Rubrik auswählen
 Großschwabhausen

Polizeimeldungen aus Großschwabhausen

Hier gibt es aktuell keine Neuigkeiten, daher siehst du alle Meldungen aus dem Umkreis.
Seite 1 von 10
  • Dieseldiebe

    Weimar (ots) - Am Sonntagmittag wurden Feuerwehr und Polizei von einem Zeugen darüber informiert, dass auf dem Gelände eines Möbelhauses in Mönchenholzhausen Diesel aus einem dort abgestellten Lkw ausläuft. Es stellte sich heraus, dass die Tanks zweier Lkw´s des Möbelhauses durch Unbekannte angebohrt wurden, um vermutlich Diesel zu entwenden. Durch die Feuerwehr konnte der auslaufende Kraftstoff gebunden werden. Die Polizei erstattete Anzeige wegen des Verdachtes des Diebstahls. Zur Menge und dem Wert des mutmaßlich entwendeten Kraftstoffes können derzeit keine Angaben gemacht werden. Der verursachte Sachschaden an den beiden Fahrzeugen wird auf ca. 1.000 Euro geschätzt. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Jena Polizeiinspektion Weimar Telefon: 03643 8820 E-Mail: dgl.pi.weimar@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena
  • Unter Alkoholeinfluss mit nicht versichtertem E-Scooter unterwegs

    Weimar (ots) - Einen weiteren Promillesünder ertappten Beamte der PI Weimar am Sonntag gegen 08:00 Uhr bei der Kontrolle eines E-Scooters in der Friedensstraße in Weimar. Der 41-jährige Rollerfahrer war mit einem Atemalkoholwert von 0,67 Promille nicht fahrtauglich, zudem bestand für sein Fahrzeug kein Versicherungsschutz. Die Bamten erstatteten Anzeige wegen Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz, sowie die 0,5-Promille-Grenze. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Jena Polizeiinspektion Weimar Telefon: 03643 8820 E-Mail: dgl.pi.weimar@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena
  • Unter Alkoholeinfluss Verkehrsunfall verursacht

    Weimar (ots) - Am Sonntagmorgen gegen 06:00 Uhr erhielt die Polizei die Information über einen Verkehrsunfall, der sich soeben in der Humboldtstraße in Weimar ereignet hat. Die daraufhin eingesetzten Beamten stellten das verunfallte Fahrzeug (Pkw VW Passat) in der Nähe des Kaufland-Marktes ohne Insassen fest. Der bis dato unbekannte Fahrer befuhr zuvor die Humboldtstraße aus Richtung Innenstadt kommend in Richtung Gelmeroda. Auf Höhe des Kaufland-Marktes kollidierte das Fahrzeug aus unbekannter Ursache mit einer Verkehrsinsel auf der Fahrbahnmitte. Das Fahrzeug bleib erheblich beschädigt an der Unfallstelle zurück, der Fahrer flüchtete zu Fuß in zunächst unbekannte Richtung. Nach umfangreichen Ermittlungen gelang es den eingesetzten Beamten der PI Weimar gegen 07:45 Uhr den Unfallverursacher auf einem Feldweg in der Nähe des Unfallortes aufzugreifen. Dabei stellte sich schnell der Grund seiner Flucht heraus, der 20-Jährige stand erheblich unter Alkoholeinfluss. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,77 Promille. Daraufhin wurde eine Blutprobenentnahme angeordnet und der Führerschein des Promillesünders eingezogen. Es wurde Anzeige wegen Unerlaubtem Entfernen vom Unfallort und Gefährdung des Straßenverkehrs erstattet. Personen wurden glücklicherweise nicht verletzt, der Gesamtschaden am Fahrzeug und den Verkehrsleiteinrichtungen wird auf ca. 1.500 Euro geschätzt. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Jena Polizeiinspektion Weimar Telefon: 03643 8820 E-Mail: dgl.pi.weimar@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena
  • Im Straßengraben gelandet

    Bad Sulza (ots) - Am 17.09.2021 wollte eine Verkehrsteilnehmerin mit ihrem Pkw auf der Verbindungsstraße zwischen Bad Sulza und Großheringen wenden und kam hierbei von der Fahrbahn ab. Der Pkw kamim Straßengrabenzum Stehenund musste durch einen Abschleppdienst herausgezogen werden.Bei dem Unfall wurde glücklicherweise niemand verletzt. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Jena Polizeiinspektion Apolda Telefon: 03644 541225 E-Mail: dgl.pi.apolda@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena
  • Diebstahl aus Gartenhaus

    Apolda (ots) - In der Zeit vom 18.09.2021, 15:00 Uhr bis 19.09.2021, 07:30 Uhr überstiegen bislang unbekannte Täterin der Straße Gerbachei in Apoldadie Außenmauer eines Grundstücks und verschafften sich Zutritt zu einer Gartenhütte. Die Täter legten sich diverse Gegenstände zur Mitnahme bereit, entwendeten jedoch zunächst zwei Gartenscheren im Wert von ca.10 Euro. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Jena Polizeiinspektion Apolda Telefon: 03644 541225 E-Mail: dgl.pi.apolda@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena
  • Diebstahl von Baustelle

    Apolda (ots) - In der Nacht von Freitag, 18.09.2021 auf Samstag, 19.09.2021 entwendeten bislang unbekannte Täter in der Obere Straße/Am Kindergarten in Wickerstedt zwei Warnbaken mit daran abgebrachten Warnleuchten im Wert von ca.180 Euro. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Jena Polizeiinspektion Apolda Telefon: 03644 541225 E-Mail: dgl.pi.apolda@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena
  • Zeugenaufruf nach Körperverletzung

    Jena (ots) - Am Samstagmorgen, den 19.09.2021, gegen 03:00 Uhr kam es im Umfeld einer Veranstaltung Am Weimarer Berg zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen. Als drei weitere Personen die Auseinandersetzung schlichten wollten, wurden diese durch mehrere Schläge getroffen und teilweise nicht unerheblich verletzt. Die Täter flüchteten im Anschluss vom Tatort. Die verletzten Helfer mussten durch den Rettungsdienst behandelt werden. Die Polizei Apolda hat zu dem Vorfall die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, welche sachdienliche Hinweise zum Tathergang oder den Tätern machen können, sich unter der Rufnummer 03644 541-0 zu melden. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Jena Polizeiinspektion Apolda Telefon: 03644 541225 E-Mail: dgl.pi.apolda@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena
  • Sachbeschädigung

    Apolda (ots) - In der Nacht vom 18.09.2021 zum 19.09.2021 wurde der Polizei in Apolda eine randalierende Person in der Robert-Koch-Str. mitgeteilt. Die vor Ort eingesetzten Polizeibeamtenkonnteneinen starkalkoholisierten 22-jährigen feststellen, welcher die Zugangstür zu einem Supermarkt durch Tritte und Flaschenwürfe beschädigt hatte. Aufgrund seiner starken Alkoholisierung und seines weiterhin aggressiven Verhaltens wurde die Person in Gewahrsam genommen und eine Anzeige wegen Sachbeschädigung erstattet. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Jena Polizeiinspektion Apolda Telefon: 03644 541225 E-Mail: dgl.pi.apolda@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena
  • Bedrohung mit Messer

    Jena (ots) - Am Samstagabend bedrohte ein 31-Jähriger polizeibekannter Mann mit einem Küchenmesser Sanitäter, welche sich gerade in einem Rettungseinsatz befanden. Der 31-Jährige, welcher als psychisch auffällig gilt, konnte durch die eingesetzten Polizeikräfte im Zuge der Nahbereichsfahndung gestellt werden. Fortfolgend wurde er in die Psychiatrie eingeliefert. Es wurde niemand verletzt. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Jena Inspektionsdienst Jena Telefon: 03641 811123 E-Mail: dsl.id.lpi.jena@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena
  • Sachbeschädigung an Autos und Motorrad

    Jena (ots) - In der Nacht zum Sonntag wurden im Bereich der Fritz-Ritter-Straße mehrere Fahrzeuge beschädigt. So wurde bei einem Pkw der Spiegel abgetreten und ein Motorrad gegen einen Pkw gestoßen. Die Polizei Jena sucht Zeugen unter 03641-810. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Jena Inspektionsdienst Jena Telefon: 03641 811123 E-Mail: dsl.id.lpi.jena@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena
  • Alkoholfahrten mit E-Scootern

    Jena (ots) - Erneut wurden über das gesamte Wochenende im Stadtgebiet Jena mehrere Verstöße im Zusammenhang mit dem Fahren von E-Scootern unter Alkoholeinfluss festgestellt. Die Polizei weist daraufhin, dass das Fahren mit E-Scootern auch den entsprechenden Promillegrenzen unterliegt. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Jena Inspektionsdienst Jena Telefon: 03641 811123 E-Mail: dsl.id.lpi.jena@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena
  • Berauscht unterwegs

    Weimar (ots) - Am Sonntagmorgen um 3 Uhr kontrollierten die Beamten einen 34-jährigen Fahrzeugführer "Im Winkel". Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,64 Promille. Eine Blutentnahme wurde veranlasst und der Führerschein sichergestellt. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Jena Polizeiinspektion Weimar Telefon: 03643 8820 E-Mail: dgl.pi.weimar@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena
  • Berauscht unterwegs

    Weimar (ots) - Am Samstagmittag kontrollierten die Beamten in der Friedensstraße das Fahrzeug einer 34-jährigen polizeilich bekannten Frau. Der Drogentest bei der Fahrerin verlief positiv. Eine Blutentnahme wurde veranlasst und die Weiterfahrt untersagt. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Jena Polizeiinspektion Weimar Telefon: 03643 8820 E-Mail: dgl.pi.weimar@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena
  • Unter Drogen mit nicht versichterten E-Scooter

    Weimar (ots) - Am Freitagvormittag kontrollierten die Beamten in der Trierer Straße eine 25-jährige E-Scooter-Fahrerin. Hierbei stellte sich heraus, dass das am Fahrzeug angebrachte Versicherungskennzeichen nicht zum Fahrzeug gehört. Für das Fahrzeug selbst bestand aktuell kein Versicherungsschutz. Ein Drogenvortest bei der Fahrerin verlief positiv. Eine Blutentnahme wurde angeordnet, das Fahrzeug sichergestellt und die entsprechenden Anzeigen gefertigt. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Jena Polizeiinspektion Weimar Telefon: 03643 8820 E-Mail: dgl.pi.weimar@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena
  • Per Haftbefehl gesuchter Mann festgestellt

    Weimar (ots) - Am Freitagabend wurden die Beamten zu einer Ruhestörung in der Kromsdorfer Straße gerufen. Dabei wurde ein 42-Jähriger festgestellt, welcher per Haftbefehl gesucht wurde. Da dieser die erforderliche Geldstrafe nicht bezahlen konnte, wurde er in eine Justizvollzugsanstalt gebracht. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Jena Polizeiinspektion Weimar Telefon: 03643 8820 E-Mail: dgl.pi.weimar@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena
  • Zwei Pkw beschädigt

    Weimar (ots) - Am Samstagmorgen gegen 5 Uhr meldete ein Anwohner aus der Breitenstraße in Wohlsborn, dass er aufgrund eines lauten Schlags wach geworden ist. Der Anrufer rannte raus und sah, dass an seinem geparkten Pkw der Außenspiegel herunter hing. Er sah dabei noch eine flüchtige männliche Person. Die eingesetzten Beamten konnten den 43-jährigen Täter im Nahbereich feststellen. An dem beschädigten Pkw sowie an einem weiteren Pkw konnten weiterhin Dellen festgestellt werden, welche durch Tritte entstanden. Die Schuhabdruckspuren passten eindeutig zum festgestellten Täter. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Jena Polizeiinspektion Weimar Telefon: 03643 8820 E-Mail: dgl.pi.weimar@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena
  • Brandstiftung an Pkw

    Weimar (ots) - Am Samstagabend um 23:40 Uhr stellten die Beamten bei der Streifenfahrt in der Florian-Geyer-Straße einen Pkw fest, bei dem der rechte Vorderreifen qualmte. Durch das schnelle Löschen konnte ein Übergreifen der Flammen auf das komplette Fahrzeug verhindert werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von 800 Euro. Ein technischer Defekt am Pkw kann ausgeschlossen werden. Die Nahbereichsfahndung nach dem Täter blieb erfolglos. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Jena Polizeiinspektion Weimar Telefon: 03643 8820 E-Mail: dgl.pi.weimar@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena
  • Brand in Schuppen gelegt

    Weimar (ots) - Unbekannte Täter brachen am Samstagabend gegen 23 Uhr in der Eduard-Rosenthal-Straße in einen Schuppen ein und legten dort Feuer. Dadurch wurden der Schuppen sowie ein darin stehendes Fahrrad zerstört. Die Flammen griffen auch auf den angrenzenden Schuppen sowie eine danebenstehende Mülltonne über. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 2500 Euro. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Jena Polizeiinspektion Weimar Telefon: 03643 8820 E-Mail: dgl.pi.weimar@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena
  • Fahrraddiebstahl

    Weimar (ots) - Unbekannte Täter entwendeten am Freitagvormittag in der Oststraße in Blankenhain ein hochwertiges schwarzes Mountainbike. Dieses war mittels Schloss an einem Fahrradständer befestigt. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Jena Polizeiinspektion Weimar Telefon: 03643 8820 E-Mail: dgl.pi.weimar@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena
  • Einbruch in Schuppen

    Weimar (ots) - In der Nacht zu Freitag brachen unbekannte Täter in der Gartenanlage "Am Galgenberg" in einen Geräteschuppen ein. Dort entwendeten sie Werkzeuge und Gartengeräte im Wert von ca. 1000 Euro. An der Schuppentür entstand Sachschaden in Höhe von 50 Euro. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Jena Polizeiinspektion Weimar Telefon: 03643 8820 E-Mail: dgl.pi.weimar@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena
Seite 1 von 10
vor

Großschwabhausen

Gemeinde in Kreis Weimarer Land

Das aktuelle Wetter in Großschwabhausen

Aktuell
11°
Temperatur
5°/12°
Regenwahrsch.
15%

Weitere beliebte Themen in Großschwabhausen