Rubrik auswählen
Stuer

Polizeimeldungen aus Stuer

Hier gibt es aktuell keine Neuigkeiten, daher siehst du alle Meldungen aus dem Umkreis.
Seite 1 von 3
  • Polizeieinsatz in Güstrow - mit Messer bewaffneter Randalierer durch Einsatzkräfte überwältigt

    Gerhard Seybert / Adobe Stock

    Güstrow (ots) - Gegen 08:20 Uhr des 03.02.2023 teilte die Hinweisgeberin und Mutter des Tatverdächtigen mit, dass dieser in der elterlichen Wohnung randaliert und darüber hinaus bewaffnet sei. Um welche Art Waffe es sich genau handelt, war zu diesem Zeitpunkt nicht bekannt. Die alarmierten Polizeikräfte versuchten am Einsatzort in der Plauer Straße mit dem 40-jährigen Tatverdächtigen Kontakt aufzunehmen, der Versuch einer kommunikativen Bewältigung der Situation blieb jedoch ohne Erfolg. Darüber hinaus k...

    Komplette Meldung lesen
  • Taxifahrer fährt alkoholisiert durch Sanitz

    Photographee.eu / Adobe Stock

    Sanitz (ots) - Einen alkoholisierten Taxi-Fahrer stoppten Beamte aus dem Polizeirevier Sanitz am gestrigen Tag. Gegen 08:30 Uhr erhielten sie durch aufmerksame Zeugen den Hinweis, dass ein Taxi in Schlangenlinien im Bereich der Ortlage Sanitz unterwegs sei. Das gemeldete Taxi konnte dann kurze Zeit später durch die Einsatzkräfte einer Kontrolle unterzogen werden. Der 60-jährige Fahrzeugführer war zu diesem Zeitpunkt alleine mit dem Taxi unterwegs. Ein durchgeführter Alkoholtest bestätigte den Verdacht, 2,...

    Komplette Meldung lesen
  • 38-Jähriger bedroht Krankenhauspersonal - Polizei nimmt Tatverdächtigen in Gewahrsam

    bibiphoto / Adobe Stock

    Güstrow (ots) - Zu einem Polizeieinsatz ist es am 01.02.2023, gegen 13:00 Uhr, in einem Güstrower Krankenhaus gekommen. Ein erheblich alkoholisierter 38-jähriger Deutscher begann im Klinikum Güstrow zu randalieren und Pflegepersonal verbal zu bedrohen, nachdem ihm der Wunsch nach einer stationären Aufnahme vom Krankenhauspersonal verwehrt wurde. Durch das beherzte Eingreifen eines 37-jährigen Pflegers konnte der Mann bis zum Eintreffen der alarmierten Polizeikräfte am Boden festgehalten werden. Auch den h...

    Komplette Meldung lesen
  • Betrugsmasche "Schockanruf" kostet 86-Jährige 28.000 Euro

    Oulaphone / Adobe Stock

    Güstrow (ots) - Am 01.02.2023 gelang es dreisten Betrügern eine 86-jährige Frau aus der Nähe von Gelbensande durch einen sogenannten "Schockanruf" um die Geldsumme von 28.000 Euro zu betrügen. Die Masche: Etwa gegen 13:30 erhielt die ahnungslose Geschädigte den Anruf eines bislang unbekannten Tatverdächtigen, welcher sich als Polizist ausgab. Ihre Enkelin sei als Verursacherin eines Verkehrsunfalls für den Tod eines Fußgänger verantwortlich und würde aus diesem Grund in Haft sitzen. Gegen eine Kautions...

    Komplette Meldung lesen
  • 62-Jährige fällt Betrugsmasche zum Opfer und verliert 45.000 Euro

    yamasan / Adobe Stock

    Güstrow/ Bützow (ots) - Seit November des vergangenen Jahres hatte die Geschädigte bereits Kontakt zu dem ihr unbekannten Tatverdächtigen, welcher sich ihr gegenüber als Mitglied der US-Streitkräfte im Ausland ausgab. Der Kontakt erfolgte ausschließlich über Plattformen in den Sozialen Medien. Laut Aussage der Geschädigten stellte ihr der Tatverdächtige in Aussicht, nach dessen Auslandseinsatz, zu ihr nach Deutschland ziehen zu wollen. Aufgrund einer angeblichen Verwundung im Einsatz würde er der ahnungsl...

    Komplette Meldung lesen
  • 73-Jähriger verstirbt bei Baumfällarbeiten

    Güstrow (ots) - Zu einem tragischen Unglücksfall ist es am heutigen Vormittag, gegen 09:30 Uhr, in Sanitz gekommen. Zwei 73-jährige Männer fällten auf einem Privatgrundstück einen circa 15 Meter hohen Nadelbaum. Aus bisher nicht geklärten Umständen geriet der 73-jährige Grundstückseigentümer in den Baumfällbereich und wurde kurze Zeit später durch seinen Bekannten leblos unter dem Baum liegend aufgefunden. Der Kriminaldauerdienst aus Rostock kam zum Einsatz und führte die ersten Ermittlungen vor Ort. Na...

    Komplette Meldung lesen
  • Mehrere Tausend Meter Kupferkabel aus Solarpark entwendet

    highwaystarz / Adobe Stock

    Güstrow/ Pölchow (ots) - Aus einem Solarpark in der Nähe von Pölchow wurden durch unbekannte Täter mehrere Tausend Meter Kupferkabel entwendet. Im Rahmen von Wartungs- und Reparaturarbeiten stellte der Objektverantwortliche den Diebstahl fest und informierte die Polizei. Die Täter verschafften sich nach ersten Erkenntnissen durch gewaltsames Öffnen eines Zaunfeldes Zutritt zum Gelände. Der entstandene Gesamtschaden liegt bei mehreren Zehntausend Euro. Der Kriminaldauerdienst aus Rostock sicherte Spuren v...

    Komplette Meldung lesen
  • Versammlung in Güstrow am 28.01.2023

    Güstrow (ots) - Am 28.01.2023 fand eine angemeldete Versammlung der rechten Szene in der Güstrower Innenstadt statt. Der Aufzug mit insgesamt neun Personen begann gegen 17:30 Uhr und endete um 18:00 Uhr. Die Versammlung verlief störungsfrei und wurde von der Polizeiinspektion Güstrow begleitet. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Güstrow Pressestelle Florian Müller, Benjamin Bosmann Telefon: 03843 266 302/-303 Fax: 03843/266-306 E-Mail: oea-pi.guestrow@polmv.de http://www.polizei.mvnet.de Interesse ...

    Komplette Meldung lesen
  • Versammlungslage in Güstrow vom 27.01.2023

    benjaminnolte / Adobe Stock

    Güstrow (ots) - Die Polizeiinspektion Güstrow führte am 27.01.2023 einen Polizeieinsatz mit eigenen und unterstellten Einsatzkräften durch. Hintergrund war eine angemeldete Versammlung anlässlich des Gedenkens an den Holocaust in der Güstrower Innenstadt. An dieser Veranstaltung nahmen ca. 60 Personen teil. Es kam zu keinerlei Störungen. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Güstrow Pressestelle Florian Müller, Benjamin Bosmann Telefon: 03843 266 302/-303 Fax: 03843/266-306 E-Mail: oea-pi.guestrow@polm...

    Komplette Meldung lesen
  • Erfolgreicher Trickbetrug - 10.000 Euro Schaden

    Jacob Lund / Adobe Stock

    Mönchhagen (ots) - Unbekannten Trickbetrügern ist es am heutigen Tag gelungen, eine Frau in Mönchhagen um 10.000 Euro zu betrügen. Die Täter gaben der Frau gegenüber an, dass die Sparkasse Falschgeld ausgibt. Daraufhin sollte die Frau das Geld von der Bank abheben. Der Geschädigten wurde sogar ein Taxi bestellt, dass sie zur Bank hin und wieder zurückbrachte. Zuhause angekommen, übergab die Frau dann das Geld einem augenscheinlich jungen Mann. Ein Ermittlungsverfahren wegen Betruges wurde eingeleitet. D...

    Komplette Meldung lesen
  • Polizeilicher Einsatz in Rerik

    Rerik (ots) - Zu umfangreichen polizeilichen Ermittlungshandlungen kam es am Abend des 25.01.2023 in Rerik. Hintergrund war der Verdacht des Ansprechens von Kindern aus einem weißen Transporter heraus. Die Polizei aus Bad Doberan nahm diese Hinweise sehr ernst und führte unverzüglich ausführliche Ermittlungen sowie zahlreiche Zeugenbefragungen im direkten Umfeld durch. Im bisherigen Ergebnis der noch andauernden Ermittlungen konnten keine Anhaltspunkte für ein mögliches strafbares Handeln erkannt werden. ...

    Komplette Meldung lesen
  • Einbrüche in Kleingartenanlage in Güstrow

    Güstrow (ots) - Mehrere Anzeigen wegen Einbrüchen in einer Kleingartenanlage in der Güstrower Südstadt mussten Beamte des Polizeihauptrevier Güstrow in den vergangenen Tagen aufnehmen. Bislang meldeten sich sieben Geschädigte bei der Polizei. Dabei versuchten jeweils unbekannte Täter am vergangenen Wochenende gewaltsam in eine Vielzahl von Kleingärten zu gelangen. Nach derzeitigen Ermittlungen entstand ein Sachschaden von ca. 600 Euro. Die Einbrecher hatten es scheinbar auf technische Geräte abgesehen. ...

    Komplette Meldung lesen
  • Verkehrskontrolle entlarvt alkoholisierten PKW-Fahrer ohne gültige Fahrerlaubnis

    ag_cz / Adobe Stock

    Güstrow/ Rövershagen (ots) - Ein erheblich alkoholisierter Mann konnte durch Beamte der Polizei in Rövershagen bei einer Verkehrskontrolle aus dem Verkehr gezogen werden. Gegen 17:20 Uhr wurden die Beamten des Sanitzer Polizeireviers auf den PKW aufmerksam. Bereits zu Beginn der Kontrollmaßnahme fiel den Beamten der erhebliche Alkoholgeruch aus dem Fahrzeuginneren auf. Der freiwillig durchgeführte Alkoholtest bestätigte den Anfangsverdacht, 1,52 Promille. Darüber hinaus konnte der 65-jährige Fahrer keine...

    Komplette Meldung lesen
  • Einbrecher erbeuten 4500 Euro Bargeld in Gewerbepark Lambrechtshagen

    Jacob Lund / Adobe Stock

    Güstrow (ots) - Unbekannte Täter haben sich am zurückliegenden Wochenende gewaltsam Zutritt zu Verkaufsräumen des Einkaufszentrums nahe Rostock verschafft und hierbei 4.500 Euro Bargeld erbeutet. Am frühen Morgen des 23.01.2023 waren Beamte der Polizei Bad Doberan in dem Gewerbekomplex im Einsatz, als gleich zwei Geschäftsbetreiber Einbrüche in deren Filialen meldeten. Laut ersten Erkenntnissen brachen unbekannte Täter die jeweiligen Filialzugänge auf und durchsuchten die dazugehörigen Räumlichkeiten. Un...

    Komplette Meldung lesen
  • Polizei Bützow stellt mutmaßlichen Brandstifter

    Güstrow/ Bützow (ots) - In der Nacht zum 20.01.2023 konnten Beamte der Polizei in Bützow einen mutmaßlichen Brandstifter stellen. Der 52-jährige, gebürtige Schleswig-Holsteiner steht im Verdacht zuvor zwei Fahrzeuge im Bereich der Carl-Moltmann-Straße angezündet zu haben. Gegen 00:20 Uhr beobachtete ein aufmerksamer Anwohner den laut eigenen Angaben verhaltensauffälligen Tatverdächtigen von dessen Balkon aus. Als der Zeuge daraufhin das Haus verließ und die an der Straße parkenden Autos in Augenschein na...

    Komplette Meldung lesen
  • 70-Jähriger verstirbt bei Verkehrsunfall in Graal-Müritz

    candy1812 / Adobe Stock

    Graal-Müritz (ots) - Am 19.01.2023, gegen 08:10 Uhr, erhielten die Beamten des Polizeirevier Sanitz den Hinweis über ein verunfalltes Kleinkraftrad in Graal-Müritz. Nach ersten Erkenntnissen befuhr der 70-jährige Fahrzeugführer die Rostocker Straße und kam aus bisher ungeklärten Gründen nach links von der Fahrbahn ab. Ersthelfer fanden den Mann auf dem Gehweg liegend vor. Ein hinzugerufener Notarzt konnte nur noch den Tod des 70-Jährigen feststellen. Zur genauen Ermittlung der Unfallursache wurde ein Sa...

    Komplette Meldung lesen
  • Verkehrsunfall in Teterow - 16-Jähriger schwerverletzt

    Kara / Adobe Stock

    Güstrow (ots) - Am 17.01.2023, gegen 14:50 Uhr, ereignete sich ein Verkehrsunfall in Teterow, bei dem ein 16-Jähriger schwerverletzt wurde. Nach ersten Erkenntnissen überquerte der Jugendliche einen Fußgängerüberweg in der Neukalener Straße, Höhe Gartensteig. Aus bislang ungeklärter Ursache kam es zu einem Zusammenstoß mit einer 82-jährigen Fahrzeugführerin. Der Jugendliche erlitt unter anderem Kopfverletzungen und wurde zur weiteren Behandlung in das Krankenhaus nach Güstrow verbracht. Zur Ermittlung de...

    Komplette Meldung lesen
  • Ohne Fahrerlaubnis mit dem Auto zur Fahrprüfung - unerlaubte Probefahrt missglückt

    candy1812 / Adobe Stock

    Güstrow/ Teterow (ots) - Am 16.01.2023, gegen 07:15 Uhr, waren Beamte der Polizei Teterow im Einsatz, da Hinweisgeber einen durch die Fahrweise auffälligen PKW meldeten, welcher auf der B104 aus Malchin kommend in Richtung Teterow unterwegs war. Das Fahrzeug konnte durch die Einsatzkräfte in der Poggestraße in Teterow festgestellt werden. Im Rahmen der Verkehrskontrolle erfolgte die nicht alltägliche Überraschung für die Polizeibeamten. Nicht nur, dass der 77-jährige Fahrzeugführer keinen Führerschein vo...

    Komplette Meldung lesen
  • Güstrower Kriminalpolizei beendet dreiste Betrugsmasche - Täter in Haft

    bibiphoto / Adobe Stock

    Güstrow (ots) - Nach mehrmonatiger, intensiver Ermittlungsarbeit ist es Beamten des Kriminalkommissariats Güstrow gelungen, einen 21-jährigen Beschuldigten festzunehmen. Der in Norwegen geborene Mann steht unter Verdacht, in mindestens acht polizeilich bekannten Fällen im Bereich der Hansestadt und des Landkreises Rostock dreiste Betrugshandlungen begangen zu haben, bei denen er einen Gesamtschaden von mindestens 12.000 Euro verursacht haben soll. Unter dem Vorwand, Vertreter einer Firma für die Aufberei...

    Komplette Meldung lesen
  • Bewaffneter Mann randaliert in Güstrower Wohnung

    andranik123 / Adobe Stock

    Güstrow (ots) - Heute Morgen, gegen 03:20 Uhr, waren Einsatzkräfte der Güstrower Polizei in der Ringstraße im Einsatz. Hinweisgeber meldeten eine männliche Person, welche sich vermutlich in einer psychischen Ausnahmesituation befand und in dessen Wohnung randalierte. Der Tatverdächtige zerstörte hier mehrere Möbelstücke und demolierte die Wohnzimmertür. Als die alarmierten Beamten am Einsatzort eintrafen, erwartete der 26-Jährige die Polizeikräfte in dessen Wohnzimmer. In seinen Händen hielt er eine Axt ...

    Komplette Meldung lesen
Seite 1 von 3
vor

Stuer

Gemeinde in Kreis Mecklenburgische Seenplatte

  • Einwohner: 268
  • Fläche: 21.53 km²
  • Postleitzahl: 17209
  • Kennzeichen: MÜR
  • Vorwahlen: 039924
  • Höhe ü. NN: 92 m
  • Information: Stadtplan Stuer

Das aktuelle Wetter in Stuer

Glätte durch überfrierende Nässe
Aktuell
Temperatur
-3°/2°
Regenwahrsch.
15%

Weitere beliebte Themen in Stuer