Rubrik auswählen
Niebüll

Polizeimeldungen aus Niebüll

Hier gibt es aktuell keine Neuigkeiten, daher siehst du alle Meldungen aus dem Umkreis.
Seite 1 von 7
  • Elmshorn/Glückstadt - Zug beworfen - Reisende nicht verletzt - Bundespolizei sucht Zeugen

    Unbekannte bewerfen Zug

    Elmshorn (ots) - Eine Bundespolizeistreife wurde gestern zur Aufnahme einer Sachbeschädigung an einem Zug auf der Marschbahnstrecke gerufen. Der Zugbegleiter des RE 6 hatte zwei beschädigte Seitenscheiben am Zug bemerkt. Die Beamten nahmen den Sachverhalt auf und fertigten Lichtbilder. Die Bundespolizisten konnten ermitteln, dass die äußere Scheibe beschädigt wurde (siehe Bild), jedoch der Gegenstand die Scheibe nicht durchschlagen hatte. Gestern Nachmittag meldet sich nun eine Hinweisgeberin bei der Bu...

    Komplette Meldung lesen
  • Wees: Radfahrende Frau mit Kind nach Unfall als Zeugen gesucht

    Tobias Arhelger / Adobe Stock

    Wees (ots) - Bereits am 09. August ereignete sich in der Weesrieser Straße in Wees ein Verkehrsunfall, bei dem ein Rollerfahrer stürzte und sich schwer verletzte. Ein schwarzer SUV, der von der Nordstraße kam und mittig in einem Kurvenbereich fuhr, entfernte sich vom Unfallort. Der Kradfahrer musste ausweichen und stürzte. Erst jetzt ergaben sich konkrete Hinweise auf zwei Radfahrer, die zuvor von dem Rollerfahrer überholt wurden und sich nach dem Sturz um den Mann kümmerten. Es handelte sich um eine ca....

    Komplette Meldung lesen
  • Lütjenholm: Unfallbeteiligter Autofahrer gesucht

    benjaminnolte / Adobe Stock

    Lütjenholm (ots) - Nach einem Verkehrsunfall am Samstag (17.09.22) sucht die Polizei einen Unfallbeteiligten. Gegen 12.30 Uhr begegneten sich auf der Dorfstraße zwischen Goldelund und Lütjenholm zwei Pkw. Die Fahrerin eines Toyotas stieß in einer Kurve mit einem entgegenkommenden weinroten Pkw zusammen. Der Seitenspiegel des Toyotas wurde dabei beschädigt. Der andere Pkw fuhr weiter in Richtung Goldelund. Der Fahrer dieses Wagens sowie Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich bei der Polizei in Bredstedt ...

    Komplette Meldung lesen
  • Flensburg: Illegale Arzneimittel gestohlen - Warnung vor Verzehr

    gestohlene Nahrungsergänzungmittel
Quellenangabe: Polizeidirektion Flensburg

    Flensburg (ots) - In der Zeit von Freitagnachmittag (16.09.22) - Samstagnachmittag brachen unbekannte Täter in einen Kellerraum des Zollgebäudes in Kielseng in Flensburg ein. Neben technischen Geräten entwendeten sie mehrere Päckchen eines Nahrungsergänzungsmittels. Diese waren zuvor vom Zoll sichergestellt und überprüft worden. Sie könnten gesundheitsgefährdende Substanzen enthalten und gelten als nicht zugelassene Arzneimittel. Der Verzehr könnte u. a. zu Herzproblemen führen. Vor dem Verzehr wird gewar...

    Komplette Meldung lesen
  • Handewitt: Festnahme nach Einbruch - Verdächtige in Untersuchungshaft

    Maridav / Adobe Stock

    Handewitt (ots) - Nach einem Einbruch vom 10.September in eine Doppelhaushälfte in Handewitt wurden zwei Tatverdächtige ermittelt. Sie befinden sich in Untersuchungshaft. Der 22-jährigen Frau und ihrem 25-jährigem Mitttäter wird vorgeworfen in den frühen Morgenstunden die Terrassentür aufgehebelt und unter anderem zwei Fernsehgeräte, Schmuck und Taschen entwendet zu haben. Die Ermittlungen führten zu den bereits polizeibekannten Personen. Bei der Durchsuchung ihrer Wohnung am vergangenen Donnerstag wurde...

    Komplette Meldung lesen
  • Flensburg: Mann vor Auto geschubst - Fahrer als Zeuge gesucht

    benjaminnolte / Adobe Stock

    Flensburg (ots) - Mittwochnachmittag (14.09.22) wurde ein Mann in der unteren Harrisleer Straße in Flensburg vor einen fahrenden Wagen geschubst. Der Mann ging kurz nach 15:00 Uhr die Harrisleer Straße hinunter, als er plötzlich von einer fremden Frau auf die Straße gestoßen wurde. Der Fahrer eines dunklen Kleinwagens musste stark bremsen, so dass es zu keinem Zusammenstoß kam. Der Mann wurde nicht verletzt, der Wagen fuhr anschließend weiter. Die Frau wurde unmittelbar danach festgenommen. Sie wurde in ...

    Komplette Meldung lesen
  • Tating: Bohrlöcher in Hausfassade - Polizei sucht Verursacher

    benjaminnolte / Adobe Stock

    Tating (ots) - Ein ungewöhnlicher Fall beschäftigt derzeit die Polizei in Garding. Mitte August stellten Bewohner eines Hauses im Bereich der Norderstraße in Tating fest, dass in ihrer Hausfassade mehrere Bohrlöcher vorhanden waren. Diese waren fachmännisch mit Dämmstoffdübeln aus Kunststoff verschlossen. Dem Anschein nach könnte es sich um Vorbereitungsarbeiten für eine Einblasdämmung handeln. Da dieses und andere Arbeiten aber nicht in Auftrag gegeben wurden, erstatteten die Bewohner Anzeige. Möglicher...

    Komplette Meldung lesen
  • Bredstedt: Radfahrerin stürzt beim Kreisel - Autofahrer gesucht

    Tobias Arhelger / Adobe Stock

    Bredstedt (ots) - Freitagmorgen (16.09.2022) kam es gegen 07:55 Uhr in der Husumer Straße in Bredstedt zu einem Verkehrsunfall. Eine Radfahrerin stürzte, ein Autofahrer fuhr weiter. Die 28-jährige Radfahrerin beabsichtigte im Kreisverkehr in der Husumer Straße den Bollhusweg zu überqueren. In dem Kreisverkehr war ein dunkler Kombi, der in den Bollhusweg abbiegen wollte und die Geschwindigkeit nicht verringert haben soll, so dass die Frau stark bremsen musste und auf der regennassen Fahrbahn stürzte. Sie ...

    Komplette Meldung lesen
  • Klanxbüll - Männer im offenen Schiebedach auf fahrendem Autozug - Zug bremst

    disq / Adobe Stock

    Klanxbüll (ots) - Gestern Abend gegen 20.00 Uhr wurde eine Bundespolizeistreife zum Bahnhof Niebüll beordert, weil ein Autozug auf der Bahnstecke von Westerland nach Niebüll eine Schnellbremsung eingeleitet hatte. Die Bundespolizisten konnten am Verladeterminal in Niebüll ermitteln, dass die Insassen eines Porsche Cheyenne offensichtlich mit dem Oberkörper aus dem geöffneten Schiebedach geguckt hatten. Der Lokführer eines entgegenkommenden Zuges hatte zwei Personen auf dem Dach sitzend gesehen und dies d...

    Komplette Meldung lesen
  • NMS - Reisender meldet Taschendiebe im Zug; ein Dieb leistet Widerstand bei der Verhaftung

    highwaystarz / Adobe Stock

    Neumünster (ots) - Ein Reisender meldete der DB Sicherheitszentrale einen Taschendiebstahl durch zwei Männer im Regionalexpress im Bahnhof Neumünster. Bis zum Eintreffen der Bundespolizei können zwei Bahn-Mitarbeiter die vermeintlichen Diebe festhalten. Gestern Abend gegen 17.45 Uhr wurde das Bundespolizeirevier im Bahnhof Neumünster darüber informiert, dass ein Reisender Taschendiebe bei der "Arbeit" beobachtet und diese an Mitarbeiter der Bahn gemeldet hatte. Die beiden vermeintlichen Diebe wurden von ...

    Komplette Meldung lesen
  • Harrislee/FL - Bundespolizei verhaftet zweifach gesuchten Mann und gesuchte Frau

    Gerhard Seybert / Adobe Stock

    Harrislee/Flensburg (ots) - Gestern Nachmittag wurde der Bundespolizei in Harrislee ein junger Mann von der dänischen Polizei übergeben. Dieser war ausweislos; jedoch konnten die Beamten nach erkennungsdienstlicher Behandlung feststellen, dass der 25-jährige Nigerianer mit zwei Haftbefehlen gesucht wurde. Die Staatsanwaltschaft suchte ihn wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz und dem Aufenthaltsgesetz. Der Mann wurde verhaftet und ihm die Gelegenheit gegeben, die Gesamtgeldstrafe in Höhe von me...

    Komplette Meldung lesen
  • Husum/ IZ - Zwei Männer ohne Fahrkarte greifen Zugbegleiter an und leisten Widerstand

    Husum/Itzehoe (ots) - Heute Mittag wurde die Bundespolizei über einen Sachverhalt im Zug von Westerland nach Hamburg informiert. Zwei Männer, die ohne Fahrkarte angetroffen wurden, sollten vom Zugbegleiter von der Weiterfahrt im Bahnhof Husum ausgeschlossen werden. Auf dem Bahnsteig schlug einer der Männer dann nach dem Bahnmitarbeiter und traf diesen im Gesicht. Die Männer fuhren dann weiter mit im Zug und konnten durch Bundespolizisten beim Halt im Bahnhof Itzehoe angetroffen werden. Sie hatten sich sc...

    Komplette Meldung lesen
  • Bredstedt - Unstimmigkeiten beim Fahrschein ruft Bundespolizei auf den Plan

    Rüdiger Kottmann / Adobe Stock

    Bredstedt (ots) - Ein Fahrgast im Zug auf der Fahrt von Husum nach Bredstedt zeigte dem Zugbegleiter bei der tarifrechtlichen Kontrolle erst einen Einzelfahrschein, als dieser angezweifelt wurde, noch ein Monatsticket vor. Das kam dem Kontrolleur suspekt vor und wegen Unstimmigkeiten an den Dokumenten rief er zur Klärung die Bundespolizei hinzu. Gestern Abend gegen 20.00 Uhr wurde die Bundespolizei von der DB-AG um Unterstützung gebeten. Ein Zugbegleiter hatte Zweifel an der Echtheit zweier Fahrscheine. ...

    Komplette Meldung lesen
  • NMS - Mann ignoriert Rotlicht und geschlossene Schranke und erzwingt Mitnahme im Zug

    Christian-P. Worring / Adobe Stock

    Neumünster (ots) - Ein Mann wurde von einem Zugbegleiter im Bahnhof Neumünster Süd beobachtet, wie er bei rotem Dauerlicht unter einer geschlossenen Schranke durchging, um den abfahrbereiten Zug noch zu erreichen. Als er von der Zugfahrt ausgeschlossen werden sollte, wurde der Mann aggressiv und verschaffte sich mit Gewalt Zutritt zum Zug. Gestern Abend gegen 20.00 Uhr wurde die Bundespolizei im Bahnhof Neumünster von einem Zugbegleiter darüber in Kenntnis gesetzt, dass in seinem Zug ein Mann sitzt, der ...

    Komplette Meldung lesen
  • Betrunkener Volvofahrer gefährdet Gegenverkehr, Polizei sucht Zeugen

    Kara / Adobe Stock

    B 201 Nübel/Schleswig (ots) - Am Sonntagmorgen (11.09.2022), um ca. 06:20 Uhr, führte ein 27-jähriger Autofahrer seinen schwarzen Volvo auf der B201 in Fahrtrichtung Kappeln. Auf Höhe der Einmündung in die Straße Triangel soll der PKW auf die Fahrbahn des Gegenverkehrs geführt worden sein. Ein graues entgegenkommendes Fahrzeug konnte einen Zusammenstoß nur durch ein Ausweichmanöver verhindern. Ein Zeuge hat diesen Vorfall beobachtet. Der 27-jährige Autofahrer konnte durch die Polizei angetroffen und kontr...

    Komplette Meldung lesen
  • Bredstedt - Brombeerpflücker läuft über Bahngleise

    Bredstedt (ots) - Nachdem ein Mann am Bahndamm Brombeeren gepflückt hatte, überschritt er zur Abkürzung des Rückweges auch noch kurzerhand die Gleise. Dass er sich dabei in Lebensgefahr gebracht hatte, war dem Fruchtliebhaber wohl nicht bewusst. Gestern Abend gegen 19.00 Uhr konnte eine Bundespolizeistreife vom Bahnsteig des Bahnhofs Bredstedt aus beobachten, wie eine männliche Person mit Eimer die zweigleisige Bahnstrecke von West nach Ost überschritt. In der Lornsenstraße konnte der Mann von den Beamte...

    Komplette Meldung lesen
  • Niebüll - Reisender ohne Fahrschein schlägt Zugbegleiter ins Gesicht und flüchtet

    Niebüll (ots) - Ein renitenter Reisender konnte bei der Kontrolle keinen Fahrschein vorlegen und schlug dem Kontrollierenden beim Halt des Zuges in Niebüll ins Gesicht, bevor er flüchtete. Samstagabend gegen 18:00 Uhr meldete ein Zugbelgleiter aus dem Regionalexpress auf der Fahrt von Elmshorn nach Westerland, kurz vorm Halt in Niebüll, der Bundespolizei eine renitente Person, die anscheinend keinen Fahrschein hatte und auch ihre Personalien nicht preisgeben wollte. Beim Halt in Niebüll schlug der Junge...

    Komplette Meldung lesen
  • Olderup - Vermisster Rentner tot aufgefunden

    Olderup, Kreis Nordfriesland (ots) - Der seit dem frühen Montagmorgen (05.09.22) vermisste 66-jährige Rentner wurde Sonntagvormittag (11.09.22) außerhalb von Olderup tot aufgefunden. Es gibt keinerlei Hinweise auf ein Fremdverschulden am Tod des 66-Jährigen. Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Sandra Otte Telefon: 0461 / 484 2010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de...

    Komplette Meldung lesen
  • Verkehrsunfallflucht im Begegnungsverkehr auf dem Heideweg zwischen der B5 und Dörpum am Sonntagabend, Polizei sucht Verursacher und Zeugen

    benjaminnolte / Adobe Stock

    Bordelum (ots) - Am Sonntagabend (04.09.22), gegen 20.30 Uhr, befuhr der Fahrer eines Opel Astra von Bordelum in Richtung Sönnebüll. Kurz vor Dörpum kam ihm auf der schmalen Fahrbahn ein weißer Kleinwagen entgegen. Obwohl der Opelfahrer nach rechts auf den Grünstreifen auswich, berührten sich die Fahrzeuge im Begegnungsverkehr. Der Fahrerspiegel des Opels wurde dabei zerstört. Der oder die Fahrerin des weißen Kleinwagens fuhr unbeirrt in Richtung Bordelum weiter, ohne sich um die Folgen des Unfalls zu küm...

    Komplette Meldung lesen
  • Tötungsdelikt in Husum, Tatverdächtiger in Untersuchungshaft

    Husum (ots) - Bereits am Dienstagmittag (06.09.22) hat ein 63-jähriger Husumer seine von ihm getrenntlebende Ehefrau erstochen. Die Ermittlungen zum Tatgeschehen und den Tathintergründen dauern an. Der 63-jährige Mann hatte sich am Mittwoch (07.09.22), um 00.48 Uhr, bei der Polizei gemeldet und angegeben, überfallen worden zu sein. Tatsächlich hatte er versucht, sich selbst das Leben zu nehmen und wurde zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus verbracht, wo er intensivmedizinisch versorgt werden musste...

    Komplette Meldung lesen
Seite 1 von 7
vor

Illustration mit Aufruf zur Blutspende

Kennst du deine _lutgruppe?

Erst wenn’s fehlt, fällt’s auf! Die Versorgung mit Blutspenden kann für kranke und verletzte Menschen lebenswichtig sein. In Deutschland werden täglich 15.000 Blutspenden der Gruppen A, B, AB und 0 benötigt! Hilf auch du, diese Lücke zu schließen. Jetzt Blutspendetermin vereinbaren

Kennst du deine _lutgruppe?


Erst wenn’s fehlt, fällt’s auf! Die Versorgung mit Blutspenden kann für kranke und verletzte Menschen lebenswichtig sein. In Deutschland werden täglich 15.000 Blutspenden der Gruppen A, B, AB und 0 benötigt! Hilf auch du, diese Lücke zu schließen.


Niebüll

Gemeinde in Kreis Nordfriesland

  • Einwohner: 9.315
  • Fläche: 30.63 km²
  • Postleitzahl: 25899
  • Kennzeichen: NF
  • Vorwahlen: 04661
  • Höhe ü. NN: 3 m
  • Information: Stadtplan Niebüll

Das aktuelle Wetter in Niebüll

Windböen, 50 bis 64 km/h
Aktuell
12°
Temperatur
7°/16°
Regenwahrsch.
10%

Weitere beliebte Themen in Niebüll