Rubrik auswählen
Ritterhude

Polizeimeldungen aus Ritterhude

Der meinestadt.de Wochenstart
Lokale Infos aus deiner Umgebung in deine Mailbox.
Zur Newsletteranmeldung
Hier gibt es aktuell keine Neuigkeiten, daher siehst du alle Meldungen aus dem Umkreis.
Seite 1 von 10
  • Autobahnpolizei Ahlhorn: Verkehrsunfall mit mehreren verletzten Personen auf der A 28 im Bereich der Gemeinde Hatten

    Paolese / Adobe Stock

    Delmenhorst (ots) - Am Morgen des 05. März 2024 um 07:45 Uhr wurden mehrere Personen bei einem Verkehrsunfall auf der A 28 im Bereich der Gemeinde Hatten verletzt. Ein 22-jähriger Mann aus Ganderkesee befuhr die Autobahn A 28 mit einem Mercedes in Richtung Oldenburg. Zwischen den Anschlussstellen Hude und Hatten reagierte er zu spät auf das Abbremsen einer vorausfahrenden 31-Jährigen aus Wildeshausen und fuhr auf deren Citroen auf. Dieser wurde nach dem Aufprall auf den Mercedes eines ebenfalls 22-Jährig...

    Komplette Meldung lesen
  • Nr.: 0133--Zu schnell unterwegs--

    Bremen (ots) - - Ort: Bremen, Stadtgebiet Zeit: 2.3. und 3.3.24 Die Polizei Bremen führte am Wochenende Geschwindigkeitskontrollen auf Bremens Straßen und Autobahnen durch. Das Ergebnis waren empfindliche Bußgelder und sechs Fahrverbote. Der schnellste Raser wurde mit einer Geschwindigkeit von 190 km/h bei zulässigen 120 km/h gemessen. Aggressive Fahrweisen und nicht angepasste Geschwindigkeiten sind weiterhin Hauptursachen für zum Teil schwere Verkehrsunfälle. Aus diesem Grund führten Einsatzkräf...

    Komplette Meldung lesen
  • TL-Fußplatten und Schottersteine auf Bahngleise in Neetzendorf gelegt

    Übersichtsaufnahme Bahnübergang Neetzendorf

    Bremen (ots) - Bahnstrecke Dannenberg-Ost - Lüneburg; Bahnübergang Neetzendorf, 04.03.2024 / 15:43 Uhr Unbekannte haben am Montagnachmittag am Bahnübergang Neetzendorf zwei TL-Fußplatten und mehrere Schottersteine auf die Bahngleise gelegt. Der Triebfahrzeugführer des RB 32 erkannte das Hindernis rechtzeitig und leitete eine Schnellbremsung ein. Passagiere wurde wegen der Schnellbremsung nicht verletzt. Die Bundespolizei ermittelt wegen gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr. Möglicherweise sind die b...

    Komplette Meldung lesen
  • Stadt Delmenhorst: Körperverletzung durch bislang unbekannten Täter +++ Zeugen gesucht +++

    dglimages / Adobe Stock

    Delmenhorst (ots) - Am Montagnachmittag, 04. März 2024, wurde der Polizei eine Körperverletzung in der Parkstraße in Delmenhorst gemeldet. Ein bisher unbekannter Mann soll dabei gegen 16:10 Uhr eine 13-Jährige in der Parkstraße in Delmenhorst geschlagen haben. Ein 27-jähriger Delmenhorster, der den Vorfall beobachtet hatte, ging dazwischen und brachte den Angreifer zu Boden. Im Anschluss konnte der Mann jedoch in Richtung der Cramerstraße flüchten, sodass seine Identität nicht festgestellt werden konnte...

    Komplette Meldung lesen
  • Nr.: 0131--Farbschmierereien im Huckelrieder Park--

    Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Neustadt, OT Huckelriede, Buntentorsdeich Zeit: 04.03.24, 9.30 Uhr Unbekannte beschmierten mehrere Bäume im Huckelrieder Park in der Neustadt mit Farbe. Die Polizei sucht nach Zeugen. Die Sachbeschädigung wurde am Montagmorgen festgestellt und die Polizei alarmiert. Unbekannte hatten an insgesamt zwölf Bäumen im Huckelrieder Park am Buntentorsdeich mehrere "Z"-Symbole mit grün-weißer Farbe sowie einen Schriftzug "Putin" gesprüht. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlung...

    Komplette Meldung lesen
  • Nr.: 0132 --Polizei warnt erneut vor Trickbetrügern--

    Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Östliche Vorstadt/Findorff, OT Fesenfeld/Regensburger Straße, Horner Straße, Kulmbacher Straße Zeit: 04.03.2024, 11:10 Uhr, 14:35 Uhr Am Montag gaben sich mehrere Trickbetrüger in Findorff und in der Östlichen Vorstadt unter anderem als falsche Wasserwerker aus. Sie gelangten in einem Fall an Schmuck. In einem anderen Fall gelangte ein Täter zwar in eine Wohnung, wurde durch aufmerksame Nachbarn aber verscheucht. Die Polizei sucht Zeugen. Ein Mann klingelte am Montag g...

    Komplette Meldung lesen
  • Nr.: 0130 --Vermisster tot aufgefunden--

    Bremen (ots) - - Ort: Bremen, Gröpelingen, OT Industriehäfen Zeit: 04.03.2024, 8.30 Uhr Der seit dem 16. Januar vermisste 56 Jahre alte Torsten Skubski wurde am Montag in der Weser tot aufgefunden. Hinweise auf ein Fremdverschulden liegen nicht vor. Die weiteren Ermittlungen zur Todesursache dauern an. Die Polizei Bremen bittet um Rücknahme der Fahndung und Löschung der Fotoaufnahmen. Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Bremen Nils Matthiesen Telefon: 0421 361-12114 http://www.polizei.bre...

    Komplette Meldung lesen
  • Stadt Delmenhorst: Stationäre und mobile Verkehrskontrollen im Stadtgebiet

    Racle Fotodesign / Adobe Stock

    Delmenhorst (ots) - Unter Anleitung von erfahrenen Beamtinnen und Beamten haben 18 angehende Polizistinnen und Polizisten am Montag, 04. März 2024, stationäre sowie mobile Verkehrskontrollen im Stadtgebiet Delmenhorst durchgeführt. Mit dabei waren auch Angehörige des Zolls aus Bremen. Der Tag begann für die Teilnehmenden am frühen Nachmittag mit einer Einführung in die theoretischen Inhalte, die für die sichere Durchführung einer Verkehrskontrolle unabdingbar sind. Im Anschluss wurde zur Vertiefung des E...

    Komplette Meldung lesen
  • Landkreis Wesermarsch: ERGÄNZUNG zu Leichnam im Lienekanal in Elsfleth gefunden +++ Identität weiterhin unklar

    Delmenhorst (ots) - Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Oldenburg wurde der gefundene Leichnam am Montag, 04. März 2024, obduziert. Bei der verstorbenen Person handelte es sich um einen Mann im Alter 50 bis 65 Jahren. Hinweise auf Fremdverschulden als Todesursache konnten bei der Obduktion nicht erlangt werden. Die Ermittlungen zur Identität des Mannes dauern an. +++ Pressemitteilung von Dienstag, 27. Februar 2024 +++ Spaziergänger haben am Dienstag, 27. Februar 2024, gegen 12:30 Uhr, eine leblose Person...

    Komplette Meldung lesen
  • Landkreis Wesermarsch: Brand eines Wintergartens in Stadland

    Christian Schwier / Adobe Stock

    Delmenhorst (ots) - Am späten Montag, 04. März 2024, 23:50 Uhr, ist über den Notruf der Feuerwehr der Brand eines Wintergartens in Stadland gemeldet worden. Zum Brandort in die Straße "Gelbe Gate" rückte die Freiwillige Feuerwehr Rodenkirchen mit insgesamt 27 Einsatzkräften aus. Sie bekämpften das Feuer im Wintergarten und konnten ein Ausbreiten auf das unmittelbar angrenzende Wohnhaus verhindern. Beide Bewohner und ihr Hund, die durch Rauchmelder auf den Brand aufmerksam wurden, blieben unverletzt. Insg...

    Komplette Meldung lesen
  • Landkreis Wesermarsch: Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person und hohem Sachschaden in Nordenham

    Paolese / Adobe Stock

    Delmenhorst (ots) - Eine Person wurde am Montag, 04. März 2024, gegen 22:20 Uhr, bei einem Verkehrsunfall in Nordenham leicht verletzt. Es entstand hoher Sachschaden. Zur Unfallzeit befuhr ein 36-jähriger Delmenhorster mit einem Mercedes die Blexersander Straße in Richtung B212. Im Einmündungsbereich der Bundesstraße bog er nach links in Richtung Brake ein und missachtete die Vorfahrt eines 38-Jährigen aus Nordenham, der die B212 mit einem Opel in Richtung Blexen befuhr. Durch den Zusammenstoß erlitt de...

    Komplette Meldung lesen
  • Frischer Wind für die Bundespolizei in Bremen

    Dienstellenleiter Lüder Rippe und neue Bundespolizisten/innen bei der Begrüßung

    Bremen (ots) - Bremen, Flughafen, 04.03.2024 / 12:30 Uhr Nach bestandener Laufbahnprüfung durften heute 32 neue Bundespolizeibeamte in Bremen begrüßt werden. Der Dienststellenleiter der Bundespolizeiinspektion Bremen Lüder Rippe gratulierte den Absolventinnen und Absolventen in der Bremenhalle am Bremer Flughafen zum erfolgreichen Abschluss der anspruchsvollen Berufsausbildung. Er betonte aber auch, dass in der heutigen Zeit die Anforderungen an Polizeibeamte in Deutschland ein permanentes Weiterlernen ...

    Komplette Meldung lesen
  • Landkreis Oldenburg: Eine Person bei Verkehrsunfall in Hatten verletzt +++ Hoher Sachschaden

    Stefan Koerber / Adobe Stock

    Delmenhorst (ots) - Eine Person wurde am Montag, 04. März 2024, gegen 13:00 Uhr, bei einem Verkehrsunfall in der Gemeinde Hatten verletzt. Die Hatter Straße war für rund zwei Stunden gesperrt. Zur Unfallzeit befuhr ein 59-jähriger Mann aus Dötlingen mit einem Kleinbus die Hatter Straße in Richtung Kirchhatten. Zwischen Dingstede und dem Golfplatz Oldenburger Land überholte er einen vorausfahrenden Dacia eines 45-Jährigen aus Ganderkesee, der währenddessen nach links abbog. Es kam zum Zusammenstoß der bei...

    Komplette Meldung lesen
  • Landkreis Wesermarsch: Körperverletzungen vor Gaststätte in Nordenham +++ Tätlicher Angriff auf Vollstreckungsbeamte +++ Zeugenaufruf

    Delmenhorst (ots) - Am Sonntag, 03. März 2024, gegen 6:10 Uhr, sind mehrere Personen durch Schläge und Tritte vor einer Gaststätte in Nordenham verletzt worden. Gegen zwei Männer aus Nordenham hat die Polizei Ermittlungen eingeleitet. Die beiden Männer im Alter von 22 und 23 Jahren gerieten in einem Lokal in der Müllerstraße mit anderen Gästen zunächst verbal aneinander. Die Auseinandersetzung fand vor dem Lokal ihre Fortsetzung. Hier schlugen sie einem 51-Jährigen gegen den Kopf, einer 45-jährigen Frau ...

    Komplette Meldung lesen
  • Landkreis Oldenburg: Diebstahl eines Kleintransporters in Wildeshausen +++ Zeugen gesucht

    Prostock-studio / Adobe Stock

    Delmenhorst (ots) - Bislang unbekannte Personen haben vom Gelände eines Autohandels in Wildeshausen einen Kleintransporter entwendet. Es werden Zeugen gesucht. Am Montag, 04. März 2024, zwischen 04:30 und 04:45 Uhr, begaben sich vermutlich zwei männliche Personen auf das Gelände des Autohandels am Westring, Ecke Reepmoorsweg. Hier verschafften sich Zutritt zu einem weißen Kleintransporter des Herstellers Renault, der auf der frei zugänglichen Verkaufsfläche stand. Den Transporter versahen sie mit Kennzei...

    Komplette Meldung lesen
  • Nr.: 0129 --Unbekannte stehlen Auto--

    kwanchaift / Adobe Stock

    Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Schwachhausen, OT Neu-Schwachhausen, Findorffallee Zeit: 03.03.2024 11:30 Uhr - 17:00 Uhr Am Sonntag haben Unbekannte ein Auto im Ortsteil Neu-Schwachhausen entwendet. Die Polizei sucht Zeugen. Gegen 19 Uhr erschien die 36 Jahre alte Besitzerin des Autos bei der Polizei und meldete ihren Wagen als gestohlen. Sie hatte ihren Geländewagen gegen 11:30 Uhr vor einem Restaurant in der Findorffallee geparkt und abgeschlossen. Als sie zurückkam, war ihr Auto weg. Die weiteren...

    Komplette Meldung lesen
  • Landkreis Wesermarsch: Einbruch in einen Kindergarten in Brake +++ Zeugen gesucht

    dglimages / Adobe Stock

    Delmenhorst (ots) - Bislang unbekannte Personen sind am Wochenende in einen Kindergarten in Brake eingebrochen. Die Polizei sucht Zeugen. In der Zeit von Freitag, 01. März 2024, 17:00 Uhr, bis Montag, 04. März 2024, 06:45 Uhr, verschafften sie sich über ein Fenster gewaltsamen Zugang zum Kindergarten in der Golzwarder Straße. Entwendet haben sie eine geringe Menge Bargeld. Wer Angaben zu verdächtigen Personen in der Nähe des Tatortes geben kann, wird gebeten, sich unter 04401/935-0 mit der Polizei in Ve...

    Komplette Meldung lesen
  • Nr.: 0128--Autoaufbrecher in Haft--

    Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Mitte, OT Bahnhofsvorstadt, Bahnhofplatz Zeit: 02.03.24, 03.05 Uhr Die Polizei nahm am Wochenende in Bremen-Mitte einen Autoaufbrecher fest. Ein Haftrichter erließ gegen den bereits einschlägig in Erscheinung getretenen 43-Jährigen Haftbefehl. Gegen drei Uhr bemerkte ein Sicherheitsmitarbeiter Glasscherben einer Autoscheibe in einem Parkhaus am Bahnhofsplatz. Als er nach dem Rechten schaute, entdeckte er einen Verdächtigen an einem BMW-Kombi. Dieser griff gerade durch ...

    Komplette Meldung lesen
  • Nr.: 0125 --Tankstellen-Räuber stellt sich der Polizei--

    Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Neustadt, OT Huckelriede, Kornstraße Zeit: 28.02.2024 Nach einem Raub auf eine Tankstelle am Dienstag in der Bremer Neustadt (siehe Pressemeldung 0118) hat sich einer der beiden Täter der Polizei gestellt. Gegen den 20-Jährigen wurde vom Amtsgericht Bremen ein Untersuchungshaftbefehl erlassen. Der 20-Jährige und sein bislang noch unbekannter Komplize bedrohten am Dienstagabend mit einer Schusswaffe und einer Machete einen Mitarbeiter, erbeuteten etwas Münzgeld und flüc...

    Komplette Meldung lesen
  • Stadt Delmenhorst: ERGÄNZUNG zu Junger Mann bei Auseinandersetzung auf Schulgelände schwer verletzt

    Pormezz / Adobe Stock

    Delmenhorst (ots) - Der 14-jährige Tatverdächtige wurde am Samstag, 02. März 2024, wegen des Verdachts des versuchten Totschlags einem Richter vorgeführt. Da der Jugendliche den Angriff möglicherweise in einem Zustand der Schuldunfähigkeit bzw. verminderten Schuldfähigkeit verübt haben könnte, erließ der Richter auf Antrag der Staatsanwaltschaft Oldenburg einen Unterbringungsbefehl. Der junge Delmenhorster wurde anschließend in ein psychiatrisches Krankenhaus gefahren. +++ Bisherige Pressemitteilungen z...

    Komplette Meldung lesen
Seite 1 von 10
vor
Das aktuelle Wetter in Ritterhude
Aktuell
Temperatur
3°/8°
Regenwahrsch.
15%