Rubrik auswählen
Fulda
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Versuchter Trickdiebstahl - Einbruch in Geschäft - Briefkasten aufgebrochen

Jędzura Daniel Jędzura / Adobe Stock

Vogelsbergkreis (ots) -

Versuchter Trickdiebstahl

Alsfeld. Ein Unbekannter gab sich am Dienstagnachmittag (27.09.), gegen 14.20 Uhr, gegenüber einer Anwohnerin in der Soldanstraße als Angehöriger des Wasserwirtschaftsamtes aus und erklärte, dass er wegen eines Wasserrohrbruchs in den Keller der Frau müsse. Die Dame glaubte den Angaben des Mannes, nachdem dieser ihr einen angeblichen Dienstausweis in grüner Farbe und mit Lichtbild vorgezeigt hatte und ermöglichte ihm den Zugang zu ihrer Wohnung. Nach derzeit vorliegenden Erkenntnissen gab der Unbekannte dabei vor, die Haustüre der Alsfelderin hinter sich zu schließen, lehnte diese jedoch vermutlich nur an und ermöglichte hierdurch weiteren Tätern den unerlaubten Zugang zu dem Wohnraum. Während sich der vermeintliche Amtsmitarbeiter rund 20 Minuten mit der Frau im Keller aufhielt, durchsuchten die Unbekannten den Wohnraum und flüchteten anschließend ohne Diebesgut. Als die Tochter der Anwohnerin vorbeikam, flüchtete auch der Betrüger aus dem Keller. Er kann als zwischen 30 bis 50 Jahre alt, mit kräftiger Statur, kurzen, dunklen Haaren, braunen Augen und südeuropäischem Erscheinungsbild beschrieben werden. Zur Tatzeit trug er einen gestrickten, grauen Pullover, eine blaue Sweatjacke, eine hellblaue Jeans sowie schwarze, klobige Schuhe. Außerdem führte der Mann ein rotes Handy mit sich. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können oder zur Tatzeit verdächtige Beobachtungen in diesem Bereich gemacht haben, wenden sich bitte an die Polizeistation Alsfeld unter der Telefonnummer 06631/974-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

Einbruch in Geschäft

Schwalmtal. Die Kasse eines Geschäftes in der Straße "Im Schwalmgrund" im Ortsteil Hopfgarten hebelten Unbekannte in der Nacht zu Samstag (24.09.) auf. Anschließend entwendeten die Langfinger einen mittleren zweistelligen Bargeldbetrag, bevor sie flüchteten. Zudem entstand Sachschaden von etwa 30 Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation Alsfeld unter der Telefonnummer 06631/974-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

Briefkasten aufgebrochen

Alsfeld. Unbekannte brachen in der Nacht zu Donnerstag (29.09.) einen Briefkasten an einer Hauswand in der Straße "Mainzer Tor" auf. Ob etwas entwendet wurde, ist bislang nicht bekannt. Es entstand Sachschaden von circa 20 Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation Alsfeld unter der Telefonnummer 06631/974-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

Sandra Hanke, Pressesprecherin

Kontakt:

Polizeipräsidium Osthessen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Severingstraße 1-7, 36041 Fulda

Telefon: 0661 / 105-1099 E-Mail: pressestelle.ppoh@polizei.hessen.de (nur Mo. bis. Fr. - tagsüber)

Zentrale Erreichbarkeit: Telefon: 0661 / 105-0

Twitter: https://twitter.com/polizei_oh Instagram: https://instagram.com/polizei_oh Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiOsthessen/ Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCUGcNYNkgEozGyLACRu7Khw Homepage: https://k.polizei.hessen.de/1311750197

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen


Weitere beliebte Themen in Fulda