Schön, dass du da bist.
Sag uns bitte kurz, in welchem Ort du suchst.

Aktuelles in Nottuln

icon_klar_day
32°
sonnig
Heute scheint den ganzen Tag die Sonne – pack’ die Sonnenbrille ein!
392,4
Corona-Inzidenz*
6,19
Hospitalisierungsrate**
* Tagesaktuelle Inzidenz für Kreise und kreisfreie Städte
** Tagesaktuelle Rate für das Bundesland

Pressemitteilungen aus Nottuln & Umgebung

  • 11. August 2022 · Münster

    Stadtverwaltung schlägt neuen Fahrplan für Stadthaus 4 vor

    Münster (SMS) Beim Neubauprojekt „Stadthaus 4“ schlägt die Stadtverwaltung dem Rat der Stadt Münster ein Moratorium vor. Demnach soll über die Umsetzung des Bauvorhabens bis spätestens Ende 2024 neu entschieden werden. „Der Rat beschließt für die Umsetzung des Bauvorhabens Stadthaus 4 ein Moratorium bis zum 31.12.2024. Die Verwaltung wird gemeinsam mit der Stadtwerke Münster GmbH in dieser Zeit die Wiederaufnahme der Planung regelmäßig prüfen und dem Rat zu gegebener Zeit einen abschließenden Beschlussvorschlag vorlegen“, heißt es in der Beschlussvorlage des zuständigen Personal- und Organisationsamtes der Stadtverwaltung, über die nach der üblichen Vorberatung in diversen Ausschüssen am 7. September (Mittwoch) im Rat entschieden werden soll. Auslöser für den Vorschlag der Stadtverwaltung sind die derzeit dramatisch steigenden Baupreise. Bauherr sind die Stadtwerke Münster. Schon 2019 hat der Rat in einem Grundsatzbeschluss den Bedarf für ein neues Stadthaus anerkannt und die ...

    Zur Meldung
  • 11. August 2022 · Münster

    Serie: "Münsters Tatort-Helfer": Diese Menschen machen den beliebten Krimi möglich

    Münster (SMS) Mit dem nächsten Tatort Münster „Ein Freund, ein guter Freund“, der im Herbst 2022 ausgestrahlt wird, feiern WDR und Stadt Münster das 20-jährige Jubiläum des bundesweit beliebtesten Tatort-Teams, das regelmäßig bei den Einschaltquoten an der Spitze liegt. In der sechsteiligen Serie "Münsters Tatort-Helfer" stellt der Filmservice Münster.Land Menschen aus Münster vor, die beruflich mit dem Münster-Tatort verbunden sind – und als Fans. In der vierten Folge berichten Angela Lüttmann und Jürgen Dekker von der Polizei Münster aus dem Leben der echten Thiels und Boernes. Die Dreharbeiten für den ersten Tatort in Münster im Juli 2002 sind den Kollegen und Kolleginnen bei der münsterschen Polizei noch gut in Erinnerung. Denn damals haben die (echten) Kollegen der Spurensicherung (KTU) den ...

    Zur Meldung
  • 11. August 2022 · Münster

    Familien-Umweltfest findet nach zwei Jahren Pause wieder statt

    Münster (SMS) Das Familien-Umweltfest findet nach zwei Jahren Pause in diesem Jahr wieder statt. Am 14. August, von 11 bis 18 Uhr, wird das Fest an der Gasselstiege 115 von der Stadt Münster, der NABU-Naturschutzstation Münsterland, dem Naturlandhof lütke Jüdefeld sowie zahlreiche Partnern organisiert.   Neben einem Bühnenprogramm mit Live-Musik von Hannah Melea und der Band „Without a doubt“ sowie dem Zirkustheater „StandArt“ und der „Tanzraum-Company“, wird es in diesem Jahr wieder zahlreiche Infostände und Mitmach-Aktionen rund um die Themen Natur und Umwelt geben. Kulinarische und regionale Spezialitäten vom Hof runden das Ganze ab. Mehr als 20 Umweltvereine und -verbände vermitteln bei geselliger Atmosphäre Themen des Natur- und Umweltschutzes familienfreundlich und zum Anfassen: Nistkästen bauen, Baumrinden erkennen, eine Expedition in die Wildnis-Werkstatt oder eine Runde mit dem Trecker fahren – da ist für jeden etwas dabei. Foto: Das Familien-Umweltfest ...

    Zur Meldung
  • 10. August 2022 · Münster

    Marktstände stehen wieder auf dem Domplatz

    Münster (SMS) Die Marktstände, die auf der Straße Domplatz standen, sind jetzt auf den Marktplatz zurückgekehrt. Für alle zurückgekehrten Marktbeschicker fand sich ein zufriedenstellender Standplatz. Das Ordnungsamt beobachtet den Ablauf des Marktgeschehens und wird gegebenenfalls noch Anpassungen im Detail vornehmen.

    Zur Meldung
  • 10. August 2022 · Münster

    Verkehrsüberwachung hat Schulwege im Blick

    Münster (SMS) Für fast 3000 Jungen und Mädchen in der Stadt beginnt in diesen Tagen die Schulzeit. Darum verstärkt das Ordnungsamt die Verkehrsüberwachung und hat besonders in den ersten Wochen nach den Ferien die Schulwege im Blick. „Uns ist es sehr wichtig, dass die Erstklässler sicher zur Schule und wieder nach Hause kommen“, unterstreicht die Leiterin der Verkehrsüberwachung, Margarete Ritter. „Die Erfahrungen, die die Kinder in den ersten Wochen sammeln, sind enorm wichtig und mitunter richtungsweisend. Die Verkehrsüberwachung wird darum verstärkt präsent sein, Kontakt zu den Kindern und Eltern suchen und diese, wenn nötig, auch auf Fehlverhalten ansprechen.“ Viele Eltern bringen ihr Kind im Auto zur Schule. Das berge häufig gefährliche Situationen, wissen die Fachleute von der Verkehrsüberwachung. Für die Kinder sei es besser, sich zu Fuß auf den Schulweg zu machen. So gewinnen sie schnell Sicherheit im Straßenverkehr. Foto: Sicher zur Schule: Die Verkehrsüberwac ...

    Zur Meldung
  • 10. August 2022 · Münster

    Gas-Krise: Lewe informiert Ältestenrat

    Münster (SMS) Oberbürgermeister Markus Lewe informiert den Ältestenrat des Rates heute über den Umgang der Stadtverwaltung mit den Auswirkungen der Gasmangellage. „Entgegen dem sommerlich-freundlichen Grundgefühl, das viele Münsteranerinnen und Münsteraner in diesen Tagen erleben, ist die Lage ernst. Die durch den Krieg in der Ukraine ausgelösten Schieflagen auf dem Energiemarkt werden auch bei uns in Münster Folgen haben, mit denen wir uns schon jetzt vorbeugend befassen müssen. Deshalb werde ich heute den Ältestenrat mit einer Skizze der aktuellen Lage vertraut machen“, sagte Lewe im Vorfeld der Sitzung. Seit dem 3. August arbeitet der Krisenstab der Stadt Münster zum Gasmangel und dessen mögliche Auswirkungen. Aufgabe des derzeit wöchentlich tagenden Gremiums ist der bestmögliche Schutz der Bürgerinnen und Bürger in Münster vor den Folgen der Entwicklung auf den Energiemärkten, die unter drastischen Einschränkungen bei der Verfügbarkeit von Erdgas leiden. Der Krisenstab ta ...

    Zur Meldung

Corona: Aktuelle Entwicklungen

Letzte 7 Tage im Landkreis


392,4
Inzidenz-Wert


866
COVID Fälle


6,19
Hospitalisierungsrate*


1110
Hospitalisierungen*


3,33%
Anteil freie Intensivbetten

0
Todesfälle

* Die Hospitalisierungswerte gelten für das gesamte Bundesland, nicht für den Landkreis.

Intensivbetten-Situation im Landkreis

  • Betten gesamt: 30
  • Freie Betten: 1
  • Belegte Betten: 29
    • durch COVID-Patienten: 2 (6,9%)

Illustration mit Aufruf zur Blutspende

Kennst du deine _lutgruppe?


Erst wenn’s fehlt, fällt’s auf! Die Versorgung mit Blutspenden kann für kranke und verletzte Menschen lebenswichtig sein. In Deutschland werden täglich 15.000 Blutspenden der Gruppen A, B, AB und 0 benötigt! Hilf auch du, diese Lücke zu schließen.


Günstigste Tankstelle in Nottuln


Inhalte der Offerista Group GmbH, Datenschutz

Weitere interessante Themen