Rubrik auswählen
Kaiserslautern
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Mann stört polizeiliche Maßnahme am Hauptbahnhof Mainz

disq / Adobe Stock

Mainz (ots) -

Am 23. Januar 2023 befand sich um ca. 19:30 Uhr eine Streife der Bundespolizei am Hauptbahnhof Mainz in einer Personenkontrolle als ein unbeteiligter Dritter gezielt auf die kontrollierende Beamtin zulief, diese anschrie und ihre polizeiliche Maßnahme störte. Den wiederholten Aufforderungen der Polizisten, sich zu entfernen, leistete der 26-jährige Afghane nicht Folge. Der Mann störte weiterhin, unterschritt stetig den Abstand und fasste zudem die Beamten an. Diese unterzogen daraufhin den Mann einer Kontrolle. Hierbei leistete er erheblichen Widerstand und wurde daraufhin fixiert und mit zur Dienststelle verbracht. Da er dort angab Betäubungsmittel kaufen zu wollen, sich weiter aggressiv in seinem Verhalten gab und nicht ausgeschlossen werden konnte, dass er bereits Betäubungsmittel konsumiert hatte, wurde eine Blutentnahme durch die zuständige Richterin angeordnet. Nachdem er sich beruhigt hatte und die Maßnahmen abgeschlossen waren, wurde der Mann auf freien Fuß entlassen. Der Beschuldigte wird sich in einem Strafverfahren wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte verantworten müssen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern Sachbereich Öffentlichkeitsarbeit Anne Venus Telefon: 0631/34073-1007 E-Mail: bpoli.kaiserslautern.presse@polizei.bund.de http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern

Unser Newsletter für deinen Wochenstart

Lokale Nachrichten, Events und Termine auf einen Blick? Mit unserem kostenlosen Newsletter zum Wochenstart erfährst du, was in Kaiserslautern und Umgebung los ist. Zur Newsletter-Anmeldung
Illustration Newsletter Anmeldung

Weitere beliebte Themen in Kaiserslautern