Rubrik auswählen
Fulda
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Verkehrsmeldungen für die Landkreise Fulda und Hersfeld-Rotenburg

Osthessen (ots) -

Verkehrsmeldungen für die Landkreise Fulda und Hersfeld-Rotenburg

FD

Reisebus schwer beschädigt - Zeugen gesucht

Hünfeld. Am gestrigen Sonntag (14.08.) ereignete sich auf der L 3176 bei Sargenzell ein Unfall mit erheblichem Sachschaden. Ein Busfahrer wartete nach derzeit vorliegenden Erkenntnissen mit seinem Reisebus an der Haltestelle "Praforst" auf eine Reisegruppe, als gegen 14:30 Uhr ein blauer VW Golf mit litauischen Kennzeichen in das linke Heck des Busses einfuhr. Hierdurch wurden beide Fahrzeuge beschädigt. Der Fahrzeugführer des Golf setzte seine Fahrt nach dem Crash unbeeindruckt in Fahrtrichtung Hünfeld fort, ohne sich um den entstandenen Schaden in Gesamthöhe von rund 16.000 Euro zu kümmern. Im Rahmen der Ermittlungen konnte der flüchtige VW schließlich durch die Beamten festgestellt werden. Die Ermittlungen hinsichtlich des Fahrzeugführenden dauern derzeit noch an. Bislang haben sich bereits einige Unfallzeugen bei der Polizei gemeldet. Weitere Zeugen, die Hinweise zu dem Unfallhergang sowie dem Fahrer oder der Fahrerin des VW Golf und der Insassenanzahl des verunfallten Pkw machen können, werden gebeten, sich bei der Polizeistation in Hünfeld unter der Telefonnummer 06652 / 965810 oder jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

Polizeistation Hünfeld

HEF

Unfall mit schwerverletztem Radfahrer

Bad Hersfeld. Am Freitag (12.08.), gegen 15:45 Uhr, befuhr ein 56-jähriger Pkw-Fahrer aus Eiterfeld mit seinem Fahrzeug die "Kleine Industriestraße" in Richtung Frankfurter Straße und wollte nach derzeitigen Erkenntnissen nach rechts auf diese auffahren. Ein 34-Jähriger aus Alheim befuhr mit seinem Pedelec zeitgleich auf dem Radweg die Frankfurter Straße stadteinwärts. An der Kreuzung Kleine Industriestraße / Frankfurter Straße tastete sich der Pkw-Fahrer in die Kreuzung hinein, kolldierte dabei jedoch aus noch unklarere Ursache mit dem Pedelec-Fahrer, welcher von rechts die Fahrbahn kreuzte. Dabei wurde der Zweiradfahrer schwer verletzt und musste in ein Klinikum verbracht werden. Das Pedelec blieb unbeschädigt. Am Pkw entstand Sachschaden in Höhe von rund 500 Euro.

Polizeistation Bad Hersfeld

Kontakt:

Polizeipräsidium Osthessen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Severingstraße 1-7, 36041 Fulda

Telefon: 0661 / 105-1099 E-Mail: pressestelle.ppoh@polizei.hessen.de (nur Mo. bis. Fr. - tagsüber)

Zentrale Erreichbarkeit: Telefon: 0661 / 105-0

Twitter: https://twitter.com/polizei_oh Instagram: https://instagram.com/polizei_oh Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiOsthessen/ Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCUGcNYNkgEozGyLACRu7Khw Homepage: https://k.polizei.hessen.de/1311750197

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen


Weitere beliebte Themen in Fulda