Rubrik auswählen
 Kaiserslautern
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Kontrollen im Stadtgebiet

Kaiserslautern (ots) -

An verschiedenen Stellen des Stadtgebiets wurden am Dienstag Verkehrskontrollen durchgeführt. Dabei hatten die Beamten mehrere nicht unwichtige "Kleinigkeiten" zu bemängeln. In der Zeit von 9 bis 11:30 Uhr kontrollierten die Beamten mittels eines Zivilfahrzeugs und hatten dabei mehreres zu beanstanden: ein Fahrer wurde mit dem Handy am Ohr erwischt, ein weiterer hatte seinen Führerschein nicht dabei. Und nicht zuletzt: An drei Pkw war der Termin für die Hauptuntersuchung überschritten und die Plakette somit ungültig. Einmal musste eine fehlende Sicherung bei zwei Kindern auf der Rückbank beanstandet werden. Der Fahrer wurde auf die möglichen schwerwiegenden Folgen bei einem starken Bremsvorgang oder einem Unfall hingewiesen. |elz

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz Telefon: 0631 369-1080 oder -0 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

, übermittelt durch news aktuell

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz

Weitere beliebte Themen in Kaiserslautern