Rubrik auswählen
 Heringen/Helme
Merkliste (0)

Polizeimeldungen aus Heringen/Helme

Hier gibt es aktuell keine Neuigkeiten, daher siehst du alle Meldungen aus dem Umkreis.
Seite 1 von 10
  • Unbelehrbarer Ladendieb

    Sondershausen (ots) - Am 25.05.2022 gegen 11:25 Uhr wurde die Polizei in Sondershausen über mehrere Ladendiebe in einem Geschäft in der Lohstraße in Sondershausen informiert. Durch die eingesetzten Beamten konnte unter anderem ein 22 jähriger Mann festgestellt werden. Dieser hatte bereits ein Hausverbot, was ihn jedoch nicht davon abhielt, erneut Spirituosen aus dem Geschäft zu entwenden. Nach erfolgter Anzeigenaufnahme und der Aufforderung, das Geschäft nicht mehr zu betreten, wurde er aus den polizeilichen Maßnahmen entlassen. Leider wirkten die getätigten Ansprachen nur kurzzeitig, da gegen 13:20 Uhr erneut die Mitteilung kam, dass sich der 22 Jährige wieder im Geschäft aufhalte. Erneut kamen Beamte zum Einsatz. Hier wurde mitgeteilt, dass der Mann nun zum vierten Mal an dem Tag das Ladenlokal widerrechtlich betreten habe. Da er stark alkoholisiert war und davon ausgegangen werden musste, dass er weitere Straftaten begeht, wurde er zur Verhinderung weiterer Straftaten bis in die Morgenstunden des 26.05.2022 im Gewahrsam der Polizeiinspektion Kyffhäuser untergebracht. Er muss sich nun in mehreren Ermittlungsverfahren strafrechtlich verantworten sowie mit erheblichen Kosten für den erfolgten Gewahrsam rechnen. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Nordhausen Polizeiinspektion Kyffhäuser Telefon: 03632 6610 E-Mail: pi.kyffhaeuser@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen
  • Entwendung von Kupferkabel

    Roßleben (ots) - Vom 24.05. zum 25.05.2022 wurde durch bislang unbekannte Personen aus einem Kabelschacht an den Bahngleisen zwischen Roßleben und Wangen eine größere Menge Kupferkabel entwendet. Darüber hinaus wurde ein Streckenhinweisschilder der für kulturelle Sonderfahrten zur Verfügung stehenden Gleisstrecke beschädigt. Durch die Polizei wurden entsprechende Ermittlungen aufgenommen. Personen die sachdienliche Hinweise geben können werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Kyffhäuser zu melden. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Nordhausen Polizeiinspektion Kyffhäuser Telefon: 03632 6610 E-Mail: pi.kyffhaeuser@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen
  • Hochstart führt zu schweren Verletzungen

    Oldisleben (ots) - Am 25.05.2022 gegen 21:35 Uhr beabsichtigte ein 20 jähriger Mann mit der von ihm genutzten KTM einen Hochstart, auch Wheelie genannt, in der Heldrungener Straße durchzuführen. Hierbei verlor er jedoch die Kontrolle über das Kraftrad. Während das Fahrzeug mit einem geparkten Pkw kollidierte, stürzte der Mann und zog sich schwere Verletzungen zu. Er musste zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Nordhausen Polizeiinspektion Kyffhäuser Telefon: 03632 6610 E-Mail: pi.kyffhaeuser@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen
  • vermisster Rentner wieder aufgetaucht

    Roßleben (ots) - Der seit 17. April vermisste 75-jährige Rentner aus Roßleben ist wieder da. Ihm geht es gut. Er war auf Reisen und daher so plötzlich verschwunden. Die Polizei bedankt sich bei der Bevölkerung für die zahlreichen Hinweise. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Nordhausen Pressestelle Telefon: 03631 961503 E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen
  • Hunde verbissen, ein Tier schwer verletzt

    Bleicherode (ots) - Völlig aufgelöst meldete sich am Dienstagabend ein Hundebesitzer über den Notruf bei der Polizei. Seinen Angaben zufolge war er kurz nach 19 Uhr im Mittelweg mit seinem angeleinten Hund unterwegs. Plötzlich schnappte ein großer Hund, der sich auf einem Privatgrundstück befand, nach seinem Tier und zerrte es auf das Grundstück. Der Hundebesitzer sprang über den Zaun, um seinen Vierbeiner, der bereits zahlreiche Bisswunden hatte, zu retten. Noch am Abend versorgte ein Tierarzt die Wunden des verletzten Hundes. Wie es zu dem Unglück kommen konnte, ist noch völlig offen und muss nun geklärt werden. Hinweise nimmt die Polizei in Nordhausen, unter der Telefonnummer 03631/960, entgegen. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Nordhausen Pressestelle Telefon: 03631 961503 E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen
  • Nach Unfall, Mopedfahrer flüchtet

    Deuna (ots) - Ein bislang unbekannter Mopedfahrer befuhr am Dienstag, gegen 19.25 Uhr, die Industriestraße. Dort verlor er die Kontrolle über sein Zweirad und kollidierte mit einem parkenden Audi A4. Anstatt anzuhalten, fuhr das Moped einfach weiter. Bisherigen Ermittlungen zufolge handelte es sich um eine weiße Simson, der Fahrer trug einen schwarzen Helm. Offensichtlich hatte er einen kuscheltierähnlichen Rucksack bei sich. Hinweise zur Unfallflucht nimmt die Polizei in Heiligenstadt, unter der Telefonnummer 03606/6510, entgegen. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Nordhausen Pressestelle Telefon: 03631 961503 E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen
  • Warnbake geklaut

    Nordhausen (ots) - Polizisten wurden in der Nacht zu Mittwoch am Taschenberg auf eine junge Frau aufmerksam, die eine Warnbake bei sich hatte. Als die Frau die Beamten erblickte, ließ sie die Bake fallen und verschwand in einem Hauseingang. Die Polizisten stellten die Warnbake sicher und konnten die Diebin ausfindig machen. Sie erstatteten gegen die 23-Jährige aus Worbis Anzeige. Die Warnbake hatte sie von einer Baustelle mitgenommen. Was sie damit wollte, ist unklar. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Nordhausen Pressestelle Telefon: 03631 961503 E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen
  • Berauscht und alkoholisiert auf Elektroroller

    Mühlhausen (ots) - Polizisten kontrollierten in der Nacht zu Mittwoch im Kreuzgraben einen 29-jährigen Mann auf einem Elektroroller. Ein Drogentest bei dem Fahrer verlief positiv, auch ein Alkoholtest ergab einen Wert von über 0,6 Promille. Der Mann musste mit zur Blutentnahme, den Elektroroller stellten die Beamten sicher. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Nordhausen Pressestelle Telefon: 03631 961503 E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen
  • Autoreifen entzündet

    Greußen (ots) - Die Feuerwehr musste am Dienstag, gegen 17.20 Uhr, in das Gewerbegebiet Hinter der Ziegelhütte ausrücken. Dort hatten, bisherigen Ermittlungen zufolge, Unbekannte zwei Autoreifen angezündet. Die Reifen lagerten an einem Feldweg auf Holz. Zur Schadenshöhe sind noch keine Angaben möglich. Bei Eintreffen der Polizei hatte die Feuerwehr das Feuer bereits gelöscht. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Nordhausen Pressestelle Telefon: 03631 961503 E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen
  • Mit Küchenmesser hantiert

    Bad Langensalza (ots) - Eine Zeugin informierte am Montagnachmittag die Polizei über einen betrunkenen Mann, der mit einem Küchenmesser in der Hand an einer Hausmauer im Lindenbühl lehnen und Passanten anschreien und anspucken soll. Die alarmierten Polizisten trafen auf einen polizeibekannten 35-jährigen Mann. Er stocherte mit dem Messer in der Hauswand herum. Zu Belästigungen von Passanten kam es nicht. Die Beamten stellten das Messer sicher und sprachen dem Mann einen Platzverweis aus. Außerdem erstatteten sie Anzeige wegen des Verstoßes gegen das Waffengesetz. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Nordhausen Pressestelle Telefon: 03631 961503 E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen
  • Mountainbike gestohlen

    gestohlenes Fahrrad

    Heilbad Heiligenstadt (ots) - Zwischen Dienstag, 17. und Mittwoch, 18. Mai, wurde aus einem Fahrradständer in der Thomas-Münzer-Straße ein Mountainbike gestohlen. Der oder die Täter erbeuteten das Rad, ließen aber das Vorderrad, welches mit einem Fahrradschloss gesichert war, zurück. Wer Hinweise zum Tatgeschehen geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei in Heiligenstadt, unter der Telefonnummer 03606/6510, zu melden. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Nordhausen Pressestelle Telefon: 03631 961503 E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen
  • Im Auto eingeklemmt, Fahrer schwer verletzt im Krankenhaus

    Kirchohmfeld (ots) - Ein 46-jähriger Autofahrer kam am Dienstagmorgen, schwer verletzt, ins Krankenhaus. Der Mann befuhr gegen 6.50 Uhr mit seinem Ford Transit die Landstraße 1012 zwischen Kirchohmfeld und Abzweig Holungen. Hierbei kam er von der Straße ab und stieß gegen die Überführung eines Bachlaufes. Er musste aus seinem Transporter befreit werden. Der Verletzte gab an, vor dem Unfall einem dunklen VW Passat ausgewichen zu sein. Wer Hinweise zum Unfallgeschehen geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei in Heiligenstadt, unter der Telefonnummer 03606/6510, zu melden. Gegen 8 Uhr war die Straße wieder frei befahrbar. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Nordhausen Pressestelle Telefon: 03631 961503 E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen
  • Hoher Schaden bei Diebstahl von Baustelle, Diebe erbeuten Baumaschinen

    Kyffhäuserland (ots) - Einen Schaden von mindestens 40000 Euro hinterließen Unbekannte in der Nacht zu Dienstag auf einer Baustelle in Seega. Die Diebe stahlen zwei Rüttelplatten. Außerdem wurde ein Baucontainer aufgebrochen. Hieraus erbeuteten die Täter Baumaschinen, wie Schweißgerät oder Flexschneider. Zudem ließen sie noch knapp 50 Liter Diesel mitgehen. Aufgrund des enormen Gewichtes der Rüttelplatten müssen die Diebe mit schwerem Gerät angerückt sein. Hinweise zum Tatgeschehen nimmt die Polizei in Sondershausen, unter der Telefonnummer 03632/6610, entgegen. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Nordhausen Pressestelle Telefon: 03631 961503 E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen
  • Moped aus Vorgarten verschwunden

    Bad Langensalza (ots) - In der Nacht zu Dienstag stahlen Unbekannte aus einem Vorgarten in der Winkelgasse ein Moped der Marke Simson. Hierbei handelte es sich um eine Viergang Maschine in schwarz. Am Moped war das Versicherungskennzeichen 497 PWV angebracht. Der Schaden beläuft sich auf ca. 4000 Euro. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Nordhausen Pressestelle Telefon: 03631 961503 E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen
  • Jugendlicher Mopedfahrer nach Unfall leicht verletzt

    Bleicherode (ots) - Ein 16-jähriger Jugendlicher musste am Montagnachmittag, nach einem Unfall, medizinisch im Krankenhaus behandelt werden. Er war gegen 15.10 Uhr mit seinem Moped auf der Barbarastraße unterwegs, als vom Parkplatz des Krankenhauses ein Skoda Fabia gefahren kam. Der 56-jährige Autofahrer übersah den Mopedfahrer. Beide Fahrzeuge kollidierten. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Nordhausen Pressestelle Telefon: 03631 961503 E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen
  • Lesepulte beschädigt

    Nordhausen (ots) - Unbekannte beschädigten auf dem Nikolaiplatz mehre Lesepulte, zwei Lesepulte wurden komplett zerstört. Hierbei durchtrennten Unbekannte eine Steinplatte am Sockel eines der Pulte. Zur Höhe des Sachschadens sind noch keine Angaben möglich. Wer Hinweise zum Tatgeschehen geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei in Nordhausen, unter der Telefonnummer 03631/960, zu melden. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Nordhausen Pressestelle Telefon: 03631 961503 E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen
  • Umgekippter Anhänger sorgt für Sperrung der Landstraße

    Großbartloff (ots) - Über mehrere Stunden war am Montag die Landstraße 2032 zwischen Großbartloff und Wachstedt gesperrt. Gegen 17.15 Uhr kippte der Anhänger eines Transporters in einer Kurve zur Seite. Hierbei beschädigte er einen entgegenkommenden Lkw. Der 58-jährige Fahrer des Transporters blieb unverletzt, sein Beifahrer musste im Krankenhaus behandelt werden. Der Transporter samt Anhänger wurden abgeschleppt. Der 43-jährige Lkw Fahrer konnte seine Fahrt fortsetzen. Kurz nach 21 Uhr war die Landstraße komplett wieder frei befahrbar. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Nordhausen Pressestelle Telefon: 03631 961503 E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen
  • Telefonleitung gestört

    Leinefelde-Worbis (ots) - Auf Grund technischer Probleme ist die Polizeistation in Leinefelde-Worbis derzeit telefonisch nicht erreichbar. Bei Anfragen wenden Sie sich bitte an die Polizeiinspektion Eichsfeld in Heilbad Heiligenstadt. Die Dienststelle dort ist unter der Telefonnummer 03606/6510 erreichbar. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Nordhausen Pressestelle Telefon: 03631 961503 E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen
  • Großbrand in Bleicherode [Ergänzung]

    Bleicherode (ots) - Am Montag konnte bereits durch Brandursachenermittler und Kriminaltechniker der Kriminalpolizeiinspektion Nordhausen der Brandort gesichtet, jedoch noch nicht betreten werden. Unterstützung erfuhren die Beamten durch den Einsatz einer Drohne, um weitere Ermittlungen zur Brandausbruchstelle und Brandursache anzustellen. Im ersten Ergebnis erscheint es als wahrscheinlich, dass ein Defekt an einer Maschine im Produktionsablauf zu dem verehrenden Brand geführt haben könne. Zu dieser vorläufigen Erkenntnis kommen die Ermittler aufgrund der Auswertung von Zeugenaussagen und Bildmaterial. Die Ermittlungen zur genauen Brandursache dauern unterdessen weiter an. Indes wurde der entstandene Sachschaden seitens der Geschäftsleitung auf einen mittleren zweistelligen Millionenbetrag geschätzt. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Nordhausen Pressestelle Telefon: 03631 961503 E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen
  • Großbrand in Bleicherode

    Bleicherode (ots) - Am Sonntagabend kam es zu einem Brand in einer Großbäckerei in einem Gewerbegebiet von Bleicherode nahe der Bundesautobahn 38. Durch eine Vielzahl von Einsatzkräften konnte das Feuer bis zum frühen Morgen abgelöscht werden. Es wurden durch den Brand keine Personen verletzt. Durch die Polizei wurde der Einsatzort weiträumig abgesperrt, sodass es zu Beeinträchtigungen des Bahn- und Straßenverkehrs kam. Zur Brandursache werden die Ermittlungen, sobald das einsturzgefährdete Fabrikationsgebäude begangen werden kann, angestellt. Der Sachschaden beträgt nach ersten Schätzungen mehrere Millionen Euro. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Nordhausen Pressestelle Telefon: 03631 961503 E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen
Seite 1 von 10
vor

Hilfe für die Ukraine

Illustration karitative Hilfe mit Ukraine Flagge


Wir alle sind jetzt gefragt, um die Menschen in der Ukraine zu unterstützen. Es werden Geldspenden, Sachspenden und weitere Hilfen gebraucht, um den Menschen in ihrer Notlage helfen zu können. Spenden kannst du am besten an Hilfsorganisationen, die aus der Entfernung oder vor Ort Hilfe leisten. Erfahre hier, was du tun kannst und finde seriöse Spendenkonten.

Illustration karitative Hilfe mit Ukraine Flagge

Hilfe für die Ukraine

Wir alle sind jetzt gefragt, um die Menschen in der Ukraine zu unterstützen. Es werden Geldspenden, Sachspenden und weitere Hilfen gebraucht, um den Menschen in ihrer Notlage helfen zu können. Spenden kannst du am besten an Hilfsorganisationen, die aus der Entfernung oder vor Ort Hilfe leisten. Erfahre hier, was du tun kannst und finde seriöse Spendenkonten. So kannst du jetzt helfen

Heringen

Gemeinde in Kreis Nordhausen

  • Einwohner: 5.199
  • Fläche: 66.72 km²
  • Postleitzahl: 99765
  • Kennzeichen: NDH
  • Vorwahlen: 036333
  • Höhe ü. NN: 162 m
  • Information: Stadtplan Heringen

Das aktuelle Wetter in Heringen/Helme

Windböen, 50 bis 64 km/h
Aktuell
16°
Temperatur
13°/19°
Regenwahrsch.
15%

Weitere beliebte Themen in Heringen/Helme