Rubrik auswählen
 Fulda
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Zwei Motorradunfälle - beide Kradfahrer leicht verletzt

Hünfeld / Eichenzell (ots) - Eine leichtverletzte Person und Sachschaden in Höhe von 7000,- Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls vom Freitagmittag, gegen 13.18 Uhr, auf der Landesstraße 3378 zwischen Michelsrombach und Fulda-Lehnerz. Ein 38-jähriger Mann aus Berlin befuhr mit seinem BMW-Kraftrad die Landesstraße von Michelsrombach in Richtung Fulda-Lehnerz. In einer scharfen Kurve kam er aufgrund eines Fahrfehlers auf die Gegenfahrbahn und streifte dort mit seinem Krad den entgegenkommenden VW Golf einer 61-jährigen Frau aus Hünfeld. Durch den Anstoß an den PKW stürzte der Kradfahrer und verletzte sich hierbei leicht. Am Krad und am Golf entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 7000,- Euro.

Am 14.05.2021, um 14.25 Uhr, kam es in der Ortsmitte von Eichenzell-Rothemann zu einem Verkehrsunfall, als eine 42-jährige Frau aus Petersberg mit ihrem PKW Dacia von der Welkerser Straße aus nach links in die Hammelburger Straße abbiegen wollte und hierbei den 16-jährigen Fahrer eines Leichtkraftrades Aprilia übersah, der die Kreuzung geradeaus überqueren wollte. Durch den Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge stürzte der 16-jährige Kradfahrer aus Eichenzell auf die Fahrbahn und verletzte sich leicht. An dem PKW und am Zweirad entstand ein Gesamtsachschaden von 8000,- Euro.

gefertigt: POK Jökel, Polizeistation Fulda

eingestellt: EPHK Wingenfeld / E 31

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Severingstraße 1-7, 36041 Fulda Telefon: 0661 / 105-1099 E-Mail: pressestelle.ppoh@polizei.hessen.de

Twitter: https://twitter.com/polizei_oh Instagram: https://instagram.com/polizei_oh Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCUGcNYNkgEozGyLACRu7Khw

Homepage: https://k.polizei.hessen.de/1311750197

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Fulda