Rubrik auswählen
 Kreis Gotha

Polizeimeldungen aus Kreis Gotha

Hier gibt es aktuell keine Neuigkeiten, daher siehst du alle Meldungen aus Thüringen
Seite 1 von 10
  • Anzeige wegen Handel mit Betäubungsmitteln

    Arnstadt (ots) - Am späten Freitagabend fiel einer Besatzung der Bereitschaftspolizei ein Fahrradfahrer in der Bahnhofstraße in Arnstadt auf, welcher bei Erblicken der Beamten ein Päckchen über ein Brückengeländer warf. Die Beamten der Bereitschaftspolizei sicherten daraufhin das Päckchen und kontrollierten den 35-jährigen Radfahrer. In dem Päckchen befanden sich neben zwei unbekannten Tabletten und einer geringen Menge Cannabisblüten, noch ca. 19g Crystal. Die Betäubungsmittel wurden beschlagnahmt. Bei der anschließenden Durchsuchung des polizeibekannten 35-Jährigen wurde in dessen Umhängetasche noch ein größerer Geldbetrag in szenetypischer Stückelung aufgefunden. Nach Rücksprache mit dem Bereitschaftsstaatsanwalt wurden neben dem Geld auch die beiden Mobiltelefone des jungen Mannes beschlagnahmt und ein Ermittlungsverfahren wegen dem Verdacht des Handels mit Betäubungsmitteln eingeleitet. (dl) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Polizeiinspektion Arnstadt-Ilmenau Telefon: 03677/601124 E-Mail: dsl.ilmenau.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha
  • Pkw ohne Fahrerlaubnis geführt

    Ilmenau (ots) - Am Samstagabend gegen 21:40 Uhr fiel den Polizeibeamten der PI Arnstadt-Ilmenau ein Pkw BMW in der Weimarer Straße in Ilmenau auf, welchen sie nach kurzer Zeit anhalten und kontrollieren konnten. Hierbei konnte der 31-jährige Fahrzeugführer keine Führerschein vorzeigen. Nach eingehender Befragungen gab der BMW-Fahrer zu, nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis zu sein. Dies bestätigte auch die Abfrage im polizelichen Auskunftssystem. Die Weiterfahrt wurde unterbunden, der Fahrzeugschlüssel sichergestellt und eine Anzeige gegen den jungen Mann wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis gefertigt. (dl) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Polizeiinspektion Arnstadt-Ilmenau Telefon: 03677/601124 E-Mail: dsl.ilmenau.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha
  • Fahren ohne Fahrerlaubnis

    Arnstadt (ots) - Am Samstagabend gegen 19:20 Uhr befuhr ein 39-Jähriger mit einem Kleinkraftrad die Gothaer Straße in Arnstadt und wurde in der Folge durch die Polizei angehalten und kontrolliert. Hierbei stellten die Beamten fest, dass der 39-Jährige nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Gegen den Mann wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis eingeleitet. Die Weiterfahrt wurde ihm untersagt. (dl) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Polizeiinspektion Arnstadt-Ilmenau Telefon: 03677/601124 E-Mail: dsl.ilmenau.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha
  • Drogenvortest positiv

    Arnstadt (ots) - Samstagnacht gegen 02:45 Uhr kontrollierten die Beamten der Ilmenauer Polizeiinspektion einen 21-jährigen Pkw-Fahrer in der Stadtilmer Straße in Arnstadt. Ein freiwillig durchgeführter Drogenvortest verlief positiv auf den Konsum von Amphetamin / Methamphetamin. Bei dem jungen Mann wurde die Blutentnahme angeordnet und im Anschluss im Krankenhaus Arnstadt durchgeführt. Gegen den Fahrzeugführer wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren wegen Fahrens unter Einfluss berauschender Mittel eingeleitet. Der Fahrzeugschlüssel des jungen Mannes wurde zur Unterbindung der Weiterfahrt sichergestellt. (dl) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Polizeiinspektion Arnstadt-Ilmenau Telefon: 03677/601124 E-Mail: dsl.ilmenau.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha
  • Leergut entwendet - Zeugen gesucht

    Thörey (ots) - Bisher unbekannte Täter haben in der Zeit vom Mittwoch, 24.11.21 bis Freitag, 26.11.21 ca. 30 - 35 Leergutkästen vom Gelände des Getränke Waldhoff, Am Sülzenbrücker Wege in Thörey entwendet. Das Beutegut hat einen Wert von ca. 90,- bis 100,- Euro. Der oder die Täter verschafften sich über ein gewaltsam geöffnetes Zaunsfeld Zugang zum Gelände. Die Polizei Arnstadt-Ilmenau hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, welche sachdienliche Hinweise geben können. Zeugenhinweise werden unter der Bezugsnummer 0277788/2021 entgegengenommen. (dl) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Polizeiinspektion Arnstadt-Ilmenau Telefon: 03677/601124 E-Mail: dsl.ilmenau.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha
  • Diebstahl der hinteren Kennzeichentafel - Zeugenaufruf

    Arnstadt (ots) - Unbekannte Täter entwendeten in der Nacht von Freitag zum Samstag von einem Pkw Kia Sportage die hintere Kennzeichentafel. Die Tat ereignete sich am Dornheimer Berg, auf einem Parkplatz. Die Polizei sucht in diesem Zusammenhang Zeugen, welche Hinweise zur Tat oder den Tätern geben können. Diese setzen sich bitte telefonisch, unter Nennung der Bezugsnummer 0277969/2021, mit der Polizei in Ilmenau in Verbindung. (rk) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Polizeiinspektion Arnstadt-Ilmenau Telefon: 03677/601124 E-Mail: dsl.ilmenau.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha
  • Sachbeschädigung an Pkw - Zeugen gesucht

    Geraberg (ots) - In der Nacht von Freitag zum Samstag beschädigten unbekannte Täter, an einem Pkw Renault, den vorderen Scheibenwischer. Der Pkw war zur Tatzeit vor einem Wohnhaus in der Geschwendaer Gasse in Geraberg abgestellt. Die Polizei sucht in diesem Zusammenhang Zeugen, welche Hinweise zur Tat oder den Tätern geben können. Diese setzen sich bitte telefonisch unter Nennung der Bezugsnummer 0278000/2021 mit der Polizei in Ilmenau in Verbindung. (rk) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Polizeiinspektion Arnstadt-Ilmenau Telefon: 03677/601124 E-Mail: dsl.ilmenau.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha
  • Fahrradfahrer bei Verkehrsunfall leicht verletzt

    Arnstadt (ots) - Zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw Fiat und einem Fahrradfahrer kam es am Samstagvormittag in der Ichtershäuser Straße in Arnstadt. Beim Ausfahren aus der Tankstellenausfahrt übersah die 18-jährige Fiat-Fahrerin den 67-jährigen Radfahrer, welcher zu dem Zeitpunkt den Radweg befuhr und stieß gegen den Radfahrer. Dieser kam zu Fall und wurde hierdurch leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. (rk) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Polizeiinspektion Arnstadt-Ilmenau Telefon: 03677/601124 E-Mail: dsl.ilmenau.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha
  • BPOLI EF: Betäubungsmittel in fotografischer Attrappe versteckt

    Erfurt, Erfurt Hauptbahnhof (ots) - Deutlich nach Mitternacht und nach Abfahrt der letzten Züge aus dem Erfurter Hauptbahnhof weckte eine männliche Person das Interesse der Bundespolizei, da er mit reichlich Gepäck und augenscheinlich ohne Reiseabsichten in der Verkehrsstation unterwegs war. Im Rahmen einer Befragung zeigte sich der Mann deutlich nervös. Bei einer Inaugenscheinnahme seines Rucksackes stießen die Beamten auf Druckverschlusstütchen, Marihuana und eine Plastikdose mit Amphetaminen. In der Folge wurde die Person mit zur Dienststelle genommen, wo die mitgeführten Sachen des 49-Jährigen eingehend durchsucht worden sind. In der Jackentasche wurde noch ein Joint aufgefunden. Während sich der Mann mit den zuvor genannten Betäubungsmitteln wenig Mühe gegeben hat diese zu verstecken, legte er dennoch etwas Kreativität an den Tag, um eine weitere Menge vor dem polizeilichen Zugriff zu entziehen. Im Gepäck führte er ein täuschend echtaussehendes Kameraobjektiv mit sich. In diesem fanden die Polizisten weitere knapp 21 Gramm Amphetamine. Alle Substanzen wurden sichergestellt. Der Mann muss sich nun strafrechtlich verantworten. Die Endbearbeitung dieses Sachverhaltes übernimmt die Landespolizeiinspektion Erfurt. Rückfragen bitte an: Bundespolizeiinspektion Erfurt Telefon: 0361/ 65983 - 0 E-Mail: bpoli.erfurt.oea(at)polizei.bund.de http://www.bundespolizei.de

    Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Erfurt
  • BPOLI EF: Betrunkener ohne Fahrschein im ICE, dafür Freifahrt in den Polizeigewahrsam

    Erfurt, Erfurt Hauptbahnhof (ots) - Am gestrigen Abend musste die Bundespolizei am Erfurter Hauptbahnhof dem Personal der DB AG bei der Kontrolle eines Fahrgastes behilflich sein. Dieser war ohne Ticket in einem ICE von Leipzig nach Erfurt unterwegs. Zudem wies er einen erheblichen Alkoholisierungsgrad auf. Die Streife nahm den 26-Jährigen mit zur Dienststelle um zum einen die Identitätsfeststellung und zum anderen eine Atemalkoholbestimmung durchführen zu können. Bei letztgenannter Maßnahme stoppte das Messgerät erst bei einem Wert von 2.43 Promille. Auf Grund leichter Ausfallerscheinungen wurde der Mann zum eigenen Schutz in Gewahrsam genommen, den er erst am frühen Samstagmorgen verlassen konnte. Als Andenken an den berauschten Abend nimmt die Person eine Strafanzeige wegen dem Erschleichen von Leistungen und einen Gebührenbescheid für die Übernachtung mit. Rückfragen bitte an: Bundespolizeiinspektion Erfurt Telefon: 0361/ 65983 - 0 E-Mail: bpoli.erfurt.oea(at)polizei.bund.de http://www.bundespolizei.de

    Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Erfurt
  • Einbruch in Seniorenzentrum

    Friedrichroda - Landkreis Gotha (ots) - In ein Seniorenzentrum in der Gartenstraße drang eine noch unbekannte Person in den frühen Morgenstunden des 27.11.2021 gewaltsam ein. Der Eindringling versuchte im Anschluss in ein verschlossenes Büro zu gelangen, konnte die Tür jedoch nicht öffnen. Nach derzeitigem Erkenntnisstand wurde nichts entwendet. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Gotha unter der Telefonnummer 03621/781124 und Angabe der Bezugsnummer 0277954/2021 entgegen. (av) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Inspektionsdienst Gotha Telefon: 03621/781124 E-Mail: dsl.gotha.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha
  • Sachbeschädigung an Pkw

    Waltershausen - Landkreis Gotha (ots) - Eine durch einen Unbekannten beschädigte Frontscheibe an seinem Pkw Mercedes stellte ein 62-jähriger Mann am Freitagabend auf einem Firmenparkplatz in der Ziegeleistraße fest. Der entstandene Schaden wurde auf ca. 1.000 Euro geschätzt. Zeugen, welche die Tat im Zeitraum zwischen 13.00 Uhr und 22.15 Uhr beobachtet haben, setzen sich bitte mit der Gothaer Polizei unter der Telefonnummer 03621/781124 in Verbindung. Bezugsnummer: 0277887/2021. (av) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Inspektionsdienst Gotha Telefon: 03621/781124 E-Mail: dsl.gotha.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha
  • Renault beschädigt und dann geflüchtet

    Gotha - Landkreis Gotha (ots) - Eine Verkehrsunfallflucht nahmen Beamte der Gothaer Polizei am Freitagabend in der Weimarer Straße auf. Gegen 20:15 Uhr war dort ein weißer Pkw Kombi gegen einen Renault Master gefahren und hatte für Sachschaden von ca. 2.000 Euro gesorgt. Im Anschluss fuhr der Pkw davon, ohne dass sich der Fahrzeugführer um die Schadensregulierung kümmerte. Zeugen, die Hinweise zum Verursacherfahrzeug und dessen noch unbekannten Fahrer machen können, melden sich bitte unter der Telefonnummer 03621/781125 bei der Polizei Gotha. Bezugsnummer: 0277814/2021 (av) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Inspektionsdienst Gotha Telefon: 03621/781124 E-Mail: dsl.gotha.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha
  • Pkw beschädigt - Zeugenaufruf

    Waltershausen - Landkreis Gotha (ots) - Ein noch unbekannter Täter beschädigte am Freitag gegen 20.15 Uhr in der Straße Lauchaer Höhe einen dort geparkten Pkw Ford. Mittels eines Steins wurde eine Seitenscheibe beschädigt, so dass ein Sachschaden von wenigen Hundert Euro entstand. Der Unbekannte wurde als ca. 20 bis 30-jähriger Mann mit heller Hautfarbe beschrieben. Er war dunkel bekleidet und hatte eine schwarze Mütze auf. Auf seiner Jacke war ein orangener Rückenaufdruck zu erkennen. Zeugenhinweise zum Täter nimmt die Polizei in Gotha unter der Telefonnummer 03621/781124 und Angabe der Bezugsnummer 0277792/2021 entgegen. (av) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Inspektionsdienst Gotha Telefon: 03621/781124 E-Mail: dsl.gotha.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha
  • Schild umgefahren - Zeugen gesucht

    Gotha - Landkreis Gotha (ots) - Am gestrigen Freitag, kurz vor 17.00 Uhr wurde die Gothaer Polizei darüber informiert, dass ein weißer Transporter beim Rangieren in der Vereinsstraße gegen ein Verkehrsschild gefahren sei. Im Anschluss verließ das Fahrzeug die Unfallstelle. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Angaben zum Fahrzeug und zum Fahrer machen können. Diese melden sich bitte bei der Polizei in Gotha unter der Telefonnummer 03621/781124 und Angabe der Bezugsnummer 0277764/2021. (av) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Inspektionsdienst Gotha Telefon: 03621/781124 E-Mail: dsl.gotha.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha
  • Mit Essen spielt man nicht

    Erfurt (ots) - Weil ein 36-jähriger am Freitagnachmittag trotz Hausverbots ein Einkaufszentrum in der Erfurter Innenstadt nicht verlassen wollte, rückten Beamte der Polizei Erfurt-Nord an. Der erheblich alkoholisierte und polizeibekannte Mann war mit den Maßnahmen nicht einverstanden, wehrte sich dagegen und bewarf die Beamten mit Lebensmitteln, sodass ihm Handfesseln angelegt werden mussten. Er wurde vorübergehend festgenommen, jedoch auf Weisung der Staatsanwaltschaft schließlich wieder entlassen. Ihn erwarten nun Anzeigen wegen Hausfriedensbruch und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte. (CP) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Erfurt Inspektionsdienst Nord Telefon: 0361 7840 0 E-Mail: dgl.lpi.erfurt.id-nord@polizei.thueringen.de https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt
  • Viele waren schnell, einer war am schnellsten

    Erfurt (ots) - Samstagmittag führten Beamte des Inspektionsdienstes Erfurt Süd Geschwindigkeitskontrollen in der Arnstädter Chaussee durch. Innerhalb von 45 Minuten wurden 20 Fahrzeuge mit überhöhter Geschwindigkeit festgestellt. Negativer Spitzenreiter war dabei ein Skoda-Fahrer, welcher mit 92 km/h bei erlaubten 60 km/h gemessen wurde. Ihn erwarten jetzt, gemäß dem erst seit November gültigen Bußgeldkatalog, ein Bußgeld in Höhe von 150 Euro und ein Punkt in Flensburg.(TH) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Erfurt Inspektionsdienst Süd Telefon: 0361 7443 0 E-Mail: pi.erfurt.id-sued@polizei.thueringen.de https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt
  • Die Nordhäuser Polizei sucht Zeugen

    Nordhausen (ots) - Am 26.11.2021 wurde in der Nordhäuser Blumenstraße eine 69 Jahre alte Frau aus Nordhausen gefunden. Sie lag unmittelbar vor der Einmündung in den Birkenweg neben einem Fahrrad. Ersthelfer informierten gegen 13:20 Uhr den Rettungsdienst. Die Frau war schwerverletzt und kaum ansprechbar. Momentan ist unklar, wie lange die Frau schon an dieser Stelle lag und wie sie in diese Situation geraten war. Die Nordhäuser Polizei ermittelt dazu gegenwärtig in alle Richtungen. Zeugen, die Angaben zum Sachverhalt machen können, werden gebeten, sich bei einer Polizeidienststelle zu melden. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Nordhausen Inspektionsdienst Nordhausen Telefon: 03631 960 E-Mail: lpi.nordhausen.dsl@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen
  • Lagerhalle in Vollbrand in Erfurt

    Erfurt (ots) - Heute Nachmittag gegen 13:20 Uhr meldeten gleich mehrere Erfurter einen Brand in der Greifswalder Straße. Ein Gebäude auf dem ehemaligen Schlachthofgelände stand in Vollbrand. Aufgrund der Löscharbeiten mussten die Greifswalder Straße, die Leipziger Straße und die Straße Am alten Nordhäuser Bahnhof für mehrere Stunden gesperrt werden. Personen wurden durch das Feuer nicht verletzt. Anwohner wurden aufgefordert, Fenster und Türen geschlossen zu halten. Zur Brandursache und zur Schadenshöhe können gegenwärtig noch keine Angaben gemacht werden. Der Hauptbrand wurde nach etwa zwei Stunden gelöscht. Die Feuerwehr ist gegenwärtig noch mit der Bekämpfung von kleineren Bränden im Objekt beschäftigt. (JN) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Erfurt Pressestelle Telefon: 0361 7443-1503 E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt
  • Baucontainer aufgebrochen- Zeugensuche

    Arnstadt (ots) - Unbekannte Täter brachen im Zeitraum vom 25. November 17.00 Uhr bis heute Morgen, 06.50 Uhr einen Baucontainer in der "Plaueschen Straße" auf und entwendeten daraus unter anderem ein Akkuladegerät. Das Beutegut kann mit ungefähr 250 Euro beziffert werden, der entstandene Sachschaden liegt bei circa 300 Euro. Hinweise zum Sachverhalt nimmt die Polizei Ilmenau unter 03677-601124 (Bezugsnummer: 0277403/2021) entgegen. (jd) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Thüringer Polizei Telefon: 03621-781503 E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha
Seite 1 von 10
vor

Unser Newsletter für deinen Wochenstart

Vielleicht ja auch für deinen Ort?

Erhalte montags, passend zum Kaffee, alle lokalen Meldungen und relevanten Termine für deinen Ort: Melde dich jetzt kostenlos an und lass dich von uns informieren!

Visual Wochenstart Newsletter auf Handyscreen