Rubrik auswählen
Fulda
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Pressemitteilung der Polizeistation Fulda

Fulda (ots) -

Verkehrsunfallflucht

Ein Gesamtsachschaden in Höhe von 2500,- Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Samstag, dem 06.08.2022, gg. 12.29 Uhr in Fulda-Edelzell, Keltenstraße Höhe der Straße Stauferring.

Ein 84-jähriger Mann aus Neuhof befuhr mit seinem PKW, einem VW Caddy, die Keltenstraße aus Richtung Edelzell kommend in Fahrtrichtung Kaiserwiesen. Nach Zeugenangaben fuhr der 84-Jährige in Höhe der Straße Stauferring über die dortige Verkehrsinsel, beschädigte ein dort stehendes Verkehrsschild und einen dort stehenden Baum. Der Unfallverursacher fuhr ungehindert weiter ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern.

Im Rahmen der eingeleiteten polizeilichen Fahndungsmaßnahmen konnte der 84-Jährige als Unfallverursacher ermittelt werden.

Ihn erwartet nun ein Verfahren wegen Verdacht der Verkehrsunfall- flucht.

Der 84-Jährige blieb glücklicherweise unverletzt.

Die polizeilichen Ermittlungen dauern derzeit noch an.

Schmitt, PHK`in, Polizeistation Fulda

Kontakt:

Polizeipräsidium Osthessen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Severingstraße 1-7, 36041 Fulda

Telefon: 0661 / 105-1099 E-Mail: pressestelle.ppoh@polizei.hessen.de (nur Mo. bis. Fr. - tagsüber)

Zentrale Erreichbarkeit: Telefon: 0661 / 105-0

Twitter: https://twitter.com/polizei_oh Instagram: https://instagram.com/polizei_oh Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiOsthessen/ Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCUGcNYNkgEozGyLACRu7Khw Homepage: https://k.polizei.hessen.de/1311750197

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen


Weitere beliebte Themen in Fulda