Rubrik auswählen
 Kaiserslautern
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Neues Spiel, neues Glück - Kaiserslauterer Fans feiern in der Altstadt und auf dem Betzenberg ihren Aufstieg in die zweite Liga

Kaiserslautern (ots) -

Am 24. Mai 2022 startete um 20:30 Uhr das mit Hochspannung erwartete, entscheidende Relegationsspiel Dynamo Dresden gegen den 1. FC Kaiserslautern. Auch wenn das Spiel in Dresden ausgetragen wurde, ließen sich die Lauterer Fans dieses sportliche Ereignis nicht nehmen und fieberten bei der Public Viewing Veranstaltung im heimischen Fritz-Walter-Stadion mit. Die Teilnehmeranzahl war auf 7500 Personen begrenzt, welche aufgrund der hohen Nachfrage komplett erreicht wurde. Viele Fans verfolgten die Spielbegegnung außerdem an unterschiedlichen Örtlichkeiten in der Altstadt. Die Polizei Kaiserslautern begleitete die Vielzahl an Veranstaltungen mit einem erhöhten Personalansatz durch Unterstützungskräfte der Bereitschaftspolizei und war sowohl im Stadion als auch in der Altstadt für die Sicherheit vor Ort. Auch wenn es zu körperlichen Auseinandersetzungen und Zünden von Pyrotechnik kam, blieben größere Ausschreitungen aus. Absolut unverständlich erscheinen die im eigenen Fritz-Walter-Stadion durch Heimfans verübten Sachbeschädigungen. Trotzdem zieht die Polizei nach dem Einsatz eine positive Bilanz. Der Leiter der Polizeiinspektion Kaiserslautern 2, Herr Polizeioberrat Deutsch betont: "Die Polizei musste verhältnismäßig selten einschreiten und hat eine ansprechbare und starke Präsenz gezeigt. Ziel war es, dass das Fußballereignis für alle zu einem schönen und friedlichen Erlebnis wird."

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz Pressestelle Telefon: 0631 369-1080 oder -0 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz

Unser Newsletter für deinen Wochenstart

Lokale Nachrichten, Events und Termine auf einen Blick? Mit unserem kostenlosen Newsletter zum Wochenstart erfährst du, was in Kaiserslautern und Umgebung los ist. Zur Newsletter-Anmeldung
Illustration Newsletter Anmeldung

Weitere beliebte Themen in Kaiserslautern