Rubrik auswählen
Sindelfingen

Polizeimeldungen aus Sindelfingen

Der meinestadt.de Wochenstart
Lokale Infos aus deiner Umgebung in deine Mailbox.
Zur Newsletteranmeldung
Hier gibt es aktuell keine Neuigkeiten, daher siehst du alle Meldungen aus dem Umkreis.
Seite 1 von 10
  • Bedeutender bundesweiter Schlag wegen des Verdachts des Betreibens einer kriminellen Handelsplattform im Internet: Acht Durchsuchungen in Baden-Württemberg

    LKA BW

    Stuttgart (ots) - Zumeldung zur Pressemitteilung der Polizei Düsseldorf vom 29. Februar 2024 https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/13248/5725273; Eine Ermittlungskommission des Polizeipräsidiums Düsseldorf hat unter Sachleitung der Zentral-und Ansprechstelle Cybercrime Nordrhein-Westfalen der Staatsanwaltschaft Köln Ermittlungen gegen die kriminelle Plattform Crimemarket geführt, welche zur Verübung von Straftaten, genutzt wurde. So wurden beispielsweise Betäubungsmittel, kriminelle Dienstleistungen, ...

    Komplette Meldung lesen
  • Schnelle Verurteilung nach Urkundenfälschung

    Offenburg (ots) - Am 29. Februar haben Beamte der Bundespolizei am Bahnhof in Offenburg einen falschen polnischen Aufenthaltstitel sichergestellt. Diesen zeigte ein nigerianischer Staatsangehöriger den Beamten bei der Kontrolle vor. Er war zuvor mit einem ICE (Nightjet) von Basel nach Offenburg gefahren. Bei der Kontrolle durch den Zugbegleiter konnte er keinen gültigen Fahrschein vorweisen, der Zugbegleiter verständigte daraufhin die Bundespolizei. Da es sich um einen einfach gelagerten Sachverhalt hand...

    Komplette Meldung lesen
  • Start in ein spannendes und herausforderndes Berufsleben beim Hauptzollamt Karlsruhe

    Foto: Hauptzollamt Karlsruhe

    Karlsruhe (ots) - 400 junge Menschen beginnen heute ihr duales Studium im gehobenen Dienst beim ZOLL, elf davon beim Hauptzollamt Karlsruhe, denen der stellvertretende Leiter des Hauptzollamts, Herr Oberregierungsrat Henrik Schmieding im Rahmen einer Feierstunde den Amtseid abnahm. Die neu eingestellten Zöllnerinnen und Zöllner absolvieren ein dreijähriges Studium im gehobenen Dienst. Theorie und Praxis wechseln sich dabei ab und bauen aufeinander auf. Die theoretische Ausbildung wird am zolleigenen Bild...

    Komplette Meldung lesen
  • Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Rabiaten mutmaßlichen Dieb nach kurzer Flucht festgenommen

    Tobias Arhelger-1 / Adobe Stock

    Stuttgart-Untertürkheim (ots) - Polizeibeamte haben am Donnerstagnachmittag (29.02.2024) einen 33 Jahre alten Mann festgenommen, der im Verdacht steht, in einem Geschäft in der Augsburger Straße aus einer Kasse Bargeld gestohlen und auf seiner Flucht einen Unbeteiligten verletzt zu haben. Der 33-Jährige soll gegen 16.30 Uhr beim Bezahlen von Waren in die Kasse des Supermarktes gegriffen und daraus Bargeld entwendet haben. Als er flüchtete, stellten sich ihm ein Mitarbeiter und ein couragierter Kunde in de...

    Komplette Meldung lesen
  • Gemeinsame Pressemitteilung von Landeshauptstadt und Polizeipräsidium Stuttgart

    Stuttgart (ots) - Bürgermeister Dr. Clemens Maier und Polizeipräsident Markus Eisenbraun haben am Freitag (01.03.2024) im Rathaus der Landeshauptstadt insgesamt 59 neue Beschäftigte beim Polizeipräsidium Stuttgart begrüßt. 17 Polizeibeamtinnen und 29 Polizeibeamte, darunter vier Versetzungen aus anderen Präsidien, beginnen nun ihre Karriere bei der Stuttgarter Polizei. Bei der Veranstaltung leisteten 33 Polizeiobermeisterinnen und Polizeiobermeister, die eine zweieinhalbjährige Ausbildung hinter sich habe...

    Komplette Meldung lesen
  • Unbekannte bedrohen und rauben Reisende aus - Zeugenaufruf

    Hockenheim/ Mannheim (ots) - Donnerstagmittag (29. Februar) haben zwei bislang unbekannte Tatverdächtige in der S9 mehrere Reisende verbal bedroht. Im RE 70 entwendeten sie zudem einem 16-Jährigen das Smartphone unter Anwendung von Gewalt. Die Tatverdächtigen sind derzeit flüchtig. Die Bundespolizei sucht nach Zeugen und weiteren Geschädigten. Gegen 16:38 Uhr befanden sich die Tatverdächtigen in der S9 auf dem Weg von Hockenheim nach Mannheim. Ersten Erkenntnissen zufolge verhielten sich die beiden Männe...

    Komplette Meldung lesen
  • Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: 75-Jährigen in Wohnung ausgeraubt - Tatverdächtige ermittelt und festgenommen

    Tobias Arhelger-1 / Adobe Stock

    Stuttgart-Mitte/-Ost (ots) - Polizeibeamte haben am Donnerstag (29.02.2023) eine 27 Jahre alte Frau in einem Gebäude an der Katharinenstraße festgenommen, die im Verdacht steht, am späten Dienstagabend (27.02.2024) einen 75-Jährigen in seiner Wohnung an der Landhausstraße ausgeraubt zu haben. Der Tatverdächtigen wird vorgeworfen, gegen 23.00 Uhr an der Wohnungstür des Seniors geklingelt und sexuelle Handlungen angeboten zu haben. Als dieser abgelehnt hatte, soll sie den Mann umklammert und in seine Wohnun...

    Komplette Meldung lesen
  • Fingerabdrücke führen zu Verhaftung

    vadimalekcandr / Adobe Stock

    Weil am Rhein (ots) - Ein mit Haftbefehl gesuchter 28-Jähriger konnte durch die Bundespolizei anhand seiner Fingerabdrücke identifiziert werden. Es folgte eine Strafanzeige und die Einlieferung in eine Justizvollzugsanstalt. Einsatzkräfte der Bundespolizei kontrollierten den 28-Jährigen in der Nacht von Mittwoch (28.02.24) auf Donnerstag als Reisenden in der grenzüberschreitenden Straßenbahn am Grenzübergang Weil am Rhein - Friedlingen. Der Mann konnte sich dabei nicht ausweisen. Die folgende Überprüfung...

    Komplette Meldung lesen
  • Einreiseversuch endet in JVA

    Basel (ots) - Die geplante Einreise nach Deutschland endete für einen 36-Jährigen in einer Justizvollzugsanstalt. Gegen den Mann lag ein Untersuchungshaftbefehl vor. Einsatzkräfte der Bundespolizei kontrollierten den polnischen Staatsangehörigen am Donnerstagmittag (29.02.24) in einem Fernzug zwischen Basel SBB und Basel Badischen Bahnhof. Der 36-Jährige konnte zur Kontrolle seine polnische Identitätskarte vorlegen und gab an auf dem Weg nach Deutschland zu sein. Die anschließende Überprüfung ergab einen...

    Komplette Meldung lesen
  • Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Bei Auseinandersetzung schwer verletzt - 38-jährigen Tatverdächtigen festgenommen

    Tobias Arhelger / Adobe Stock

    Stuttgart-Bad Cannstatt (ots) - Polizeibeamte haben am Donnerstagmorgen (29.02.2024) einen 38 Jahre alten Mann festgenommen, der im Verdacht steht, am Dienstagabend (27.02.2024) bei einer Auseinandersetzung an der Rostocker Straße einen 37-Jährigen schwer verletzt zu haben. Die beiden Männer sollen gegen 18.00 Uhr in Streit geraten sein, der darin gipfelte, dass der 38-Jährige seinem Kontrahenten Stichverletzungen zufügt haben soll. Anschließend flüchtete der Tatverdächtige. Rettungskräfte kümmerten sich ...

    Komplette Meldung lesen
  • Auseinandersetzung Haltepunkt Batzenhäusle - Zeugenaufruf

    Pormezz / Adobe Stock

    Waldkirch (ots) - Die Bundespolizei sucht Zeuginnen und Zeugen für eine Auseinandersetzung zwischen einem 14-Jährigen Mädchen und einer 36-Jährigen Frau am Sonntag, den 25. Februar 2024 am Haltepunkt Waldkirch-Batzenhäusle. Am Sonntag kam es gegen 11:30 Uhr am Haltepunkt Waldkirch-Batzenhäusle zu einer verbalen und scheinbar auch körperlichen Auseinandersetzung zwischen einer 14-Jährigen und einer 36-Jährigen, welche in Begleitung eines Kindes war. Grund der Auseinandersetzung soll das Rauchen einer Ziga...

    Komplette Meldung lesen
  • Ermittlungen führen zur Identifizierung möglicher Verantwortlicher im Zusammenhang mit Schussabgaben in Stuttgart-Zuffenhausen am 17.03.2023

    Stuttgart (ots) - Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Stuttgart, des Polizeipräsidiums Stuttgart und des Landeskriminalamts Baden-Württemberg Im Zusammenhang mit den seit dem 20. Juli 2022 vorgefallenen schweren Gewalttaten und Schussabgaben im Großraum Stuttgart haben die Ermittlungen der seinerzeit eingerichteten Sonderkommission Runaway des Polizeipräsidiums Stuttgart unter Einbindung der beim Landeskriminalamt Baden-Württemberg gesondert hierzu eingerichteten Besonderen Aufbauorganisat...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI S: 30-Jähriger durch Reisenden mit Fahrrad verletzt, Zeugen gesucht;

    Syda Productions / Adobe Stock

    Kornwestheim (ots) - Kornwestheim: Gestern Morgen (29.02.2024) kam es am Bahnhof Kornwestheim zu einer Körperverletzung bei einem Ein- bzw. Aussteigevorgang aus der S-Bahnlinie 5. Ersten Informationen zufolge, soll sich der Vorfall gegen 08:20 Uhr am vorderen Teil des Bahnsteiges 3 des Bahnhofs Kornwestheim ereignet haben. Hier soll der 30 Jahre alte Mann bei dem Einsteigen in die S-Bahnlinie 5 durch einen aussteigenden, unbekannten Täter, welcher mit seinem Fahrrad unterwegs war, im Gesicht verletzt wor...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI S: Zeugen gesucht: 37-Jähriger randaliert am Bahnhof Mössingen

    Studio32 / Adobe Stock

    Mössingen (ots) - Im Rahmen der aktuellen Ermittlungen bezüglich des Sachverhaltes vom vergangenen Freitag (22.02.2024) am Bahnhof Mössingen (vergleichen Sie hierzu die Pressemitteilung der BPOLI Stuttgart vom 26.02.2024) sucht die Bundespolizei nun mögliche weitere Geschädigte und Zeugen. In der Nacht von Freitag auf Samstag randalierte ein 37 Jahre alter russischer Staatsangehöriger zunächst am Bahnhof Mössingen und leistete anschließend Widerstand gegen die Maßnahmen der alarmierten Einsatzkräfte. Bish...

    Komplette Meldung lesen
  • Festnahme, Fluchtversuche und illegaler Aufenthalt in mehreren Fällen / Zoll in Ludwigshafen bei Kontrollen in Einkaufszentrum erfolgreich

    Foto: Hauptzollamt Karlsruhe

    Karlsruhe (ots) - Der Zoll griff am Mittwoch neun Personen auf, die sich illegal in Deutschland aufhalten. Zudem wurden drei Fluchtversuche verhindert und eine Person festgenommen. Kräfte der Finanzkontrolle Schwarzarbeit prüften am 28.03.2024 mehrere Shops in einem Ludwigshafener Einkaufszentrum. Dabei trafen die Beamten insgesamt neun Arbeitnehmende an, die sich ohne erforderliche Aufenthaltstitel oder Ausweisdokumente in Deutschland aufhalten. Als die Zöllner eintrafen, versuchten sich drei Personen ...

    Komplette Meldung lesen
  • Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Nach Sachbeschädigung am Neuen Schloss: Tatverdächtigen festgenommen

    Kadmy-1 / Adobe Stock

    Stuttgart- Mitte (ots) - Polizeibeamte haben in der Nacht zum Samstag (24.02.2024) im Bereich des Neuen Schlosses einen 39 Jahre alten Mann vorläufig festgenommen, der im Verdacht steht, am Freitag (23.02.2024) mehr als ein Dutzend Fensterscheiben am Neuen Schloss eingeschlagen zu haben. Beamte stellten gegen 03.15 Uhr eine verdächtige Person am Neuen Schloss fest, die sich augenscheinlich an einem Fenster zu schaffen machte. Vermutlich wollte der Mann eine Scheibe einschlagen. Die Beamten kontrollierten ...

    Komplette Meldung lesen
  • Tätlicher Angriff auf Vollstreckungsbeamte

    Offenburg (ots) - Gestern Morgen kam es am Bahnhof in Offenburg zu einem tätlichen Angriff auf Vollstreckungsbeamte. Zunächst wurde ein 38-jähriger ukrainischer Staatsangehöriger einer polizeilichen Kontrolle unterzogen. Der Mann konnte sich in der Kontrolle lediglich mit seinem ukrainischen Reisepass ausweisen, weitere aufenthaltsberechtigende Dokumente hatte er keine dabei. Zur weiteren Überprüfung seiner Identität sollte er auf die Dienststelle gebracht werden. Auf dem Weg dorthin kam es zu massiven W...

    Komplette Meldung lesen
  • Telefontrickbetrüger erbeuten nach Schockanruf Bargeld

    weyo / Adobe Stock

    Stuttgart- Zuffenhausen (ots) - Dreiste Telefontrickbetrüger haben am Mittwoch (28.02.2024) mehrere Tausend Euro erbeutet. Ein unbekannter Mann rief gegen 10.30 Uhr bei einer über 80 Jahre alten Frau an und gab sich als ihr Enkel aus. Er gab vor, dass er sich mit Corona im Krankenhaus befinden würde und dringend Geld für eine teure Infusion benötige. Das Geld würde jemand im Auftrag des Arztes abholen. Gegen 13.30 Uhr übergab die Frau an der Illinger Straße mehrere Tausend Euro Bargeld an einen unbekannte...

    Komplette Meldung lesen
  • Unbekannter löst Polizeieinsatz aus

    Animaflora PicsStock / Adobe Stock

    Stuttgart-Mühlhausen (ots) - Ein unbekannter Mann hat am Mittwochnachmittag (28.02.2024) in Hofen einen Polizeieinsatz ausgelöst. Eine Anwohnerin beobachtete gegen 14.10 Uhr in der Wolfgangstraße im Bereich der Kirche einen Mann, der offenbar eine Pistole in der Hand hatte und in Richtung Burgruine Hofen ging. Daraufhin fahndeten mehrere Polizeistreifen bis zirka 15.45 Uhr in diesem Bereich, ohne den Mann anzutreffen. Auch eine Drohne war zeitweise im Einsatz. Bei dem Unbekannten soll es sich um einen 40 ...

    Komplette Meldung lesen
  • Abgeschobener versucht nach fünf Tagen wieder einzureisen und scheitert

    Basel / Freiburg im Breisgau (ots) - Ein kürzlich nach Kroatien überstellter Mann versuchte trotz Einreisesperre wieder nach Deutschland einzureisen. Die Bundespolizei verweigerte ihm die Einreise und wies ihn in die Schweiz zurück. Am frühen Mittwochmorgen, dem 28. Februar 2024, versuchte der afghanische Staatsangehörige mit einem Fernzug von Basel nach Deutschland einzureisen. Da er keinen Fahrschein und keine Ausweisdokumente vorlegen konnte, verständigte das Zugpersonal die Bundespolizei. Diese übern...

    Komplette Meldung lesen
Seite 1 von 10
vor
Das aktuelle Wetter in Sindelfingen
Aktuell
Temperatur
4°/9°
Regenwahrsch.
15%