Rubrik auswählen
 Kaiserslautern
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Wer erkennt die mutmaßliche Diebin?

Kaiserslautern (ots) - Mit mehreren Flaschen alkoholischer Getränke flüchtete eine Diebin am Montagabend aus einem Supermarkt in der Barbarossastraße. Die Verdächtige entkam unerkannt, weshalb die Polizei um Hinweise bittet. Eine Mitarbeiterin des Lebensmitteldiscounters bemerkte die Täterin beim Diebstahl. Die Unbekannte war in Begleitung eines Mannes. Nachdem sich die Verdächtige die Alkoholflaschen griff, flüchtete sie aus dem Markt. Ihr Begleiter, der offensichtlich nichts gestohlen hatte, machte sich auch aus dem Staub. Die Fahndung nach den Personen verlief erfolglos. Die Polizei hat gegen die unbekannte Frau ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Die Beamten bitten um Hinweise: Wem ist am Montagabend gegen 20 Uhr eine etwa 45 bis 50 Jahre alte Frau im Bereich der Barbarossastraße und Umgebung aufgefallen? Die Verdächtige ist etwa 1,50 Meter bis 1,55 Meter groß. Sie hatte lila-dunkelrot gefärbte Haare. Die Frau trug eine Brille und war unter anderem mit einem schwarzen Steppmantel und braunen Stiefeln bekleidet. Außerdem hatte sie zwei Einkaufstaschen dabei. Die Unbekannte war in Begleitung eines Mannes. Er war etwas größer als die Frau und hat eine Glatze. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0631 369-2150 mit der Polizei Kaiserslautern in Verbindung zu setzen. |erf

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz Telefon: 0631 369-1082 oder -0 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Kaiserslautern