Rubrik auswählen
Kaiserslautern
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Rätsel um unerwartete Hotelrechnung gelöst

Kaiserslautern (ots) -

Das Rätsel um eine fast 4.000 Euro teure Hotelrechnung hat sich gelöst (wir berichteten: https://s.rlp.de/Ymbmg). Nachdem ein 58-Jähriger die teure Abbuchung bei der Durchsicht seiner Kontoauszüge feststellte, war er von einem Betrug ausgegangen. Das Hotel hatte er nicht gebucht. Die Ermittlungen der Polizei brachten schließlich Licht ins Dunkel: Die Sekretärin des Geschäftsmanns hatte das Hotel gebucht - mit seinem Einverständnis. Weil es offensichtlich irgendwo an der Kommunikation klemmte, hatte der 58-Jährige die Abbuchung allerdings nicht zuordnen können. Fall gelöst! |erf

Kontaktdaten für Presseanfragen:

Polizeipräsidium Westpfalz Pressestelle Telefon: 0631 369-1080 oder -0 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz

Unser Newsletter für deinen Wochenstart

Lokale Nachrichten, Events und Termine auf einen Blick? Mit unserem kostenlosen Newsletter zum Wochenstart erfährst du, was in Kaiserslautern und Umgebung los ist. Zur Newsletter-Anmeldung
Illustration Newsletter Anmeldung

Weitere beliebte Themen in Kaiserslautern