Rubrik auswählen
 Floh-Seligenthal

Polizeimeldungen aus Floh-Seligenthal

Hier gibt es aktuell keine Neuigkeiten, daher siehst du alle Meldungen aus dem Umkreis.
Seite 1 von 10
  • Motorradfahrer allein verunfallt

    Crawinkel - Landkreis Gotha (ots) - Auf der Landstraße zwischen Crawinkel und der Wegscheide verletzte sich ein 53-jähriger Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall schwer. Der Mann aus Sömmerda war am Samstag, 25.09.2021, gegen 17.30 Uhr alleinbeteiligt in einer Rechtskurve weggerutscht. Der Triumphfahrer kam in ein Krankenhaus. Das Motorrad musste abgeschleppt werden. (sus) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Inspektionsdienst Gotha Telefon: 03621/781124 E-Mail: dsl.gotha.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha
  • Telefontrickanrufe

    Landkreis Gotha (ots) - Am Samstagabend kam es mehrfach zu sogenannten Telefontrickanrufen, in welchem persönliche und wirtschaftliche Gegebenheiten erfragt worden waren. Danach brachen die Telefonate der falschen Polizeibeamten abrupt ab. In diesem Zusammenhang warnt die Polizei Gotha erneut und eindringlich, weder Daten über die eigene finanzielle Situation noch Angaben zur Lebenssituation am Telefon Preis zu geben. (sus) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Inspektionsdienst Gotha Telefon: 03621/781124 E-Mail: dsl.gotha.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha
  • Fahrt unter Drogen

    Bad Tabarz - Landkreis Gotha (ots) - Am Freitagabend um 23.00 Uhr wurde der Fahrer eines Audi A3 in der Inselsbergstraße einer Verkehrskontrolle unterzogen. Der beim 36-jährigen Fahrzeugführer durchgeführte Drogenvortest reagierte positiv auf Amphetamin. Außerdem hatte der Mann keine gültige Fahrerlaubnis. Eine Blutentnahme wurde durchgeführt. Die Weiterfahrt wurde unterbunden. Ein Ermittlungsverfahren gegen den Fahrer wurde eingeleitet. (sus) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Inspektionsdienst Gotha Telefon: 03621/781124 E-Mail: dsl.gotha.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha
  • Hecke nach Unfall beschädigt und geflüchtet

    Trügleben - Landkreis Gotha (ots) - Eine bislang unbekannte Fahrerin eines orangefarbenen Pkw kollidierte am Freitag, 24.09.2021, gegen 16.40 Uhr im Windmühlenweg mit einer Hecke einer 52-jährigen Anwohnerin. Die Frau befuhr aus Richtung B7 auf dem Windmühlenweg in Richtung Friedensstraße. Auf der unbefestigten Fahrbahn verlor sie in einer Linkskurve die Kontrolle über ihr Fahrzeug und fuhr in die Hecke. Die Hecke wurde auf einer Länge von fünf Metern beschädigt. Die Pkw-Fahrerin flüchtete von der Unfallstelle in unbekannte Richtung. Sachdienliche Hinweise nimmt der Inspektionsdienst Gotha (Tel. 03621/781124) unter der Bezugnummer 0222525/2021 entgegen. (sus) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Inspektionsdienst Gotha Telefon: 03621/781124 E-Mail: dsl.gotha.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha
  • Einbruch in Wohnhaus - Zeugen gesucht

    Mechterstädt - Landkreis Gotha (ots) - Zwischen dem 10.09.2021 und 24.09.2021 brachen bislang unbekannte Täter in der Lauchaer Straße in ein Mehrfamilienhaus ein, nächtigten augenscheinlich darin, entwendeten jedoch nichts. Ein Sachschaden an dem Haus in Höhe von circa 200 Euro verursachten der oder die Täter dennoch. Sachdienliche Hinweise nimmt der Inspektionsdienst Gotha (Tel. 03621/781124) unter der Bezugsnummer 0222580/2021 entgegen. (sus) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Inspektionsdienst Gotha Telefon: 03621/781124 E-Mail: dsl.gotha.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha
  • Schnapsflasche auf den Kopf geschlagen -Platzwunde erlitten

    Ilmenau, Schwanitzstraße, (Ilm-Kreis) (ots) - Am Samstag, den 25.09.2021 gegen 05:30 Uhr wurde ein 24-jähriger in einer Seitenstraße der Friedrich-Hofmann mit einer Schnapsflasche auf den Kopf geschlagen und dabei leicht verletzt. Der 24- jährige erlitt eine Kopfplatzwunde und wurde zur medizinischen Erstversorgung ins Ilm-Kreis-Klinikum verbracht und hier nach ambulanter Behandlung wieder entlassen. Hintergrund der Auseinandersetzung war, dass eine unbekannte Anzahl von Personen uneingeladen auf der Feier des 24-jährigen erschien. Diese wurden durch den 24- jährigen der Wohnung verwiesen, wodurch es zu Streitigkeiten kam. Im Rahmen dessen schlug der bislang unbekannte Täter dem 24-jährigen die Schnapsflasche auf den Kopf, wodurch dieser die Platzwunde erlitt. Zeugen oder Hinweisgeber, die die Handlungen beobachteten oder sonst zur Aufklärung beitragen können, werden gebeten, sich unter Angabe des Aktenzeichens ST/0222794/2021 bei der PI Arnstadt- Ilmenau zu melden. (sg) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Polizeiinspektion Arnstadt-Ilmenau Telefon: 03677/601124 E-Mail: dsl.ilmenau.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha
  • Elektro-Roller ohne Versicherungsschutz im öffentlichen Verkehrsraum geführt

    Ilmenau, Langewiesener- Straße (Ilm-Kreis) (ots) - Am Freitag, den 24.09.2021 gegen 07:05 Uhr befuhr ein 31- jähriger mit seinem E-Roller die Langewiesener- Straße. Hier wurde er durch Polizeibeamte angehalten und einer Verkehrskontrolle unterzogen. An dem E-Roller waren keine Versicherungskennzeichen angebracht. Die Weiterfahrt wurde untersagt und ein Ermittlungsverfahren wegen Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz gegen den 31-jährigen eingeleitet. (sg) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Polizeiinspektion Arnstadt-Ilmenau Telefon: 03677/601124 E-Mail: dsl.ilmenau.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha
  • Vorfahrt mißachtet- Unfall mit hohem Sachschaden

    Arnstadt, Mühlberger-Straße/Bertolt-Brecht-Straße (Ilm-Kreis) (ots) - Am Freitag, den 24.09.2021 gegen 11:15 Uhr befuhr eine 37-jährige Seatfahrerin die Mühlberger- Straße. Im Kreuzungsbereich zur Bertolt-Brecht- Straße missachtete die 37- jährige die Vorfahrtsregelung rechts vor links und kollidierte mit einem von rechts kommenden 66-jährigen Renaultfahrer. Hier kam es zur Kollision beider Pkws. Verletzt wurde bei hierbei niemand. Der an beiden Fahrzeugen entstandene Sachschaden wurde mit circa 91000,-EUR angegeben. Beide Fahrzeuge wurden von der Unfallstelle abgeschleppt. Gegen die 37-jährige Seatfahrerin wurde ein Verkehrsordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet. (sg) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Polizeiinspektion Arnstadt-Ilmenau Telefon: 03677/601124 E-Mail: dsl.ilmenau.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha
  • Verkehrsunfallflucht- Zeugen gesucht

    Ilmenau Ortsteil Oberpörlitz, Dorfplatz ( Ilm-Kreis) (ots) - Im Zeitraum vom Donnerstag, den 23.09.2021, 07:30 Uhr bis Freitag, den 24.09.2021, 10:30 Uhr beschädigte ein bislang unbekanntes Fahrzeug einen dort abtgestellten Pkw Opel Astra im Bereich der Fahrerseite. Der am Opel entstandene Sachschaden wurde mit circa 500,-EUR angegeben. Zeugen oder Hinweisgeber, die den Unfall beobachteten oder sonst zur Aufklärung beitragen können, werden gebeten, sich unter Angabe des Aktenzeichens VUS/0222226/2021 bei der PI Arnstadt- Ilmenau zu melden. (sg) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Polizeiinspektion Arnstadt-Ilmenau Telefon: 03677/601124 E-Mail: dsl.ilmenau.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha
  • Unter Drogeneinfluss am Steuer

    Liebenstein, Hauptstraße (Ilm-Kreis) (ots) - Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle, die durch Beamte der Polizeiinspektion Arnstadt-Ilmenau am Freitag, den 24.09.2021 gegen 18:20 Uhr in der Hauptstraße durchgeführt wurde, konnte der 23- jähriger Fahrer eines Pkw Citroen kontrolliert werden. Bei dem 23-jährigen wurde ein Drogenvortest durchgeführt. Dieser verlief positiv auf Amphetamin/Metamphetamin. Anschließend wurde mit dem Fahrzeugführer eine Blutentnahme im Ilm-Kreis-Klinikum Ilmenau durchgeführt. Ebenfalls wurde die Weiterfahrt untersagt. Ein Ordnungswidrigkeitenverfahren wegen des Verstoßes gegen das Straßenverkehrsgesetz wurde gegen den 23-jährigen eingeleitet. (sg) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Polizeiinspektion Arnstadt-Ilmenau Telefon: 03677/601124 E-Mail: dsl.ilmenau.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha
  • Kundgebungen in Arnstadt

    Arnstadt (ots) - Am heutigen Freitag, dem 24.09.2021, fanden zwischen 14.00 Uhr und 19.00 Uhr zwei Kundgebungen in Arnstadt auf dem Riedplatz statt. An der Kundgebung des AfD Landesverbandes Thüringen nahmen ca. 200 Personen unter dem Thema "Bundestagswahl 2021" teil. An einer Versammlung unter dem Thema "Wir lassen uns die Demokratie nicht nehmen - kein Platz für rechte Hetze" nahmen ca. 70 Personen teil. Die Versammlungslagen wurden polizeilich begleitet. Neben den Beamtinnen und Beamten der LPI Gotha war die Bereitschaftspolizei Thüringen unterstützend im Einsatz. Auf Grund des Polizeieinsatzes kam es zu Beeinträchtigungen rund um den Riedplatz. Die Polizei bedankt sich für das Verständnis der Bürgerinnen und Bürger von Arnstadt und Umgebung.(rz) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Telefon: 03621-782506 E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha
  • Brand eines Wohnmobils nach technischem Defekt

    Georgenthal (Landkreis Gotha) (ots) - In Georgenthal kam es in der Bahnhofstraße auf einem Parkplatz zu einem Brand eines Wohnmobils der Marke Peugeot. Der 58-Jährige Halter gab an, dass es plötzlich unter dem Fahrersitz zu einem Kurzschluss an der Aufbaubatterie kam und verstaute Gegenstände Feuer fingen. Der Geschädigte erlitt leichte Verbrennungen und wurde durch einen Rettungswagen zur ärztlichen Behandlung in das Krankenhaus Friedrichroda eingeliefert. An dem Wohnmobil entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von 5000 Euro und musste abgeschleppt werden.(rz) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Telefon: 03621-782506 E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha
  • Einbruch in Hausverwaltungsgebäude - Laufrad entwendet

    Eisenach (ots) - Unbekannte Täter brachen im Zeitraum vom 23.08.2021 bis 13.09.2021 in ein Verwaltungsgebäude einer Hausverwaltung in Eisenach, Rennbahn ein. Die Täter hebelten die Gebäudeeingangstür auf und verursachten dadurch ca. 100 Euro Sachschaden. Aus dem Gebäude erbeuteten die Täter ein Laufrad im Wert von ca. 60 Euro. Zeugen werden gebeten, sich bei der Eisenacher Polizei unter dem Aktenzeichen 0221329/2021 zu melden.(rz) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Telefon: 03621-782506 E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha
  • Mehrere Graffitis in Arnstadt

    Arnstadt (ots) - Am Donnerstag wurden bei der Polizei im Ilm-Kreis mehrere Graffitischriftzüge an Mehrfamilienhäusern in Arnstadt angezeigt. In der Franz-Schubert-Straße wurde an vier Hausfassaden durch Unbekannte mit roter Fettkreide mehrere teilweise politisch motivierte Schriftzüge geschmiert. Ähnliche Schriftzüge wurden an Hauseingangstüren in der Karl-Liebknecht-Straße festgestellt und angezeigt. Ein Zusammenhang zwischen den Taten an den beiden Örtlichkeiten ist naheliegend. Den Geschädigten Eigentümern entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 600 Euro. Die Polizei in Arnstadt-Ilmenau sucht nun Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können und bittet diese unter den Aktenzeichen 0221381/2021 und 0221655/2021 mitzuteilen.(rz) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Telefon: 03621-782506 E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha
  • Schlangenlinien gefahren - Zeugen gesucht

    Schmalkalden (ots) - Am Donnerstag gegen 16:00 Uhr meldete sich der Fahrgast eines Busses, der in der Kasseler Straße in Schmalkalden unterwegs war, weil vor dem Bus ein gelber Seat fuhr, dessen Fahrerin deutliche Ausfallerscheinungen zeigte. So fuhr die Dame Schlangenlinien und stieß auch mehrfach gegen die Bordsteinkanten. Als der PKW schließlich zum Stehen kam, stoppte auch der Busfahrer seine Fahrt, stieg aus und begab sich zum Fahrzeug. Er nahm der Frau den Autoschlüssel weg und alarmierte zur Sicherheit den Rettungsdienst. Die Polizei sucht nun Zeugen, denen das Fahrzeug ebenfalls aufgefallen ist und die aufgrund der Fahrweise behindert oder gefährdet wurden. Bitte melden Sie sich unter der Telefonnummer 03693 591-0 bei der Polizeiinspektion Schmalkalden-Meiningen. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Pressestelle Julia Kohl Telefon: 03681 32 1503 E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl
  • Fahrzeuge aufgebrochen

    Zella-Mehlis (ots) - Ein bislang unbekannter Täter schlug am Donnerstag in der Zeit von 18:50 Uhr bis 20:45 Uhr die Seitenscheibe eines VW und eines Skoda, die auf einem Parkplatz in der Alten Straße in Zella-Mehlis geparkt waren, ein. Anschließend griff er ins Innere der Fahrzeuge und entwendete Gegenstände. Zeugen, die Hinweise zum Täter geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 03681 369-0 beim Inspektionsdienst Suhl zu melden. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Pressestelle Julia Kohl Telefon: 03681 32 1503 E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl
  • Heckscheibe beschädigt

    Bad Salzungen (ots) - Ein unbekannter Täter beschädigte am Donnerstag in der Zeit von 16:30 Uhr bis 17:05 Uhr die Heckscheibe eines Hyundai, der in der Lindigallee in Bad Salzungen geparkt war. Zeugen, die Hinweise geben können, melden sich bitte bei der Bad Salzunger Polizei unter der Telefonnummer 03695 551-0. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Pressestelle Julia Kohl Telefon: 03681 32 1503 E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl
  • Einbrecher flüchtet

    Bad Liebenstein (ots) - Ein bislang unbekannter Täter versuchte am Donnerstag kurz vor 22:00 Uhr in eine Wohnung in der Hermann-von-Stein-Straße in Bad Liebenstein einzubrechen. Ein Zeuge konnte den Versuch beobachten und informierte die Polizei. Doch bevor die Beamten vor Ort waren, roch der Einbrecher Lunte und verschwand. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 03695 551-0 bei der Polizeiinspektion Bad Salzungen zu melden. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Pressestelle Julia Kohl Telefon: 03681 32 1503 E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl
  • Frau von Lastwagen erfasst - Unfallflucht

    Schmalkalden (ots) - Ein bislang unbekannter Fahrer eines kleineren Lastwagens befuhr am Donnerstag, 9:55 Uhr, die Recklinghäuser Straße in Schmalkalden in Richtung Bahnhofstraße. Er erfasste eine 72-jährige Frau, die gerade am Kreisverkehr die Straße überquerte. Die Fußgängerin verletzte sich schwer und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Der LKW-Fahrer fuhr nach dem Unfall in Richtung Kasseler Straße weiter, ohne sich um die 72-Jährige zu kümmern. Zeugen konnten sehen, dass der Laster eine graue Plane hatte, auf der ein grünes "R" aufgedruckt war. Die Suche nach dem LKW blieb bislang ergebnislos. Hinweise zum Unfallfahrzeug nimmt die Meininger Polizei unter der Telefonnummer 03693 591-0 entgegen. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Pressestelle Julia Kohl Telefon: 03681 32 1503 E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl
  • Aufgefahren

    Veilsdorf (ots) - Ein 21-jähriger Kia-Fahrer befuhr Donnertagabend die Bundesstraße 89 von Veilsdorf nach Heßberg. Er reagierte zu spät als ein vor ihm fahrender Skoda-Fahrer verkehrsbedingt abbremsen musste und fuhr auf. Verletzt wurde niemand, es blieb bei Blechschäden. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Pressestelle Julia Kohl Telefon: 03681 32 1503 E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl
Seite 1 von 10
vor

Floh-Seligenthal

Gemeinde in Kreis Schmalkalden-Meiningen

Das aktuelle Wetter in Floh-Seligenthal

Aktuell
12°
Temperatur
12°/22°
Regenwahrsch.
5%

Weitere beliebte Themen in Floh-Seligenthal