Rubrik auswählen
Kaiserslautern
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Sieben Anzeigen in einer Stunde

Kaiserslautern (ots) -

Rund eine Stunde lang haben Polizeibeamte am Dienstag den Verkehr in der Zollamtstraße ins Visier genommen. Das Hauptaugenmerk lag darauf, Fahrer zu erwischen, die sich durch ihr Handy oder andere technische Geräte während der Fahrt ablenken lassen.

Zwischen 11 und 12 Uhr stellten die Beamten dann auch prompt fünf Fahrer fest, die ihr Mobiltelefon am Ohr hatten. Für alle dürfte es ein teures Telefonat werden, denn jeder einzelne muss mit einer Ordnungswidrigkeitsanzeige, einem Bußgeld von mindestens 128 Euro und mindestens einem Punkt rechnen.

Außerdem gab es während der Kontrolle noch zwei sonstige Anzeigen sowie insgesamt sieben Mängelberichte wegen technischer Defekte oder fehlender Papiere. |cri

Kontaktdaten für Presseanfragen:

Polizeipräsidium Westpfalz Pressestelle Telefon: 0631 369-1080 oder -0 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz

Unser Newsletter für deinen Wochenstart

Lokale Nachrichten, Events und Termine auf einen Blick? Mit unserem kostenlosen Newsletter zum Wochenstart erfährst du, was in Kaiserslautern und Umgebung los ist. Zur Newsletter-Anmeldung
Illustration Newsletter Anmeldung

Weitere beliebte Themen in Kaiserslautern