Rubrik auswählen
Northeim
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Flüchtige Ladendiebinnen gestellt - weitere Taten aufgedeckt

Northeim (ots) -

37154 Northeim, Markt, Freitag, 01.03.2024, 16.00 - 18.00 Uhr

NORTHEIM (mil)

Am Freitag, den 01.03.2024 kam es zu mehreren Diebstählen in der Northeimer Innenstadt durch zwei junge Frauen.

Eine 20-jährige Frau aus Heiligenstadt und eine 23-jährige Frau aus Kalteneber (beide LK Eichsfeld) hielten sich gemeinsam in einem Drogeriemarkt in der Northeimer Innenstadt auf. Hierbei wurden die beiden Frauen durch eine Zeugin beobachtet, wie sie diverse Parfums eingesteckten und anschließend den Markt verließen, ohne die Ware zu bezahlen. Durch die präzise Personenbeschreibung durch die Zeugin, konnten die beiden flüchtigen Personen im Nahbereich durch die Polizei Northeim angetroffen werden.

Während der Sachverhaltsaufnahme konnte Diebesgut im Wert von ca. 250,00 Euro aufgefunden werden. Zudem konnte weiteres Parfum zu einem vorherigen Ladendiebstahl aus einem anderen Drogeriemarkt im Wert von rund 100,00 Euro sowie Lebensmittel im Wert von rund 20,00 Euro aus einem Supermarkt in der Innenstadt zugeordnet werden.

Gegen die beiden Frauen wurden entsprechend drei Ermittlungsverfahren wegen Ladendiebstahl eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim Pressestelle Telefon: 05551/7005 200 Fax: 05551/7005 250 E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim
Inhalt melden
Der meinestadt.de Wochenstart
Lokale Infos aus deiner Umgebung in deine Mailbox.
Zur Newsletteranmeldung
Aktuelle Meldungen in der meinestadt.de App
Der meinestadt.de Wochenstart
Lokale Infos aus deiner Umgebung in deine Mailbox.
Zur Newsletteranmeldung