Rubrik auswählen
Lahnau

Polizeimeldungen aus Lahnau

Lokale Meldungen und Infos auf einen Blick? Mit unserem kostenlosen Newsletter zum Wochenstart erfährst du, was in Lahnau los ist.

Hier gibt es aktuell keine Neuigkeiten, daher siehst du alle Meldungen aus dem Umkreis.
Seite 1 von 7
  • 2,08 gepustet+ Radfahrer berauscht auf der Straße+Baumaschine entwendet+Zeugenaufruf nach Festnahme eines Diebes in Fronhausen

    methaphum / Adobe Stock

    Gießen (ots) - Heuchelheim: Alkoholisiert unterwegs Ein 31-jähriger Mann in einem VW fiel am Donnerstag (22.September) gegen 17.50 Uhr einem Zeugen aufgrund seiner Fahrweise auf. Die alarmierten Polizeibeamten bemerkten Alkoholgeruch bei dem VW-Fahrer. Bei einem durchgeführten Atemalkoholtest pustete er 2,08 Promille. Es folgte eine Blutentnahme auf der Polizeiwache Gießen: Radfahrer berauscht auf der Straße Donnerstagnacht (23.September) gegen 02.00 Uhr kontrollierten Polizeibeamte bei einer Kontrolle...

    Komplette Meldung lesen
  • Nach Schockanruf verhindert Geschäftsinhaberin Betrug

    Brian Jackson / Adobe Stock

    Gießen (ots) - Gießen: Nur durch die aufmerksame Inhaberin eines Juweliers konnte in der vergangenen Woche ein Betrug verhindert werden. Eine 54-jährige Frau aus dem Raum Gießen erhielt am Freitagnachmittag (16. September) einen Schockanruf. Eine weinende Frau gab vor, ihre Tochter zu sein. Sie hätte einen Verkehrsunfall verursacht, bei dem eine schwangere Radfahrerin zu Tode gekommen sei. Danach reichte die angebliche Tochter an eine "Polizistin" weiter. Die falschen Polizeibeamten erklärte den weitere...

    Komplette Meldung lesen
  • Brand von Heuballen in Allendorf/Lumda+Einbrüche in Heuchelheim gescheitert+Auseinandersetzung+Trickdiebstahl+18-Jährigen Dieb festgenommen+Verkehrsunfälle und Unfallfluchten

    Jacob Lund / Adobe Stock

    Gießen (ots) - Allendorf/Lumda: Heuballen in Brand gesteckt Nachdem Unbekannte am Mittwoch auf einer Wiese in der Allertshäuser Straße Heuballen in Brand gesteckt haben, bittet die Polizei um Mithilfe aus der Bevölkerung. Die Rettungsleitstelle informierte gegen 21.55 Uhr die Polizei. Die Rundballen wurden mit einem kleinen Bagger auseinander gezogen und teilweise abgelöscht. Anschließend erfolgte ein kontrolliertes Abbrennen des Brandgutes. Der Sachschaden (etwa 30 Heuballen) wird auf 1.500 Euro geschä...

    Komplette Meldung lesen
  • Vermisster 32-Jähriger wieder zurück

    Gießen (ots) - -- Pressemeldung Polizeipräsidium Mittelhessen, Pressestelle Gießen vom 21.09.2022, 14.34 Uhr Gießen: Der Vermisste 32-jährige Viktor B. ist wohlbehalten bei Angehörigen eingetroffen. Guido Rehr, Pressesprecher Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelhessen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Ferniestraße 8 35394 Gießen Telefon: 0641-7006 2040 Fax: 0611-327663040 Twitter: https://twitter.com/polizei_mh Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei Instagram: https://instag...

    Komplette Meldung lesen
  • Gießen: 32-Jähriger vermisst

    Dimco / Adobe Stock

    Gießen (ots) - Gießen: 32-Jähriger in Gießen vermisst Seit heute Morgen um 09:00 Uhr wird der 32-jährige Viktor B. in Gießen vermisst. Der Vermisste ist 1,75 m bis 1,80 m groß, schlank, hat dunkelbraune kurze Haare und hat eine auffällige Gangart. Er trägt eine schwarze Jogginghose, eine dunkle Fleecejacke und eine Brille mit schwarzem Rahmen. Er ist orientierungslos und benötigt Medikamente. Zuletzt wurde er in einer Klinik in der Friedrichsstraße gesehen und hält sich vermutlich im Gießener Stadtgebiet...

    Komplette Meldung lesen
  • Gießen: WhatsApp-Masche erfolgreich+Bargeld aus Friseurgeschäft eingebrochen+Kennzeichendiebstahl+Auto aufgebrochen+Verkehrsunfälle und Unfallfluchten

    Jędzura Daniel Jędzura / Adobe Stock

    Gießen (ots) - Gießen: Betrüger ergaunern über WhatsApp-Masche fast 5.400 Euro "Hallo Mama, das ist meine neue Nummer. Habe ein anderes Handy, die alte Nummer kannst Du löschen" So fangen viele Nachrichten bei der WhatsApp-Betrugsmasche an. Anschließend folgen daraufhin Nachrichten von dem gespeicherten "neuen Kontakt des Nachwuchses", in denen der Sohn oder die Tochter um Geld bittet. Spätestens hier sollten Sie aufpassen, denn es könnte sich um Betrüger handeln. So passierte es auch in den vergangene...

    Komplette Meldung lesen
  • Betrüger erbeuten mit Schockanruf 30.000 Euro - Zeugen von Geldübergabe in der Johannesstraße in Gießen gesucht

    Rainer Fuhrmann / Adobe Stock

    Gießen (ots) - Gießen: Mit der Schockanruf-Masche haben Betrüger am Montag eine Seniorin aus dem Landkreis Gießen um 30.000 Euro gebracht. Die Frau hatte am Nachmittag einen Anruf erhalten, bei dem sich eine weinende Frau als ihre Tochter ausgab und schilderte, einen tödlichen Verkehrsunfall verursacht zu haben. Sie würde nun bei der Polizei sitzen, dürfte nicht gehen und benötige Hilfe. Wenig später meldete sich ein Mann mit unterdrückter Rufnummer und gab vor, von der Polizei zu sein. Für die Freilassu...

    Komplette Meldung lesen
  • Farbeschmierei an Gerichtsgebäude+Aufbruch gescheitert+Diesel entwendet+Container aufgebrochen+ Verkehrsunfälle und Unfallfluchten

    Kara / Adobe Stock

    Gießen (ots) - Gießen: Schmiererei beim Amtsgericht Unbekannte beschmierten in der Gutfleischstraße eine Hauswand des Gerichtsgebäudes mit schwarzer Farbe. Eine Polizeistreife stellte einen Schriftzug am Sonntag gegen 12.20 Uhr fest. Hinweise zu den Verursachern nimmt die Kriminalpolizei Gießen unter 0641/7006-6555 entgegen. Heuchelheim/Lahn: PKW-Aufbruch gescheitert In der Schwimmbadstraße versuchte ein unbekannter Mann Dienstagfrüh einen BMW aufzuhebeln. Ein Zeuge meldete gegen 03.50 Uhr einen verdäc...

    Komplette Meldung lesen
  • Gießen: Zeugenaufruf nach Betrugsdelikt - Wo befindet sich der Schmuck?

    Prostock-studio / Adobe Stock

    Gießen (ots) - Gießen: Wo befindet sich der Schmuck? Die Polizei bittet nach einem Betrugsdelikt im August um Mithilfe aus der Bevölkerung. (Bezug zur Pressemeldung vom 01.09.2022; 14.23 Uhr) https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43559/5310945 An einem Mittwochvormittag (31.08.2022) im August erhielt eine über 70-jährige Frau aus dem Raum Gießen einen Schockanruf. Die Betrüger gaukelten der Frau vor, dass ihre Tochter einen tödlichen Verkehrsunfall verursacht habe. Für die Freilassung ihrer Tochter ...

    Komplette Meldung lesen
  • Kripo warnt vor Schockanrufen in Gießen

    Gießen (ots) - Derzeit gehen wieder vermehrt Hinweise auf Schockanrufe bei der Polizei in Gießen ein. Tatsächlich handelt es sich jedoch um Betrüger, die sich als Polizeibeamte ausgeben und von einem Einbruch in der Nachbarschaft durch eine Bande berichten. Dabei erscheint im Display tatsächlich die Nummer der Polizei Mittelhessen, die durch sogenanntes Spoofing generiert wurde. Um nicht auf die Masche der Gauner hereinzufallen geben die Ermittler folgende Tipps: - Legen Sie einfach den Telefonhörer ...

    Komplette Meldung lesen
  • Blitzeinbruch in Pohlheim-Garbenteich

    Gießen (ots) - Pohlheim: Unbekannte Diebe suchten in den frühen Morgenstunden (19. September) den Rewe-Markt in der Straße "Alter Weg" in Garbenteich auf. Gegen 04.10 Uhr hebelten die Täter zwei Türen im Eingangsbereich auf und gelangten ins Gebäude. Mit einer unbekannten Anzahl an Zigarettenstangen flüchteten die beiden Diebe und liefen zu Fuß an der Gebäuderückseite entlang in Richtung der Landstraße 3131. Die Einbrecher gingen blitzartig vor und brauchten nur wenige Minuten. Beschreibung der Tatverdä...

    Komplette Meldung lesen
  • Drogendealer in Untersuchungshaft+Einbruch in Cafe+Kontrollen im Stadtgebiet+Fahrzeugaufbrüche+Verkehrsunfälle und Unfallfluchten

    Jędzura Daniel Jędzura / Adobe Stock

    Gießen (ots) - Gießen: Mutmaßlicher Drogendealer in Untersuchungshaft Beamte der Kriminalpolizei kontrollierten in den vergangenen Wochen vermehrt in der Innenstadt, nachdem Hinweise zu auffälligen Personen eingingen, die sich vor allem am Lindenplatz, Brandplatz und Kirchenplatz aufhalten sollen. Ein mutmaßlicher Drogendealer befindet sich inzwischen wegen des Verdachts des illegalen Handels mit Betäubungsmitteln in Untersuchungshaft. Am Montag, 12. September, beobachteten die Ermittler die Abwicklung ...

    Komplette Meldung lesen
  • Etappenziel Gießen - Spendenwanderung von Kriminalhauptkommissarin Sandra Köhler macht Halt in der Ferniestraße

    Sandra Köhler im Gespräch mit Polizeivizepräsident Christian Vögele.

    Gießen (ots) - -- Gießen: Unter dem Motto "Durch Hessen fürs Ahrtal" sammelt die südhessische Polizistin Sandra Köhler für die von der Flutkatastrophe 2021 im Ahrtal betroffenen Menschen. Die 48-jährige Kriminalhauptkommissarin aus dem Polizeipräsidium Südhessen wandert von Darmstadt nach Kassel. Das Schicksal der durch die Flutkatastrophe betroffenen Menschen im Ahrtal hat die Polizistin nicht losgelassen und so entstand die Idee, zu Gunsten der Betroffenen eine Spendenwanderung durch Hessen durchzu...

    Komplette Meldung lesen
  • Rücknahme der Öffentlichkeitsfahndung - Die 15-Jährige aus dem Vogelsbergkreis ist wieder da!

    Gießen (ots) - Gießen/Schlitz: Nach einem Hinweis konnte die 15-jährige Angelina Samantha F. aus Schlitz (Vogelsbergkreis) heute (16.09.2022) wohlbehalten im Landkreis Gießen angetroffen werden. Hinweis an die Medienschaffenden: Wir bitten die veröffentlichen Bilder, insbesondere in den Online-Portalen, zu löschen. Sabine Richter Pressesprecherin Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelhessen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Ferniestraße 8 35394 Gießen Telefon: 0641-7006 2040 Fax: 0611-32766...

    Komplette Meldung lesen
  • Kennzeichendiebstahl+Baumaschine unbefugt und berauscht gefahren+Lackschaden am Golf+Parkplatzrempler+Beim Vorbeifahren touchiert+Unfallfluchten in Laubach und Staufenberg

    disq / Adobe Stock

    Gießen (ots) - Reiskirchen: Kennzeichen beim Pendlerparkplatz entwendet Auf dem Pendlerparkplatz an der B49 bei Reiskirchen schlugen in der vergangenen Nacht Kennzeichendiebe zu. Die Unbekannten montierten zwischen 14.00 Uhr am Donnerstag und 00.00 Uhr am Freitag die Nummernschilder eines blauen Hyundai ab. Wer hat den Diebstahl beobachtet? Wer kann Angaben zum Verbleib der Kennzeichen (GI-GE470) machen? Hinweise nimmt die Polizeistation Grünberg unter 06401/9143-0. Gießen: Baumaschine unbefugt und bera...

    Komplette Meldung lesen
  • Vermisster 58-jähriger aus Gießen tot aufgefunden

    Gießen (ots) - Gießen: Vermisster 58-Jähriger tot aufgefunden Seit dem vergangenen Freitag (09.09.2022) suchte die Polizei nach dem vermissten 58-jährigen aus Gießen. Herr W. wurde gestern (15.09.2022) tot aufgefunden. Derzeit liegen keine Erkenntnisse für ein Fremdverschulden vor. Ich bitte die Redaktionen das Bild des Herrn W. aus den Online-Portalen zu entfernen. Sabine Richter Pressesprecherin Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelhessen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Ferniestraße 8 353...

    Komplette Meldung lesen
  • Tabak in Shisha-Bar sichergestellt+Betrüger ergaunern über 1.000 Euro+Reifen in Kleinlinden zerstochen+Geldbörse aus Hosentasche gezogen+

    ag_cz / Adobe Stock

    Gießen (ots) - Gießen: Wasserpfeifentabak sichergestellt Bei der Kontrolle einer Gießener Shisha-Bar stellten Ordnungshüter 1,2 kg Wasserpfeifentabak sicher. Am Dienstagnachmittag überprüften Beamte der Kontrollgruppe, der Polizeistation Gießen-Nord und Mitarbeiter des Ordnungsamtes Gießen das Gewerbe im Gießener Stadtbereich. In der Bar befanden sich zwei eingeschaltete Geldspielautomaten ohne vorgeschriebene Hinweisschilder. Die Kontrolleure leiteten daraufhin ein Verfahren gegen den Inhaber wegen des ...

    Komplette Meldung lesen
  • Achtung! Kripo Gießen warnt vor Anrufen falscher Polizeibeamter im Landkreis Gießen

    Gießen (ots) - Landkreis Gießen: Betrüger versuchen gerade im Landkreis Gießen ihr Glück indem die Personen anrufen und sich dabei als Polizeibeamte ausgeben. Die Betrüger rufen aktuell vornehmlich ältere Menschen an und behaupten, dass ein Familienangehöriger einen tödlichen Verkehrsunfall verursacht hätten und zur Abwendung einer Haftstrafe nun eine Kaution fällig wäre. In allen Fällen rief eine angebliche Polizeibeamtin an, die akzentfreies Hochdeutsch sprach. Bei diesen Anrufern handelt es sich um ...

    Komplette Meldung lesen
  • 15-Jährige vermisst - Wer kann Hinweise zu ihrem Aufenthaltsort geben

    benjaminnolte / Adobe Stock

    Gießen (ots) - Gießen/Schlitz: Am Samstag (10.09.2022) wurde die 15-jährige Angelina Samantha F. aus Schlitz (Vogelsbergkreis) als vermisst gemeldet. Die Jugendliche verließ bereits am 09. September eine Gießener Klinik, wo sie gegen 16.00 Uhr zuletzt gesehen worden ist. Das Mädchen hat soziale Kontakte nach Hanau, Frankfurt, in den Vogelsbergkreis und im Landkreis Gießen. Zwischenzeitlich hatte sie telefonischen Kontakt zu einem Familienangehörigen. Die Polizei geht derzeit davon aus, dass Angelina fr...

    Komplette Meldung lesen
  • 17-Jähriger nach Diebstählen in Haft+Ohne Führerschein unterwegs+Kupferkabeldiebstahl+Ohne Führerschein, aber berauscht unterwegs+Verkehrsunfälle

    sakhorn38 / Adobe Stock

    Gießen (ots) - Gießen: 17-jährigen Dieb festgenommen Die Polizei nahm am Dienstag im Starenweg einen 17-jährigen mutmaßlichen Dieb fest. Der Jugendliche fiel mehreren Zeugen in den Abendstunden auf. Gegen 22.00 Uhr durchsuchte er im Starenweg in einer offenstehenden Garage ein unverschlossenes Auto. Anschließend nahm er daraus ein Fahrrad. Dabei beschädigte er den PKW. Aufgrund eines Fahrradschlosses, konnte der 17-Jährige aber mit dem Rad nicht wegfahren und ließ es auf dem Hinterhof liegen. Etwa 20 Min...

    Komplette Meldung lesen
Seite 1 von 7
vor

Illustration mit Aufruf zur Blutspende

Kennst du deine _lutgruppe?

Erst wenn’s fehlt, fällt’s auf! Die Versorgung mit Blutspenden kann für kranke und verletzte Menschen lebenswichtig sein. In Deutschland werden täglich 15.000 Blutspenden der Gruppen A, B, AB und 0 benötigt! Hilf auch du, diese Lücke zu schließen. Jetzt Blutspendetermin vereinbaren

Kennst du deine _lutgruppe?


Erst wenn’s fehlt, fällt’s auf! Die Versorgung mit Blutspenden kann für kranke und verletzte Menschen lebenswichtig sein. In Deutschland werden täglich 15.000 Blutspenden der Gruppen A, B, AB und 0 benötigt! Hilf auch du, diese Lücke zu schließen.


Lahnau

Gemeinde in Lahn-Dill-Kreis

  • Einwohner: 8.178
  • Fläche: 23.93 km²
  • Postleitzahl: 35633
  • Kennzeichen: LDK
  • Vorwahlen: 06441
  • Höhe ü. NN: 170 m
  • Information: Stadtplan Lahnau

Das aktuelle Wetter in Lahnau

Windböen, 50 bis 64 km/h
Aktuell
Temperatur
7°/14°
Regenwahrsch.
10%

Weitere beliebte Themen in Lahnau