Rubrik auswählen
Ludwigshafen
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

Christian-P. Worring / Adobe Stock

Ludwigshafen (ots) -

Am Mittwochabend (23.11.2022), gegen 21:00 Uhr, stieß ein 26-jähriger Autofahrer in einem Wendehammer Im Zollhof gegen ein anderes dort geparktes Fahrzeug. Bei der Unfallaufnahme konnten die Polizeikräfte bei dem 26-jährigen Fahrer Anzeichen feststellen, dass dieser alkoholisiert war. Ein Atemalkoholtest ergab einen Atemalkoholwert von 1,25 Promille. Dem Mann wurde im Anschluss eine Blutprobe entnommen.

Der Einfluss von Alkohol oder anderen berauschenden Mitteln stellt eine Hauptunfallursache dar. Wer berauscht fährt, gefährdet nicht nur sich, sondern auch Andere. Gegen den unter Alkoholeinfluss stehenden Unfallverursacher wurde ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Straßenverkehrsgefährdung eingeleitet. Die Straftat kann eine Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder eine Geldstrafe nach sich ziehen. Außerdem wird die Führerscheinstelle die Geeignetheit des Unfallverursachers überprüfen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz Pressestelle PK Herberich Telefon: 0621-963-1500 E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de https://s.rlp.de/86q

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz

Unser Newsletter für deinen Wochenstart

Lokale Nachrichten, Events und Termine auf einen Blick? Mit unserem kostenlosen Newsletter zum Wochenstart erfährst du, was in Ludwigshafen und Umgebung los ist. Zur Newsletter-Anmeldung
Illustration Newsletter Anmeldung

Weitere beliebte Themen in Ludwigshafen