Rubrik auswählen
Hunderdorf

Polizeimeldungen aus Hunderdorf

Der meinestadt.de Wochenstart
Lokale Infos aus deiner Umgebung in deine Mailbox.
Zur Newsletteranmeldung
Hier gibt es aktuell keine Neuigkeiten, daher siehst du alle Meldungen aus Bayern.
Seite 1 von 10
  • POL Schwaben Nord: Einbrüche

    Augsburg (ots) - Schwabmünchen - Am vergangenen Freitag (23.02.2024) gegen 19.30 Uhr drangen ein oder mehrere bislang unbekannte Täter gewaltsam in ein Einfamilienhaus in Klimmach ein. Die genaue Schadenshöhe wird derzeit noch abgeklärt. Friedberg - Am vergangenen Freitag (23.02.2024) gegen 17.00 Uhr drangen ein oder mehrere bislang unbekannte Täter gewaltsam in ein Haus in der Traminer Straße ein. Die genaue Schadenshöhe wird derzeit noch abgeklärt. Stadtbergen - Im Zeitraum von Samstag (24.02.2024), 2...

    Komplette Meldung lesen
  • POL Schwaben Nord: Gaststätte angegangen

    Augsburg (ots) - Kriegshaber - Im Zeitraum von Samstag (24.02.2024), 22.00 Uhr bis Sonntag (25.02.2024), 11.30 Uhr drangen ein oder mehrere bislang unbekannte Täter gewaltsam in eine Gaststätte in der Markgrafenstraße ein. Die genaue Schadenshöhe wird derzeit noch abgeklärt. Die Kriminalpolizei Augsburg hat, wie in solchen Fällen üblich, die Ermittlungen übernommen und bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 0821/323-3821. Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Schwaben Nord Marion Liebhardt Te...

    Komplette Meldung lesen
  • POL Schwaben Nord: Widerstand bei Kontrolle

    Augsburg (ots) - Innenstadt - Am Sonntag (25.02.2024), kurz vor Mitternacht, ist es in der Viktoriastraße bei einer Personalienfeststellung zu einem Widerstand gekommen. Die Beamten wurden zunächst zu einer Auseinandersetzung gerufen. Bei der Klärung des Sachverhaltes stellten die Beamten zwei Personen fest, die an der Auseinandersetzung beteiligt waren. Einer der angetroffenen Männer händigte den Beamten nach Aufforderung seinen Ausweis aus, sein 30-jähriger Begleiter verweigerte jegliche Angaben. Der 3...

    Komplette Meldung lesen
  • POL Schwaben Nord: Unfallflucht

    bilanol / Adobe Stock

    Augsburg (ots) - Bärenkeller - In der Zeit von Freitag (23.02.2024), 16.30 Uhr bis Samstag (24.02.2024), 14.30 Uhr beschädigte ein bislang unbekannter Autofahrer einen geparkten Opel im Drosselweg. Anschließend entfernte sich der bislang unbekannte Autofahrer ohne sich um den Schaden zu kümmern. Hierbei entstand ein Sachschaden von rund 1.000 Euro. Die Polizei ermittelt nun wegen Unerlaubten Entfernens vom Unfallort und bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 0821/323-2610. Rückfragen bitte an:...

    Komplette Meldung lesen
  • POL Schwaben Nord: Quad angegangen

    Augsburg (ots) - Oberhausen - Im Zeitraum von Samstag (24.02.2024), 20.00 Uhr bis Sonntag (25.02.2024), 10.00 Uhr versuchten ein oder mehrere bislang unbekannte Täter offenbar ein Quad in der Eichenhofstraße zu entwenden. In dem genannten Zeitraum beschädigten die bislang unbekannten Personen das Quad und transportierten es zum Nordfriedhof. Dort fand es der Eigentümer des Quads am Sonntag auf. Zudem entwendeten die bislang unbekannten Täter die Kennzeichen des Quads. Die Polizei ermittelt nun u.a. wege...

    Komplette Meldung lesen
  • POL Schwaben Nord: Kennzeichen entwendet

    kwanchaift / Adobe Stock

    Augsburg (ots) - Pfersee - Am gestrigen Sonntag (25.02.2024) gegen 03.00 Uhr entwendeten ein oder mehrere bislang unbekannte Täter die Kennzeichen eines geparkten BMWs in der Eberlestraße. Die Polizei ermittelt nun wegen eines Diebstahldeliktes. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Augsburg 6 unter der Telefonnummer 0821/323-2610 entgegen. Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Schwaben Nord Marion Liebhardt Telefon: 0821 323-1015 E-Mail: pp-swn.pressestelle@polizei.bayern.de...

    Komplette Meldung lesen
  • POL Schwaben Nord: Mann entblößt sich

    Augsburg (ots) - Pfersee - Bereits am Freitag (23.02.2024) entblößte sich ein bislang unbekannter Mann in einer Grünanlage in der Hessenbachstraße. Gegen 12.15 Uhr saß eine Passantin auf einer Bank und bemerkte den Mann, als er ihr gegenüber, sein Glied entblößte. Nachdem die Passantin aufstand, flüchtete der Mann in Richtung Luitpoldbrücke. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach dem bislang unbekannten Mann verlief negativ. Der bislang unbekannte Mann wurde wie folgt beschrieben: Männlich, ca. 180 cm, ...

    Komplette Meldung lesen
  • POL Schwaben Nord: Fahrt unter Drogeneinwirkung und ohne Führerschein

    Augsburg (ots) - Firnhaberau - Am Sonntag (25.02.2024) war ein 45-Jähriger mit seinem Auto in der Friedl-Urban-Straße unterwegs. Der Fahrer stand offensichtlich unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln. Eine Polizeistreife kontrollierte den Mann gegen 16.40 Uhr. Während der Kontrolle stellten die Beamten bei dem Fahrer drogentypische Auffälligkeiten fest. Ein Drogentest verlief positiv. Die Beamten unterbanden die Weiterfahrt und der Mann musste sich einer Blutentnahme unterziehen. Bei der weiteren Überp...

    Komplette Meldung lesen
  • POL Schwaben Nord: Alkoholisiert Unfall verursacht

    Hieronymus Ukkel / Adobe Stock

    Augsburg (ots) - Hochfeld - Am gestrigen Sonntag (25.02.2024) verursachte ein 54-Jähriger alkoholisiert einen Unfall in der Firnhaberstraße und flüchtete zunächst. Hierbei wurde niemand verletzt. Gegen 12.00 Uhr überholte der 54-Jährige mit seinem BMW einen 26-jährigen VW-Fahrer und touchierte dabei den VW. Anschließend fuhr der 54-Jährige weiter ohne sich um den Schaden zu kümmern. Der 26-Jährige folgte dem 54-Jährigen und parkte ihn ein, um eine weitere Flucht zu verhindern. Im weiteren Verlauf fuhr de...

    Komplette Meldung lesen
  • POL Schwaben Nord: Fenster beschädigt

    ronstik / Adobe Stock

    Augsburg (ots) - Universitätsviertel - Am gestrigen Sonntag (25.02.2024) beschädigten ein oder mehrere bislang unbekannte Personen die Fenster eine Tiefgarage in der Bleriotstraße. Hierbei entstand ein Sachschaden von rund 300 Euro. Die Polizei ermittelt nun wegen Sachbeschädigung. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Augsburg Süd unter der Telefonnummer 0821/323-2710 entgegen. Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Schwaben Nord Marion Liebhardt Telefon: 0821 323-1015 E-Mail: pp-swn.pressestelle@polize...

    Komplette Meldung lesen
  • POL Schwaben Nord: Unfall bei Landung eines Ultraleichtflugzeuges

    Hieronymus Ukkel / Adobe Stock

    Augsburg (ots) - Hammerschmiede / Flugplatz - Am Sonntag (25.02.2024) gegen 16.00 Uhr kam es bei der Landung eines Ultraleichtflugzeuges zu einem Zwischenfall. Der 65-jährige Pilot blieb unverletzt. Aus bisher ungeklärter Ursache hob das Flugzeug bei der Landung wieder ab und setzte mehrfach auf der Landebahn auf. Das Flugzeug war nur mit dem 65-jährigen Piloten besetzt, der bei der Landung unverletzt blieb. Der genaue Schaden an dem Flugzeug muss erst noch bestimmt werden, dürfte aber im unteren fünfste...

    Komplette Meldung lesen
  • + Polo landet auf dem Dach / Wichtiger Unfallzeuge gesucht + Einbruch und Einbruchversuche in Ilbenstadt + Über Kellerfenster eingestiegen + Entfeuchter aus Rohbau gestohlen +

    AA W / Adobe Stock

    Friedberg (ots) - -- Niddatal-Ilbenstadt: Schmuck erbeutet und an Haustür gehebelt - Am Wochenende brachen Diebe in ein Einfamilienhaus in der Straße "Am Krautgarten" ein und scheiterten in der Schönecker Straße an der Haustür eines Mehrfamilienhauses. Am Samstag, zwischen 10.00 Uhr und 19.20 Uhr nutzten die Täter die Abwesenheit der Bewohner im Krautgarten. Über die Terrassentür drangen die Diebe gewaltsam in das Haus ein und durchwühlten Schränke und Kommoden. Ihnen fiel Schmuck von noch nicht bek...

    Komplette Meldung lesen
  • Bundespolizeidirektion München: Mutmaßlicher belarussischer Schleuser in Untersuchungshaft / Bundespolizei beendet mutmaßliche Schleusung bei Bayrischzell

    Die Bundespolizei hat im Gemeindebereich von Bayrischzell einen mutmaßlichen Schleuser gefasst.

    Bayrischzell / Rosenheim (ots) - Die Bundespolizei hat am Montag (26. Februar) einen Mann aus Belarus auf richterliche Anordnung hin in München ins Gefängnis gebracht. Er war am frühen Sonntagmorgen nahe Bayrischzell festgenommen worden. Dem 41-Jährigen wird vorgeworfen, mit seinem Auto, vier russische Staatsangehörige illegal nach Deutschland befördert zu haben. Der mutmaßliche Schleuser führte während der Fahrt zwei Waffen griffbereit mit. Die Bundespolizisten stoppten den Pkw mit polnischem Kennzeiche...

    Komplette Meldung lesen
  • Bundespolizeidirektion München: Zwei Männer bei Kiefersfelden verhaftet

    Die Bundespolizei hat auf Höhe Kiefersfelden zwei Männer verhaftet und anschließend ins Gefängnis eingeliefert.

    Kiefersfelden (ots) - An der A93 nahe Kiefersfelden hat die Bundespolizei am Samstagmorgen (24. Februar) einen Rumänen verhaftet. Zuvor nahmen die Bundespolizisten ebenfalls auf Höhe Kiefersfelden einen Polen in einem Regionalzug fest. Gegen die Männer lagen Haftbefehle vor. Beide mussten ins Gefängnis. Bei der Überprüfung der Personalien des rumänischen Businsassen fanden die Beamten heraus, dass der 33-Jährige von der Staatsanwaltschaft Freiburg gesucht wurde. Demnach hatte er aufgrund eines Strafbefeh...

    Komplette Meldung lesen
  • Bundespolizeidirektion München: Ausstehende Unterhaltszahlungen und 1.200 Euro Sicherheitsleistung/ Bundespolizei landet zwei Fahndungstreffer

    Symbolfoto - Freigabe unter der Quellenangabe "Bundespolizei" für redaktionelle Zwecke

    Lindau (ots) - Am vergangenen Wochenende (23.-26. Februar) haben Bundespolizisten bei Kontrollen von Fernreisebussen einen Auslieferungshaftbefehl vollstreckt und einen von Justizbehörden Gesuchten um eine vierstellige Sicherheitsleistung erleichtert. Freitagvormittag klickten die Handschellen der Bundespolizisten am Grenzübergang Lindau-Zech in einem Fernreisebus mit dem Routing Chur-Berlin. Die Beamten stellten bei der Überprüfung eines tschechischen Insassen fest, dass gegen ihn erst seit zwei Tagen e...

    Komplette Meldung lesen
  • Bundespolizeidirektion München: Unerlaubte Einreisen in Bayern im Januar 2024 / Bundespolizeidirektion München zeigt knapp 2.000 illegale Grenzübertritte an

    Symbolfoto: "Grenzkontrolle". Das Bild kann zu redaktionellen Zwecken verwendet werden; Quelle: Bundespolizei.

    München (ots) - Die für die grenzpolizeilichen Aufgaben im Freistaat Bayern zuständige Bundespolizeidirektion München hat im Januar 2024 insgesamt 1.974 unerlaubte Einreisen registriert. Im Januar des Vorjahres waren es 1.936 Fälle. Monatlich stellten die Beamten im Zeitraum Januar 2021 bis Januar 2024 jeweils die folgende Anzahl unerlaubt eingereister Personen in Bayern fest: Januar 2021 / 2022 / 2023: 881 / 1.380 / 1.936 Februar 2021 / 2022 / 2023: 998 / 1.243 / 1.288 März 2021 / 2022 / 2023: ...

    Komplette Meldung lesen
  • POL Schwaben Nord: Brand in Nördlinger Asylunterkunft

    Christian Schwier / Adobe Stock

    Augsburg (ots) - Nördlingen - Am gestrigen Sonntag (25.02.2024) ereignete sich ein Brand in einer Asylunterkunft in Nördlingen. Durch den Brand wurden mehrere Personen verletzt. Ein Mann kam ums Leben, wobei hierzu die genauen Umstände noch geklärt werden müssen. Gegen 16.45 Uhr wurden Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst über einen Brand in der Asylunterkunft in der Nürnberger Straße informiert. Zahlreiche Einsatzkräfte fuhren umgehend an die besagte Örtlichkeit. Die Feuerwehr löschte den Brand und der...

    Komplette Meldung lesen
  • Ranstadt: 82-Jähriger vermisst

    Foto des Vermissten

    Friedberg (ots) - Die Polizei sucht aktuell nach dem 82-jährigen Helmut Frank. Er wurde letztmalig heute Morgen gegen 7.15 Uhr in der Straße "An der Gärtnerei" gesehen. Herr Frank ist ca. 172 cm groß und schlank. Er hat graue Haare und trug zuletzt eine braune Wollmütze, eine dunkle Jacke, eine blaue Jogginghose und braune Lederschuhe. Herr Frank ist vermutlich nicht in der Lage, sich zu orientieren und benötigt ärztliche Hilfe. Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe: Wer hat Helmut Frank se...

    Komplette Meldung lesen
  • Bundespolizeidirektion München: Attacke am Münchner Hauptbahnhof / Jugendliche gehen auf Reisende los

    Symbolbild: Bundespolizisten am S-Bahn-Mittelsteig des Münchner Hauptbahnhofes

    München (ots) - Sonntagnacht (25. Februar) griffen drei Jugendliche am Münchner Hauptbahnhof eine 38-Jährige und ihren 45-jährigen Begleiter an. Vorausgegangen war eine verbale Auseinandersetzung, die bereits im nach München verkehrenden Zug aus Nürnberg begonnen hatte. Einen 16-jährigen Tatverdächtigen konnten Bundespolizisten kurz nach der Tat stellen. Gegen 01:30 Uhr erreichte die Bundespolizei die Mitteilung über eine körperliche Auseinandersetzung am S-Bahn Mittelsteig. Vor Ort trafen die Einsatzkrä...

    Komplette Meldung lesen
  • Zoll sucht nächste Generation - Hauptzollamt Nürnberg in Nürnberg und Wendelstein

    Copyright: Zoll

    Nürnberg (ots) - Am 1. und 2. März vormittags findet der Studienbasar des Melanchthon - Gymnasiums Nürnberg statt. Auch externe Gäste sind dort willkommen. An der Veranstaltung nimmt auch wieder das Hauptzollamt Nürnberg teil und begibt sich dort auf die Suche nach der neuen Generation Zoll: flexibel, divers und leistungsstark. Hier können sich Interessierte umfassend über Einstellungsvoraussetzungen, Ausbildungsverlauf, duales Bachelor - Studium und Aufgabenbereiche der Zollverwaltung informieren. Auch ...

    Komplette Meldung lesen
Seite 1 von 10
vor

Das aktuelle Wetter in Hunderdorf

Aktuell
Temperatur
2°/9°
Regenwahrsch.
15%