Rubrik auswählen
 Quendorf

Polizeimeldungen aus Quendorf

Hier gibt es aktuell keine Neuigkeiten, daher siehst du alle Meldungen aus dem Umkreis.
Seite 1 von 3
  • Bundespolizei vollstreckt Haftbefehl

    Symbolfoto Festnahme / Foto : Bundespolizei

    Bad Bentheim (ots) - Die Bundespolizei hat gestern einen 29-Jährigen festgenommen. Gegen den Mann lag ein Haftbefehl vor. Er musste für rund einen Monat ins Gefängnis. Bundespolizisten hatten den Mann gegen 11:00 Uhr im Bahnhof Bad Bentheim angetroffen und kontrolliert. Bei der Überprüfung der Personalien stellten die Beamten fest, dass die Staatsanwaltschaft Ansbach mit Haftbefehl nach dem 29 -jährigen fahnden ließ. Der Sudanesische Staatsangehörige war im Juni 2019 wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis ver...

    Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim
  • Fisch und Fleisch ohne Kühlung transportiert / Bundespolizei stoppt Lebensmitteltransport

    Auf dieser Ladefläche wurden Fisch und Fleisch ungekühlt transportiert / Foto: Bundespolizei

    Bad Bentheim (ots) - Die Bundespolizei hat gestern auf der Ladefläche eines Kleintransporters ungekühlte Fisch- und Fleischwaren entdeckt. Die Lebensmittel sollten von Rotterdam nach Hannover gebracht werden. Im Rahmen der grenzpolizeilichen Überwachung hatte eine Streife der Bundespolizei gestern Morgen gegen 07:15 Uhr einen über die Autobahn 30 aus den Niederlanden eingereisten Transporter an der Abfahrt Schüttorf angehalten und kontrolliert. Bei der Durchsuchung des Fahrzeuges entdeckten die Beamten ...

    Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim
  • Jugendliche schlagen sich auf dem Bahnsteig und versprühen Pfefferspray

    Symbolfoto Zeugenaufruf / Foto: Bundespolizei

    Oldenburg / Rastede (ots) - Mehrere Jugendliche haben sich Samstagabend im Hauptbahnhof Oldenburg eine gewalttätige Auseinandersetzung geliefert. Durch umhergesprühtes Pfefferspray in einem Zug nach Rastede wurden auch Mitreisende verletzt. Nach den bisherigen Erkenntnissen der Bundespolizei war es gegen 21:45 Uhr auf dem Bahnsteig zu Gleis 6 zu der körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Gruppen von Jugendlichen gekommen. Zeugen berichteten, dass Jugendliche sich gegenseitig schlagen würden. Dabei...

    Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim
  • 37-jähriger Mann musste ins Gefängnis

    Symbolfoto Festnahme / Foto : Bundespolizei

    Bad Bentheim (ots) - Die Bundespolizei hat am Sonntagabend an der deutsch-niederländischen Grenze einen per Haftbefehl Gesuchten festgenommen. Der 37-Jährige war Fahrgast in einem grenzüberschreitend verkehrenden Reisezug aus den Niederlanden. Bundespolizisten hatten den Mann im Rahmen der grenzpolizeilichen Überwachung der Binnengrenze zu den Niederlanden im Bahnhof Bad Bentheim kontrolliert. Bei der Überprüfung des 37-Jährigen stellten die Beamten fest, dass der Mann per Haftbefehl gesucht wurde. Aus ei...

    Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim
  • Amphetamin im Wert von rund 40.000 Euro in herrenlosem Koffer

    Sichergestellte Plastikdosen mit insgesamt rund vier Kilo Amphetamin / Foto: Bundespolizei

    Bad Bentheim (ots) - Beamte der Bundespolizei haben am Sonntagabend in einem grenzüberschreitenden Zug einen mutmaßlich herrenlosen Koffer mit rund vier Kilo Amphetamin sichergestellt. Der Koffer wurde gestern während des fahrplanmäßigen Halts eines grenzüberschreitenden Zuges im Bahnhof Bad Bentheim von einer Streife der Bundespolizei bemerkt. Da sich der Besitzer des Koffers dem ersten Anschein nach nicht unter den Reisenden befand, wurde er schließlich geöffnet und es kamen vier Plastikdosen mit insge...

    Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim
  • Klopfgeräusche von der Ladefläche / Bundespolizei befreit zwei Geschleuste

    Die beiden Geschleusten klettern aus ihrem Versteck zwischen der Ladung / Foto: Bundespolizei

    Bad Bentheim / BAB 30 (ots) - Die Bundespolizei hat Dienstagvormittag an der deutsch-niederländischen Grenze zwei geschleuste 18-jährige Afghanen aus einem Sattelzug befreit. Während er mit seinem Lastzug über die Autobahn 30 in Richtung Niederlande fuhr, hatte ein mazedonischer Lkw-Fahrer Klopfgeräusche von der Ladefläche seines Sattelzuges gehört und den Polizeinotruf gewählt. Die informierten Bundespolizisten öffneten den verplombten Auflieger auf dem Autobahnparkplatz Waldseite Nord und befreiten die...

    Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim
  • Europaweite Fahndung endet an deutsch-niederländischer Grenze

    Symbolfoto Festnahme / Foto: Bundespolizei

    Twist / BAB 31 (ots) - Die Bundespolizei hat Sonntagabend an der deutsch-niederländischen Grenze einen international gesuchten 48-Jährigen festgenommen. Gegen den Mann lag ein europäischer Haftbefehl zur Auslieferung an die polnischen Behörden vor. Der 48-Jährige war gegen 19:30 Uhr über die B 402 aus den Niederlanden nach Deutschland eingereist. Im Rahmen der grenzpolizeilichen Überwachung zu den Niederlanden wurde das Fahrzeug von der Bundespolizei auf dem Pendlerparkplatz an der Anschlussstelle Twist ...

    Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim
  • Haftbefehl im Bahnhof Leer vollstreckt

    Symbolfoto Festnahme / Foto : Bundespolizei

    Leer (Ostfrl.) (ots) - Beamte der Bundespolizei haben am späten Montagabend im Bahnhof Leer den Haftbefehl gegen einen 26-Jährigen vollstreckt. Er musste eine vierstellige Summe zahlen. Der Mann war gegen 22:50 Uhr im Bahnhof polizeilich kontrolliert worden. Bei der Überprüfung der Personalien des 26-Jährigen stellten die Beamten fest, dass mit Haftbefehl nach dem Mann gefahndet wurde. Der Mann musste aus einer Verurteilung wegen Trunkenheit im Verkehr und Beleidigung noch eine Geldstrafe von 2340,- Eur...

    Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim
  • 11 Kilo Marihuana beschlagnahmt / Drogenkurier in Untersuchungshaft

    Beschlagnahmte Betäubungsmittel / Foto: Bundespolizei

    Bad Bentheim (ots) - Die Bundespolizei hat am Sonntagnachmittag an der deutsch-niederländischen Grenze einen Drogenschmuggler festgenommen. Der Mann wollte rund 11 Kilo Marihuana über die Grenze schmuggeln. Der Drogenkurier sitzt jetzt in Untersuchungshaft. Im Rahmen der grenzpolizeilichen Grenzüberwachung hatte eine Streife der Bundespolizei gegen 14:00 Uhr, einen aus den Niederlanden eingereisten PKW an der Anschlussstelle Gildehaus an der Autobahn 30 angehalten und überprüft. In dem Auto des 48-jähri...

    Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim
  • Drogenschmuggler mit Kokain für rund 425.000 Euro an der Grenze festgenommen

    Beschlagnahmtes Kokain / Foto: Bundespolizei

    Bad Bentheim (ots) - Beamte der Bundespolizei haben am Samstag einen 32-Jährigen festgenommen. Der Mann wollte rund 6 Kilo Kokain über die deutsch-niederländische Grenze schmuggeln. Jetzt sitzt der Drogenkurier in Untersuchungshaft. Der 32-jährige albanische Staatsangehörige war in einem PKW mit deutscher Zulassung über die Autobahn 30 aus den Niederlanden nach Deutschland eingereist. Im Rahmen der grenzpolizeilichen Überwachung wurde das Auto gegen 16:00 Uhr auf dem Parkplatz Waldseite Süd von einer Str...

    Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim
  • Verurteilter Straftäter flieht bei grenzpolizeilicher Kontrolle / Zwei Drohnen im Einsatz

    Fahndung in Bad Bentheim / Foto: Bundespolizei

    Schüttorf / Bad Bentheim (ots) - Um seiner Verhaftung zu entgehen, ist ein 24-Jähriger letzte Nacht vor der Bundespolizei geflohen. Bei der Fahndung nach dem Flüchtigen wurden auch zwei Drohnen eingesetzt. Der Mann wurde in den frühen Morgenstunden festgenommen. Er muss für ein Jahr und vier Monate ins Gefängnis. Der gesuchte 24-Jährige und sein 23-jähriger Begleiter waren Fahrgäste in einem grenzüberschreitend verkehrenden Reisezug aus den Niederlanden. Bundespolizisten hatten die beiden Männer am Diens...

    Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim
  • 5,7 Kilo einer mutmaßlichen Designerdroge beschlagnahmt

    Rucksack mit der beschlagnahmten mutmaßlichen Designerdroge / Foto: Bundespolizei

    Bad Bentheim (ots) - Beamte der Bundespolizei haben Montagvormittag bei einem 31-jährigen Zugreisenden rund 5,7 Kilo (brutto) einer mutmaßlichen synthetischen Designerdroge beschlagnahmt. Der 31-Jährige war mit einem Zug aus den Niederlanden nach Deutschland eingereist. Im Rahmen der grenzpolizeilichen Überwachung der Binnengrenze zu den Niederlanden wurde der Mann gegen 11:25 Uhr im Grenzbahnhof Bad Bentheim von einer Streife der Bundespolizei kontrolliert. Im Rucksack des 31-jährigen Staatenlosen mit ...

    Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim
  • Rund 31.000 Euro sichergestellt - Clearingverfahren wegen Verdachts der Geldwäsche eingeleitet

    Geldbündel von zusammen 31.100 Euro / Foto: Bundespolizei

    Weener / BAB 31 (ots) - Bei einer Kontrolle an der deutsch-niederländischen Grenze haben Beamte der Bundespolizei am Dienstagvormittag 31.100 Euro sichergestellt. Ein 41-Jähriger und ein 39-Jähriger stehen im Verdacht der Geldwäsche. Es wurde ein Clearingverfahren eingeleitet. Die beiden Syrer waren gestern gegen 11:45 Uhr mit einem PKW mit deutscher Zulassung aus den Niederlanden nach Deutschland eingereist. Im Rahmen der grenzpolizeilichen Überwachung hatte eine Streife der Bundespolizei das Auto an de...

    Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim
  • Ehefrau bezahlt Geldstrafen und erspart mit zwei Haftbefehlen gesuchten Ehemann das Gefängnis

    Symbolfoto Grenze / Foto: Bundespolizei

    BAB 30 / Bad Bentheim (ots) - Beamte der Bundespolizei haben in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag zwei offene Haftbefehle gegen einen 37-Jährigen vollstreckt. Weil die Ehefrau die offenen Geldstrafen ihres Mannes bezahlte, ersparte sie ihm einen Gefängnisaufenthalt von rund zweieinhalb Monaten. Im Rahmen der grenzpolizeilichen Überwachung hatte eine Streife der Bundespolizei gegen ein Uhr nachts einen über die Autobahn 30 aus den Niederlanden eingereisten PKW auf dem Autobahnparkplatz Waldseite-Süd a...

    Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim
  • Renitenter Mann wurde mit zwei Haftbefehlen gesucht / 36-Jähriger musste ins Gefängnis

    Symbolfoto Festnahme / Foto: Bundespolizei

    Osnabrück (ots) - Die Bundespolizei hat letzte Nacht im Hauptbahnhof Osnabrück einen 36-Jährigen festgenommen, der gleich mit zwei Haftbefehlen gesucht wurde. Der Mann wurde in eine Justizvollzugsanstalt gebracht. Bundespolizisten hatten den Mann gegen ein Uhr nachts im Bahnhof Osnabrück kontrolliert, weil dieser durch die Gleise des Hauptbahnhofs lief. Als die Beamten dem offenbar unter dem Einfluss von Drogen stehenden Mann in eine Sitzgruppe halfen, fiel ihm eine kleine Menge Haschisch aus der Tasche....

    Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim
  • Festnahme - 25-Jähriger wurde mit drei Haftbefehlen gesucht

    Symbolfoto Festnahme / Foto: Bundespolizei

    Oldenburg (Oldb.) (ots) - Beamte der Bundespolizei haben heute Morgen einen 25-Jährigen verhaftet, der gleich mit drei Haftbefehlen gesucht wurde. Der junge Mann muss für drei Monate ins Gefängnis. Er war aufgefallen, weil er Zugfahrgäste mit einer Taschenlampe blendete. Der Mann reiste gegen 6 Uhr morgens im Regionalexpress von Leer nach Oldenburg, als er den Fahrgästen mit einer Taschenlampe ins Gesicht leuchtete und dabei merkwürdige Geräusche von sich gab. Ein anwesender Bundespolizist wurde auf das ...

    Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim
  • Rund 23.500 rezeptpflichtige Schmerztabletten sichergestellt

    Sichergestellte verschreibungspflichtige Tabletten / Foto: Bundespolizei

    BAB 30 / Gildehaus (ots) - Beamte der Bundespolizei haben letzte Nacht an der deutsch-niederländischen Grenze bei der Kontrolle eines PKW rund 23.500 rezeptpflichtige Schmerzmittel entdeckt. Im Rahmen der grenzpolizeilichen Überwachung hatten die Bundespolizisten gegen 02:30 Uhr nachts ein über die Autobahn 30 aus den Niederlanden eingereistes Auto mit schwedischer Zulassung an der Anschlussstelle Gildehaus angehalten und kontrolliert. Dabei entdeckten die Beamten in mehreren Hohlräumen hinter der Innen...

    Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim
  • Lebensgefährliche Mutprobe? Jugendliche laufen über Gleise

    Symbolfoto Gleise / Foto: Bundespolizei

    Leer (Ostfrl.) (ots) - Weil Jugendliche im Bahnhof Leer (Ostfrl.) durch die Gleise schlenderten, musste ein Güterzug am Sonntagnachmittag eine Schnellbremsung einleiten. Dem Anschein nach könnte es sich dabei möglicherweise um eine leichtsinnige Mutprobe gehandelt haben. Nach bisherigen Erkenntnissen der Bundespolizei musste der Triebfahrzeugführer eines rangierenden Autogüterzuges kurz nach 17 Uhr eine Schnellbremsung einleiten, da vier augenscheinlich Jugendliche im Bereich des Güterbahnhofs in den Gle...

    Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim
  • 15.000 Euro in den Hosentaschen / Clearingverfahren wegen Verdachts der Geldwäsche eingeleitet

    Sichergestellte 15.000 Euro Bargeld / Foto: Bundespolizei

    BAB 30 / Bad Bentheim (ots) - Bei einer Kontrolle an der deutsch-niederländischen Grenze haben Beamte der Bundespolizei am Freitagnachmittag 15.000 Euro sichergestellt. Ein 32-Jähriger steht im Verdacht der Geldwäsche. Es wurde ein Clearingverfahren eingeleitet. Der 32-jährige Niederländer war Freitagnachmittag gegen 14:30 Uhr als Fahrer eines PKW mit niederländischer Zulassung über die Autobahn 30 aus den Niederlanden nach Deutschland eingereist. Im Rahmen der grenzpolizeilichen Überwachung wurde das Fa...

    Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim
  • Regionalbahn überfährt ins Gleis geworfenen Mülleimer

    Reste des ins Gleis geworfenen Mülleimers / Foto: Bundespolizei

    Marienhafe / LK Aurich (ots) - Unbekannte haben Samstagnacht im Bahnhof Marienhafe einen Mülleimer nebst Gehwegplatten auf die Gleise geworfen. Eine Regionalbahn konnte nicht rechtzeitig bremsen und kollidierte damit. Nach den bisherigen Erkenntnissen der Bundespolizei stieß gegen 23 Uhr nachts eine in Richtung Norden fahrende Regionalbahn mit einem nebst Gehwegplatten auf die Gleise geworfen Mülleimer zusammen. Bei der Überprüfung des Ereignisortes durch die Bundespolizei konnten Reste davon festgestell...

    Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim
Seite 1 von 3
vor

Illustration mit Aufruf zur Blutspende

Kennst du deine _lutgruppe?

Erst wenn’s fehlt, fällt’s auf! Die Versorgung mit Blutspenden kann für kranke und verletzte Menschen lebenswichtig sein. In Deutschland werden täglich 15.000 Blutspenden der Gruppen A, B, AB und 0 benötigt! Hilf auch du, diese Lücke zu schließen. Jetzt Blutspendetermin vereinbaren

Kennst du deine _lutgruppe?


Erst wenn’s fehlt, fällt’s auf! Die Versorgung mit Blutspenden kann für kranke und verletzte Menschen lebenswichtig sein. In Deutschland werden täglich 15.000 Blutspenden der Gruppen A, B, AB und 0 benötigt! Hilf auch du, diese Lücke zu schließen.


Quendorf

Gemeinde in Kreis Grafschaft Bentheim

  • Einwohner: 572
  • Fläche: 14.13 km²
  • Postleitzahl: 48465
  • Kennzeichen: NOH
  • Vorwahlen: 05922, 05923
  • Höhe ü. NN: 33 m
  • Information: Stadtplan Quendorf

Das aktuelle Wetter in Quendorf

Aktuell
15°
Temperatur
15°/22°
Regenwahrsch.
15%

Weitere beliebte Themen in Quendorf