Rubrik auswählen
Suhl
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Flüchtiger Fahrgast

VTT Studio / Adobe Stock

Meiningen/Bad Salzungen (ots) -

Ein 25-Jähriger forderte in der Nacht zu Freitag ein Taxi an, welches ihn von Meiningen nach Bad Salzungen bringen sollte. Der Fahrer fragte vor Beginn der Fahrt, ob der Fahrgast über genügend finanzielle Mittel verfüge. Dies bejahte der junge Mann und gewährte dem Taxi-Fahrer einen Blick in seinen Geldbeutel. Als das Taxi kurz vorm Zielort war, gab der 25-Jährige zu verstehen, dass sein Geld nun doch nicht ausreiche, um den angezeigten Preis auf dem Taxometer zu begleichen. Nachdem der Taxifahrer den Mann aufforderte sich auszuweisen, stieg dieser aus und flüchtete in unbekannte Richtung. Dem Taxiunternehmen entstand ein Schaden von ca. 120 Euro. Der zahlungsunwillige Fahrgast konnte namenlich bekannt gemacht werden und erhält nun eine Anzeige wegen des Erschleichens von Leistungen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Pressestelle Vivien Glagau Telefon: 03681 32 1504 E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl


Weitere beliebte Themen in Suhl