhofes zurückgelassene Sporttasche zu einem Einsatz von Spezialkräften der Bundespolizei. Nach Öffnung der Tasche wird gegen einen 26-Jährigen wegen des Verdachts des Buntmetalldiebstahls ermittelt. Gegen 16:15 Uhr wurde der Bundespolizei eine herrenlose Sporttasche am Querbahnsteig des Münchner Hauptbahnhofes gemeldet. Aufgrund von Örtlichkeit und Beschaffenheit der Tasche wurde der Bereich zunä...

    Original-Content von: Bundespolizeidirektion München
  • Bundespolizeidirektion München: Falschgeld führt zu Haftbefehl - 27-Jähriger muss in Haft

    Falschgeld statt Karte führt in die Haft.

    München (ots) - Am Donnerstagabend (18. August) versuchte ein 27-Jähriger im Hauptbahnhof München mit einem falschen 50-Euro-Schein zu bezahlen. Nachdem ein Ladenmitarbeiter dies bemerkt und die Bundespolizei verständigt hatte, ergab ein Datenabgleich, dass der 27-Jährige eine Geldstrafe über fast 1.000 EUR bislang nicht beglichen hatte. Gegen 21:30 Uhr versuchte ein 27-jähriger Deutscher in einem Ladengeschäft im Zwischengeschoss des Hauptbahnhofs München, nachdem das Kartenbezahlgerät nicht funktionier...

    Original-Content von: Bundespolizeidirektion München
  • (1012) Frau mit Stichverletzungen - Polizei fahndet nach unbekanntem Täter

    benjaminnolte / Adobe Stock

    Fürth (ots) - Eine Frau mit Stichverletzungen löste am Donnerstagabend (18.08.2022) im Bereich der nördlichen Fürther Innenstadt Fahndungsmaßnahmen der Polizei aus. Die 22-Jährige hatte angegeben, von einem unbekannten Täter attackiert worden zu sein. Eine Passantin hatte gegen 20:00 Uhr die Rettungsleitstelle verständigt, weil sie auf dem parallel zur Angerstraße verlaufenden Fußweg an der Rednitz eine verletzte Frau angetroffen hatte. Die Einsatzkräfte des Rettungsdienstes stellten kurz darauf fest, da...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken
  • (1011) Mit Auto gegen Fassade gefahren - Beziehungsstreit forderte Polizei

    Christian-P. Worring / Adobe Stock

    Nürnberg (ots) - Eine Beziehungsstreitigkeit im Bereich des Nürnberger Hauptbahnhofs rief am Mittwochabend (17.08.2022) die Polizei auf den Plan. Weil der Streit darin gipfelte, dass ein 25-jähriger Mann das Auto seiner Freundin absichtlich gegen eine Fassade fuhr, muss sich dieser nun wegen mehrerer Delikte strafrechtlich verantworten. Im Bereich des Südausgangs zum Nürnberger Hauptbahnhof hatte sich gegen 20:00 Uhr ein Streit zwischen einer 20-jährigen Frau und ihrem 25-jährigen Lebensgefährten entwick...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken
  • (1010) Autolack komplett verkratzt - Zeugenaufruf

    dglimages / Adobe Stock

    Fürth (ots) - Am frühen Montagnachmittag (15.08.2022) wurde in der Fürther Altstadt an einem geparkten Pkw der gesamte Lack zerkratzt. Jetzt ermittelt die Polizei gegen unbekannt. Der Besitzer parkte zur Mittagszeit seinen Honda Accord in der Mathildenstraße zwischen Pfisterstraße und Theaterstraße. Als er gegen 15:00 Uhr zum Auto zurückkehrte, musste er feststellen, dass der gesamte Lack mit einem spitzen Gegenstand zerkratzt worden war. Der Sachschaden beläuft sich auf mindestens 6.000 Euro. Zeugen, d...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken
  • (1009) Spritztour endete für 16-Jährigen mit Strafverfahren

    Nürnberg (ots) - In der Nacht von Mittwoch (17.08.2022) auf Donnerstag (18.08.2022) unternahm ein betrunkener Jugendlicher mit dem Auto seiner Eltern eine Spritztour im Nürnberger Stadtteil Maiach. Die Verkehrspolizei Nürnberg ermittelt gegen den 16-Jährigen nun wegen mehrerer Delikte. Anwohner meldeten sich gegen 02:40 Uhr beim Notruf der Polizei, nachdem im Bereich der Isarstraße ein blauer Ford mehrfach lautstark die Straße auf und ab fuhr. Das Auto sei zudem offensichtlich mit Jugendlichen besetzt ge...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken
  • (1008) Vorstellung Pilotprojekt für eine hauptamtliche und ganzjährige Fahrradgruppe beim Polizeipräsidium Mittelfranken

    Mittelfranken (ots) - Mittelfrankens Polizeipräsident Roman Fertinger hat heute (18.08.2022) gemeinsam mit dem Nürnberger Oberbürgermeister Marcus König die erste hauptamtliche und ganzjährige Fahrradgruppe des Polizeipräsidiums Mittelfranken in Nürnberg vorgestellt. "Gestartet ist das Pilotprojekt im Juli 2022, um für rund ein Jahr lang die Alltagstauglichkeit einer ganzjährig tätigen Fahrradgruppe in Mittelfranken mit Schwerpunkt im Ballungsraum Nürnberg/Fürth zu erproben", erklärte Fertinger. Ziel sei...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Bundespolizeidirektion München: Beniner organisiert "Bustour"

    Die Bundespolizei Rosenheim hat bei Grenzkontrollen einen Beniner festgenommen. Er wird beschuldigt, zwei Migranten eingeschleust zu haben.

    A93 / Kiefersfelden (ots) - Mutmaßlicher Schleuser bei Grenzkontrolle festgenommen Die Bundespolizei hat am Mittwoch (17. August) bei Grenzkontrollen auf der A93 einen Beniner in einem Fernreisebus festgenommen. Ihm wird vorgeworfen, Migranten, die nicht über die erforderlichen Papiere für die Einreise verfügten, eingeschleust zu haben. In den Morgenstunden kontrollierten Bundespolizisten nahe Kiefersfelden die Insassen eines Reisebusses, der von Venedig nach München unterwegs war. Der beninische Staats...

    Original-Content von: Bundespolizeidirektion München
  • Bundespolizeidirektion München: Bahnanlagen - Vorsicht Lebensgefahr! Zwei Zehnjährige im Gleis bzw. auf Strommasten

    Immer wieder kommt es zu lebensgefährlichen Aktionen auf Bahnanlagen. Die Bundespolizei warnt vor den Gefahren.

    München (ots) - Am frühen Mittwochabend (17. August) musste die Bahnstrecke München - Rosenheim wegen der Meldung: "Kinder im Gleis" gesperrt werden. Bundespolizisten griffen zwischen Baldham und Zorneding zwei Zehnjährigen auf, die sich im Gleisbereich befanden und zuvor auf einen Bahn-Strommasten geklettert waren. Gegen 17:25 Uhr meldete die Notfallleitstelle der Deutschen Bahn AG: "Kinder auf einem Bahn-Strommasten in Gleisnähe". Sofort wurde die Bahnstrecke München - Rosenheim gesperrt und der Strom ...

    Original-Content von: Bundespolizeidirektion München
  • (1007) Versammlungsgeschehen am Donnerstag (18.08.2022) mit Etappe von Feucht über Nürnberg bis Erlangen - Verkehrshinweise

    VTT Studio / Adobe Stock

    Mittelfranken (ots) - Für Donnerstag (18.08.2022) ist tagsüber eine sich fortbewegende Versammlung (Rad-Demo) von Feucht (Landkreis Nürnberg Land) über Nürnberg nach Erlangen angezeigt. Verkehrsteilnehmer müssen mit Beeinträchtigungen rechnen. Im Zeitraum zwischen 10:00 Uhr und 16:30 Uhr ist folgende Wegstrecke betroffen: Altdorfer Str. 66 (Freibad Feucht) - Kapellenplatz - Fischbacher Str. - Burkhardtstr. - Nürnberger Str. - St2401 - Oelser Str. - Breslauer Str. - Regensburger Str. - Hans-Kalb-Str. -...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken
  • (1006) Motorroller umgetreten und Widerstand geleistet

    Nürnberg (ots) - Am Dienstagabend (16.08.2022) hat im Stadtteil Maxfeld ein alkoholisierter Mann (47) einen Motorroller umgetreten und beschädigt. Auf sein Verhalten angesprochen griff er eine Streife des Kommunalen Außendienstes der Stadt Nürnberg (ADN) und der Polizei an. Eine Mitarbeiterin und ein Mitarbeiter des ADN beobachteten gegen 20:15 Uhr den 47-Jährigen, als er in der Schlüsselfelderstraße einen abgestellten Motorroller umtrat. Daraufhin angesprochen händigte der Mann zur Feststellung seiner P...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Bundespolizeidirektion München: Aggressiver "Masken-Verweigerer"

    Die Bundespolizei hat am Rosenheimer Bahnhof einen aggressiven "Masken-Verweigerer" festgenommen, nachdem er einen Zugbegleiter beleidigt und attackiert hatte.

    Rosenheim (ots) - Unbelehrbarer Österreicher beleidigt und attackiert Zugbegleiter Am Dienstag (16. August) hat die Bundespolizei am Bahnhof in Rosenheim einen "Masken-Verweigerer" vorläufig festgenommen. Ein österreichischer Staatsangehöriger hat sich nicht nur vehement geweigert, eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen, sondern beleidigte und attackierte auch den Zugbegleiter. Die Notfallleitstelle der Bahn hat die Bundespolizisten in den Abendstunden über einen aggressiv auftretenden Mann am Rosenheimer ...

    Original-Content von: Bundespolizeidirektion München
  • (1005) 14-Jähriger sprühte Hakenkreuze - Festnahme

    benjaminnolte / Adobe Stock

    Fürth (ots) - Am späten Dienstagabend (16.08.2022) besprühten Jugendliche auf einer Baustelle in Fürth eine Baumaschine - teilweise mit verfassungswidrigen Symbolen. Zivile Beamte nahmen die 14-Jährigen fest. Ein Anwohner in der Berlinstraße bemerkte die vier jungen Leute gegen 22:15 Uhr auf einer dortigen Baustelle. Einer von ihnen besprühte einen Bagger sowie die Straße mit einer Spraydose. Der Mann rief die Polizei. Beim Eintreffen der Beamten ergriffen die Jugendlichen auf E-Scootern die Flucht. Zwei...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken
  • (1004) Betrunken Fahrerflucht begangen und Ampel umgefahren

    terovesalainen / Adobe Stock

    Nürnberg (ots) - Eine erheblich alkoholisierte Frau (39) hat am Dienstagnachmittag im Stadtteil Steinbühl mit ihrem Fiat erst einen geparkten Toyota gerammt und kurz darauf noch einen Ampelmast umgefahren. Damit endete die Fahrt. Die Autofahrerin fuhr gegen 16:30 Uhr auf der Gugelstraße stadtauswärts. Etwa auf Höhe Körnerstraße wendete sie und stieß dabei gegen einen am Fahrbahnrand geparkten Toyota. Ohne sich um den Unfall zu kümmern setze sie ihre Fahrt stadteinwärts fort. Beim Abbiegen von der Gugelst...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken
  • (1003) 18-Jähriger ging auf Jugendliche los - Festnahme

    benjaminnolte / Adobe Stock

    Nürnberg (ots) - Am Dienstagabend (16.08.2022) soll ein 18-Jähriger in der Nürnberger Innenstadt zunächst auf einen Jugendlichen losgegangen sein und auf seiner Flucht ein 16-jähriges Mädchen verletzt haben. Die Kriminalpolizei ermittelt und bittet um Zeugenhinweise. Der junge Mann ging gegen 18:20 Uhr vor einem Restaurant in der Karolinenstraße auf einen 14-jährigen Jungen zu und sprach diesen an, ob er ein Problem habe. Anschließend zog er ein Messer und stach in Richtung des Jugendlichen. Nachdem der ...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Bundespolizeidirektion München: Sexuelle Belästigung eines Kindes - Bundespolizei sucht Zeugen

    Karl-Heinz H / Adobe Stock

    Nürnberg (ots) - Am Montagvormittag (15. August) hat ein Mann im Zug von Burgau nach Neu-Ulm ein 13-jähriges Mädchen sexuell belästigt. Das Bundespolizeirevier Augsburg bittet um Zeugenhinweise. Die 13-Jährige fuhr am Montag, 15. August 2022, mit dem RE 57022 von Augsburg nach Ulm, als gegen 11:04 Uhr ein ca. 50-jähriger Mann am Bahnhof Burgau den Zug betrat und sich zu dem im ersten Wagen stehenden Mädchen stellte. Kurz darauf begann der Unbekannte, das Mädchen sexuell zu belästigen. Eine Reisende wurde...

    Original-Content von: Bundespolizeidirektion München
  • (1002) Vorstellung Pilotprojekt für eine hauptamtliche und ganzjährige Fahrradgruppe beim Polizeipräsidium Mittelfranken - Erinnerung an Einladung zur Pressekonferenz am Donnerstag 18.08.2022

    Mittelfranken (ots) - Fahrradstreifen sind bei der mittelfränkischen Polizei ein seit Jahren bewährtes Einsatzmittel. Gerade im innerstädtischen Bereich und in Parks kann das Rad eine Alternative zum Streifenwagen sein. Daher wird Mittelfrankens Polizeipräsident Roman Fertinger zusammen mit Nürnbergs Oberbürgermeister Marcus König am Donnerstag, den 18. August 2022, um 11:00 Uhr, am Richard-Wagner-Platz 1 in Nürnberg die erste hauptamtliche und ganzjährige Fahrradgruppe des Polizeipräsidiums Mittelfra...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken
Seite 1 von 10
vor

Illustration mit Aufruf zur Blutspende

Kennst du deine _lutgruppe?

Erst wenn’s fehlt, fällt’s auf! Die Versorgung mit Blutspenden kann für kranke und verletzte Menschen lebenswichtig sein. In Deutschland werden täglich 15.000 Blutspenden der Gruppen A, B, AB und 0 benötigt! Hilf auch du, diese Lücke zu schließen. Jetzt Blutspendetermin vereinbaren

Kennst du deine _lutgruppe?


Erst wenn’s fehlt, fällt’s auf! Die Versorgung mit Blutspenden kann für kranke und verletzte Menschen lebenswichtig sein. In Deutschland werden täglich 15.000 Blutspenden der Gruppen A, B, AB und 0 benötigt! Hilf auch du, diese Lücke zu schließen.


Emmerting

Gemeinde in Kreis Altötting

  • Einwohner: 4.138
  • Fläche: 14.08 km²
  • Postleitzahl: 84547
  • Kennzeichen:
  • Vorwahlen: 08679
  • Höhe ü. NN: 390 m
  • Information: Stadtplan Emmerting

Das aktuelle Wetter in Emmerting

UNWETTER: Ergiebiger Dauerregen mit Überflutungsgefahr
Aktuell
16°
Temperatur
16°/21°
Regenwahrsch.
30%

Weitere beliebte Themen in Emmerting