Rubrik auswählen
 Kaiserslautern
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Wer hat die Auseinandersetzung gesehen?

Kaiserslautern (ots) - Eine 33-Jährige ist am Mittwochnachmittag in der Mainzer Straße geschlagen worden. Zeugen berichteten, dass ein unbekannter Mann der Frau gegen 15:30 Uhr mit dem Ellenbogen gegen den Kopf schlug und dann geflüchtet sei. Das Opfer stand augenscheinlich unter erheblichen Einfluss von Betäubungsmitteln und konnte keine Angaben zu dem Vorfall machen. Sie wurde vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei sucht nun Zeugen, die gegen 15:30 Uhr Verdächtiges im Bereich der Mainzer Straße in Höhe der Hausnummer 86 wahrgenommen haben. Wer hat die Auseinandersetzung beobachtet? Wem sind Personen aufgefallen? Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0631 369-2150 mit der Polizei Kaiserslautern in Verbindung zu setzen. |elz

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz Telefon: 0631 369-1080 oder -0 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Kaiserslautern