Rubrik auswählen
Ginsheim-Gustavsburg

Polizeimeldungen aus Ginsheim-Gustavsburg

Lokale Meldungen und Infos auf einen Blick? Mit unserem kostenlosen Newsletter zum Wochenstart erfährst du, was in Ginsheim-Gustavsburg los ist.

Hier gibt es aktuell keine Neuigkeiten, daher siehst du alle Meldungen aus dem Umkreis.
Seite 1 von 10
  • Mainz - "WhatsApp"-Trick mit Erfolg

    Mainz (ots) - Immer wieder berichten wir über die Trickdiebstähl im Zusammenhang mit den so genannten Call-Center-Betrügereien. Hierzu gehören die altbekannten "Enkeltricks", die Tricks mit den "Falschen Polizeibeamten" und den "Schockanrufen". Seit einiger Zeit reiht sich auch der "WhatsApp-Trick" in diese miese Masche der Tricks ein, in denen vor allem ältere Menschen um ihr Geld erleichtert werden. Am Freitag, 12.08.2022 wurde eine solche Straftat zur Anzeige gebracht, die sich drei Tage zuvor bereits ...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz
  • Mainz - Betrunkene Radfahrerin verletzt

    Pixel-Shot / Adobe Stock

    Mainz (ots) - Im Rahmen einer Streifenfahrt stellt die Besatzung eines Funkstreifenwagens am Samstag, 13.08.2022, gegen 19:10 Uhr in der Rheinallee auf dem Gehweg vor einem Naturkostladen eine Radfahrerin fest, welche noch mit dem Rad zwischen ihren Beinen auf dem Boden liegt. Sie blutete leicht am Kinn. Auf Befragen gibt sie an, zwei Flaschen Wein getrunken zu haben. Da sie einen freiwillig angebotenen Alkoholtest verweigerte, wurde sie zwecks Entnahme einer Blutprobe zur Polizeiinspektion 2 verbracht. A...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz
  • Mainz - E-Bike-Fahrerin bei Sturz verletzt

    disq / Adobe Stock

    Mainz (ots) - Im Rahmen der Streifenfahrt entdecken die Polizeibeamten eine verletzte Person auf dem Rad-und Gehweg der L 426 in Richtung Mainz-Lerchenberg Höhe Autobahnauffahrt zur A 60. Bei der verletzten Person handelt es sich um eine 54jährige E-Bike-Fahrerin aus Hessen, bei der mehrere Radfahrer stehen, die Erste Hilfe geleistet hatten. Es stellte sich heraus, dass die Radfahrerin mit ihrem E-Bike den baulich getrennten Radweg in Richtung Mainz-Bretzenheim. Aus noch ungeklärter Ursache bremste sie s...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz
  • Mainz - Streit um Parklücke eskalierte

    suriyapong / Adobe Stock

    Mainz (ots) - Der Streit um eine Parklücke eskalierte am frühen Freitagabend, 12.08.2022 im Stadtteil Mainz-Marienborn. Zunächst fuhr ein Fahrzeug, welches mit zwei Männern im Alter von 41 und 43 Jahren besetzt war an einer Parklücke vorbei. Dahinter befand sich ein Auto, in welchem zwei Frauen im Alter von 21 und 29 Jahren befanden. Beide beanspruchten sodann die Parklücke. Das Fahrzeug der Männer wollte rückwärts einparken, das Fahrzeug der Frauen vorwärts. Offensichtlich war es dann so, dass die Frauen...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz
  • Mainz / Ingelheim - Versammlungen in Ingelheim und Mainz

    Halfpoint / Adobe Stock

    Mainz (ots) - Für Samstag, den 13.08.2022, wurden bei der Versammlungsbehörde der Stadt Ingelheim mehrere Versammlungen angemeldet. Durch die Partei "Die Rechte" wurde ursprünglich eine Versammlung in der Stadtmitte Ingelheim für 15:00 Uhr angemeldet. Diese wurde bei der Versammlungsbehörde in Ingelheim kurzfristig abgesagt. Durch deren Mitglieder wurde an einer zeitgleich in Mainz-Gonsenheim angemeldeten Versammlung eines Anmelders aus der Südwestpfalz, teilgenommen. Insgesamt nahmen an diesem Aufzug, ...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz
  • Dubiose Dacharbeiter

    Mainz-Lerchenberg (ots) - Bereits Anfang des Monats klingelte ein unbekannter Mann bei einer 90-jährigen Dame auf dem Lerchenberg. Der Mann, der sich als Handwerker vorstellte, erklärte der Dame, dass das Dach ihres Hauses repariert werden müsse und legte der Dame ein Angebot über rund 4000EUR für Dacharbeiten vor. Nachdem die Dame dem Angebot zugestimmt hatte, wurden von drei Männern tatsächlich Dacharbeiten am Haus der 90-Jährigen durchgeführt. Die Arbeiten waren allerdings eher marginal und nicht wie v...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz
  • Mainz - Verkehrsunfall mit Elektromobil unter Alkoholeinfluss

    Kara / Adobe Stock

    Mainz (ots) - Ein unter erheblichem Alkoholeinfluss stehender 52-jähriger Mainzer prallt mit seinem vierrädrigen Elektromobil zunächst gegen eine Straßenlaterne, so dass diese gegen ein Hausdach kippt, rollt durch den Aufprall zurück und prallt zusätzlich gegen ein geparktes Fahrzeug. Alle Gegenstände wurden beschädigt. Der Fahrer war heute, um kurz nach Mitternacht in einem Mainzer Ortsteil mit seinem Elektromobil unterwegs. Während der Unfallaufnahme wurde seine Alkoholisierung festgestellt. Ein Alkoho...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz
  • Geldautomatensprengung

    Ockenheim (ots) - Am Mittwochmorgen sprengten bislang unbekannte Täter einen Geldautomaten im Rheinhessischen Ockenheim. Gegen 04:08 Uhr war ein lautes Explosionsgeräusch zu hören, wodurch zahlreiche Anwohner geweckt wurden und die Polizei verständigten. Mehrere Zeugen konnten beobachten, wie nach der Explosion die mutmaßlichen Täter mit zwei hochmotorisierten Pkw in Richtung Dromersheim flüchteten. Nach derzeitigem Ermittlungsstand sprengten die Täter gegen 04:08 Uhr das freistehende Geldautomatenhäusch...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz
  • Aktuell mehrere Anrufe von falschen Polizeibeamten - Schockanrufe -

    Mainz (ots) - Seit 13:30 Uhr häufen sich Anrufe von älteren Mainzer Mitbürgern bei der Polizei, die von falschen Polizeibeamten angerufen werden. In allen Fällen handelt es sich um so genannte "Schockanrufe". Den Senior:innen wird vorgegaukelt, dass ein naher Angehöriger einen Verkehrsunfall mit Todesfolge verursacht habe und dieser nun in Untersuchungshaft müsse. Zur Abwendung der Haft soll ein meist höherer vierstelliger Betrag an einem Treffpunkt in der Nähe des Amtsgerichts übergeben werden. Die Poli...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz
  • Mehrere Verkehrsunfälle mit verletzten Personen

    Mainz (ots) - An verschiedenen Örtlichkeiten in Mainz kam es gestern zu Verkehrsunfällen, bei denen entweder Fahrradfahrer oder Fußgänger verletzt worden sind. In der Mainzer Oberstadt übersieht ein 22jähriger Mercedes-Fahrer gestern gegen 11:25 Uhr beim Abbiegen vom Landwehrweg in die Pariser Straße eine 65jährige Radfahrerin. Es kommt zur Kollision. Glücklicherweise verletzt sich die Radfahrerin nur leicht. Ein Notarzt war vor Ort. Am Fahrrad entsteht Sachschaden. Gegen 17:15 Uhr befindet sich eine 30...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz
  • Öffentlichkeitsfahndung nach einem vermissten Mädchen

    Miria Thonfeld

    Worms (ots) - Seit 07.08.2022 um 16.00 Uhr wird die 15-jährige Miria THONFELD aus einer Jugendeinrichtung in Worms vermisst. Sie verließ die Einrichtung fußläufig in unbekannte Richtung und kehrte nicht, wie vereinbart, zurück. Bisherige Fahndungsmaßnahmen und Überprüfungen verliefen bisher ergebnislos. Beschreibung (siehe beiliegendes Foto) - 163 cm groß - Braune schulterlange Haare - Augenfarbe: grün/braun - Zierliche Statur - 55 kg schwer - Schwarze Jogging Hose - Grauer T-Shirt Bezugspun...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz
  • Schwerpunktkontrollmonat der Polizei im August - Zielrichtung Alkohol und Drogen im Straßenverkehr - Bilanz nach erster Kontrollwoche

    H_Ko / Adobe Stock

    Mainz (ots) - Wie bereits berichtet, führt das Polizeipräsidium Mainz im Monat August Schwerpunktkontrollen mit der Zielrichtung "Fahren unter Alkohol- und/oder Drogeneinfluss" durch. Hintergrund ist, dass es im ersten Halbjahr 2022 im Vergleich zum Vorjahr zu einer deutlichen Steigerung bei Verkehrsunfällen unter Alkoholeinfluss kam. In der ersten Kontrollwoche im Bereich der Bundesautobahnen 61 und 643 wurden insgesamt 94 Verkehrsteilnehmer kontrolliert (69 im PKW, 24 im LKW). Hierbei wurden ein Alkoho...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz
  • Widerstand gegen Polizeibeamte

    Andrey Popov / Adobe Stock

    Mainz (ots) - Am Sonntagmorgen gegen 04:30 Uhr fiel einer Funkstreifenwagenbesatzung eine Schlägerei zwischen zwei Personen an der Ecke Parcusstraße/Bahnhofstraße auf. Durch die Polizeibeamtin und den Polizeibeamten wird versucht, die Parteien zu trennen, was vorerst nicht gelang. Erst als weitere Funkstreifen hinzugezogen wurden, gelang dies. Einer der Beteiligten, ein 27jähriger aus Mainz, ließ sich jedoch nicht beruhigen, hielt keinen Abstand ein, gestikulierte wild mit dem Armen und reagierte nicht au...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz
  • Zu weit aus dem Fenster gelehnt

    Mainz (ots) - Am Sonntagmorgen, gegen 06:45 Uhr, fällt einer Funkstreifenwagenbesatzung auf der Wormser Straße ein entgegenkommender VW Caddy auf. Der Beifahrer in diesem Fahrzeug lehnte sich aus dem Seitenfenster mit entblößtem Oberkörper aus dem fahrenden Auto. Der Funkstreifenwagen drehte, um dem Fahrzeug hinterherzufahren und anzuhalten und zumindest den Beifahrer auf die Anschnallpflicht hinzuweisen. Beim Hinterherfahren konnte festgestellt werden, dass der Wagen etwa 100 km/h innerhalb der geschlos...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz
  • Unbekannter Anrufer beschäftigte die Polizei

    Mainz (ots) - Am Sonntagabend, 07.08.2022, ab 22:20 Uhr, ging zunächst ein Anruf bei der Polizeiinspektion 1 ein. Der unbekannte, männliche Anrufer meldete, dass ein Mann ihm an der Bushaltestelle in der Geschwister-Scholl-Straße eine Waffe auf ihn gerichtet habe und anschließend einen Schuss in die Luft abgegeben habe. Er bat darum, dass man "schnell kommen soll". Mit mehreren Streifenwagen wurde das Gebiet abgesucht, ohne das etwas Verdächtiges festgestellt werden kann. Auch der Anrufer konnte nicht fe...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz
  • Schockanruf durch "falsche Polizeibeamtin" führte fast zum Erfolg

    Mainz (ots) - Um ein Haar hätte der Anruf der falschen Polizeibeamtin, der am Freitag um die Mittagszeit bei einem 78jährigen in Mainz einging, Erfolg gehabt. Zunächst war am Telefon eine weinende Frau zu hören, die sich als Ehefrau des Mannes ausgab. Das Gespräch wird jedoch direkt von einer Frau übernommen, die sich als Polizeibeamtin der Mainzer Polizeiinspektion 1 ausgibt. Dies gibt an, dass die Ehefrau des Mannes einen Unfall mit Todesfolge verursacht habe und nun in Untersuchungshaft müsse. Gegen ei...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz
  • Verkehrsunfall mit flüchtigem E-Roller-Fahrer, Zeugen gesucht

    ag_cz / Adobe Stock

    Mainz (ots) - Zwischen 14:00 Uhr und 14:15 Uhr wurde ein 33jähriger Nackenheimer, der zu Fuß aus der Schönbornstraße in die Holzhofstraße ging, von einem vorbeifahrenden E-Roller erfasst und gegen eine Hauswand gestoßen. Der E-Roller-Fahrer kam hierbei ebenfalls zu Fall, sagte aber, dass er direkt weiterfahren müsse und fuhr davon. Der verletzte Mann ist daraufhin zunächst zur Bushaltestelle Altstadt/Holzhof gegangen, wo es ihm gesundheitlich immer schlechter ging. Er bat eine Arbeitskollegin, ihn mit dem...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz
  • Mehrfache Anrufe durch falsche Polizeibeamte

    Andrey Popov / Adobe Stock

    Mainz (ots) - Zu mindestens sieben Anrufen durch falsche Polizeibeamte kam es gestern in Mainz. In allen Fällen gab sich der unbekannte Anrufer als Beamter der Kriminalpolizei aus, in dem er verschiedene Namen benutzte. So war es in einem Fall bei einer 72jährigen in der Mainz Oberstadt ein "Herr Berger" von der Kripo, bei einem 92jährigen aus Mainz-Finthen war es ein "Stefan Bergmann vom K4 aus Mainz". Wie üblich bei dieser Betrugsmasche wurde am Telefon erzählt, dass angeblich in der Nachbarschaft eine ...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz
  • Raub auf Zeitschriften-/Tabakgeschäft mit Schusswaffe

    Prostock-studio / Adobe Stock

    Mainz (ots) - Am heutigen Morgen um 05:20 Uhr betritt ein noch unbekannter Täter das Zeitschriften-und Tabakwarengeschäft in der Gaustraße in Mainz. Der 58jährige Geschäftsinhaber hatte kurz zuvor den Laden geöffnet. Unter Vorhalt einer schwarzen Pistole fordert der Täter die Herausgabe von Bargeld. Da sich allerdings zu dieser frühen Morgenstunde noch kein Geld in der Kasse befand, verlässt der Räuber das Geschäft ohne Beute und ohne weitere Forderungen schnellen Schrittes in Richtung Gautor. Ein sofort ...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz
  • Täterfestnahme nach Wohnungseinbruch

    AA+W / Adobe Stock

    Mainz-Altstadt (ots) - Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Mainz und des Polizeipräsidiums Mainz Zu einer Festnahme von drei Männern kam es bereits am vergangenen Freitagabend. Die Drei wurden beobachtet, als sie um kurz vor 22:00 Uhr die Tür einer Erdgeschosswohnung in der Heringsbrunnengasse in der Mainzer Altstadt eintraten. In der Wohnung wurden Bargeld und Schmuckstücke entwendet. Unter Hinzuziehung von Spezialeinsatzkräften konnte wenig später einer der Tatverdächtigen vor einem Café...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz
Seite 1 von 10
vor

Illustration mit Aufruf zur Blutspende

Kennst du deine _lutgruppe?

Erst wenn’s fehlt, fällt’s auf! Die Versorgung mit Blutspenden kann für kranke und verletzte Menschen lebenswichtig sein. In Deutschland werden täglich 15.000 Blutspenden der Gruppen A, B, AB und 0 benötigt! Hilf auch du, diese Lücke zu schließen. Jetzt Blutspendetermin vereinbaren

Kennst du deine _lutgruppe?


Erst wenn’s fehlt, fällt’s auf! Die Versorgung mit Blutspenden kann für kranke und verletzte Menschen lebenswichtig sein. In Deutschland werden täglich 15.000 Blutspenden der Gruppen A, B, AB und 0 benötigt! Hilf auch du, diese Lücke zu schließen.


Ginsheim-Gustavsburg

Gemeinde in Kreis Groß-Gerau

Das aktuelle Wetter in Ginsheim-Gustavsburg

Aktuell
24°
Temperatur
19°/32°
Regenwahrsch.
2%

Weitere beliebte Themen in Ginsheim-Gustavsburg