Rubrik auswählen
Humptrup

Polizeimeldungen aus Humptrup

Hier gibt es aktuell keine Neuigkeiten, daher siehst du alle Meldungen aus dem Umkreis.
Seite 1 von 7
  • Süderbrarup - 77-jähriger Rollstuhlfahrer bei schwerem Verkehrsunfall auf der B 201 tödlich verletzt

    Christian-P. Worring / Adobe Stock

    Süderbraup (ots) - Ein 77-jähriger Rollstuhlfahrer aus Süderbrarup ist am Freitagvormittag (12.08.22), gegen 8.55 Uhr, auf der B 201, Kappelner Straße, in Süderbrarup tödlich verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen wollte der Rentner mit seinem Elektrorollstuhl die Fahrbahn überqueren als er aus bisher unbekannter Ursache von einem weißen Citroen erfasst wurde, welcher in Richtung Kappeln fuhr. Bei dem Zusammenstoß wurde der Rollstuhlfahrer so schwer verletzt, dass er noch am Unfallort verstarb. Die 4...

    Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg
  • FL - Kontrolle am Bahnhof - 11 Joint sichergestellt

    Bundespolizisten stellen sieben Joint  sicher.
Foto Bundespolizei

    Flensburg (ots) - Gestern Vormittag fiel einer Bundespolizeistreife beim Wegfahren vom Flensburger Bahnhof ein Pärchen auf, die sich zwischen den parkenden Autos duckten und sich ständig umschauten. Die Beamten verließen das Fahrzeug und nahmen Marihuanageruch wahr. Während der Kontrolle, es handelte sich um eine 30-jährige Frau und einen 33-jährigen Mann, gab die Frau zu, einem Joint geraucht zu haben. Auf weitere Befragung nach Betäubungsmitteln, händigten die Beiden den Bundespolizisten insgesamt 11 ...

    Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Flensburg
  • Flensburg - Diverse Autoaufbrüche im Flensburger Stadtgebiet, Polizei sucht Zeugen

    benjaminnolte / Adobe Stock

    Flensburg (ots) - In der Nacht von Dienstag (09.08.22) auf Mittwoch wurden im Flensburger Stadtgebiet diverse parkende Autos aufgebrochen. Bisher wurden fünf aufgebrochene Pkw in der Gartenstraße, zwei in der Moltkestraße, zwei im Hermann-Löns-Weg, zwei in der Straße Am Pferdewasser und jeweils ein Fahrzeug in der Diblerstraße, in der Reepschlägerbahn, in der Wrangelstraße, am Schützenhof und an der Hafenspitze festgestellt. Der oder die Täter hatten es auf die in den Autos befindlichen Wertsachen abgeseh...

    Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg
  • NMS - Alkoholisierter Mann raucht im Zug und zerschlägt Zugscheibe mit Faust

    Mann zerschlägt Zugscheibe mit Faust.
Foto Bundespolizei

    Neumünster (ots) - Gestern Abend gegen 22.00 Uhr wurden Bundespolizisten zu einem Einsatz im Zug von Hamburg nach Kiel gerufen. Es gab Ärger mit einem Reisenden, der offensichtlich eine Scheibe zerschlagen hatte. Bei Ankunft des Zuges standen schon vier Bundespolizisten auf dem Bahnsteig und konnten den Verursacher auch im Bistrowagen des ICE antreffen. Dieser nahm exhibitionistische Handlungen vor und wurden von den Beamten aufgefordert, dies sofort zu unterlassen. Die Bundespolizisten ermittelten, das...

    Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Flensburg
  • Niebüll - Selbstgebautes Waveboard war zu schnell und nicht versichert - Anzeige

    Selbstgebautes Waveboard wurde sichergestellt.
Foto Bundespolizei

    Niebüll (ots) - Gestern Abend gegen 19.15 Uhr fiel einer Bundespolizeistreife am Bahnhof Niebüll ein Mann auf, der mit einem offensichtlich selbstgebauten Waveboard unterwegs war (siehe Bild). Die Beamten fuhren neben dem Gefährt und stellten fest, dass eine Geschwindigkeit von bis zu 14 km/h erreicht wurde. Die Polizisten stoppten den Mann und konfrontierten ihn mit dem Straftatbestand. Der 40-Jährige war der Meinung bis 25 km/h damit fahren zu dürfen. Da es sich um einen Selbstbau handelt, der über sec...

    Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Flensburg
  • RD - Kinder bewerfen Zug; Scheibe defekt; Reisende erleidet Ohrenschmerzen; Bundespolizei sucht Zeugen

    Zug mit Stein beworfen.
Foto Bundespolizei

    Rendsburg (ots) - Freitagnachmittag wurde die Bundespolizei über den Bewurf eines Zuges auf der Bahnstrecke Husum nach Kiel informiert. Offensichtlich hatten unbekannte Täter den Regionalexpress auf Höhe Rendsburg beworfen. Bei Ankunft des Zuges im Kieler Bahnhof begutachteten Bundespolizisten den Zug und stellten fest, dass eine Seitenscheibe zersplittert war (siehe Bild). Eine Reisende, die in er Nähe der beschädigten Scheibe saß, klagte über akute Ohrschmerzen aufgrund des Einschlages. Auch konnte na...

    Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Flensburg
  • Husum: Pkw-Anhänger fährt in Gartenzaun - Verursacher flüchtet

    Husum (ots) - Am Dienstag, (02.08.22) wurde in der Berliner Straße in Husum ein Gartenzaun beschädigt, nachdem sich ein Anhänger von einem Auto löste und in den Zaun fuhr. Der Unfall soll sich zwischen 09:00 - 09:30 ereignet haben. Ein roter Kombi kam von der Matthias-Claudius-Straße, als sich der mitgeführte Anhänger löste. Zeugen beobachteten, dass zwei Fahrzeuginsassen den Anhänger wieder ankuppelten und wegfuhren. Es soll sich um eine ca. 50-jährige Frau mit mittelblonden, langen Haaren und einem etwa...

    Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg
  • Handewitt - Drei Haftbefehle vollstreckt - Bundespolizisten treffen "alten Bekannten"

    Handewitt (ots) - Freitagnachmittag kontrollierte eine Streife der Bundespolizei am Scandi-Park in Handewitt einen Mercedes Vito mit polnischen Kennzeichen. Der Fahrer wies sich ordnungsgemäß aus. Bei der fahndungsmäßigen Überprüfung des 36-jährigen Polen, stellten die Beamten jedoch fest, dass sie einen "alten Bekannten" vor sich hatten. Im August letzten Jahres hatte dieser Mann einen offenen Haftbefehl wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis. Seine Freundin hatte damals die festgelegte Geldstrafe in Höhe von ...

    Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Flensburg
  • FL - Zug muss wegen alkoholisiertem Mann im Gleis Bremsung einleiten

    candy1812 / Adobe Stock

    Flensburg (ots) - Freitagabend wurde die Bundespolizei zu einem Einsatz im Bereich Wilhelminental in Flensburg gerufen. Ein Triebfahrzeugführer hatte eine Person in den Gleisen bemerkt und es war ein Langsamfahrbefehl erteilt worden. Ein entgegenkommender Zug hatte aufgrund dieser Warnmeldung noch rechtzeitig vor dem augenscheinlich alkoholisierten Mann anhalten können. Die eingesetzte Streife der Bundespolizei und der alarmierte Rettungsdienst kümmerten sich um den Mann. Dieser wurde zunehmend aggressiv...

    Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Flensburg
  • Altholzkrug Bundespolizisten stellen Geldscheinkopien sicher

    Bundespolizisten stellen fotokopierte Geldscheine sicher.
Foto Bundespolizei

    Altholzkrug (ots) - Freitagmorgen gegen 03.45 Uhr kontrollierten Bundespolizisten einen VW Touran, der Richtung Norden unterwegs war, auf dem Parkplatz Altholzkrug. Der Fahrer wies sich ordnungsgemäß aus, jedoch entdeckten die Beamten bei einem Blick ins Fahrzeuginnere in einem Fach unter dem Lenkrad diverse Geldscheine. Auf Befragen händigte der 51-Jährige 40 Geldscheine unterschiedlicher Stückelung aus. Die Bundespolizisten stellten sofort fest, dass es sich nicht um "richtige" Geldscheine handelte. Es...

    Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Flensburg
  • Breklum - Jugendliche legen Steine auf Gleise; Polizeieinsatz und Zugverspätungen

    Rüdiger Kottmann / Adobe Stock

    Breklum (ots) - Sonntagabend gegen 21.45 Uhr wurde die Leitstelle der Bundespolizei über auf die Schienen gelegte Steine auf der Marschbahnstrecke informiert. Da alle Streifenwagen gebunden waren, wurde die Landespolizei um Unterstützung gebeten. Eine Streife der Polizeistation Bredstedt konnte am Ereignisort in Breklum auch diverse zerfahrene Schottersteine feststellen. Auf beiden Gleisen waren Natursteine (8x10cm) und Schottersteine aufgelegt worden, die dann von Zügen überrollt wurden. Die zwischenze...

    Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Flensburg
  • St. Peter Bad - Junger Mann überquert geschlossenen Bahnübergang um Zug zu erreichen; Anzeige

    Rüdiger Kottmann / Adobe Stock

    St. Peter Bad (ots) - Freitagabend gegen 21.30 Uhr wurde die Bundespolizei über einen Vorfall an einem Bahnübergang in St. Peter Ording informiert. Der Triebfahrzeugführer einer Regionalbahn hatte einen jungen Mann beobachtet, wie er über den geschlossenen Bahnübergang Nordergeest in St. Peter Bad lief, um den Zug zu erwischen. Der Zug hatte jedoch Verspätung und war erst auf der Anfahrt; der Lokführer konnte rechtzeitig bremsen. Da die Streife der Bundespolizei noch in der Anfahrt war, durfte der Mann ...

    Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Flensburg
  • Flensburg: Zeuge eines E-Bike-Diebstahls gesucht

    Kadmy / Adobe Stock

    Flensburg (ots) - Vergangenen Samstag (30.07.07) wurde gegen 17:15 Uhr ein schwarzes E-Bike aus einem Aldi Markt am Twedter Plack in Flensburg gestohlen. Mehrere Personen sollen daran beteiligt gewesen sein und im Laden eine Probefahrt gemacht haben. Weitere Mittäter sollen von außen die elektronische Schiebetür geöffnet haben und die Täter flüchteten mit dem Rad aus dem Geschäft. Das Geschehen soll von einem Zeugen beobachtet worden sein, der anschließend Kontakt zum Filialleiter hatte, namentlich aber n...

    Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg
  • FL/Harrislee - Gesuchter Betrüger und gesuchter Dieb verhaftet

    Flensburg/Harrislee (ots) - Gestern Vormittag stellten Bundespolizisten im Flensburger Bahnhof bei der Kontrolle des Einreisezuges aus Dänemark einen Mann fest, gegen den ein Haftbefehl wegen Betrugs vorlag. Der 41-Jährige wurde von der Staatsanwaltschaft gesucht, weil er untergetaucht war und sich dem Strafantritt nicht gestellt hatte. Der Mann wurde durch die Beamten verhaftet und mit zur Dienststelle genommen. Nach Eröffnung des Haftbefehls wurde er in die Justizvollzugsanstalt eingeliefert, wo er nun ...

    Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Flensburg
  • Husum- Bundespolizei überwacht Bahnübergang; mehr als 40 Fehlverhalten innerhalb von 90 Minuten

    Rüdiger Kottmann / Adobe Stock

    Husum (ots) - Gestern Abend überwachte eine Streife der Bundespolizei im Rahmen der Husumer Hafentage den Bahnübergang in der Dockkoogstraße in Husum. Fahrzeuge kommen vom Parkplatz Außenhafen oder vom Dockkoog und wollen in die Umgehung (Deichstrasse) abbiegen. Dabei kann nur ein Fahrzeug an der Haltelinie stehen damit der Bahnübergang "frei" bleibt. Stehen mehrere Autos dort, so befinden sich diese bereits auf dem Bahnübergang. Sollte sich jetzt ein Zug nähern und die Schranken schließen sich, so ist ...

    Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Flensburg
  • Flensburg: Flucht auf SUP gescheitert - Festnahme am Ostseebad

    benjaminnolte / Adobe Stock

    Flensburg (ots) - Donnerstag (04.08.22) wurde die Polizei gegen 02:30 Uhr zum Strand am Flensburger Ostseebad gerufen. Zeugen beobachteten eine verdächtige Person, die sich beim Ruderclub zu schaffen machte. Bei Eintreffen der Beamten flüchtete der Mann mit einem dort gestohlenen Stand-Up-Paddle-Board auf die Flensburger Förde und paddelte weg. Die Flucht wurde von Land beobachtet und die Wasserschutzpolizei hinzugerufen. Mit dem Schlauchboot wurde die Fahndung auf dem Wasser fortgesetzt und der mutmaßli...

    Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg
  • IZ-Metal-Train eingetroffen

    Itzehoe (ots) - Heute Morgen erreichte der Metal-Train mit45-minütiger Verspätung den Bahnhof Itzehoe. Der Sonderzug war gestern Abend in München gestartet und kam gegen 09.30 Uhr im Itzehoer Bahnhof an. Die Bundespolizei war mit starken Einsatzkräften davon zwei Diensthundführern am Bahnhof präsent um für Sicherheit zu sorgen. Da gab es aber für die Beamten nicht viel zu tun. Es stiegen laut Veranstalter 750 Festivalteilnehmer und 45 Männer und Frauen als Begleitpersonal aus dem Zug. Es herrschte ei...

    Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Flensburg
  • Husum/Friedrichstadt: Zeugen nach Raubüberfällen gesucht

    benjaminnolte / Adobe Stock

    Husum (ots) - Die Kriminalpolizei Husum ermittelt nach zwei Raubüberfällen vom vergangenen Samstag (30.07.22) Die erste Tat hat sich zwischen 18:00 und 18:30 Uhr in Friedrichstadt in der Bahnhofstraße in Höhe eines griechischen Restaurants ereignet. Zwei ca. 18 Jahre alten Männer haben einen 12-jährigen Jungen zu Boden gedrückt und geschlagen. Sie raubten ihm Bargeld und sein Bahnticket. Einer der Männer soll ca. 170 - 180 cm groß und schlank gewesen sein. Er trug eine schwarze Jacke mit heller Aufschrif...

    Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg
  • NMS - Beleidigung, Körperverletzung und Widerstand am Bahnhof

    Neumünster (ots) - Samstagmorgen gegen 00.15 Uhr wurden Bundespolizisten zu einem Einsatz in einem Zug gerufen. Die Beamten konnten nach Ankunft des Zuges im Neumünsteraner Bahnhof feststellen, dass zwei junge Männer durch den Zugbegleiter von der Weiterfahrt ausgeschlossen wurden. Der Jüngere, ein 21-jähriger Syrer, wurde mit zur Dienststelle genommen, weil er einen Beamten beleidigt hatte. Dort erhielt er die erste Strafanzeige. Nur kurze Zeit später der nächste Einsatz: Ein 38-Jähriger gab an, kurz z...

    Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Flensburg
  • Sylt: Abschlussmeldung zur angezeigten Versammlung auf Sylt

    Sylt (ots) - Am Samstag (30.07.22) kam es in Westerland auf Sylt zu einer angezeigten Versammlung des "Rot-Schwarzen 1.Mai". Die Kundgebung auf dem Bahnhofsvorplatz startete gegen 12:00 Uhr mit etwa 40 Teilnehmerinnen und Teilnehmern und wuchs in der Folge auf etwa 80 Personen an. Die Kundgebung verlief ohne Störungen. Gegen 14:30 Uhr wurde kurzfristig ein Aufzug durch die Versammlungsleitung angemeldet und von der Versammlungsbehörde des Kreises Nordfriesland genehmigt. Der Aufzug führte vom Bahnhof dur...

    Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg
Seite 1 von 7
vor

Illustration mit Aufruf zur Blutspende

Kennst du deine _lutgruppe?

Erst wenn’s fehlt, fällt’s auf! Die Versorgung mit Blutspenden kann für kranke und verletzte Menschen lebenswichtig sein. In Deutschland werden täglich 15.000 Blutspenden der Gruppen A, B, AB und 0 benötigt! Hilf auch du, diese Lücke zu schließen. Jetzt Blutspendetermin vereinbaren

Kennst du deine _lutgruppe?


Erst wenn’s fehlt, fällt’s auf! Die Versorgung mit Blutspenden kann für kranke und verletzte Menschen lebenswichtig sein. In Deutschland werden täglich 15.000 Blutspenden der Gruppen A, B, AB und 0 benötigt! Hilf auch du, diese Lücke zu schließen.


Humptrup

Gemeinde in Kreis Nordfriesland

  • Einwohner: 765
  • Fläche: 16.99 km²
  • Postleitzahl: 25923
  • Kennzeichen: NF
  • Vorwahlen: 04663
  • Höhe ü. NN: 6 m
  • Information: Stadtplan Humptrup

Das aktuelle Wetter in Humptrup

Aktuell
21°
Temperatur
17°/30°
Regenwahrsch.
15%

Weitere beliebte Themen in Humptrup