Rubrik auswählen
Nersingen

Aktuelles in Nersingen

Bei uns findest du Nachrichten aus Nersingen, Polizeimeldungen und aktuelle Informationen aus deiner Umgebung.

Top Meldung (BC) Mittelbiberach - Linienbus kam von der Straße ab und prallt gegen mehrere Autos / Zwei Verletzte und hoher Schaden nach einem Unfall am Donnerstag in Mittelbiberach.
Kzenon / Adobe Stock

18.04.2024 - 12:25 - Ulm

(BC) Mittelbiberach - Linienbus kam von der Straße ab und prallt gegen mehrere Autos / Zwei Verletzte und hoher Schaden nach einem Unfall am Donnerstag in Mittelbiberach.

Ulm (ots) - Kurz nach 8.15 Uhr fuhr ein 52-Jähriger in der Biberacher Straße in Richtung Biberach. Der Linienbus kaum aus Richtung Stafflangen und war mit mehreren Fahrgästen besetzt. In einer Kurve geriet der Bus aus zunächst unbekannter Ursache auf die Gegenspur und anschließend nach links von der Straße ab. An einem Zaun vor einer Mauer einer Grundstückeinfahrt endete die Fahrt, nach dem der Bus eine Straßenlaterne umgefahren und mehrere geparkte Fahrzeuge ineinander geschoben hatte. In dem Bus saßen sieben Fahrgäste. Ein Mitfahrer kam in dem EvoBus zu Fall und verletzte sich leicht. Der Rettungsdienst brachte den Fahrgast vorsorglich eine Klinik. Auch der Busfahrer kam in eine Klinik. Denn kurz vor der Kurve kam es bei dem 52-jährigen Fahrer zu einem medizinischen Notfall. Deshalb verlor er die Kontrolle über den Linienbus. Die Verkehrspolizei Laupheim hat den Unfall aufgenommen. Den Sachschaden an dem Bus schätzt die Polizei auf etwa 20.000 Euro. Der Schaden an den vier Autos wird auf ca. 38.000 Euro geschätzt. An der Laterne, dem Zaun und der Mauer wird der Schaden mit rund 2.500 Euro beziffert. Für die Dauer der Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge kam es zu Beeinträchtigungen des Verkehrs. Die Feuerwehr aus Mittelbiberach war vor Ort und kümmerte sich um die Absicherung. Die Verkehrspolizei Laupheim hat die Ermittlungen aufgenommen und prüft nun die genauen Umstände des Unfalls. ++++ (JS) Bernd Kurz, Tel. 0731/188-1111 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Ulm E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Quelle: Polizeipräsidium Ulm
Gewitter

Unwetterwarnung

Nachrichten aus Nersingen und Umgebung

  • Kreis
    17. April 2024 - Kreis Neu-Ulm

    Bei Anruf Bus - funktioniert das? On-Demand-ÖPNV

    Er spricht von 2,75 Euro, den der Kreis für jeden Kilometer zahlt, der mit dem ÖPNV-Taxi gefahren wird und sagt: "Wenn wir einen Bus da fahren lassen würden, würde es noch mehr kosten.
    Quelle: Schwäbische
  • Kreis
    17. April 2024 - Kreis Neu-Ulm

    Neu-Ulm: Ein neuer Schattenspender für den Kindergarten in Oberroth

    April) im Landkreis Neu-Ulm. Anlässlich dieses Thementages organisiert das Landratsamt bereits seit dem Jahr 1978 die Pflanzung von Bäumen in Kindergärten oder Schulen.
    Quelle: Radio Schwaben
  • Kreis
    16. April 2024 - Kreis Neu-Ulm

    Kreis Neu-Ulm: Zweijähriger büxt nachts aus Wohnung aus

    Kreis Neu-Ulm: Zweijähriger büxt nachts aus Wohnung aus. Ein 29-jähriger Zeitungsausträger hatte den Zweijährigen am frühen Samstagmorgen alleine auf einem Gehweg in Illertissen (Landkreis Neu-Ulm) entdeckt und zur Wache gebracht, wie die Polizei am Montag mitteilte.
    Quelle: Radio Schwaben
  • Polizei- und Feuerwehrmeldungen
    Informiere dich hier über aktuelle Polizeiberichte und Feuerwehreinsätze aus Nersingen und Umgebung.
  • Kreis
    15. April 2024 - Kreis Neu-Ulm

    Bayern: Kleinkind büxt nachts aus – und wird von Zeitungsbote zur Polizei gebracht

    Ein Zweijähriger ist nachts im bayerischen Illertissen (Landkreis Neu-Ulm) unbemerkt aus der Wohnung seiner Familie ausgebüxt. Seinen Angaben nach suchte die gesamte Familie seit Stunden nach dem Jungen, der sein Zimmer und die Wohnung im ersten Obergeschoss verlassen hatte.
    Quelle: DER SPIEGEL
  • Tanz in den Mai
    Der 1. Mai (Tag der Arbeit), gilt in Deutschland als Feiertag. Vielerorts wird mit Maifeuer, Bollerwagen und Maibaum in den Mai getanzt. Tanz in den Mai in Nersingen und Umgebung
  • Kreis
    15. April 2024 - Kreis Neu-Ulm

    Vermisstes Kind in Bayern: Zweijähriger nachts auf Gehweg gefunden

    Ein Zeitungsausträger fand den Jungen allein auf einem Gehweg und brachte ihn zur Polizei. Ein Zeitungsausträger fand den kleinen Jungen am Samstagmorgen um kurz vor 04.00 Uhr allein auf einem Gehweg und brachte ihn zur Polizei, wie die Polizei am Montag berichtete.
    Quelle: Stuttgarter Zeitung
  • Kreis
    15. April 2024 - Kreis Neu-Ulm

    Zweijähriger büxt nachts aus Wohnung aus

    Zweijähriger büxt nachts aus Wohnung aus. In Schwaben ist ein Kleinkind nachts unbemerkt aus einer Wohnung im ersten Stock abgehauen. Der Mitteilung zufolge gab der Großvater an, die Familie habe schon Stunden nach dem Zweijährigen gesucht.
    Quelle: idowa
  • Kreis
    14. April 2024 - Kreis Neu-Ulm

    16.04.2024 Neu-Ulm: Kunstgenuss und Apéro mit Ulrike von Quast

    Das Museum für bildende Kunst in Oberfahlheim zeigt erzeit Werke zweier Künstlerinnen – eine davon ist Ulrike von Quast. April 2024, um 18:30 Uhr, führt die Künstlerin durch die Ausstellung und gibt Einblicke in ihr Schaffen. Museum für bildende Kunst im Landkreis Neu-Ulm
    Quelle: Radio Schwaben
  • Kreis
    12. April 2024 - Kreis Neu-Ulm

    Kreis Neu-Ulm: Doppelmord an Ehepaar – Sohn räumt Tötung ein

    Die Staatsanwaltschaft wirft dem Angeklagten und seiner 33 Jahre alten Ehefrau hingegen vor, den in der Nähe wohnenden Vater und dessen Ehefrau gemeinschaftlich aus Habgier umgebracht zu haben. Da aber habe ihn die Partnerin seines Vaters überrascht.
    Quelle: Radio Schwaben
  • Der meinestadt.de Wochenstart
    Erhalte unseren kostenlosen Newsletter und bekomme lokale Infos direkt in deine Mailbox.Zur Newsletter-Anmeldung
  • Kreis
    11. April 2024 - Kreis Neu-Ulm

    Mordprozess Doppelmord an Ehepaar in Schwaben: Sohn räumt Tötung ein

    Der Angeklagte gab nun laut einem Gerichtssprecher in der Erklärung an, er sei in der Tatnacht über ein gekipptes Fenster in das väterliche Haus eingestiegen und habe dem Vater wegen eines Zerwürfnisses eine Schusswaffe unterschieben wollen - um ihn dann bei der Polizei anzuzeigen.
    Quelle: PNP.de
  • Kreis
    11. April 2024 - Kreis Neu-Ulm

    Simone Strobel steht seit 1. April an der Spitze

    Gründungsmitglieder des "Vereins zur Förderung der Innovationsregion Ulm - Spitze im Süden e.V." sind die Städte Ulm und Neu-Ulm, der Alb-Donau-Kreis, der Landkreis Neu-Ulm und die IHK Ulm. Der Verein umfasst rund 100 Mitglieder, darunter zahlreiche regionale Unternehmen, die Universität Ulm und die Hochschulen und Verbände.
    Quelle: Schwäbische
  • Allgäuer Zeitung
    Stadt
    06. April 2024 - Nersingen

    Haushalt: In Obergünzburg steigen die Schulden deutlich

    Der Schuldenstand kennt in Obergünzburg nur eine Richtung: aufwärts. Heuer wird die 10-Millionen-Euro-Marke geknackt. Was ist der Grund für die ...
    Quelle: Allgäuer Zeitung
  • Haus kaufen
    Zeit für ein Eigenheim? Finde bei uns passende Häuser zum Kauf in Nersingen und Umgebung.Haus kaufen in Nersingen
  • Donaukurier
    Stadt
    16. März 2024 - Nersingen

    Stadtmuseum Neuburg eröffnet neue Sonderausstellung

    Naja, so ein bisschen Schmu ist schon auch dabei. Aber nachdem es die edle Büste früher sogar in die prähistorische Abteilung des N ...
    Quelle: Donaukurier
Einkaufen in deiner Stadt

Hier findest du die aktuellen Prospekte für Nersingen und Umgebung.

Zu den Prospekten für deine Umgebung
Benzinpreise für Nersingen

Vergleiche hier die aktuellen Spritpreise in Nersingen.

Alle Benzinpreise im Überblick für Nersingen