Aktuelles in Lemgo

Bei uns findest du Nachrichten aus Lemgo, Polizeimeldungen und aktuelle Informationen aus deiner Umgebung.

Top Meldung Mittels Drehleiter rettet die Freiwillige Feuerwehr Bad Salzuflen eine Person vom Balkon. Rund 45 Einsatzkräfte waren bei einem Zimmerbrand in der Nacht zu Sonntag vor Ort. Foto: Nele Keunecke / Feuerwehr Bad Salzuflen

14.04.2024 - 06:48 - Bad Salzuflen

FF Bad Salzuflen: 15 Personen vorübergehend aus Wohnhaus in Bad Salzuflen evakuiert / Freiwillige Feuerwehr ist in der Nacht zu Sonntag mit 45 Kräften im Einsatz

Bad Salzuflen (ots) - (nkeu). Zu einem gemeldeten Zimmerbrand ist die Freiwillige Feuerwehr in der Nacht zu Sonntag (14.04.2024) gerufen worden. Passanten hatten von der Straße aus ein Feuer in einem Wohnhaus entdeckt und den Notruf gewählt. Die rund 45 Einsatzkräfte eilten gegen 03.45 Uhr unter dem Einsatzstichwort "Feuer 3 - Zimmerbrand" binnen kürzester Zeit zur Einsatzstelle. Im 1. Obergeschoss des Wohnhauses war aus unbekannter Ursache ein Feuer ausgebrochen. Zwei Personen konnten sich auf den anliegenden Balkon aus der Brandwohnung retten. Ebenso die weiteren 13 Bewohner des Gebäudes. Unter schwerem Atemschutzgerät wurde der Löschangriff vorgenommen und parallel die Drehleiter in Stellung gebracht. Ein Bewohner wurde mit der Drehleiter aus dem 2. Obergeschoss von dem zugehörigen Balkon gerettet, alle Weiteren wurden während des Löschangriffes an den Balkonen durch Kräfte der Feuerwehr betreut. Nach circa einer halben Stunde war das Feuer unter Kontrolle. Ein Übergriff des Feuers auf weitere Wohnungen konnte verhindert werden. Da sich der Rauch in dem Treppenhaus ausgebreitet hatte, wurden Lüftungsmaßnahmen durchgeführt und im Anschluss die Bewohner über das Treppenhaus ins Freie geleitet. Verletzt wurde niemand. Bis auf die Brandwohnung sind alle weiteren Wohnungen bewohnbar. Nach rund 2 Stunden konnten alle Einsatzkräfte wieder einrücken. Zur Brandursache hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen. Rückfragen bitte an: Freiwillige Feuerwehr Bad Salzuflen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 05222-98 40 68 E-Mail: presse@feuerwehrbadsalzuflen.de https://www.feuerwehrbadsalzuflen.de/

Quelle: Freiwillige Feuerwehr Bad Salzuflen
10°
stark bewölkt

Unwetterwarnung

Nachrichten aus Lemgo und Umgebung

  • Lippische Landes-Zeitung
    Stadt
    14. April 2024 - Lemgo

    Kreis-CDU bezeichnet Gesundheitszentren in Lippe als Mogelpackung

    Kreis Lippe. Größtenteils Pflegeberatung anstelle einer ärztlichen Versorgungsleistung: Die Kreis-CDU sieht in den Gesundheitszentren in Lippe eine...
    Quelle: Lippische Landes-Zeitung
  • U J. Alexander / Adobe Stock
    Polizei
    14. April 2024 - 08:48 - Kreis Lippe

    Lage - Motorradfahrer verletzte sich leicht

    Lippe (ots) - Ein 22jähriger Detmolder wurde bei einem Motorradunfall auf der Teutoburger-Wald-Straße in Hörste leicht verletzt. Er war Freitagnachmittag (12.04.2024 - 13:40 Uhr) mit seiner Honda in Richtung Lage unterwegs, als er in einer Kurve die Kontrolle über sein Motorrad verlor und auf den Grünstreifen stürzte. Pressekontakt: Polizei Lippe Leitstelle Telefon: 05231/609-1222 Fax: 05231/609-1299 https://lippe.polizei.nrw/
    Quelle: Polizei Lippe
  • AA W / Adobe Stock
    Polizei
    14. April 2024 - 08:47 - Kreis Lippe

    Lage - Baumaterial im Wert von über 50.000 Euro gestohlen

    Lippe (ots) - Derzeit werden in Lage-Hardissen Glasfaserkabel verlegt. Die beauftragte Baufirma lagert Maschinen und Material in einem Container auf dem Gelände eines ehemaligen Supermarktes an der Lückhauser Straße. Um an diesen Container zu gelangen, brachen unbekannte Täter in der Nacht von Freitag auf Samstag (12.04.2024 / 13.04.2024) zunächst einen Radlader auf, der ihnen den Weg versperrte und versetzten ihn. Aus dem Container und einem weiteren Baustellenfahrzeug wurden Werkzeuge und Baumaterialien im Wert von über 50.000 Euro gestohlen. Pressekontakt: Polizei Lippe Leitstelle Telefon: 05231/609-1222 Fax: 05231/609-1299 https://lippe.polizei.nrw/
    Quelle: Polizei Lippe
  • Polizei- und Feuerwehrmeldungen
    Informiere dich hier über aktuelle Polizeiberichte und Feuerwehreinsätze aus Lemgo und Umgebung.
  • U J. Alexander / Adobe Stock
    Polizei
    14. April 2024 - 08:12 - Kreis Lippe

    Lügde - Motorradfahrer gestürzt

    Lippe (ots) - Ein 18 Jahre alter Mann aus Sulingen verletzte sich am Samstagnachmittag (13.04.2024 - 15:40 Uhr), als er auf der Köterbergstraße verunfallte. Er war mit seinem Kleinkraftrad in Richtung Falkenhagen unterwegs. In einer Linkskurve kam er von der Fahrbahn ab, geriet auf den Grünstreifen und stürzte. Der Motorradfahrer kam mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus. Pressekontakt: Polizei Lippe Leitstelle Telefon: 05231/609-1222 Fax: 05231/609-1299 https://lippe.polizei.nrw/
    Quelle: Polizei Lippe
  • Sommerreifenwechsel
    Es wird Zeit für den Sommerreifenwechsel! Ab einer Temperatur von 7°C fährst du mit Sommerreifen sicherer. Sommerreifenwechsel in Lemgo
  • peopleimages.com / Adobe Stock
    Polizei
    14. April 2024 - 08:11 - Kreis Lippe

    Dörentrup - Motorradfahrer schwer verletzt

    Lippe (ots) - Ein 64jähriger Mindener verletzte sich Freitagmittag (12.04.2024 - 12:10 Uhr) schwer, als er am Ortsausgang Humfeld die Kontrolle über sein Motorrad verlor. Er war mit einer BMW in Richtung Dörentrup unterwegs, kam nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit dem Bordstein einer Verkehrsinsel. Der Motorradfahrer wurde durch den nachfolgenden Sturz schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Pressekontakt: Polizei Lippe Leitstelle Telefon: 05231/609-1222 Fax: 05231/609-1299 https://lippe.polizei.nrw/
    Quelle: Polizei Lippe
  • juefraphoto / Adobe Stock
    Polizei
    14. April 2024 - 08:07 - Kreis Lippe

    Leopoldshöhe - Unfall unter Alkohol- und Drogeneinfluss

    Lippe (ots) - Am Samstagnachmittag, kurz vor 18 Uhr, (13.04.2024 - 17:50 Uhr) waren zwei Männer mit einem Ford auf der Eckendorfer Straße unterwegs. Der Fahrer bremste an der Kreuzung zur Bielefelder Straße zu spät, überfuhr ein Verkehrszeichen und landete mit dem Auto auf einem angrenzenden Acker. Insgesamt entstand ein Sachschaden von über 16.000 Euro, die Fahrzeuginsassen blieben aber unverletzt. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von über zwei Promille beim Fahrer. Zudem gab der 31jährige an, am Vorabend Cannabis konsumiert zu haben. Pressekontakt: Polizei Lippe Leitstelle Telefon: 05231/609-1222 Fax: 05231/609-1299 https://lippe.polizei.nrw/
    Quelle: Polizei Lippe
  • Sina Ettmer / Adobe Stock
    Polizei
    14. April 2024 - 08:03 - Kreis Lippe

    Blomberg - Alleinunfall mit E-Scooter

    Lippe (ots) - Am frühen Sonntagmorgen, kurz nach Mitternacht, (14.04.2024 - 00:15 Uhr) bemerkte ein 20jähriger Detmolder, dass auf der Gehrenbergstraße in Donop eine Person bewusstlos am Boden lag. Der 41 Jahre alte Mann aus Blomberg war unter Alkoholeinfluss mit seinem E-Scooter gestürzt und hatte sich schwer am Kopf verletzt. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht, wo ihm auch eine Blutprobe entnommen wurde. Pressekontakt: Polizei Lippe Leitstelle Telefon: 05231/609-1222 Fax: 05231/609-1299 https://lippe.polizei.nrw/
    Quelle: Polizei Lippe
  • Lippische Landes-Zeitung
    Stadt
    12. April 2024 - Lemgo

    Tödlicher Unfall nach Kalldorfer Karneval 2023: Fahrer nun erneut angeklagt

    Kalletal-Kalldorf/Detmold. Der Unfalltod einer 56-jährigen Kalletalerin am Rande des Kalldorfer Karnevals im vergangenen Jahr hat für den Fahrer ein...
    Quelle: Lippische Landes-Zeitung
  • Der meinestadt.de Wochenstart
    Erhalte unseren kostenlosen Newsletter und bekomme lokale Infos direkt in deine Mailbox.Zur Newsletter-Anmeldung
  • Stefan Koerber / Adobe Stock
    Polizei
    12. April 2024 - 12:45 - Kreis Lippe

    Lügde. Ergänzende Pressemitteilung - Verkehrsunfall - 71-Jähriger verstorben.

    Lippe (ots) - In Ergänzung zu der Pressemitteilung vom 10.04.2024 (https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12727/5754469) zu einem Verkehrsunfall auf der Falkenhagener Straße (L827) zwischen Falkenhagen und Rischenau, können wir nun weitere Informationen mitteilen. Die Ermittlungen haben ergeben, dass der Unfall auf einen internistischen Grund zurückzuführen ist. Demnach erlitt der Mann während der Fahrt einen medizinischen Notfall, der zum Kontrollverlust über sein Fahrzeug und schließlich zum Unfall führte. Es gibt keine Hinweise darauf, dass ein Fremdverschulden zu dem Unfall beigetragen hat. Pressekontakt: Polizei Lippe Pressestelle Yannick Thelaner Telefon: 05231 / 609-5050 Fax: 05231 / 609-5095 E-Mail: pressestelle.lippe@polizei.nrw.de https://lippe.polizei.nrw/
    Quelle: Polizei Lippe
  • Light Impression / Adobe Stock
    Polizei
    12. April 2024 - 12:06 - Kreis Lippe

    Detmold-Obernienhagen. Geschwindigkeitsmessung - fünf Fahrverbote.

    Lippe (ots) - Detmold. Geschwindigkeitsmessung - fünf Fahrverbote. Die Polizei Lippe hat am Mittwoch (10.04.2024) zwischen 8 und 14 Uhr in der Straße Obernienhagen Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit beträgt dort 30 km/h. Die Messungen ergaben 88 Verwarnungsgelder, 41 Ordnungswidrigkeitenanzeigen und 5 Fahrverbote. Der Spitzenreiter war ein 41-jähriger Sprinter-Fahrer aus Lage, der mit 64 km/h gemessen wurde. Ihn erwartet ein Bußgeld von 260 EUR sowie ein einmonatiges Fahrverbot. Zu schnelles Fahren ist nach wie vor eine der Hauptursachen für schwere Verkehrsunfälle. Die Ergebnisse der Geschwindigkeitsmessung zeigen, dass viele Autofahrer die geltenden Tempolimits missachten und damit sich selbst und andere Verkehrsteilnehmer in Gefahr bringen. ...
    Quelle: Polizei Lippe
  • Stefan Koerber / Adobe Stock
    Polizei
    12. April 2024 - 11:17 - Kreis Lippe

    Bad Salzuflen-Werl-Apse. Blauer Lieferwagen flüchtet nach Verkehrsunfall.

    Lippe (ots) - Am Donnerstagmorgen (11.04.2024) gegen 7 Uhr ereignete sich in der Straße Mühlenbrink ein Verkehrsunfall mit Fahrerflucht. Ein 59-jährige Bad Salzufler fuhr mit seinem Opel Zafira den Mühlenbrink in Richtung Werl. Ihm kam ein unbekannter Fahrer in einem blauen Kastenwagen mittig auf der Straße entgegen. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, musste der Opel-Fahrer nach rechts ausweichen und kam dabei mit seinem Fahrzeug im Straßengraben zum Stehen. Der unbekannte Unfallverursacher entfernte sich anschließend unerlaubt vom Unfallort. Der Bad Salzufler blieb bei dem Unfall unverletzt. An dem Fahrzeug entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die Hinweise zum flüchtigen Fahrzeug oder dessen Fahrer geben ...
    Quelle: Polizei Lippe
  • Regenmetropolen
    In welcher deutschen Stadt regnet es eigentlich am meisten und wie trocken war es im vergangenen Jahr wirklich? Regenmetropolen in Deutschland
  • Polizei
    12. April 2024 - 11:16 - Kreis Lippe

    Lügde-Falkenhagen. Drei Leichtverletzte nach Vorfahrtsmissachtung.

    Lippe (ots) - Am Donnerstagmorgen (11.04.2024) gegen 06:50 Uhr, ereignete sich an der Kreuzung Falkenhagener Straße (L827)/Köterbergstraße ein Verkehrsunfall, bei dem drei Personen leicht verletzt wurden. Eine 46-jährige VW-Fahrerin aus Lügde missachtete beim Überqueren der Kreuzung von der Köterbergstraße geradeaus in die Kreuzherrenstraße die Vorfahrt eines 30-jährigen Lügder Autofahrers, der mit seinem Mitsubishi auf der L827 in Richtung Rischenau unterwegs war. Infolge der Kollision im Kreuzungsbereich wurden die Frau, ihr 5-jähriger Sohn sowie der Mitsubishi-Fahrer leicht verletzt. Alle Beteiligten wurden mit Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 13.000 Euro. ...
    Quelle: Polizei Lippe
Einkaufen in deiner Stadt

Hier findest du die aktuellen Prospekte für Lemgo und Umgebung.

Zu den Prospekten für deine Umgebung
Benzinpreise für Lemgo

Vergleiche hier die aktuellen Spritpreise in Lemgo.

Alle Benzinpreise im Überblick für Lemgo