Rubrik auswählen
 Northeim

Polizeimeldungen aus Northeim

Seite 1 von 10
  • Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

    Northeim (ots) - (sch) Am Samstag, gegen 22.00 Uhr, ereignete sich ein Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich der Rückingsallee / Friedrich-Ebert-Wall. Ein 47-jähriger Northeimer befuhr mit seiner Mofa die Rückingsallee, um von dort nach rechts in den Friederich-Ebert-Wall abzubiegen. Zeitgleich befuhr ein 59-jähriger mit seinem Taxi den Friedrich-Ebert-Wall, um nach links in die Rückingsallee abzubiegen. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, da der Mofafahrer in seinem Abbiegevorgang im großen Bogen zu weit links fuhr. Es entstand Sachschaden in Höhe von 1500 Euro. Personen wurden nicht verletzt. Bei der Unfallaufnahme stellten die eingesetzten Beamten fest, dass der Mofafahrer unter dem Einfluss alkoholischer Getränke stand. Ein Test ergab einen Wert von über 1,5 Promille. Eine Blutentnahme wurde durchgeführt und die Weiterfahrt untersagt. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Northeim Pressestelle Telefon: 05551/7005 200 Fax: 05551/7005 250 E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim/

    Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell
  • Verkehrsunfall mit Motorrad

    Einbeck (ots) - Einbeck (Kr.) 12.06.2021, 12:50 Uhr Am Samstagmittag, den 12.06.2021, befuhr ein 52jähriger Hannoveraner mit seinem Motorrad zunächst die Bundesstraße 3 in Höhe Einbeck. Im Bereich der Abfahrt zur Hannoverschen Straße verlor er in der dortigen Rechtskurve die Kontrolle über sein Krad und geriet im weiteren Verlauf links an der Verkehrsinsel vorbei in den Gegenverkehr. Hierbei streifte er den entgegenkommenden Pkw eines 65jährigen Fahrers aus Mechtersen. Beide Verkehrsteilnehmer wurden bei dem Unfall nicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von ca. 11.000,- Euro. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Northeim Polizeikommissariat Einbeck Pressestelle Telefon: 05561/94978 0 Fax: 05561/94978 250 E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim/

    Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell
  • Verkehrsunfall, schwer verletzter Motorradfahrer

    Uslar (ots) - Uslar (reu) Am Freitag, 11.06.2021, gegen 16:05 Uhr, befuhr ein 58-Jähriger aus einem Uslarer Ortsteil mit einem Ackerschlepper und Anhänger die L554 von Schoningen in Richtung Allershausen. Beim Linksabbiegen in einen Feldweg kollidiert er mit einem überholenden, 19-jährigen Motorradfahrer aus einem Uslarer Ortsteil. Nach der Kollision mit dem Ackerschlepper prallt der Motorradfahrer gegen einen Baum. Der Motorradfahrer verletzte sich dabei schwer. An Ackerschlepper und Motorrad entstanden Sachschäden in Gesamthöhe von ca. 5000,00 EUR. Gegen den Fahrer des Ackerschleppers wurde ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet. Gegen den Motorradfahrer wird wegen einer Ordnungswidrigkeit ermittelt. Ermittlungen zur Unfallursache dauern an. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Northeim Polizeikommissariat Uslar Pressestelle Telefon: 05571/92600 0 Fax: 05571/92600 150 E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim/

    Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell
  • Fahren ohne Fahrerlaubnis

    Northeim (ots) - Freitag,11.06.2021, 23.40 Uhr Northeim, OT Hillerse, Nelkenweg Northeim (hep) - Nach einem Zeugenhinweis konnte ein 23-jähriger Mann aus Northeim in einem PKW Ford Fiesta angehalten und kontrolliert werden. Dieser konnte keine gültige Fahrerlaubnis nachweisen. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren "Fahren ohne Fahrerlaubnis" eröffnet. Gegen die 22 Jahre alte Halterin des PKW, die zur Kontrollzeit auf dem Beifahrersitz des PKW saß, wurde ebenfalls ein Strafverfahren eröffnet, "Duldung des Fahrens ohne Fahrerlaubnis". Als Halter eines PKW ist man verpflichtet, sich vor dem Fahrtantritt davon zu überzeugen, ob der Fahrzeugführer seines PKW im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Macht der Fahrzeughalter dies nicht und der Fahrzeugführer hat keine Fahrerlaubnis macht der Fahrzeughalter sich ebenfalls strafbar. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Northeim Pressestelle Telefon: 05551/7005 200 Fax: 05551/7005 250 E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim/

    Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell
  • Nötigung im Straßenverkehr

    Einbeck (ots) - Einbeck; Bundesstraße 3; (Kr.) 10.06.2021; 17:00 Uhr Am Donnerstagnachmittag, den 10.06.2021, befuhr eine 49jährige Einbeckerin die Bundesstraße 3, in Rtg. Einbeck. Hierbei wurde sie von einem männlichen Fahrer eines VW Passat genötigt, indem dieser mehrmals hinter ihr die Hupe betätigte, sehr dicht auffuhr und sie dann trotz durchgezogener Linie überholte. Im weiteren Verlauf hielt er, ohne ersichtlichen Grund, sein Fahrzeug in einem Kurvenbereich an und zwang die Frau somit zu einer Vollbremsung. Anschließend entfernte sich der bislang unbekannte Fahrer. Da sich die Pkw-Fahrerin das Kennzeichen des Passat merken konnte, hat die Polizei Einbeck ein Ermittlungsverfahren wegen Nötigung eingeleitet. Zeugen, die Angaben zu dem Vorfall, bzw. dem Fahrer machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Einbeck unter Tel. 05561-949780 zu melden. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Northeim Polizeikommissariat Einbeck Pressestelle Telefon: 05561/94978 0 Fax: 05561/94978 250 E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim/

    Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell
  • Taschendiebstahl

    Einbeck (ots) - Dassel (Kr.) 09.06.2021; 11:40 - 12:15 Uhr Am Mittwochvormittag, den 09.06.2021, befand sich eine 71jährige Frau zum Einkaufen in einem Lebensmittelmarkt in der Ilmestraße in Dassel. In einem unbeobachteten Moment muss ein bislang noch unbekannter Täter die Geldbörse der Dame aus einer mitgeführten Einkaufstasche entwendet haben. Diese hatte die aus einem Einbecker Ortsteil stammende Frau während des Einkaufes im Einkaufswagen abgelegt. Im Kassenbereich wurde dann von ihr das Fehlen der Geldbörse, mit 100,-Euro Bargeld, Ausweis und Scheckkarte bemerkt. Zeugen, die möglicherweise Angaben zu Tat und Täter machen können, werden gebeten, sich unter Tel. 05561-949780 zu melden. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Northeim Polizeikommissariat Einbeck Pressestelle Telefon: 05561/94978 0 Fax: 05561/94978 250 E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim/

    Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell
  • Alkoholisiert am Steuer

    Einbeck (ots) - Dassel (Kr.) 11.06.2021; 16:53 Uhr Am Fretagnachmittag, den 11.06.2021, kontrollierte eine Polizeistreife, im Stadtgebiet Dasel, einen 62jährigen Pkw-Fahrer aus Einbeck. Während der Kontrolle stellten die Beamten Alkoholgeruch in der Atemluft des Fahrers fest. Ein anschließender Atemalkoholtest bestätigte den Verdacht der Beamten. Der Mann stand erheblich unter dem Einfluss alkoholischer Getränke. Daraufhin wurde gegen ihn ein Ermittlungsverfahren, wegen Trunkenheit im Straßenverkehr, eingeleitet, ihm eine Blutprobe entnommen sowie der Führerschein sichergestellt. Die Weiterfahrt mit führerscheinpflichtigen Kraftfahrzeugen wurde ihm ebenfalls bis auf Weiteres untersagt. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Northeim Polizeikommissariat Einbeck Pressestelle Telefon: 05561/94978 0 Fax: 05561/94978 250 E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim/

    Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell
  • Berauscht einen nichtversicherten E-Scooter geführt

    Einbeck (ots) - Einbeck (Kr.) 11.06.2021; 18:30 Uhr Am Freitag, den 11.06.2021, kontrollierte eine Polizeistreife, am frühen Abend, einen 34jährigen E-Scooter-Fahrer aus Einbeck, da an dessen Fahrzeug ein Versicherungskennzeichen aus dem Vorjahr angebracht war. Während der Kontrolle stellten die Beamten zudem körperliche Aufäligkeiten bei dem jungen Mann fest, die auf einen möglichen Drogenkonsum hindeuten. Ein Schnelltest bestätigte den Verdacht. Der Kontrollierte hatte vor Fahrtantritt diverse Betäubungsmittel konsumiert. Gegen ihn wurden im Anschluss Ermittlungsverfahren wegen Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz und das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet. Zudem wurde dem Einbecker eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt mit seinem E-Scooter untersagt. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Northeim Polizeikommissariat Einbeck Pressestelle Telefon: 05561/94978 0 Fax: 05561/94978 250 E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim/

    Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell
  • Geldbörsendiebstahl aus Haus

    Northeim (ots) - (hor) 37574 Einbeck, Ahlshausen, von Freitag, der 4. Juni 2021, 15:00 Uhr bis Montag, der 7. Juni 2021, 07:30 Uhr, Ahlshäuser Endestraße, dortige Gaststätte Zu einem Diebstahl einer Geldbörse aus einer Küche kam es am vergangenen Wochenende in Einbeck-Ahlshausen. Die Küche befindet sich im Erdgeschoss des dortigen Wohn- und Gasthauses. Ein bislang unbekannter Täter muss durch den Hintereingang über den Hof auf der Rückseite des Hauses hineingelangt sein. Dort wurde dann eine Geldbörse entwendet, welche auf einem Schrank in der Küche abgelegt war. In der Geldbörse befand sich ein höherer Geldbetrag. Wer Hinweise zu der Tat geben kann oder zum o.a. Zeitpunkt etwas gesehen hat, möge sich bei der Polizei in Kreiensen 05563 99913 0 oder jeder anderer Dienststelle wenden. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Northeim Pressestelle Telefon: 05551/7005 200 Fax: 05551/7005 250 E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim/

    Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell
  • Geschwindigkeitskontrollen

    Bad Gandersheim (ots) - Einbeck, B64 Höhe Greene, Donnerstag, 10.06.21, 08.50 Uhr - 10.45 Uhr KREIENSEN (schw) Am Donnerstag, 10.06.21, führten Beamte der Polizei Bad Gandersheim und Einbeck in der Zeit von 08.50 Uhr bis 10.45 Uhr im Bereich der Ortsdurchfahrt Greene eine Geschwindigkeitskontrolle durch. In dem genannten Zeitraum konnten insgesamt 17 Verstöße festgestellt werden, wovon 10 Verstöße im Verwarngeldbereich geahndet wurden. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Northeim Polizeikommissariat Bad Gandersheim Pressestelle Telefon: 05382/91920 0 Fax: 05382/91920 150 E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim/

    Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell
  • Steinwürfe auf Schulgebäude

    Bad Gandersheim (ots) - Einbeck, Am Thie, Mittwoch, 09.06.21, 15.30 Uhr - Donnerstag, 10.06.21, 07.00 Uhr KREIENSEN (schw) Im Zeitraum Mittwoch, 09.06.21, 15.30 Uhr bis Donnerstag, 10.06.21, 07.00 Uhr beschädigten bislang unbekannte Täter das Schulgebäude der Grundschule in Kreiensen. Der oder die Täter warfen mehrere Steine gegen die Fenster des Gebäudes, die dadurch beschädigt wurden. Insgesamt entstanden Schäden in Höhe von ca. 3000,- EUR Zeugen, die in dem oben genannten Zeitraum verdächtige Beobachtungen im Bereich der Grundschule Kreiensen gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Polizei in Bad Gandersheim in Verbindung zu setzen. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Northeim Polizeikommissariat Bad Gandersheim Pressestelle Telefon: 05382/91920 0 Fax: 05382/91920 150 E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim/

    Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell
  • Verkehrsunfall mit zwei schwerverletzten Personen

    Northeim (ots) - (hor) Einbeck, Saalfeldstraße/Altendorfer Tor, Donnerstag, 10.06.2021, 16.10 Uhr, Zu einem schweren Verkehrsunfall mit zwei schwerverletzten Personen kam es am Donnerstag, gegen 16.10 Uhr in Einbeck im Bereich der Saalfeldstraße / Altendorfer Tor. Ein 71- jähriger Einbecker befuhr mit seinem Fahrzeug die Saalfeldstraße und beabsichtigte, das Altendorfer Tor in gerader Richtung zu überqueren. Hierbei übersah er den vorfahrtsberechtigten 80-jährigen Einbecker, welcher das Altendorfer Tor mit seinem Auto stadteinwärts befuhr. Im Einmündungsbereich der beiden Straßen kam es zum Zusammenstoß. Durch den Aufprall wurden der 80-jährige Fahrer und seine 81-jährige Beifahrerin schwer verletzt und mussten ins Krankenhaus verbracht werden. An dem verursachenden Fahrzeug entstand Totalschaden, wobei die gesamte Front stark beschädigt wurde. Beide PKW waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Northeim Pressestelle Telefon: 05551/7005 200 Fax: 05551/7005 250 E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim/

    Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell
  • Verkehrsunfall mit leichtverletztem Pedelecfahrer

    Northeim (ots) - Northeim/Langenholtensen, Dünenangerstraße/Braunschweiger Straße, 10.06.2021, 10.55 Uhr LANGENHOLTENSEN (Mü) - Donnerstagvormittag kam es zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Pedelecfahrer leichtverletzt wurde. Ein 80-jähriger Mann aus Kalefeld beabsichtigte mit seinem Pkw Seat von der Dünenangerstraße nach rechts auf die Braunschweiger Straße abzubiegen. Dabei übersah er einen von rechts kommenden 79-jährigen Pedelecfahrer, der sich auf dem Fahrradweg befand. Bei dem Zusammenstoß wurde der Mann aus einem Northeimer Ortsteil leichtverletzt. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus transportiert. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 1100 Euro. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Northeim Pressestelle Telefon: 05551/7005 200 Fax: 05551/7005 250 E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim/

    Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell
  • Zeugen zu Straßenverkehrsgefährdung gesucht

    Einbeck (ots) - Einbeck (TMü) 37574 Einbeck, Hullerser Tor 10.06.21, 05.25/05.30 Uhr Am frühen Morgen des 10.06.21 kam es zu einer Straßenverkehrsgefährdung durch einen schwarzen Passat Kombi in Einbeck auf dem Hullerser Tor/ Kreuzung Schrammstr./Walkemühlenweg. Der Fahrzeugführer dieses Pkw überfuhr die Linksabbiegerampel stadteinwärts bei Rotlicht und versuchte sich dann in den angefahrenen Geradeausverkehr zu zwängen. Da dieses nicht gelang, überholte er verbotswidrig ein vorausfahrenden Pkw, um dann an der Bushaltestelle "Löwenkreuzung" zu wenden und wieder zurück zu fahren. Die Fahrzeugführer/ Zeugen, die stadteinwärts von diesem Pkw überholt und bedrängt worden sind, werden gebeten, sich bei der Polizei Einbeck, Tel: 05561-949780, zu melden. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Northeim Polizeikommissariat Einbeck Pressestelle Telefon: 05561/94978 0 Fax: 05561/94978 250 E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim/

    Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell
  • Kennzeichendiebstahl

    Northeim (ots) - Northeim, Über dem Hellewege, Mittwoch, 09.06.2021, 06.55 Uhr bis 16.00 Uhr NORTHEIM (Mü) - Im oben genannten Zeitraum kam es zum Diebstahl von zwei Kennzeichen. Bisher unbekannte Täter entwendeten das vordere und hintere Kennzeichen eines Pkw Suzuki, der seitlich in einer Parkreihe neben der Fahrbahn abgestellt war. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei Northeim unter Telefon 05551-70050 zu melden. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Northeim Pressestelle Telefon: 05551/7005 200 Fax: 05551/7005 250 E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim/

    Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell
  • Rollator-Diebstahl

    Uslar (ots) - USLAR-DELLIEHAUSEN (js) Am 09.06.21, zwischen 11.00 und 14.30 Uhr, wurde ein Rollator, der auf dem Bürgersteig vor einem Garten in der Grimmerfelder Straße in Delliehausen abgestellt war, von bisher unbekannten Personen entwendet. Es entstand Sachschaden von ca. 130 EUR. Hinweise bitte an die Polizei in Uslar, Tel.: 05571/926000. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Northeim Polizeikommissariat Uslar Pressestelle Telefon: 05571/92600 0 Fax: 05571/92600 150 E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim/

    Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell
  • Versuchter Enkeltrick

    Uslar (ots) - BODENFELDE, USLAR und SCHÖNHAGEN (js) Am 04.06.21, gegen 09.00 Uhr, erhielt ein 83-jähriger Mann aus Bodenfelde einen Telefonanruf von einer weiblichen Person, die sich als seine Tochter zu erkennen gab und behauptete, einen schweren Verkehrsunfall in Kassel gehabt zu haben. Als der ältere Herr immer wieder nachfragte, wurde das Gespräch beendet. Am 09.06.21, gegen 11.15 Uhr, bekam eine Seniorin aus Schönhagen ebenfalls einen Anruf einer unbekannten Person, die sich erkundigte, ob Geld im Haus sei, da die Tochter jemanden umgefahren habe. Auch hier beendete die Geschädigte das Telefonat, so dass kein Schaden entstand. Gegen 11.30 Uhr wurde eine 82-jährige Frau aus Uslar von einer unbekannten weiblichen Person angerufen. Diese gab an, eine gute Bekannte zu sein und dringend Geld für einen Wohnungskauf zu benötigen. Da die Rentnerin misstrauisch geworden war, beendete sie das Gespräch. Gegen 13.00 Uhr desselben Tages erhielt eine 90-jährige Frau aus Bodenfelde einen Telefonanruf, in dem behauptet wurde, dass der Anrufer der Enkel sei. Dieser würde Geld für die Zahlung einer Strafe benötigen. Als die Seniorin entgegnete, dass sie kein Geld habe, wurde aufgelegt. In allen vier Fällen haben sich die Senioren vorbildlich verhalten. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Northeim Polizeikommissariat Uslar Pressestelle Telefon: 05571/92600 0 Fax: 05571/92600 150 E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim/

    Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell
  • Katalysatoren-Diebstähle

    Northeim (ots) - Bad Gandersheim, Dr.-Heinrich-Jasper-Straße, Dienstag, 11.05.2021, 00.00 Uhr bis Dienstag, 08.05.2021, 11.15 Uhr Nörten-Hardenberg, Lütgenrode, Pendlerparkplatz, Montag, 07.06.2021, 08.00 Uhr bis Dienstag, 08.06.2021, 18.00 Uhr BAD GANDERSHEIM/LÜTGENRODE (Mü) - Unbekannte Täter entwendeten zwei Katalysatoren von Fahrzeugen älteren Baujahres. In Bad Gandersheim wurde der Katalysator eines Daimler Chrysler entwendet. Auf dem Pendlerparkplatz in einem Ortsteil von Nörten-Hardenberg wurde ebenfalls der Katalysator eines Ford Mondeo ausgebaut. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 800 Euro. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, melden sich bitte bei der Polizei Northeim unter Telefon 05551-70050. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Northeim Pressestelle Telefon: 05551/7005 200 Fax: 05551/7005 250 E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim/

    Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell
  • Feuer beschädig leerstehenden Hühnerstall

    Bad Gandersheim (ots) - Bad Gandersheim, Hachenhausen, Mittwoch, 09.06.21, 01.20 Uhr BAD GANDERSHEIM (schw) - Am Mittwoch, 09.06.21, gegen 01.20 Uhr wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr und der Polizei zu einem Brand einer Holzhütte in Hachenhausen gerufen. Die zügig vor Ort eintreffenden Einsatzkräfte konnten feststellen, dass der Eingangsbereich der leerstehenden, ehemals als Hühnerstall genutzten Holzhütte, in Flammen stand. Der Brand konnte durch die freiwillige Feuerwehr Harzbörde umgehend gelöscht werden, so dass die Holzhütte nicht in Gänze zerstört wurde. Durch den Brand entstand nur geringer Sachschaden. Erste Ermittlungen ergaben, dass eine vorsätzliche Brandlegung nicht in Gänze ausgeschlossen werden kann. Darum bittet die Polizei Bad Gandersheim, verdächtige Beobachtungen, die in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch im Bereich Hachenhausen wahrgenommen wurden unter der Telefonnummer 05382/91920-0 mitzuteilen. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Northeim Polizeikommissariat Bad Gandersheim Pressestelle Telefon: 05382/91920 0 Fax: 05382/91920 150 E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim/

    Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell
  • Versuchter Einbruch in Geräteschuppen eines Vereinsheims

    Bad Gandersheim (ots) - Bad Gandersheim, Schwalenbergsweg, Freitag, 04.06.21, 17.00 Uhr - Montag, 07.06.21, 18.00 Uhr BAD GANDERSHEIM (schw) - In dem Tatzeitraum von Freitag, 04.06.21, 17.00 Uhr bis Montag, 07.06.21, 18.00 Uhr, machte sich ein bislang unbekannter Täter am Geräteschuppen des Vereinsheims des SV Harriehausen zu schaffen. Der oder die Täter versuchten mit Gewalt in den Geräteschuppen am Sportplatz des Sportvereins einzudringen. Dieses misslang jedoch, so dass der oder die Täter offensichtlich von ihrem Vorhaben Abstand nahmen. Es entstand ein Schaden in Höhe von ca. 300,- EUR Zeugen, die in dem oben genannten Tatzeitraum verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Polizei in Bad Gandersheim in Verbindung zu setzen. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Northeim Polizeikommissariat Bad Gandersheim Pressestelle Telefon: 05382/91920 0 Fax: 05382/91920 150 E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim/

    Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell
Seite 1 von 10
vor

Northeim

Gemeinde in Kreis Northeim

  • Einwohner: 29.431
  • Fläche: 145.67 km²
  • Postleitzahl: 37154
  • Kennzeichen: NOM
  • Vorwahlen: 05503, 05554, 05553, 05551
  • Höhe ü. NN: 120 m
  • Information: Stadtplan Northeim

Das aktuelle Wetter in Northeim

Windböen, 50 bis 64 km/h
Aktuell
16°
Temperatur
13°/21°
Regenwahrsch.
2%

Weitere beliebte Themen in Northeim