Rubrik auswählen
 Stuttgart
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Bei Kontrolle Rauschgift gefunden - Tatverdächtiger verletzt Polizeibeamten

Stuttgart-Feuerbach (ots) - Polizeibeamte haben am Samstag (01.05.2021) bei der Kontrolle von zwei 17 und 24 Jahre alten Männern Marihuana gefunden. Die Beamten kontrollierten nach einem Hinweis die beiden Tatverdächtigen gegen 21.50 Uhr im Treppenhaus eines Gebäudes an der Hohewartstraße. Als sie durchsucht werden sollten, stieß der 24-Jährige einen 28 Jahre alten Polizeibeamten weg, so dass dieser das Gleichgewicht verlor und rund zehn Treppenstufen hinunterfiel. Anschließend flüchtete der 24 Jahre alte Tatverdächtige in eine Tiefgarage. Der 28-Jährige folgte ihm und nahm den sich heftig wehrenden 24-Jährigen vorläufig fest. Auf seiner Flucht hatte der Tatverdächtige offenbar einen Beutel mit rund 30 Gramm Marihuana weggeworfen. Bei der anschließenden Durchsuchung der Wohnung des 24-Jährigen fanden die Beamten weitere zehn Gramm Marihuana. Der 28 Jahre alte Polizeibeamte erlitt bei dem Einsatz Verletzungen und musste seinen Dienst vorzeitig beenden. Der 24-Jährige sowie sein 17 Jahre alter Begleiter wurden nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt. Die Ermittlungen zur Herkunft des Rauschgifts dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart Pressestelle Telefon: 0711 / 8990 - 1111 E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten: Telefon: 0711 8990-3333 E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Stuttgart