Rubrik auswählen
Kreis Rosenheim

Polizeimeldungen aus Kreis Rosenheim

Hier gibt es aktuell keine Neuigkeiten, daher siehst du alle Meldungen aus Bayern
Seite 5 von 10
  • Bundespolizeidirektion München: Verdacht eines Gefahrgutaustritts - Kein Umweltschaden am Rangierbahnhof Ost

    Zwei kleine Risse an einem Güterzugauflieger mit Gefahrgut führten am Rangierbahnhof München-Ost zum Einsatz von Bundespolizei, Berufsfeuerwehr München und Umweltdienst.

    München (ots) - Samstagmittag (21. Januar) wurde bei einem Güterwagen im Rangierbahnhof München-Ost ein Flüssigkeitsaustritt aus einem Gefahrgutcontainer entdeckt. Feuerwehr und Umweltdienst konnten nach Begutachtung schnell Entwarnung geben. Ein Triebwagenführer bemerkte beim Abstellen seines Güterzuges am Rangierbahnhof München-Ost gegen 12:40 Uhr einen Flüssigkeitsaustritt bei einem Auflieger auf einem Güterwagen. Aufgrund der Gefahrguttafel-Kennzeichnung "UN3175/40" (entzündbare feste Stoffe oder Gem...

    Komplette Meldung lesen
  • (102) Räuberische Erpressung eines Taxifahrers

    suriyapong / Adobe Stock

    Nürnberg (ots) - Am Samstagabend (21.01.2023) griff in der Nürnberger Innenstadt ein 33-Jähriger während einer Taxifahrt den 53-jährigen Fahrer an und versuchte anschließend zu flüchten. Mit Hilfe zweier Mitarbeiter der DB-Sicherheit konnte der Tatverdächtige festgehalten werden. Gegen 21:30 Uhr ließ sich ein 33-Jähriger von einem 53 Jahre alten Taxifahrer befördern. Im Bereich des Marientorgrabens schlug er plötzlich unvermittelt auf den Fahrer ein, so dass dieser stoppen musste. Anschließend floh der ...

    Komplette Meldung lesen
  • (101) Unbekannte raubten Jacke und Bauchtasche - Zeugenaufruf

    Chalabala / Adobe Stock

    Nürnberg (ots) - Am Samstagabend (21.01.2023) wurde ein 18-Jähriger von drei Unbekannten im Nürnberger Stadtteil Schoppershof beraubt. Die Kriminalpolizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Gegen 19:30 Uhr wurde der 18-Jährige von drei Unbekannten im Bereich des Fußgängertunnels am Leipziger Platz angesprochen. Im weiteren Verlauf zog einer der Unbekannten eine schwarze Pistole und forderte die Herausgabe der Jacke des späteren Geschädigten und dessen hochwertige Bauchtasche. Anschließend flüchtet...

    Komplette Meldung lesen
  • (100) Falscher Handwerker entwendete Bargeld - Zeugenaufruf

    dglimages / Adobe Stock

    Nürnberg (ots) - Am Samstagnachmittag (21.01.2023) verschaffte sich ein Unbekannter unter einem Vorwand Zutritt zur Wohnung einer Seniorin in der Nürnberger Südstadt und entwendete Bargeld. Die Kriminalpolizei bittet um Zeugenhinweise. Ein Unbekannter verschaffte sich gegen 14:00 Uhr Zutritt zur Wohnung einer 88-jährigen Seniorin in der Brunhildstraße. Er erklärte er Bewohnerin, dass er beauftragt wäre die Rauchmelder in der Wohnung zu überprüfen. Die Seniorin ließ den Unbekannten in gutem Glauben in ihr...

    Komplette Meldung lesen
  • (99) Fahrgäste verweigerten Zahlung und griffen Taxifahrer an

    Nürnberg (ots) - Am frühen Sonntagmorgen (22.01.2023) weigerten sich in der Nürnberger Innenstadt zwei Kundinnen eines Taxifahrers den Fahrpreis zu bezahlen und versuchten zu flüchten. Die Frauen konnten mit Hilfe eines Passanten festgenommen werden. Gegen 02:00 Uhr ließen sich zwei 24-Jahre und 33-Jahre alte Frauen von einem 57-Jährigen Taxifahrer in die Bankgasse fahren. Am Zielort angekommen, wollte das Duo den fälligen Fahrpreis nicht entrichten und versuchte zu flüchten. Der Taxifahrer reagierte sc...

    Komplette Meldung lesen
  • (98) Betrunkener versuchte in Discounter einzubrechen - Festnahme

    Kadmy / Adobe Stock

    Erlangen (ots) - Am Freitagabend (20.01.2023) versuchte ein 27-Jähriger in die Filiale eines Discounters im Erlanger Stadtteil Büchenbach einzubrechen. Er wurde von alarmierten Streifen festgenommen. Gegen 21:45 Uhr wollte ein 27-Jähriger in einen Discounter in der Odenwaldallee eindringen, indem er versuchte mit roher Gewalt die Schiebetür im Eingangsbereich zu öffnen. Ein Passant bemerkte den Einbruchsversuch und verständigte die Polizei. Alarmierte Streifen der Polizeiinspektion Erlangen-Stadt nahmen...

    Komplette Meldung lesen
  • (97) Tödlicher Arbeitsunfall bei Abrissarbeiten

    Dinkelsbühl (ots) - Am Freitagnachmittag (20.01.2023) ereignete sich ein folgenschwerer Unfall bei Abrissarbeiten eines landwirtschaftlichen Anwesens bei Wassertrüdingen (Lkrs. Ansbach). Ein 60-jähriger Mann erlitt tödliche Verletzungen. Gegen 13:15 Uhr war unter anderem ein 60-jähriger Mann mit Abrissarbeiten eines landwirtschaftlichen Anwesens im Gemeindeteil Fürnheim beschäftigt. Hierbei stürzte der 60-Jährige aus noch nicht geklärter Ursache durch das Dach des Anwesens circa fünf Meter in die Tiefe ...

    Komplette Meldung lesen
  • (96) Festnahme nach Hitlergruß in Diskothek

    benjaminnolte / Adobe Stock

    Nürnberg (ots) - Am frühen Sonntagmorgen (22.01.2023) zeigte ein Mann in einer Diskothek im Nürnberger Stadtteil Hasenbuck den Hitlergruß. Der 40-jährige Tatverdächtige konnte vor Ort vorläufig festgenommen werden. Mitarbeiter einer Diskothek in der Frankenstraße wurden gegen Mitternacht auf einen Gast aufmerksam, welcher lautstark "Heil Hitler" rief und hierzu den Hitlergruß zeigte. Die Mitarbeiter verständigten daraufhin die Polizei, welche den 40-jährigen Tatverdächtigen vor Ort vorläufig festnahm. D...

    Komplette Meldung lesen
  • (95) Verkehrsteilnehmer wollte sich polizeilichen Maßnahmen entziehen

    Nürnberg (ots) - Am frühen Sonntagmorgen (22.01.2023) kam es im Verlauf einer Verkehrskontrolle in der Nürnberger Innenstadt zu Widerstandshandlungen gegen Polizeibeamte. Gegen einen 23-jährigen Mann wird nun wegen verschiedener Delikte ermittelt. Gegen 05:00 Uhr unterzog eine Streifenbesatzung den 23-jährigen Fahrer eines VW Passats im Bereich des Rathenauplatzes einer Verkehrskontrolle. Ein im Rahmen der Kontrolle durchgeführter Alkoholtest ergab eine Atemalkoholkonzentration von knapp 0,9 Promille. D...

    Komplette Meldung lesen
  • (94) Jugendlicher beschmierte Polizeidienststelle - Festnahme

    Tobias Arhelger / Adobe Stock

    Nürnberg (ots) - Am späten Samstagabend (21.01.2023) beobachteten Polizeibeamte einen Jugendlichen, welcher das Dienstgebäude der Polizeiinspektion Nürnberg-Mitte beschmierte. Der 16-jährige Tatverdächtige konnte vor Ort festgenommen werden. Gegen 23:00 Uhr wurden Beamte der Polizeiinspektion Nürnberg-Mitte über eine Videokamera der Gebäudesicherung auf einen jungen Mann aufmerksam, welcher sich in verdächtiger Weise an einem Fenster des Dienstgebäudes zu schaffen machte. Im Verlauf der anschließenden K...

    Komplette Meldung lesen
  • (93) BMW X5 entwendet - Zeugenaufruf

    SZ Photos / Adobe Stock

    Nürnberg (ots) - In der Nacht von Freitag (20.01.2023) auf Samstag (21.01.2023) entwendeten Unbekannte einen BMW X 5 im Nürnberger Stadtteil Herpersdorf. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise. Der Eigentümer des schwarzen BMW X 5 mit dem amtlichen Kennzeichen N-RK 344 parkte sein Fahrzeug am Freitagabend gegen 21:45 Uhr ordnungsgemäß in der Gustav-Jung-Straße. Am Samstagmorgen bemerkte er gegen 07:45 Uhr den Diebstahl des Fahrzeugs. Das zuständige Fachkommissariat der Nürnberger Kriminalpolizei hat die E...

    Komplette Meldung lesen
  • Bundespolizeidirektion München: "Nur schnell über's Gleis" / 16-Jähriger von Regionalbahn erfasst und schwer verletzt

    Ein 16-Jähriger aus dem Landkreis Freising wurde beim Überqueren der Gleise beim Hochsteigen auf den Bahnsteig am Fuß erfasst und schwerverletzt.

    Lkr. Freising (ots) - Am Freitagabend (20. Januar) erfasste ein Regionalexpress am Bahnhof Eching einen die Gleise überschreitenden 16-jährigen Deutschen und verletzte ihn schwer. Der Bundespolizei wurde gegen 18 Uhr ein Personenunfall am Bahnhof Eching, Lkr. Freising, gemeldet. Erste Ermittlungen ergaben, dass ein 16-jähriger Deutscher und ein 17-jähriger Rumäne die Gleise nahe des Bahnhofs überquerten. Die herannahende Regionalbahn bemerkten sie offensichtlich zu spät. Beim Verlassen der Gleise wurde de...

    Komplette Meldung lesen
  • Bundespolizeidirektion München: Zwei unerlaubte Einreisen an einem Tag/ Bundespolizei bringt Migranten in Zurückschiebungshaft

    Symbolfoto - Freigabe zu redaktionellen Zwecken unter der Quellenangabe "Bundespolizei"

    Lindau (ots) - Am Donnerstag (19. Januar) hat die Bundespolizei einen libyschen Staatsangehörigen in Zurückschiebungshaft eingeliefert. Der Mann hatte am Vortag zweimal versucht, unerlaubt mit dem Zug nach Deutschland zu reisen. Dabei führte der 30-Jährige eine kleine Menge Drogen bei sich und beleidigte die Beamten. Eine Streife der Lindauer Bundespolizei kontrollierte am Mittwochmittag (18. Januar) am Bahnhof Lindau-Reutin die Reisenden eines Eurocity-Zuges aus Begrenz. Ein libyscher Staatsangehöriger,...

    Komplette Meldung lesen
  • (92) Versammlungsgeschehen in Nürnberg am Montag (23.01.2023) - Verkehrshinweise

    ag_cz / Adobe Stock

    Nürnberg (ots) - Am Montagabend (23.01.2023) findet in der Nürnberger Innenstadt eine mobile Versammlung statt. Verkehrsteilnehmer müssen mit Beeinträchtigungen rechnen. Im Zeitraum zwischen 18:45 Uhr und 21.00 Uhr ist folgende Wegstrecke betroffen: Kornmarkt (Auftaktkundgebung) - Hallplatz - Königstr. - Bahnhofsplatz - Frauentorgraben - Färberstr. - Karolinenstr. - Lorenzer Platz - Königstr. - Hallplatz - Kornmarkt (Abschlusskundgebung) Aufgrund des Versammlungsgeschehens kommt es im Bereich der Wegst...

    Komplette Meldung lesen
  • (91) Einbruch in Einfamilienhaus - Zeugenaufruf

    DedMityay / Adobe Stock

    Schnelldorf (ots) - Am Donnerstagvormittag brachen Unbekannte in ein Einfamilienhaus in Schnelldorf (Lkrs. Ansbach) ein. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise. Im Zeitraum zwischen 09:00 Uhr und 10:30 Uhr verschafften sich die Einbrecher mutmaßlich über die Balkontür Zugang zu einem Anwesen in der Bartensteiner Straße. Hierbei entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 500,00 Euro. Nach bisherigem Ermittlungsstand entwendeten die Täter nichts. Die Kripo Ansbach übernahm die kriminalpolizeilichen Maßnahme...

    Komplette Meldung lesen
  • (90) Exhibitionist in Erlangen vor Kindern aufgetreten - Zeugen gesucht

    benjaminnolte / Adobe Stock

    Heroldsberg (ots) - Am Mittwochnachmittag (18.01.2023) zeigte sich ein bislang unbekannter Mann Kindern gegenüber in Heroldsberg (Lkrs. Erlangen-Höchstadt) in exhibitionistischer Art und Weise. Die Kriminalpolizei sucht Zeugen. Gegen 16:20 Uhr suchte ein Mann die Nähe von zwei Kindern, die sich am Bahnhof aufhielten. Er stellte sich neben sie, öffnete sein Hosentürchen und zeigte sein Glied. Als die Kinder daraufhin davonliefen, folgte der Mann ihnen zu Fuß einige Meter über den Bahnhofsvorplatz über die...

    Komplette Meldung lesen
  • (89) Vermeintlich gestohlene Spirituosen und Tabakwaren sichergestellt

    Nürnberg (ots) - Am Dienstagabend (17.01.2023) stellten Beamte der PI Nürnberg-Mitte bei einem Einsatz in Nürnberg eine Vielzahl von Spirituosen und Tabakerzeugnissen sicher. Es wird wegen des Verdachts des Diebstahls ermittelt. Gegen 21:00 Uhr überprüften Beamte der Polizeiinspektion Nürnberg-Mitte zwei 33 Jahre und 37 Jahre alte Männer im Nürnberger Stadtgebiet. Sie waren mit einem Alfa Romeo unterwegs. Im Fahrzeug wurden neuwertige Spirituosenflaschen und Tabakerzeugnisse mit einem Gesamtwert von meh...

    Komplette Meldung lesen
  • Bundespolizeidirektion München: Täuschungsversuche scheitern

    Die Bundespolizei hat bei Grenzkontrollen einen Ghanaer und einen Tunesier festgenommen. Beide Männer führten gefälschte Papiere mit.

    Kiefersfelden / Rosenheim (ots) - Bundespolizei nimmt bei Grenzkontrollen Afrikaner fest - Ghanaer muss insgesamt 2.100 Euro abgeben Die Bundespolizei hat am Donnerstag (19. Januar) einen Ghanaer bei Grenzkontrollen auf der A93 festgenommen. Der afrikanische Insasse eines in Italien zugelassenen Reisebusses hatte versucht, die Beamten mit einer komplett gefälschten Urkunde zu täuschen. Dieser Versuch misslang. Auch ein Tunesier, der kurz zuvor mit einem anderen italienischen Reisebus in die Kontrollstell...

    Komplette Meldung lesen
  • (88) 18-Jährige gaben sich als Polizisten aus

    benjaminnolte / Adobe Stock

    Nürnberg (ots) - Am frühen Freitagmorgen (20.01.2023) wurde ein 23-jähriger Autofahrer von angeblichen Polizeibeamten in der Nürnberger Innenstadt kontrolliert. Zwei 18-jährige Tatverdächtige wurden festgenommen. Gegen 00:50 Uhr wurde ein 23-jähriger Autofahrer auf dem Frauentorgraben von zwei zunächst unbekannten Personen aus einem Pkw heraus aufgefordert, ihrem Fahrzeug zu folgen. Hierzu benutzten sie eine digitale Anzeige durch die Fahrzeugscheibe. Nachdem der 23-Jährige von den Insassen des zivilen ...

    Komplette Meldung lesen
  • (87) Bargeld aus Kasse geraubt - Zeugenaufruf

    Jacob Lund / Adobe Stock

    Fürth (ots) - Am Donnerstagabend (19.01.2023) entwendete ein bislang unbekannter Täter trotz Gegenwehr eines Angestellten Bargeld aus der Kasse eines Supermarktes. Die Kriminalpolizei ermittelt und sucht Zeugen. Gegen 19:25 Uhr befand sich ein unbekannter Mann an der Kasse eines Supermarktes in der Salzstraße. Als die Kasse während des Bezahlvorgangs offenstand, griff der Unbekannte nach dem Bargeld und entwendete dieses trotz Gegenwehr des Angestellten. Anschließend flüchtete er in Richtung Schwabacher ...

    Komplette Meldung lesen

Unser Newsletter für deinen Wochenstart

Vielleicht ja auch für deinen Ort?

Erhalte montags, passend zum Kaffee, alle lokalen Meldungen und relevanten Termine für deinen Ort: Melde dich jetzt kostenlos an und lass dich von uns informieren!

Visual Wochenstart Newsletter auf Handyscreen