Rubrik auswählen
 Laufenburg/Baden

Polizeimeldungen aus Laufenburg/Baden

Hier gibt es aktuell keine Neuigkeiten, daher siehst du alle Meldungen aus dem Umkreis.
Seite 1 von 4
  • Reise mit falschem Ausweis endet am Freiburger Hauptbahnhof

    Christian-P. Worring / Adobe Stock

    Freiburg im Breisgau (ots) - Immer wieder stellt die Bundespolizei im Rahmen der intensivierten Schleierfahndung Personen mit falschen Ausweisen fest. Im Freiburger Hauptbahnhof endete die Reise eines 26-Jährigen auf dem Bundespolizeirevier. Am Dienstagnachmittag (05.07.2022) wurde ein 26-Jähriger am Freiburger Hauptbahnhof durch eine Streife der Bundespolizei kontrolliert. Dabei wies sich der Mann, der zuvor mit dem Zug aus Belgien nach Deutschland reiste, mit einem österreichischen Reisedokument aus. B...

    Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein
  • International gesuchter Straftäter festgenommen

    benjaminnolte / Adobe Stock

    Weil am Rhein (ots) - Im Rahmen der intensivierten Schleierfahndung wurde durch die Bundespolizei ein mit internationalem Haftbefehl gesuchter Mann in Weil am Rhein festgenommen. Der 46-Jährige sitzt jetzt in Auslieferungshaft. Am Sonntagabend (03.07.2022) wurde der 46-jährige türkische Staatsangehörige durch eine Streife der Bundespolizei am Übergang Weil am Rhein - Friedlingen kontrolliert. Die Überprüfung der Personalien ergab, dass der Mann von der Türkei international mit Haftbefehl gesucht wurde. W...

    Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein
  • Venedig Reise endet bei der Bundespolizei in Lörrach

    Gerhard Seybert / Adobe Stock

    Weil am Rhein (ots) - Eigentlich sollte die Reise einen 39-Jährigen nach Venedig führen. In Weil am Rhein war die Busreise vorzeitig zu Ende. Der Mann hatte versucht mit nicht zustehenden Dokumenten durch Europa zu reisen. Die Bundespolizei deckte den Schwindel auf. In der Nacht von Freitag auf Samstag (02.07.2022), kontrollierte eine Streife der Bundespolizei am Autobahnübergang Weil am Rhein einen aus Straßburg kommenden Fernbus. Dabei legte ein 39-Jähriger einen Reisepass aus Pakistan vor. Bei der Übe...

    Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein
  • Neuenburg am Rhein - Bundespolizei zieht falsche Dokumente aus dem Verkehr

    Gerhard Seybert / Adobe Stock

    Neuenburg am Rhein (ots) - Mit gefälschten Dokumenten im Gepäck wurde ein 43-Jähriger bei der Einreise nach Deutschland in Neuenburg am Rhein durch die Bundespolizei festgestellt. Gegen den Mann wird nun wegen des Verschaffens von falschen amtlichen Ausweisen und Verstößen gegen das Aufenthaltsgesetz ermittelt. Am Samstagabend (02.07.2022) geriet ein 43-jähriger albanischer Staatsangehöriger an der Rheinbrücke in Neuenburg am Rhein in eine Kontrollstelle der Bundespolizei. Zur Kontrolle händigte er der S...

    Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein
  • Zugbegleiter bedroht und beleidigt - Bundespolizei ermittelt

    Karl-Heinz H / Adobe Stock

    Müllheim (Baden) (ots) - Die Bundespolizei sucht Zeuginnen und Zeugen für einen Vorfall der sich am vergangenen Donnerstag in einer Regionalbahn im Bahnhof Müllheim (Baden) ereignet haben soll. Am Donnerstag, den 30. Juni 2022, gegen 10:55 Uhr, soll es in einer Regionalbahn von Neuenburg am Rhein nach Müllheim (Baden) zu Bedrohungen und Beleidigungen zum Nachteil eines Zugbegleiters gekommen sein. Vorausgegangen war ein Fahrtausschluss eines 46-jährigen Mannes. Beim Ausstieg im Bahnhof Müllheim (Baden), ...

    Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein
  • Geschädigter und Zeugen von Körperverletzung gesucht

    Chalabala / Adobe Stock

    Bad Säckingen/Rheinfelden (ots) - Die Bundespolizei sucht den Geschädigten sowie Zeuginnen und Zeugen einer Körperverletzung in einem IRE zwischen Bad Säckingen und Rheinfelden. Der Tatverdächtige konnte durch die Bundespolizei ermittelt werden. Am Sonntag (26.06.2022) zwischen 19:45 Uhr und 20:01 Uhr soll es im IRE3 in Richtung Basel Badischer Bahnhof zwischen Bad Säckingen und Rheinfelden zu einem Körperverletzungsdelikt gekommen sein. Der Tatverdächtige soll dem Geschädigten ins Gesicht geschlagen hab...

    Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein
  • Personalien Feststellung führt zu Festnahme

    benjaminnolte / Adobe Stock

    Neuenburg (ots) - Weil ein 37-Jähriger ohne Zugticket unterwegs war und die Angabe seiner Personalien gegenüber dem Kontrollpersonal verweigert haben soll erfolgte die Feststellung der Daten durch die Bundespolizei. Aufgrund des dabei festgestellten Haftbefehls wurde der 37-Jährige in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert. Am Mittwochvormittag (29.06.2022) wurde eine Streife der Bundespolizei am Bahnhof Neuenburg zur Feststellung der Personalien eines 37-Jährigen angefordert. Der Mann soll gegenüber de...

    Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein
  • Festnahme durch Siko-Streife

    benjaminnolte / Adobe Stock

    Freiburg (ots) - Im Rahmen einer Sicherheitskooperation (Siko) Streife von Bundespolizei und Landespolizei konnte ein 32-Jähriger festgenommen werden, gegen den ein Untersuchungshaftbefehl bestand. Der Gesuchte wurde in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert. Am Dienstagvormittag (28.06.22) kontrollierte eine Siko Streife einen 32-Jährigen am Hauptbahnhof Freiburg. Bei der Überprüfung des georgischen Staatsangehörigen wurde eine Ausschreibung zur Festnahme aufgrund eines Untersuchungshaftbefehls festges...

    Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein
  • Körperverletzung in S6 - Tatverdächtige ermittelt

    Kadmy / Adobe Stock

    Lörrach (ots) - Drei Tatverdächtige sollen einen 20-Jährigen in der S6 geschlagen haben. Sie konnten zunächst flüchten, im Rahmen der Fahndung jedoch kontrolliert werden. Der Geschädigte musste durch den Rettungsdienst versorgt werden. In der Nacht von Samstag auf Sonntag (26.06.2022) soll es gegen 00:20 Uhr in der S6 in Richtung Zell zu einer Körperverletzung zum Nachteil eines 20-Jährigen gekommen sein. Die drei Tatverdächtigen flüchteten zunächst am Haltepunkt Schwarzwaldstraße aus dem Zug. Beim Halt ...

    Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein
  • Reizgas in S-Bahn versprüht

    Schopfheim (ots) - Weil Reizgas versprüht worden sein soll musste die Fahrt einer S6 unterbrochen werden. Nach Lüftung des Zuges konnte die Fahrt fortgesetzt werden. Eine Frau musste durch den Rettungsdienst versorgt werden. Am Samstagabend (25.06.2022) wurde die Bundespolizei darüber informiert, dass in der aus Zell kommenden S6 Reizgas versprüht worden sein soll. Zur Durchlüftung des Zuges wurde dieser gegen 20:15 Uhr am Bahnhof Schopfheim abgestellt und alle Reisenden mussten den Zug vorübergehend ver...

    Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein
  • Festnahme wegen Untersuchungshaftbefehl

    benjaminnolte / Adobe Stock

    Hugstetten (ots) - Ein 22-Jähriger, der mit einem Untersuchungshaftbefehl gesucht wurde, konnte durch Kräfte der Bundespolizei festgenommen werden. Er wurde in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert. Am Freitagnachmittag kontrollierten Kräfte der Bundespolizei einen 22-Jährigen in Hugstetten. Bei der Überprüfung des deutschen Staatsangehörigen wurde eine Ausschreibung zur Festnahme festgestellt. Wegen unerlaubtem Handeltreiben mit Betäubungsmitteln besteht ein Untersuchungshaftbefehl gegen den 22-Jährig...

    Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein
  • Verstoß gegen Wiedereinreisesperre

    Neuenburg (ots) - Entgegen einer Wiedereinreisesperre versuchte ein 42-Jähriger nach Deutschland einzureisen. Neben dem Aufenthaltsverbot bestanden zudem zwei Haftbefehle gegen den Mann. Die Bundespolizei hat ein Strafverfahren eingeleitet. Am Freitagmittag kontrollierten Kräfte der Bundespolizei im Rahmen der vorübergehend wiedereingeführten Grenzkontrollen eine aus Frankreich kommende Regionalbahn in Neuenburg. Dabei konnte ein 42-Jähriger keinerlei Reisedokumente vorlegen. Die Überprüfung des Mannes e...

    Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein
  • Beleidigung nach Hilfeleistung

    Freiburg (ots) - Ein 40-Jähriger soll sowohl eine Streife der Bundespolizei wie auch hinzugerufene Rettungskräfte und Klinikpersonal beleidigt und bedroht haben. Zuvor war der Mann in augenscheinlich hilfloser Lage am Hauptbahnhof aufgefunden worden. Am Dienstagabend (21.06.22) fiel einer Streife der Bundespolizei vor einer Apotheke im Hauptbahnhof Freiburg ein am Boden liegender Mann auf. Da dieser weder auf Ansprache noch auf Berührung reagiert haben soll wurde ein Rettungswagen hinzugerufen. Auch auf ...

    Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein
  • Zwei Paare mit gefälschten Dokumenten

    Weil am Rhein (ots) - Mit gefälschten Dokumenten versuchten zwei Ehepaare nach Deutschland einzureisen. Die Bundespolizei stellte sie im Rahmen der grenzpolizeilichen Kontrollen in Fernbussen fest. Die erste Feststellung erfolgt in der Nacht von Montag auf Dienstag (21.06.22) am Grenzübergang Weil am Rhein - Autobahn in einem aus Italien kommenden Fernbus. Der 42-jährige Mann und seine 46-jährige Frau legten zur Kontrolle Reisepässe aus Dominica vor. Bei der Überprüfung stellte die Streife der Bundespoli...

    Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein
  • Widerstand bei Durchsetzung von Fahrtausschluss

    Freiburg (ots) - Weil sich eine 37-Jährige weigerte nach Ausschluss von der Fahrt einen Fernzug zu verlassen musste die Bundespolizei die Maßnahmen mit Zwang durchsetzen. Aufgrund eines psychischen Ausnahmezustandes wurde die Frau in ein Zentrum für Psychiatrie eingeliefert. Am Montagnachmittag (20.06.22) wurde die Bundespolizei zum ICE70 an den Freiburger Hauptbahnhof gerufen, um einen Fahrtausschluss durchzusetzen. Weil eine 37-Jährige während der Fahrt von Basel nach Freiburg Reisende belästigt und di...

    Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein
  • Einreiseversuch mit gefälschter Identitätskarte

    Neuenburg (ots) - Ein 35-Jähriger, der mit einer gefälschten Identitätskarte nach Deutschland einreisen wollte, konnte durch die Bundespolizei festgestellt werden. Er wurde nach Frankreich zurückgewiesen. Im Rahmen der vorübergehend wiedereingeführten Grenzkontrollen kontrollierten Kräfte der Bundespolizei am Montagabend (20.06.22) am Grenzübergang Neuenburg-Rheinbrücke. Dabei überprüften die Kräfte einen 35-Jährigen, der als Beifahrer nach Deutschland einreisen wollte. Zur Kontrolle händigte der Mann ei...

    Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein
  • Bedrohung und Beleidigung im Zug - Geschädigten-/Zeugenaufruf

    Christian-P. Worring / Adobe Stock

    Emmendingen/Freiburg (ots) - Die Bundespolizei sucht die Geschädigten sowie Zeuginnen und Zeugen einer Bedrohung und Beleidigung in einer Regionalbahn zwischen Emmendingen und Freiburg. Die Bundespolizei hat ein Strafverfahren eingeleitet. Am Montag (20.06.22) gegen 16:05 Uhr soll es im RB26 zwischen Emmendingen und Freiburg zu einer Beleidigung und Bedrohung durch einen bislang unbekannten Tatverdächtigen gekommen sein. Wie ein Zeuge in seiner Onlineanzeige mitteilte soll der Tatverdächtige einen Mann a...

    Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein
  • Zeugenaufruf - Sachbeschädigung an E-Bike

    LoloStock / Adobe Stock

    Waldshut (ots) - Die Bundespolizei sucht Zeuginnen und Zeugen für die Beschädigung eines E-Bikes durch bislang unbekannte Täterschaft am Bahnhof Waldshut. Am gestrigen Montag (20.06.22) erschien die 55-Jährige Geschädigte bei der Bundespolizei und erstattet Anzeige wegen Sachbeschädigung. Am Dienstag (07.06.2022) zwischen 18 und 21 Uhr habe sie ihr rotes E-Bike am Bahnsteig 1 des Bahnhof Waldshut, im Bereich der Zollabfertigung und des Treppenabgangs abgestellt gehabt. Bei ihrer Rückkehr habe sie festges...

    Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein
  • Körperverletzung nach Diebstahlsversuch

    Donaueschingen (ots) - Nach einem versuchten Diebstahl soll es am Bahnhof Donaueschingen zu einer Körperverletzung gekommen sein. Trotz Gegenwehr durch den Tatverdächtigen konnten Zeugen ihn bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Die Bundespolizei hat ein Strafverfahren eingeleitet. Nach bisherigem Kenntnisstand soll am Freitag (17.06.22) gegen 12:15 Uhr ein 21-Jähriger versucht haben einer älteren Frau das Mobiltelefon aus der Tasche zu entwenden. Dies soll durch einen 39-Jährigen bemerkt worden sei...

    Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein
  • Festnahme am Hauptbahnhof

    Kadmy / Adobe Stock

    Lörrach (ots) - Eine Streife der Bundespolizei konnte am Lörracher Hauptbahnhof einen 33-Jährigen festnehmen, der mit Haftbefehl gesucht worden war. Da der Gesuchte die Geldstrafe nicht aufbringen konnte wurde er in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert. Am Samstagnachmittag kontrollierte eine Streife der Bundespolizei einen 33-Jährigen am Hauptbahnhof in Lörrach. Bei der Überprüfung des algerischen Staatsangehörigen stellte die Streife einen offenen Vollstreckungshaftbefehl fest. Wegen tätlichen Angri...

    Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein
Seite 1 von 4
vor

Illustration mit Aufruf zur Blutspende

Kennst du deine _lutgruppe?

Erst wenn’s fehlt, fällt’s auf! Die Versorgung mit Blutspenden kann für kranke und verletzte Menschen lebenswichtig sein. In Deutschland werden täglich 15.000 Blutspenden der Gruppen A, B, AB und 0 benötigt! Hilf auch du, diese Lücke zu schließen. Jetzt Blutspendetermin vereinbaren

Kennst du deine _lutgruppe?


Erst wenn’s fehlt, fällt’s auf! Die Versorgung mit Blutspenden kann für kranke und verletzte Menschen lebenswichtig sein. In Deutschland werden täglich 15.000 Blutspenden der Gruppen A, B, AB und 0 benötigt! Hilf auch du, diese Lücke zu schließen.


Laufenburg

Gemeinde in Kreis Waldshut

  • Einwohner: 8.654
  • Fläche: 23.58 km²
  • Postleitzahl: 79725
  • Kennzeichen: WT
  • Vorwahlen: 07753, 07763
  • Höhe ü. NN: 337 m
  • Information: Stadtplan Laufenburg

Das aktuelle Wetter in Laufenburg/Baden

Aktuell
25°
Temperatur
12°/26°
Regenwahrsch.
2%

Weitere beliebte Themen in Laufenburg/Baden