Rubrik auswählen
 Greiz

Polizeimeldungen aus Greiz

Hier gibt es aktuell keine Neuigkeiten, daher siehst du alle Meldungen aus dem Umkreis.
Seite 1 von 10
  • Mopedfahrerin verunfallt

    Altenburg (ots) - Langenleuba-Niederhain: Am 23.09.2021, um 13:15 Uhr, befuhr eine 16-jährige Fahrerin eines Moped Simson die Gartenstraße. Vermutlich aufgrund einer Fehlbedienung am Moped kam sie von der Straße ab und fuhr gegen ein Geländer. Die Mopedfahrerin wurde dabei leicht verletzt und durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Am Moped entstand Sachschaden. (JW) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gera Pressestelle Telefon: 0365 829 1503 / -1504 E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera
  • Zaun beschädigt

    Schmölln (ots) - Am 22.09.2021, im Zeitraum von 19:00 bis 22:00 Uhr, beschädigte ein unbekannter Täter einen Gartenzaun in der Gartenanlage Morgensonne in der Bergstraße. Hier beschädigte er einen Maschendrahtzaun sowie die Umfriedung des Vereinshauses. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet. (JW) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gera Pressestelle Telefon: 0365 829 1503 / -1504 E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera
  • Spielgerät beschädigt

    Greiz (ots) - Gestern (23.09.2021), gegen 17:00 Uhr, wurde die Polizei informiert, dass zwei Kinder im Bereich des Kinderspielplatzes Rosa-Luxemburg-Straße mit Feuer spielen und es am Piratenschiff bereits Beschädigungen in Form von schwarzen Flecken gibt. Die eingesetzten Polizeibeamten konnten zwei verdächtige Kinder im Alter von 13 Jahren feststellen, von denen einer ein Feuerzeug mitführte. Der Andere war bereits am Vormittag in einem Einkaufsmarkt in der August-Bebel-Straße festgestellt worden, als er versuchte Streichhölzer und Grillanzünder zu entwenden. Die Kinder wurden an Sorgeberechtigte übergeben, die Ermittlungen werden fortgeführt. (OK) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gera Pressestelle Telefon: 0365 829 1503 / -1504 E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera
  • Autoteile entwendet

    Wünschendorf/ Elster (ots) - Zwischen dem 22.09. und dem 23.09.2021 drangen bislang unbekannte Täter in ein Firmengelände in Zossen ein. Dort entwendeten sie einen Rußpartikelfilter von einem abgestellten Mercedes Sprinter. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise an die Polizeiinspektion Greiz, Tel.: 03661 6210. (OK) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gera Pressestelle Telefon: 0365 829 1503 / -1504 E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera
  • Unfallverursacher entfernte sich

    Greiz (ots) - Am gestrigen Donnerstag, den 23.08.2021, zwischen 10:15 und 10:25 Uhr, beschädigte ein bislang unbekanntes Fahrzeug einen Pkw VW, der in der Baderei abgestellt war. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, entfernte sich der Unfallverursacher. Zeugenhinweise zu ihm werden an die Polizeiinspektion Greiz, Tel.: 03661 6210, erbeten. (OK) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gera Pressestelle Telefon: 0365 829 1503 / -1504 E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera
  • Berauscht und ohne Fahrerlaubnis PKW geführt

    Gera (ots) - Im Rahmen ihrer Streifentätigkeit kontrollierten Zivilbeamte der Geraer Polizei am gestrigen Abend (23.09.2021), gegen 17:30 Uhr, den 38-jährigen Fahrer eines PKW Suzuki in der Schulstraße. Im Rahmen der Verkehrskontrolle verlief ein Drogenvortest positiv auf die Substanz THC. Des Weiteren stellte sich heraus, dass der Fahrer des Suzuki keine gültige Fahrerlaubnis besaß. Die Beamten ordneten eine Blutentnahme an und untersagten dem 38-Jährigen die Weiterfahrt. Der Fahrzeugführer muss sich nun wegen gleich mehrerer Delikte verantworten. (PS) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gera Pressestelle Telefon: 0365 829 1503 / -1504 E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera
  • Illegale Entsorgung von Schmierstoffen

    Gera (ots) - Am späten Donnerstagabend (23.09.2021), gegen 21:15 Uhr, beobachtete ein aufmerksamer 27-Jähriger in einem Waldstück in der Nähe der Röpsener Straße wie der Fahrer eines PKW Skoda aus dem Kofferraum seines PKW's einen Behälter nahm und diesen in dem Wald entsorgte. Wie sich herausstellte enthielt der Behälter eine Art Schmierstoff. Der 27-Jährige verständigte umgehend die Polizei. Diese konnte wenig später den Fahrer des PKW Skoda stellen. Der 53-Jährige muss sich nun wegen der illegalen Entsorgung des Schmierstoffes verantworten. (PS) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gera Pressestelle Telefon: 0365 829 1503 / -1504 E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera
  • Pkw-Fahrer unter BTM-Einfluss festgestellt

    Altenburg (ots) - Meuselwitz: Am 22.09.2021 um 19:35 Uhr wurde in der Mittelstraße-Straße ein Pkw Renault kontrolliert. Dabei verlief ein freiwilliger Drogenvortest bei dem 24-jährigen Fahrzeugführer positiv auf THC. Im Krankenhaus wurde eine Blutentnahme durchgeführt und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Altenburg: Am 22.09.2021 um 21:45 Uhr wurde Am Kleinen Teich ein Pkw BMW kontrolliert. Dabei verlief ein freiwilliger Drogenvortest bei dem 22-jährigen Fahrzeugführer positiv auf THC. Im Krankenhaus wurde eine Blutentnahme durchgeführt und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gera Pressestelle Telefon: 0365 829 1503 / -1504 E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera
  • Pkw-Fahrer unter Alkoholeinfluss festgestellt

    Altenburg (ots) - Meuselwitz: Am 22.09.2021, um 19:55 Uhr, wurde in der Zeitzer Straße ein Pkw VW kontrolliert. Dabei ergab ein freiwilliger Atemalkoholtest bei dem 31-jährigen Fahrzeugführer einen Wert von 1,5 Promille. Im Krankenhaus wurde eine Blutentnahme durchgeführt, der Führerschein sichergestellt und die Weiterfahrt untersagt. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet. (JW) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gera Pressestelle Telefon: 0365 829 1503 / -1504 E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera
  • Wahlplakate beschädigt

    Altenburg (ots) - Am 22.09.2021 um 15:15 Uhr beschädigte ein 48-jähriger amtsbekannter Wohnungsloser Wahlplakate in der Zwickauer Straße. Er riss zwei Wahlplakate herunter. Bei dem Tatverdächtigen ergab ein Atemalkoholtest einen Wert von 1,89 Promille. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen konnte er seinen Weg fortsetzen. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet. (JW) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gera Pressestelle Telefon: 0365 829 1503 / -1504 E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera
  • Betrügerische Dachdecker unterwegs

    Greiz (ots) - Zeulenroda-Triebes: Gestern (22.09.2021), gegen 10:30 Uhr, boten mehrere rumänische Arbeiter Dachdeckerarbeiten im Ortsteil Silberfeld an. Von einer 80-jährigen Anwohnerin verlangten sie nach Abschluss der Arbeiten einen erheblich höheren Preis als vereinbart und wurden aggressiv als ihre Forderung abgelehnt wurde. Die eingesetzten Polizeibeamten stellten außerdem fest, dass ein genutztes Fahrzeug nicht pflichtversichert war. Gegen die Personen wurden mehrere Ermittlungsverfahren eingeleitet. Sie mussten eine Sicherheitsleistung hinterlegen. In diesem Zusammenhang warnt die Polizei vor dieser Betrugsmasche. Sollten Ihnen Dienstleistungen offeriert werden, bei denen schlussendlich eine unbegründete, wesentlich höhere Summe als vereinbart gefordert wird oder reagieren die Anbietenden aggressiv so verständigen Sie die Polizei. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gera Pressestelle Telefon: 0365 829 1503 / -1504 E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera
  • Unfallverursacher entfernte sich

    Greiz (ots) - Zeulenroda-Triebes: Zwischen dem 21.09. und dem 22.09.2021 beschädigte ein bislang unbekanntes Fahrzeug einen Pkw VW im Heckbereich, der in der Gingener Straße abgestellt war. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, entfernte sich der Unfallverursacher. Zeugenhinweise zu ihm werden an die Polizeiinspektion Greiz, Tel.: 03661 6210, erbeten. (OK) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gera Pressestelle Telefon: 0365 829 1503 / -1504 E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera
  • Randalierende Jugendliche

    Gera (ots) - Gleich mehrere aufmerksame Anwohner verständigten heute Morgen (23.09.2021), gegen 00:35 Uhr, die Polizei, da eine Gruppe Jugendlicher randalierend über die Geraer Sorge, den Markt und folgend die Große Kirchstraße zog. Hier rissen die Jugendlichen Wahlplakate verschiedener Parteien ab, warfen einen Fahrradständer und Warnbaken um und beschädigten die städtische Begrünung sowie ein Straßenschild. Durch umfangreiche Fahndungsmaßnahmen mit gleich mehreren Funkstreifen der Geraer Polizei konnten vier Personen der Gruppe schließlich gestellt werden. Es handelte sich hierbei um Jugendliche im Alter von 13 bis 21 Jahren. Die jungen Männer müssen sich nun wegen Sachbeschädigung verantworten. (PS) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gera Pressestelle Telefon: 0365 829 1503 / -1504 E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera
  • Diebstahl aus Tiefgarage

    Gera (ots) - In der Zeit von Mittwoch (15.09.2021), 14:00 Uhr, bis Samstag (18.09.2021), 14:00 Uhr, verschaffte sich ein derzeit noch unbekannter Täter Zugang zu einer Tiefgarage eines Mehrfamilienhauses in der Mühlengasse. Aus dieser entwendete der Unbekannte verschiedene elektrische Werkzeuge sowie diverse Pflegeprodukte für Fahrzeuge. Die Beamten sicherten am Tatort Spuren und leiteten die Ermittlungen zu der Tat ein. Zeugen, welche sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich unter der Rufnummer Tel.: 0365-8290 an die Polizei in Gera zu wenden. (PS) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gera Pressestelle Telefon: 0365 829 1503 / -1504 E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera
  • Störung in Biogasanlage

    Gera (ots) - Nobitz: Feurewehr und Polizei kamen am 21.09.2021 gegen 15:15 Uhr zum Einsatz, da sich über der Biogasanlage im Kieswerk eine Wolke gebildet hatte. Die Feuerwehr als auch der Gafahrzug der Feuerwehr Altenburg kamen zum Einsatz. Eine Drohne überflog das Gelände ohne Feststellung von Schäden. Als Ursache stellte sich eine Fehlfunktion einer an die Biogasanlage angrenzende Anlage heraus. Hier war die Konzentration an mit schwefelsäureversetzem Schlamm erhöht. Gefahr für die Bevölkerung bestand nicht. Es könnte lediglich zu Geruchsbelästigungen gekommen sein. Die Feuerwehr hat nach Prüfung Entwarnung signalisiert. Der Schlamm wird in Verantwortung des Betreibers in Verbindung mit der Feuerwehr entsorgt. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gera Pressestelle Telefon: 0365 829 1503 E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera
  • Ladendieb entwendet Parfüm

    Gera (ots) - Altenburg: Am 21.09.2021 um 14:15 Uhr entwendete ein männlicher Ladendieb zwei Flaschen Parfüm und wollte ohne zu Bezahlen das Geschäft auf dem Altenburger Markt verlassen. Der Täter wurde noch festgehalten, hat sich aber durch körperliche Gewalt freigemacht und ist geflohen. Als Täter konnte später ein 27-jähriger Altenburger ermittelt werden. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gera Pressestelle Telefon: 0365 829 1503 E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera
  • Pkw macht sich auf den Weg

    Gera (ots) - Altenburg: Am 21.09.2021 um 14:10 Uhr stellte der Fahrer eines Pkw VW sein Fahrzeug in der Gerhard-Altenbourg-Straße ab. Dabei vergaß er offensichtlich sein Fahrzeug ordnungsgemäß zu sichern. Daher rollte der Pkw Vw los und in der Folge gegen einen Pkw Suzuki. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gera Pressestelle Telefon: 0365 829 1503 E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera
  • Versammlungen im Stadtgebiet von Gera

    Gera (ots) - Die Landespolizeiinspektion Gera führte am heutigen Tag (21.09.2021), anlässlich mehrerer im Kontext der Bundestagswahl stehender Versammlungen, im Stadtgebiet von Gera, einen anlassbezogenen Einsatz mit eigenen sowie Unterstützungskräften der Bereitschaftspolizei Thüringen durch. An der Versammlung der Partei AfD nahmen ca. 600 Personen teil, bei der Versammlung des Aktionsbündnisses Gera gegen Rechts waren etwa 200 Teilnehmer zu verzeichnen. Aus beiden Versammlungen nahmen die Beamten jeweils eine Straftat auf. (Volksverhetzung & Verunglimpfung des Staates und seiner Symbole) Die Polizei verzeichnete dennoch einen störungsfreien Verlauf. (PS) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gera Pressestelle Telefon: 0365 829 1503 / -1504 E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera
  • Hauswand mit Farbe besprüht

    Greiz (ots) - Harth-Pöllnitz: Am Sonntag, den 19.09.2021, zwischen 16:30 und 17:00 Uhr, besprühten bislang unbekannte Täter die Wand und ein Garagentor eines Hauses in Birkhausen mit schwarzer Wasserfarbe. Zeugenhinweise werden an die Polizeiinspektion Greiz, Tel.: 03661 6210, erbeten. (OK) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gera Pressestelle Telefon: 0365 829 1503 / -1504 E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera
  • E-Bike entwendet

    Altenburg (ots) - Im Zeitraum vom 10.09.2021 bis 18.09.2021 entwendeten unbekannte Täter, aus einem Keller eines Mehrfamilienhauses, in der Rudolf-Breitscheid-Straße zwei E-Bikes der Marken "Telefunken" und NCM Moscow". Ermittlungen dazu wurden aufgenommen. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Altenburg und der Rufnummer Tel.: 03447-4710 entgegen. (JW) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gera Pressestelle Telefon: 0365 829 1503 / -1504 E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera
Seite 1 von 10
vor

Greiz

Gemeinde in Kreis Greiz

  • Einwohner: 24.682
  • Fläche: 125.52 km²
  • Postleitzahl: 07973
  • Kennzeichen: GRZ
  • Vorwahlen: 03661, 036621
  • Höhe ü. NN: 265 m
  • Information: Stadtplan Greiz

Das aktuelle Wetter in Greiz

Aktuell
16°
Temperatur
12°/18°
Regenwahrsch.
10%

Weitere beliebte Themen in Greiz