Rubrik auswählen
 Goslar
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

PI Goslar: Pressemitteilung vom 10.06.2021

Goslar (ots) - Einbruch in Einfamilienwohnhaus.

Goslar. Am Mittwoch, zwischen 14.55 und 16.20 Uhr, drangen bislang unbekannte Täter nach gewaltsamen Öffnen eines an der straßenabgewandten Seite eines Einfamilienwohnhauses mit integriertem Büro im Vititorwall gelegenen Kellerfensters in das Gebäude ein, durchsuchten die Räumlichkeiten sowie die darin befindlichen Behältnisse und entwendeten nach ersten Feststellungen diverse Gegenstände, u.a. ein Pedelec der Marke Haibike S-Duro sowie zwei Fotoapparate. Bei der Tat entstand ein Schaden in derzeit unbekannter Höhe. Die Polizei Goslar hat dazu die Ermittlungen aufgenommen und bittet Personen, die während des angegebenen Zeitraums entsprechende Beobachtungen gemacht haben oder andere sachdienliche Hinweise geben können, sich unter 05321/339-0 zu melden.

In leerstehendes Marktgebäude eingedrungen.

Goslar. Am Mittwochabend, 22.10 Uhr, drangen bislang unbekannte Täter gewaltsam in das leerstehende Gebäude des ehemaligen Real-Marktes in der Gutenbergstrasse ein, flüchteten allerdings bereits kurz darauf wieder, nachdem die installierten Sicherungsanlagen auslösten. Bei der Tat entstand ein Schaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Die Polizei Goslar hat dazu die Ermittlungen aufgenommen und bittet Personen, die während des angegebenen Zeitraums entsprechende Beobachtungen gemacht haben oder andere sachdienliche Hinweise geben können, sich unter 05321/339-0 zu melden.

Siemers, KHK

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05321/339104 E-Mail: pressestelle@pi-gs.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Goslar