Rubrik auswählen
 Ludwigsfelde

Polizeimeldungen aus Ludwigsfelde

Hier gibt es aktuell keine Neuigkeiten, daher siehst du alle Meldungen aus dem Umkreis.
Seite 1 von 4
  • BPOLP Potsdam: Bundespolizei unterstützt mit Hubschraubern in Brandenburg und Sachsen bei der Waldbrandbekämpfung

    Rüdiger Kottmann / Adobe Stock

    Potsdam (ots) - In der Nacht zum 24. Juni 2022 entwickelten sich in den Landkreisen Meißen und Elbe-Elster, nahe der Gohrisch Heide, jeweils großflächige Vegetationsbrände. Zwei Ortschaften mussten bereits evakuiert werden. Aufgrund der Gefährdung der Bevölkerung stellten die Länder Brandenburg und Sachsen daher Amtshilfeersuchen an die Bundespolizei. Diese unterstützt derzeit mit insgesamt zwei Transporthubschraubern samt Feuerlöschbehältern - so genannten "Bambi Buckets" - bei der Brandbekämpfung. Durc...

    Original-Content von: Bundespolizeipräsidium (Potsdam)
  • Bundespolizei: Top vorbereitet mit dem Flugzeug in den Sommerurlaub

    Karl-Heinz H / Adobe Stock

    Berlin (ots) - Die Reiselust ist groß, viele Menschen wollen wieder in den Urlaub. Das große Interesse an Flugreisen stellt für alle Beteiligten an den Flughäfen, z.B. an den Check-in Schaltern oder den Luftsicherheits- und Grenzkontrollstellen, eine große Herausforderung dar. Kurzum: Es könnte - insbesondere zu den Peak- Zeiten - sehr voll werden. Dadurch kann es zwischenzeitlich zu längeren Wartezeiten kommen. Damit das Urlaubsfeeling nicht schon am Flughafen vorbei ist, hat die Bundespolizei folgende T...

    Original-Content von: Bundespolizeidirektion Berlin
  • BPOLP Potsdam: Bundespolizei: Top vorbereitet mit dem Flugzeug in den Sommerurlaub

    benjaminnolte / Adobe Stock

    Potsdam (ots) - Die Reiselust ist groß, viele Menschen wollen wieder in den Urlaub. Das große Interesse an Flugreisen stellt für alle Beteiligten an den Flughäfen, z.B. an den Check-in Schaltern oder den Luftsicherheits- und Grenzkontrollstellen, eine große Herausforderung dar. Kurzum: Es könnte - insbesondere zu den Peak-Zeiten - sehr voll werden. Dadurch kann es zwischenzeitlich zu längeren Wartezeiten kommen. Damit das Urlaubsfeeling nicht schon am Flughafen vorbei ist, hat die Bundespolizei folgende T...

    Original-Content von: Bundespolizeipräsidium (Potsdam)
  • Gemeinsame Aktionstage im ÖPNV vom 27. Juni bis 1. Juli 2022

    Berlin (ots) - Kurz vor Beginn der Sommerferien informieren die Netzwerkpartner im öffentlichen Personen Nahverkehr (ÖPNV) gemeinsam im Rahmen einer Präventionsaktion zum Thema "Zivilcourage" und "Taschendiebstahl" an Berliner Bahnhöfen. In der Zeit jeweils von 11:00 bis 16:00 Uhr beraten die Präventionsmitarbeiter/-innen der BVG, Deutschen Bahn, S-Bahn Berlin, Polizei Berlin sowie der Bundespolizei gemeinsam an verschiedenen Berliner Bahnhöfen Fahrgäste und andere Interessierte zu Zivilcourage und geben...

    Original-Content von: Bundespolizeidirektion Berlin
  • Taschendiebe auf frischer Tat erwischt

    Rainer Fuhrmann / Adobe Stock

    Berlin - Friedrichshain-Kreuzberg: (ots) - Sonntagmorgen nahmen Bundespolizisten drei Männer am Bahnhof Berlin - Ostkreuz vorläufig fest, die zuvor einen schlafenden Reisenden in einer S-Bahn bestohlen haben. Sie sollen am heutigen Montag einem Richter vorgeführt werden. Gegen 4 Uhr fiel das Trio den zivil eingesetzten Bundespolizisten am Bahnhof Berlin - Ostkreuz aufgrund ihres für Taschendiebe typischen Verhaltens ins Auge. Die Männer begaben sich gemeinsam zu einem schlafenden Reisenden in eine S-Bahn...

    Original-Content von: Bundespolizeidirektion Berlin
  • BPOLP Potsdam: Bundespolizei unterstützt das Land Brandenburg bei der Bekämpfung von Waldbränden

    PHS

    Potsdam (ots) - Ab dem 17. Juni 2022 entwickelten sich im Landkreis Potsdam/Mittelmark nahe der Städte Treuenbrietzen und Beelitz großflächige Vegetationsbrände. Zeitweise hatte sich das Feuer auf insgesamt über 200 Hektar Wald ausgebreitet. Aufgrund der akuten Gefährdung der Bevölkerung stellte das Land Brandenburg ein Amtshilfeersuchen an die Bundespolizei. Diese entsandte am 18. und 19. Juni 2022 mehrere Hubschrauber der Bundespolizei mit einem Feuerlöschbehälter - ein sogenannter "Bambi Bucket" - in ...

    Original-Content von: Bundespolizeipräsidium (Potsdam)
  • Personengruppe mit Schottersteinen attackiert

    suriyapong / Adobe Stock

    Berlin - Treptow-Köpenick (ots) - Donnerstagabend warf ein 16-Jähriger mit Schottersteinen nach einer vierköpfigen Gruppe am S-Bahnhof Friedrichshagen, nachdem ihn eine Person aus der Gruppe geschlagen haben soll. Nach derzeitigen Erkenntnissen schlug ein 36-Jähriger dem 16-Jährigen gegen 21 Uhr aus derzeit noch unbekannten Gründen auf den Hinterkopf. Der Jugendliche entfernte sich zunächst vom Bahnhof, kehrte aber kurz darauf mit Schottersteinen zurück. Laut Zeugenaussagen soll der 16-Jährige anschließe...

    Original-Content von: Bundespolizeidirektion Berlin
  • Trotz Einreiseverbot und Haftbefehl eingereist

    Kadmy / Adobe Stock

    Frankfurt (Oder) (ots) - Bundespolizisten verhafteten Donnerstagmittag einen mit Haftbefehl gesuchten Mann in Frankfurt (Oder). Gegen den Mann besteht zudem ein befristetes Einreiseverbot. Gegen 11:30 Uhr kontrollierten Bundespolizisten einen 35-Jährigen in einem Zug aus Warschau nach Berlin auf dem Bahnhof Frankfurt (Oder). Das Landesamt für Einwanderung Berlin hatte den polnischen Staatsangehörigen aufgrund eines bestehenden Einreise- und Aufenthaltsverbots erst im März dieses Jahres nach Polen abgesch...

    Original-Content von: Bundespolizeidirektion Berlin
  • Messerangriff am S-Bahnhof - Zeugen gesucht

    Tobias Arhelger / Adobe Stock

    Berlin - Treptow-Köpenick (ots) - Donnerstagabend stach ein Unbekannter einem 20-Jährigen am S-Bahnhof Köpenick mit einem Messer in den Oberarm und flüchtete anschließend. Die Bundespolizei sucht nach Zeugen. Gegen 20:50 Uhr geriet der 20-Jährige mit dem unbekannten Jugendlichen zunächst im Umfeld des Bahnhofes in einen Streit. Der 20-Jährige begab sich anschließend gemeinsam mit seinen Begleitern zum S-Bahnhof. Nachdem der augenscheinlich Jugendliche der Personengruppe folgte, stach er dem 20-Jährigen a...

    Original-Content von: Bundespolizeidirektion Berlin
  • Körperliche Auseinandersetzung beendet

    Berlin-Pankow (ots) - Die Bundespolizei nahm am Montagabend mehrere Männer nach einer Auseinandersetzung am Bahnhof Blankenburg fest. Ein Verletzter musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. Gegen 22:30 Uhr gerieten die drei Männer in einer stadtauswärtsfahrenden S-Bahn in einen Streit, in dessen Verlauf die 25 und 26 Jahre alten Berliner den 31-Jährigen beleidigten und lautstark verfassungsfeindliche Parolen riefen. Nach dem Ausstieg am S-Bahnhof Blankenburg schlugen die beiden mit Fäusten auf ihr Opf...

    Original-Content von: Bundespolizeidirektion Berlin
  • Zwei Schleusungen an einem Tag aufgedeckt

    Frankfurt (Oder) (ots) - Am Sonntag deckten Beamte der Bundespolizei und des polnischen Grenzschutzes die Einschleusung sowie versuchte Einschleusung von insgesamt sechs russischen und syrischen Staatsangehörigen auf. Die mutmaßlichen georgischen Schleuser nahmen sie vorläufig fest. In der Nacht zu Sonntag, kontrollierte eine Streife der Bundespolizei kurz nach Mitternacht einen PKW an der Anschlussstelle Frankfurt (Oder)-West der BAB12. Neben dem Fahrer befand sich noch eine vierköpfige Familie aus Russ...

    Original-Content von: Bundespolizeidirektion Berlin
  • Mehrere Schleusungen auf der BAB 15 aufgedeckt

    Forst (ots) - Sonntagnachmittag deckte die Bundespolizei zwei Schleusungen auf der Bundesautobahn 15 auf. Zwei georgische Schleuser nahmen die Beamten dabei vorläufig fest. Gegen 15:45 Uhr stoppte eine Streife der Bundespolizei an der Anschlussstelle in Forst einen Skoda Kombi, der in Richtung Berlin fuhr. Neben dem 28-jährigen georgischen Fahrer befanden sich noch ein türkischer sowie drei syrische Staatsangehörige im Fahrzeug. Alle fünf Männer waren nicht im Besitz von aufenthaltslegitimierenden Dokume...

    Original-Content von: Bundespolizeidirektion Berlin
  • Dieb sollte bestohlen werden

    Rainer Fuhrmann / Adobe Stock

    Berlin - Marzahn-Hellersdorf (ots) - Samstagmorgen versuchte eine vierköpfige Personengruppe einen schlafenden Reisenden in einer S-Bahn der Linie S7 zu bestehlen. Bundespolizisten nahmen die Männer vorläufig fest. Gegen 03:30 Uhr bemerkten in Zivilkräfte der Bundespolizei, wie die vierköpfige Personengruppe versuchte, den schlafenden 32-Jährigen während der Fahrt zwischen den S-Bahnhöfen Berlin Marzahn und Ahrensfelde zu bestehlen. Die Einsatzkräfte gaben sich daraufhin als Polizeibeamte zu erkennen und...

    Original-Content von: Bundespolizeidirektion Berlin
  • Frau auf Rolltreppe begrabscht

    Berlin - Friedrichshain-Kreuzberg (ots) - In der Nacht zu Samstag belästigte ein 28-Jähriger eine Frau am Bahnhof Berlin Ostkreuz, woraufhin deren Begleiter in eine körperliche Auseinandersetzung mit dem Mann geriet. Nach gegenwärtigem Erkenntnisstand nutze die 21-jährige deutsche Staatsangehörige gegen 00:30 Uhr eine Rolltreppe zum Ringbahnsteig, als ihr der Mann von hinten an den Rücken und ans Gesäß fasste. Dabei soll sich der 28-Jährige auch anzüglich geäußert haben. Auf dem Ringbahnsteig kam es dann...

    Original-Content von: Bundespolizeidirektion Berlin
  • Vermisstes Kind wohlbehalten wiedergefunden

    Berlin - Treptow-Köpenick (ots) - Sonntagabend wandten sich die Eltern eines vermissten Vierjährigen am S-Bahnhof Treptower Park an Einsatzkräfte der Bundespolizei und baten um Unterstützung bei der Suche nach ihrem Sohn. Gegen 19 Uhr sprachen die 31-Jährige und ihr 46-jähriger Lebensgefährte am S-Bahnhof eingesetzte Bundespolizisten an und baten um Hilfe. Auf dem Weg zum S-Bahnhof hatte das Paar seinen vierjährigen Sohn, welcher mit einem Fahrrad unterwegs war, im Treptower Park aus den Augen verloren. ...

    Original-Content von: Bundespolizeidirektion Berlin
  • Öffentlichkeitsfahndung nach gefährlichem Eingriff in den S-Bahnverkehr

    Berlin-Pankow/Mitte (ots) - Nachdem unbekannte Täter im Februar einen Elektro-Roller auf das Dach einer stehenden S-Bahn warfen und dieser später gegen einen anderen Zug prallte, sucht die Bundespolizei nun mit Lichtbildern nach den Tatverdächtigen. Am 01.02.2022 um 23:47 Uhr warfen unbekannte Täter einen E-Roller von der Überführung am S-Bahnhof Bornholmer Straße auf eine S-Bahn. Im Tunnelbereich zwischen den S-Bahnhöfen Oranienburger Straße und Nordbahnhof rutschte der Roller vom Dach des Zuges und kol...

    Original-Content von: Bundespolizeidirektion Berlin
  • Mann am Bahnhof niedergeschlagen

    Berlin - Tempelhof-Schöneberg (ots) - Donnerstagnachmittag kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Personen am Bahnhof Berlin-Südkreuz. Während der Angreifer unerkannt vom Bahnhof flüchtete, endete der Tag für das Angriffsopfer im polizeilichen Gewahrsam. Gegen 16:30 Uhr gerieten die beiden Männer laut Zeugenaussagen auf dem Bahnsteig am Gleis 8 zunächst in einen Streit. Im weiteren Verlauf soll der Angreifer den 50-Jährigen niedergeschlagen und mehrfach auf den Körper und das Gesic...

    Original-Content von: Bundespolizeidirektion Berlin
  • Verdacht der Schleusung von mehreren Personen im Großraum Frankfurt

    Frankfurt (Oder) (ots) - Am Donnerstag deckten Bundespolizisten die Einschleusung bzw. unerlaubte Einreise von insgesamt 16 afghanischen Staatsangehörigen im Bereich der Bundesautobahn 12, im Stadtgebiet sowie am Bahnhof Frankfurt (Oder) auf. Gegen sieben Uhr kontrollierten Einsatzkräfte der Bundespolizei drei Fußgänger auf der BAB 12 an der Anschlussstelle Frankfurt (Oder)-Mitte. Unterstützt durch Einsatzkräfte der Bundeszollverwaltung entdeckten die Bundespolizisten in einem angrenzenden Waldstück weit...

    Original-Content von: Bundespolizeidirektion Berlin
  • 14-Jähriger im Bahnhof von Mann belästigt

    Berlin - Friedrichshain-Kreuzberg (ots) - Mittwochabend nahmen Bundespolizisten einen 32-Jährigen am Berliner Ostbahnhof vorläufig fest, der zuvor einen Jungen im Bahnhof auf anstößige Weise angesprochen haben soll. Gegen 20:50 Uhr befand sich eine Gruppe Minderjähriger gerade im Ostbahnhof, als ein Mann, der den Kindern und Jugendlichen unbekannt war, einen 14-Jährigen laut dessen Aussage auf sexuell anzügliche Weise ansprach. Die Gruppe informierte daraufhin eine Streife der Bundespolizei und führte di...

    Original-Content von: Bundespolizeidirektion Berlin
  • Schleusungen und unerlaubte Einreisen aufgedeckt

    Frankfurt (Oder) (ots) - Bundespolizei und polnischer Grenzschutz deckten am Mittwoch eine Einschleusung, eine versuchte Einschleusung sowie zwei unerlaubte Einreisen in Frankfurt (Oder) und der Umgebung auf. Gegen drei Uhr kontrollierte eine Streife der Bundespolizei ein in Hessen zugelassenes Taxi an der Anschlussstelle Frankfurt (Oder)-West der BAB12. Neben dem 61-jährigen Fahrer befanden sich fünf türkische Staatsangehörige im Fahrzeug, die über keine aufenthaltslegitimierenden Dokumente verfügten. ...

    Original-Content von: Bundespolizeidirektion Berlin
Seite 1 von 4
vor

Illustration mit Aufruf zur Blutspende

Kennst du deine _lutgruppe?

Erst wenn’s fehlt, fällt’s auf! Die Versorgung mit Blutspenden kann für kranke und verletzte Menschen lebenswichtig sein. In Deutschland werden täglich 15.000 Blutspenden der Gruppen A, B, AB und 0 benötigt! Hilf auch du, diese Lücke zu schließen. Jetzt Blutspendetermin vereinbaren

Kennst du deine _lutgruppe?


Erst wenn’s fehlt, fällt’s auf! Die Versorgung mit Blutspenden kann für kranke und verletzte Menschen lebenswichtig sein. In Deutschland werden täglich 15.000 Blutspenden der Gruppen A, B, AB und 0 benötigt! Hilf auch du, diese Lücke zu schließen.


Ludwigsfelde

Gemeinde in Kreis Teltow-Fläming

Das aktuelle Wetter in Ludwigsfelde

Aktuell
20°
Temperatur
18°/28°
Regenwahrsch.
10%

Weitere beliebte Themen in Ludwigsfelde